Was ist ein Marsh Fern: Marsh Fern Info und Pflege



Einheimische Pflanzen ergänzen die heimische Landschaft hervorragend. Sie sind in der Region eingebürgert und gedeihen ohne zusätzliches Baby. Sumpffarnpflanzen sind in Nordamerika und Eurasien beheimatet. Was ist ein Sumpffarn? Diese Farne sind an volle bis teilweise sonnige Standorte und fast jeden Boden angepasst. Sie sind attraktive, mittelgroße Farne, die dem Garten eine üppige Struktur verleihen. Marsh Farn Pflege ist minimal und die Pflanze ist ziemlich winterhart. Lesen Sie weiter für mehr Sumpffarn info und entscheiden, ob diese Pflanze für Ihre Landschaft geeignet ist.

Was ist Sumpffarn?

Sumpffarnpflanzen ( Thelypteris palustris ) haben aufrechte Stengel und gelegentlich hängende Wedel. Die Pflanze ist laubabwerfend und verliert im Winter ihre Blätter. Ein interessantes Stück Marschfarn info betrifft die zwei Blätter, die es trägt. Einer ist der kleinere fruchtbare Wedel und der andere ist ein größerer unfruchtbarer Wedel.

Blätter sind zusammengesetzt und gefiedert mit einzelnen Blättern, die tief geteilt werden und Lanze zu oval geformt sind. Es kann 10 bis 40 Blattpaare auf jedem Blatt geben. Die Flugblätter krümmen sich entlang ihrer Adern nach unten. Fruchtbare Blätter tragen sori auf der Unterseite der Blätter. Dies sind kleine rundliche rostigbraune, unscharfe Gebilde, die das Fortpflanzungsmaterial des Farns enthalten.

Marsh Farn Pflanzen bieten die perfekte Balance zwischen zäh und zart. Ihre fein geschnittenen Wedel sind luftig und schnittig, während ihre stoische Natur sie zu herausragenden Pflanzen für den Gärtner des gesunden Menschenverstandes macht. Alles, was es wirklich braucht, ist Schutz vor den heißesten Strahlen des Tages und beständigem Wasser, um Jahr für Jahr schön geschnittenes Laub zu produzieren.

Wachsende Marsh Farne

Sumpffarne gedeihen in sumpfigen bis mäßig feuchten Regionen. Der Anbau von Sumpffarnen in der heimischen Landschaft erfordert einen Standort, der solche Bedingungen oder konstante Bewässerung nachahmt. Sandiger, saurer Boden liefert das beste Medium, aber diese anpassungsfähige Pflanze kann in fast jedem Medium überleben, solange es feucht ist, aber nicht im stehenden Wasser.

Versuchen Sie, Sumpffarne an den Rändern eines Wasserspiels oder eines Teiches oder entlang einer Mulde, in der sich Wasser in der Regenzeit sammelt, anzubauen. Sie sind relativ unbeeindruckt von Krankheiten oder Schädlingen. Entfernen Sie alle Laub, wie es für das beste Aussehen auftritt. Die Pflanzen passen gut zu anderen einheimischen Arten und Farnen, wie Epimedium und Sumpfdotterblumen.

Marsh Fernpflege

In kalten Klimazonen mit lang anhaltenden Gefrierungen, Mulch, wie organische Rinde oder Stroh, um die Krone der Pflanze anwenden, um die Wurzelzone zu schützen. Vielleicht möchten Sie die ausgebreiteten Wedel abschneiden und ein Teepee um die Oberseite der Anlage machen. Dies koksiert es und fügt zusätzlichen Schutz hinzu. Entfernen Sie Laub und Mulch im zeitigen Frühjahr, damit neue Wedel durchbrechen können.

Farne brauchen in der Regel keine Düngung im durchschnittlichen Boden. Wenn Ihre Erde schlecht ist, verwenden Sie ein ausgewogenes Allzweckfutter, das im frühen Frühjahr halbiert wird. Ansonsten könnte Marsh Farn Pflege nicht einfacher sein. Die Pflanze hat eine moderate Wachstumsrate und ein königliches Aussehen, was jedem Garten gut tut.

Vorherige Artikel:
Baummoos wird oft in Bäumen in südlichen Regionen gesehen und wird normalerweise als eine schlechte Sache angesehen. Oh contraire. Bäume mit spanischem Moos können tatsächlich willkommene Ergänzungen sein, indem man etwas anderes der Landschaft hinzufügt. Davon abgesehen gibt es immer noch diejenigen, die es am liebsten loswerden würden. Also,
Empfohlen
Nachdem Sie Ihren Gemüsegarten gepflanzt haben, warten Sie darauf, dass all Ihre harte Arbeit ins Spiel kommt. Die Fruchtbarkeit des Gartens ist definitiv eine Reflexion über den Gärtner. Daher fragen Sie sich vielleicht: "Wie halte ich Raupen aus meinem Garten?" Es gibt mehrere Möglichkeiten, Raupen zu verhindern. Na
Was ist Atlantic White Cedar? Auch bekannt als Sumpfzeder oder Postzeder, ist Atlantic White Cedar ein beeindruckender, turmähnlicher immergrüner Baum, der eine Höhe von 80 bis 115 Fuß (24-35 m) erreicht. Dieser sumpfbewohnende Baum hat einen faszinierenden Platz in der amerikanischen Geschichte. Di
Ziergräser sind zu beliebten Ergänzungen der heimischen Landschaft geworden. Band Gras Pflanzen sind einfach zu Sorten, die Farbübergang und anmutige Laub bieten. Ein wichtiger Leckerbissen der Bandpflanzeninformation, die vor dem Pflanzen bekannt ist, ist ihre mögliche Invasivität. Das Gras breitet sich in eine dicke Matte aus und wächst aus Rhizomen, die außer Kontrolle geraten und ungeplante Bereiche übernehmen können. Auf der
Je nach Anbaugebiet sind die Ensete-Bananenpflanzen in vielen Teilen Afrikas eine wichtige Nahrungsquelle. Ensete ventricosum Anbau kann in den Ländern von Äthiopien, Malawi, in ganz Südafrika, Kenia und Simbabwe gefunden werden. Lassen Sie uns mehr über falsche Bananenpflanzen erfahren. Was ist eine falsche Banane? Di
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Mandevilla Rebe ist für seine auffällige Blüten bekannt. Dieser tropische Wein, der hauptsächlich in Containern oder Hängekörben angebaut wird, wird vor allem in kühleren Regionen als Zimmerpflanze behandelt. In südlichen Klimazonen kann es im Frühjahr im Freien stehen, aber vor dem Winter zurück ins Innere. Zu lerne
Klumpen, Unebenheiten und seltsame Baumwollflaum auf Ihren Pflanzen sind mehr als nur ein seltsamer Zufall, sie sind wahrscheinlich weiche Schuppen-Insekten! Mach dir keine Sorgen, wir haben die Antworten auf deine brennenden Fragen. Was ist weiche Skala? Pflanzen, die hängend sind, vergilben oder klebrige Flecken und schwarze Schimmel auf Blättern entwickelt haben, können wirklich alarmierend sein, in Ihrer Landschaft oder Ihrem Garten zu finden. D