Gemüse, das im Farbton wächst: Wie man Gemüse im Schatten wächst



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Die meisten Gemüse brauchen mindestens sechs bis acht Stunden Sonnenlicht, um zu gedeihen. Allerdings sollten Sie das schattenliebende Gemüse nicht übersehen. Teilweise oder leicht schattierte Bereiche können im Gemüsegarten noch Vorteile bieten. Nicht nur Schatten kann vorübergehende Erleichterung von der intensiven Sommerhitze für Gemüse, das kühleres Wetter mag, anbieten, aber schattiges tolerantes Gemüse kann tatsächlich eine Quelle sowohl der frühen als auch der späten Ernten sein, wenn sie hintereinander gepflanzt werden.

Wachsendes Gemüse in einem schattigen Garten

Die Lichtverhältnisse variieren je nach Quelle im schattigen Garten. Während viel Gemüse viel Licht braucht, gedeihen einige wenige in den kühleren, dunkleren Bereichen des Schattengartens. Daher ist es möglich, Gemüse im Schatten anzupflanzen.

Blattgemüse wie Grüntöne sind am meisten Schatten tolerant, während Wurzel-und Obstpflanzen, die für ihre Blüten weitgehend auf Licht angewiesen sind, mehr Sonne benötigen. Zum Beispiel gedeihen Tomaten und Kürbispflanzen die meiste Zeit des Tages in voller Sonne. Kartoffeln und Karotten wachsen gut in der Sonne für mindestens den halben Tag. Blattgemüse hingegen toleriert Halbschatten ohne Probleme.

Diese können auch nacheinander gepflanzt werden, als Füllpflanzen verwendet werden und jederzeit gepflückt werden, so dass Sie die Möglichkeit haben, sie von Frühling bis Herbst zu genießen.

Gemüse, das im Schatten wächst

Hier ist eine Liste der tolerantesten Schatten liebenden Gemüsepflanzen, die man in die dunklen Ecken des Gartens legt:

  • Grüner Salat
  • Spinat
  • Mangold
  • Rucola
  • Endivie
  • Brokkoli (und verwandte Pflanzen)
  • Grünkohl
  • Radicchio
  • Kohl
  • Rübe (für Grüns)
  • Senf Grüns

Wenn Sie schattige Plätze im Garten haben, müssen Sie sie nicht verschwenden. Mit etwas Planung können Sie leicht Gemüse im Schatten anpflanzen.

Vorherige Artikel:
Sie wissen, dass Sie im Himmel sind, wenn Sie frischen Schnittlauch zur Hand haben, um Fleisch, Käse, Saisonbrote und Suppen zu schmücken, oder einfach ihren frischen, leicht zwiebelartigen Geschmack zu einem Salat hinzufügen. Schnittlauch ist ein wesentlicher Bestandteil jedes kulinarischen Gartens und trocknet wunderbar für den Winter. We
Empfohlen
Von Shelley Pierce Ich mag Mythen entlarven so viel wie ich Gartenarbeit mag. Mythen sind in gewisser Weise wie Pflanzen, sie wachsen weiter, wenn man sie füttert. Ein Mythos, dass wir aufhören müssen zu füttern oder zu zirkulieren, ist derjenige, bei dem wir erklären, dass Kompost Humus ist. Nein einfach nein. Hal
Es ist schwierig, alles in Ihrem Gemüsebeet zu kontrollieren. Schädlings- und Krankheitsprobleme werden zwangsläufig auftauchen. Im Fall von Spinat ist ein häufiges Problem sowohl ein Schädlings- als auch ein Krankheitsproblem. Blood of Spinat wird durch bestimmte Insekten Vektoren verbreitet. Der vollständige Name ist Spinat Gurke Mosaik-Virus, und es betrifft auch andere Pflanzen. Find
Meerfenchel ( Crithmum maritimum ) ist eine jener klassischen Pflanzen, die einst populär waren, aber irgendwie in Ungnade gefallen sind. Und wie viele dieser Pflanzen beginnt das Comeback - vor allem in High-End-Restaurants. Was ist Meerfenchel? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Meerfenchel und Meerfenchel zu erfahren.
In älteren Landschaften wegen ihres schnellen Wachstums üblich, kann selbst die kleinste Brise die silbernen Unterseiten von Silberahornbäumen so aussehen lassen, als ob der ganze Baum schimmert. Wegen seiner breiten Verwendung als schnell wachsender Baum haben die meisten von uns einen Silberahorn oder einige wenige auf unseren städtischen Blöcken. Neb
Viele Menschen sind überrascht zu erfahren, dass Nordgärtner Pfirsiche anbauen können. Der Schlüssel ist, Bäume passend zum Klima zu pflanzen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über den Anbau von kältehaltigen Pfirsichbäumen in Gärten der Zone 4. Pfirsichbäume für Zone 4 Die wärmsten Pfirsichbäume für kalte Klimate tolerieren Temperaturen so niedrig wie -20 Grad F. (-28 C.). Pf
Wenn man einen Garten unter einem Baum betrachtet, ist es wichtig, ein paar Regeln zu beachten. Sonst könnte dein Garten nicht blühen und du könntest den Baum verletzen. Also, welche Pflanzen oder Blumen wachsen gut unter einem Baum? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Gärten unter Bäumen zu erfahren. Grun