Was ist Deep Mulch Gardening - Wie Tief Mulch in Ihrem Garten verwenden



Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie einen üppigen Gemüsegarten haben könnten, ohne mühsam zu jäten, zu jäten, zu düngen oder täglich zu gießen? Sie denken vielleicht, dass dies ziemlich weit hergeholt klingt, aber viele Gärtner wenden sich einer Methode zu, die als tiefe Mulch-Gartenarbeit bekannt ist, um die Ernte des Gartens ohne all die Kopfschmerzen (und Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Blasen usw.) zu genießen. Was ist Tief Mulch Gartenarbeit? Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man mit tiefem Mulch arbeitet.

Was ist Deep Mulch Gardening?

Die Gärtnerin und Autorin Ruth Stout hat in ihrem Buch " Gartenarbeit ohne das Werk: für das Altern, den Fleißigen und den Indolenten " das Konzept der Mulch-Gartenarbeit erstmals vorgestellt. Kurz gesagt, Ruths Methode nutzte Mulchschichten, um Unkraut zu ersticken, Halten Sie die Bodenfeuchtigkeit und fügen Sie organische Substanz und Nährstoffe dem Gartenbett hinzu.

Sie beschrieb eine Methode, Gartenpflanzen direkt in tiefen Schichten aus Stroh, Heu, Holzschnitzeln, Kompost, Mist, Blättern oder anderen organischen Materialien anzubauen, anstatt Pflanzen in den konventionellen, fein bearbeiteten Bodenbeeten zu züchten. Diese organischen Materialien werden übereinander geschichtet, um Betten von 20 bis 60 cm Tiefe zu schaffen.

Einer der Vorteile von Tief-Mulch-Gartenarbeit ist, dass es keine Bodenbearbeitung gibt. Ob Sie nun Ton-, Sand-, Fels-, Kalk- oder Kompaktboden haben, Sie können immer noch ein tiefes Mulchbett schaffen. Staple einfach den tiefen Mulch, wo du den Garten haben willst, und der Boden darunter wird schließlich davon profitieren. Diese tiefen Mulch-Gartenbeete können sofort gepflanzt werden, aber Experten empfehlen, das Bett vorzubereiten und es im folgenden Jahr zu pflanzen. So können die Materialien, die Sie verwenden, abgebaut werden und Mikroorganismen und Würmer werden eingezogen.

Wie man tiefe Mulch in Ihrem Garten verwendet

Um ein tiefes Mulchbett zu erstellen, wählen Sie zuerst die Website aus. Erinnern Sie sich, Sie müssen sich nicht um die Bodenverhältnisse in der Gegend sorgen. Markieren Sie die Stelle für Ihren tiefen Mulchgarten, schneiden Sie Unkraut zurück und bewässern Sie den Standort gründlich. Als nächstes legen Sie eine Schicht Karton oder ein paar Lagen Zeitungspapier ab. Verwässere das auch. Dann häufen Sie einfach die organischen Materialien Ihrer Wahl an und wässern Sie sie, während Sie gehen. Ruth Stout bevorzugte Mulch war Stroh und Holzspäne, aber jeder tiefe Mulchgärtner muss seine oder ihre Präferenz entdecken.

Deep Mulch Gartenarbeit ist natürlich nicht völlig problemlos. Es erfordert Arbeit, um auf allen Mulch zu häufen. Wenn die Betten nicht tief genug sind, können Unkraut immer noch auftauchen. Dies kann leicht behoben werden, indem auf mehr Mulch gehäuft wird. Es ist auch wichtig, keine Stroh-, Heu- oder Gartenabfälle zu verwenden, die mit irgendeiner Art von Herbizid besprüht wurden, da dies Ihre Pflanzen schädigen oder töten kann.

Schnecken und Schnecken können auch von dem feuchten Haufen zersetzender organischer Materie angezogen werden. Es kann auch schwierig sein, genug organisches Material für große Gartengrundstücke zu erwerben. Beginnen Sie mit einem kleinen tiefen Mulchbett, dann upsize, wenn Sie es mögen.

Vorherige Artikel:
Spargel ist eine widerstandsfähige, mehrjährige Pflanze, die früh in der Wachstumsperiode produziert und kann für 15 Jahre oder mehr produzieren. Einmal angebaut, ist der Spargel ziemlich wartungsarm, mit Ausnahme der Unkrautbekämpfung und Bewässerung, aber was ist mit der Überwinterung von Spargelpflanzen? Brauc
Empfohlen
Coleus ist eine fantastische Pflanze, um Farbe in Ihren Garten oder Ihr Haus zu bringen. Ein Mitglied der Familie der Minze, es ist nicht für seine Blumen bekannt, aber für seine schönen und farbenprächtigen Blätter. Darüber hinaus eignet es sich hervorragend für den Anbau in Containern. Aber wie wachsen Sie Coleus in Töpfen? Lesen
Leider können viele neue Gemüsegärtner durch Ernteverluste von sehr häufigen und vermeidbaren Pilzkrankheiten auf Gartenarbeit umgestellt werden. Eine Minute können die Pflanzen gedeihen, die nächsten Minuten sind gelb und welkend, mit Flecken bedeckt, und die Früchte und das Gemüse, das sie so aufgeregt waren, um sich selbst zu wachsen, sehen verrottet und verzerrt aus. Diese
Vor Jahren kaufte ich eine Zeitschrift, die einen Artikel über den Aufbau eines Hinterhof-Tiergartens ankündigte. "Was für eine großartige Idee", dachte ich. Und dann sah ich die Fotos - einen bescheidenen Garten mit einer herunterfallenden Felswand, einem riesigen Bürstenhaufen, überwucherten Sträuchern, einem tropfenden Schlauch über einem gesprungenen Becken und einer Vielzahl von Speiseräumen und Vogelhäusern, die in den kleinen Raum gezwängt waren. "Die
Auberginen sind vielseitige Früchte, die zusammen mit Tomaten und anderen Früchten zur Familie der Nachtschatten gehören. Die meisten sind schwere, dichte Früchte an mittelgroßen bis großen Sträuchern, die für in Behältern gezüchtete Auberginen nicht geeignet sind. Es gibt jedoch Kultivare, die als Antwort auf die wachsende Zahl kleiner Gärtnereien kompakt entwickelt wurden. Diese kle
Kojotenbusch findet sich am wahrscheinlichsten in Küsten- und Tieflandzonen. Der wissenschaftliche Name dafür ist Baccharis pilularis , aber der Busch wird auch Chaparral Ginster genannt. Der Busch ist ein wichtiger Teil der chaparralen Umgebung und bietet Nahrung, Schutz und Erosionsschutz in einem Buschland mit wenigen großen Bäumen. Di
Guaven sind erstaunliche, sehr markante Früchte, die einen wahrhaft tropischen Geschmack haben. Einige Gärtner haben das Glück, einen oder zwei Guaven im Hinterhof zu haben. Wenn Sie einer dieser Glücklichen sind, dann fragen Sie sich wahrscheinlich, wie Sie Ihre Guavenernte optimal nutzen können. Ein