Was ist Pflanzenvermehrung - Arten der Pflanzenvermehrung



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Pflanzenvermehrung ist ein wichtiger Schritt bei der Produktion zusätzlicher Pflanzen im Garten oder zu Hause. Schauen wir uns an, welche Formen der Pflanzenvermehrung vorliegen.

Was ist Pflanzenvermehrung?

Sie wundern sich vielleicht, was ist Pflanzenvermehrung? Pflanzenvermehrung ist der Prozess der Vermehrung von Pflanzen.

Während es viele Arten von Pflanzenvermehrungstechniken gibt, gibt es zwei Kategorien, in die sie im Allgemeinen fallen: sexuell und asexuell. Sexuelle Vermehrung beinhaltet die Verwendung von floralen Teilen, um eine neue Pflanze von zwei Eltern zu schaffen. Asexuelle Vermehrung beinhaltet die vegetativen Teile, um eine neue Pflanze mit einem Elternteil zu schaffen.

Was sind einige Formen der Pflanzenvermehrung?

Pflanzen können auf verschiedene Arten vermehrt werden. Einige davon umfassen Samen, Stecklinge, Schichten und Teilung. Von diesen Arten der Pflanzenvermehrung existieren verschiedene Formen. Diese können verschiedene Arten von Stecklingen neben mehreren Methoden zum Schichten oder Teilen von Pflanzen umfassen.

Gemeinsame sexuelle Pflanzenvermehrungstechniken

Eine der häufigsten Methoden, um Pflanzen sexuell zu vermehren, ist durch Samen. Es gibt vier Faktoren, die die erfolgreiche Vermehrung von Samenpflanzen beeinflussen: Wärme, Licht, Wasser und Sauerstoff.

Einige Samen (wie z. B. verschiedene Sträucher und Bäume) benötigen jedoch während des Winters eine unterirdische Abkühlung, bevor sie keimen können. Für diese Samen muss eine künstliche "Reifung" durch Stratifizierung erfolgen. Die Samenschichtung beinhaltet das Brechen, Kratzen oder Erweichen der Samenschale, damit der Keimungsprozess beginnen kann.

Asexuelle Arten der Pflanzenvermehrung

Viele Pflanzenvermehrungstechniken sind asexuell. Die gebräuchlichsten Methoden der asexuellen Vermehrung sind Stecklinge, Schichtung und Teilung.

Stecklinge Pflanzenvermehrungstechniken

Bei Stecklingen wird ein Stück der Stammpflanze wie z. B. ein Blatt, eine Spitze, ein Stängel oder eine Wurzel verwurzelt. Sowohl krautige als auch holzige Pflanzen können durch Stecklinge vermehrt werden. Im Allgemeinen können Stecklinge von krautigen Pflanzen jederzeit entnommen werden.

Nadelholzstecklinge werden am besten im späten Frühjahr bis zum Frühsommer entnommen, während Hartholzstecklinge verwendet werden sollten, wenn die Pflanzen im Herbst und Winter ruhen. Die meisten Stecklinge sollten etwa 3 bis 6 Zoll lang sein mit diagonalen Schnitten. Alle unteren Blätter sollten entfernt werden, und die Stecklinge sollten in ein Wachstumsmedium (Sand, Erde, Wasser oder Torf und Perlit) gelegt werden, nachdem sie in Wurzelhormone getaucht wurden, was optional ist, aber empfohlen wird. Diese sollten dann helles, indirektes Licht erhalten. Wurzelstecklinge können im Dunkeln gehalten werden. Das Rooting kann zwischen einigen Tagen und mehreren Monaten dauern.

Layering Pflanzenvermehrungstechniken

Beim Layering wird ein Teil der Stammpflanze verwurzelt, bevor sie getrennt wird. Einfache Schichtung wird erreicht, indem man einen Ast zum Boden biegt, etwas Erde über den mittleren Teil hinzufügt und ihn dann mit einem Stein verankert. Der Zweig kann oft dazu beitragen, den Wurzelbildungsprozess zu unterstützen. Sobald Wurzeln erscheinen, kann der Zweig von der Mutterpflanze getrennt werden.

Bei der Luftschichtung wird der Schaft aufgeschlitzt und mit einem Zahnstocher oder einer ähnlichen Vorrichtung geöffnet. Dieses wird dann mit feuchtem (oder angefeuchtetem) Torfmoos umgeben und in Plastik oder Folie eingewickelt. Es wird von der Mutterpflanze geschnitten, sobald Wurzeln vom Moos durchdrungen sind. Die Schichtung wird normalerweise im frühen Frühling oder Spätsommer durchgeführt.

Division Pflanzenvermehrungstechniken

Die Teilung umfasst das Aufbrechen von Pflanzenklumpen, um neue zu bilden. Diese werden normalerweise aus dem Boden ausgegraben oder während des Umtopfens von Containerpflanzen getan. Im Frühling werden die Frühjahrs- und Sommerblüher im Herbst geteilt, während im Frühjahr das Gegenteil von den Herbstblütensorten gilt.

Wenn Pflanzen geteilt werden, sollte jeder Abschnitt Wurzeln, Knollen oder Knollen enthalten, damit die Pflanze gedeihen kann. Diese können im Boden oder in Containern neu gepflanzt werden.

Vorherige Artikel:
Nur wenige Pflanzen passen besser zu ihren allgemeinen Namen als Bottlebrush-Sträucher. Die Blütenstiele, die für Kolibris und Schmetterlinge so attraktiv sind, sehen genauso aus wie die Pinsel, mit denen Sie eine Babyflasche oder eine schmale Vase reinigen können. Diese auffälligen Pflanzen sind in der Regel lebenswichtige, gesunde Sträucher, gelegentlich aber auch Flaschenbringerkrankungen. Wenn
Empfohlen
Wenn Sie einen Kirschbaum mit Blättern haben, die mit kleinen kreisförmigen roten bis purpurroten Punkten gespickt sind, haben Sie möglicherweise ein Problem mit dem Kirschblattfleck. Was ist Kirschblattfleck? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man einen Kirschbaum mit Blattflecken erkennt und was zu tun ist, wenn Sie Blattflecken auf Kirschen haben. W
Feigenbäume sind beliebte Heim- und Landschaftspflanzen in den gesamten Vereinigten Staaten. Obwohl sie von vielen geliebt werden, können Feigen wankelmütige Pflanzen sein, die dramatisch auf Veränderungen in ihrer Umwelt reagieren. Wenn Ihr Feigenbaum Blätter fallen lässt, kann dies eine normale Reaktion sein, wenn man bedenkt, dass es sich um einen Laubbaum handelt, aber es könnte eine Form des Protestes gegen die wachsenden Bedingungen sein. Verli
Äpfel sind mit Abstand die beliebtesten Früchte in Amerika und darüber hinaus. Das heißt, viele Gärtner haben das Ziel, einen eigenen Apfelbaum zu haben. Leider sind Apfelbäume nicht an jedes Klima angepasst. Wie viele Fruchtbäume benötigen auch Äpfel eine gewisse Anzahl von "kühlen Stunden", um Früchte zu setzen. Zone 8 li
Wir hatten ein Erdbeerfeld in unserem Garten. "Had" ist das operative Wort hier. Ich hatte es satt, jeden Vogel und jeden Schädling in der Nachbarschaft zu füttern, also hatte ich eine Anklageschrift und entfernte sie. Hätte es eine bessere Methode geben können, die Erdbeeren vor Insekten zu schützen? Wah
Ob im Garten oder in den Behältern, Lavendel ist eine fabelhafte Pflanze, die man zur Hand haben kann. Sie können damit kochen, es in Säckchen trocknen oder einfach dort lassen, wo es wächst, um die Luft zu parfümieren. Aber was machst du wenn es anfängt zu versagen? Lesen Sie weiter, um etwas über die Pflege von Lavendelpflanzen zu erfahren und wie man mit herabhängenden Lavendelpflanzen fertig wird. Lavend
Kleine Zweige und sauber geschnittene Zweige auf dem Boden um einen Baum können auf ein Problem mit Zweigscheren hinweisen. Die Käfer greifen viele Arten von Bäumen an, verursachen eine Unordnung auf dem Boden und lassen den Baum zerlumpt aussehen. Informieren Sie sich über die Identifizierung und Kontrolle von Zweig Pruner Käfer in diesem Artikel. Was