Was ist eine grüne Asche - wie man eine grüne Esche anbaut



Grüne Esche ist ein anpassungsfähiger, einheimischer Baum, der sowohl in Naturschutzgebieten als auch zu Hause gepflanzt wird. Es macht einen attraktiven, schnell wachsenden Schattenbaum. Wenn Sie wissen möchten, wie man eine grüne Asche anbaut, lesen Sie weiter. Dort finden Sie auch weitere Informationen zu Grünaschern sowie Tipps zur Pflege von Grünem Eschen.

Was ist eine grüne Esche?

Wenn Sie noch nie eine grüne Esche gesehen haben, fragen Sie vielleicht "Was ist eine grüne Asche?" Grüne Esche ( Fraxinus pennsylvanica ) sind große Eschen, die im östlichen Nordamerika beheimatet sind. Laut Green Ash-Informationen erstreckt sich die Heimat des Baumes vom östlichen Kanada bis nach Texas und Nord-Florida. Es gedeiht gut in den Pflanzenhärtezonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Grüne Eschen gehören zu den anpassungsfähigsten Bäumen, die in diesem Land heimisch sind. Die Bäume wachsen schnell, wenn sie in voller Sonne in feuchten, gut durchlässigen Böden gepflanzt werden. Die Bäume tolerieren jedoch eine Vielzahl von Bodenbedingungen.

Grüne Eschen haben zusammengesetzte Blätter mit 5 bis 9 Blättchen, von denen jedes so lang wie Ihre Hand wachsen kann. Die Blättchen wachsen in einer langen ovalen Form mit einer sich verjüngenden Basis. Sie sind oben grün glänzend, während die unteren Flächen heller grün sind.

Wie man eine grüne Esche anbaut

Wenn Sie erwägen, grüne Eschen zu wachsen, müssen Sie ihre Größe berücksichtigen. Grüne Asche kann bis zu 21 m hoch und 12 m breit werden. Sie sollten eine Pflanzstelle mit ausreichend Platz auswählen, um sie unterzubringen.

Laut Grüner-Asche-Information ist die Frucht des Baumes ein paddelförmiges Samara. Diese Schoten sind attraktiv und können bis zum Winter am Baum bleiben. Jedes enthält jedoch viele Samen, die schnell keimen. Da grüne Aschekeimlinge unkrautbewachsen und invasiv sein können, beinhaltet die Pflege der grünen Aschenbäume das Entfernen der Sämlinge, so wie sie erscheinen. Dies kann zeitaufwendig sein, und viele Gärtner kaufen und pflanzen männliche Bäume, um das Problem zu vermeiden.

Ein erster Schritt in "Wie man grüne Asche anbaut" ist die Auswahl einer Sorte. Verschiedene Sorten bieten verschiedene Baumformen und einige haben eine hervorragende Herbstfarbe. Die beliebteste Sorte war seit vielen Jahren Marshalls Seedless oder Marshall. Diese Bäume produzieren nicht die unordentlichen Samen, die zusätzliche grüne Esche Pflege benötigen. Die dunkelgrünen Blätter färben sich im Herbst leuchtend gelb.

Für einen Baum mit helleren grünen Blättern, aber ebenso guter Herbstfarbe, betrachte den Kultivator 'Summit'. Seine Form ist auch aufrecht.

Vorherige Artikel:
Gute Kletterpflanzen für kalte Klimazonen zu finden, kann schwierig sein. Manchmal fühlt es sich an, als ob die besten und hellsten Reben in den Tropen heimisch sind und keinen Frost, geschweige denn einen langen, kalten Winter vertragen. Während dies in vielen Fällen der Fall ist, gibt es viele Stauden für Zone 4 Bedingungen, wenn Sie nur wissen, wo Sie suchen. Les
Empfohlen
Heutzutage wird Kikuyugrass ( Pennisetum clandestinum ) oft als "Kikuyygrass-Unkraut" bezeichnet, aber das war nicht immer der Fall. Vor einem Jahrhundert als Bodendecker importiert, erwies sich Kikuyugrass als äußerst aggressiver, immergrüner Rasen, der in Kalifornien und anderen Teilen des Landes zu einem echten Schädling wurde. Di
Vielleicht haben Sie gerade herausgefunden, dass Sie sich bewegen müssen, und ein Stich der Traurigkeit trifft Sie, wenn Sie über all Ihre schönen Blumen, Sträucher und Bäume in Ihrem Garten blicken. Du erinnerst dich daran, wie viel Zeit und Mühe du in deine Gärten investiert hast und du fragst dich, ob du deine Pflanzen in ein anderes Haus bringen kannst? Viele
Urban Gardening bietet gesunde lokale Produkte, bietet eine vorübergehende Erholung von der Hektik der Stadt und bietet Stadtbewohnern die Möglichkeit, die Freude am Anbau von Nahrungsmitteln für sich selbst und andere zu erleben. Die Verschmutzung des Stadtgartens ist jedoch ein ernstes Problem, das viele begeisterte Gärtner nicht berücksichtigen. Bev
Mit seinen milden Wintern kann Zone 9 ein Paradies für Pflanzen sein. Wenn der Sommer erst einmal rollt, können sich die Dinge manchmal zu sehr aufheizen. Besonders in Gärten, die volle Sonne empfangen, kann die Hitze einiger Sommer der Zone 9 ahnungslose Pflanzen verdunkeln. Einige andere Pflanzen gedeihen dagegen in der heißen, hellen Sonne. Pf
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Duftende, auffällige Blüten im Spätsommer führen viele dazu, Tuberoseknollen zu pflanzen. Polianthes tuberosa , die auch als Polyanthus Lilie bekannt ist, hat einen starken und verlockenden Duft, der seine Popularität fördert. Clus
Agapanthus sind große Stauden mit wunderschönen blauen, rosa oder violetten Blüten. Auch genannt Lily of the Nile oder Blue African Lily, ist Agapanthus die Königin des Spätsommergartens. Obwohl Sie versucht sein könnten, Agapanthus ein Blumenbeet zu widmen, denken Sie daran, dass Agapanthus-Begleiterpflanzen diese Schönheiten ergänzen können. Lesen S