Einen Bananenstrauch pflanzen: Wie man Bananensträucher anbaut



Bananenstrauch ist ein tropischer bis subtropischer eleganter Baum zum Strauch. Die wissenschaftliche Bezeichnung ist Michelia figo, und die Pflanze ist in den wärmeren USDA-Pflanzenhärtezonen 7 bis 10 winterhart. Bananenstauden von Michelia sind eher Bäume, die 6 bis 15 Fuß hoch werden können. Wenn Sie ein Gärtner der warmen Region sind, sollten Sie erforschen, wie man Bananensträucher anbaut und die süßen, duftenden Blumen mit einem Duft erlebt, der an unsere gelben Lieblingsfrüchte erinnert.

Über Michelia Banana Sträucher

Michelia- Bananensträucher gehören zur Magnolia-Familie, was sich in Form und Form ihrer großen Blüten zeigt. Der Baum hat glänzende, immergrüne Blätter und einen attraktiven, abgerundeten Lebensraum. Die 3-Zoll-langen Blätter sind leicht unscharf, und Knospen und neue Blätter sind mit rostigen Fuzz bedeckt. Aber das sind nicht die spektakulärsten Attribute. Warten Sie bis zum späten Frühling, wenn die Ein-Zoll-Tasse cremefarbene Rose oder kastanienbraune Blüten erscheinen. Ihr Duft ist dem einer reifen süßen Banane sehr ähnlich.

Wie man Bananensträucher anbaut

Wählen Sie einen sonnigen Standort, wenn Sie einen Bananenstrauch mit gut durchlässigen Böden und ausreichend organischen Substanzen pflanzen. Saure Böden schaffen das beste Medium zum Pflanzen eines Bananenstrauchs.

Leider ist diese Pflanze überhaupt nicht winterhart und wird in gemäßigten oder kühleren Zonen nicht überleben. Es hat eine große Trockenheitstoleranz, ist aber auch nicht für Wüstenszenarien geeignet. Der Baum ist hervorragend als Bildschirm verwendet oder in der Nähe des Hauses gepflanzt, so dass Sie den Duft genießen können.

Die Vermehrung erfolgt durch Stecklinge mit einem Wurzelhormon. Die Blüten werden zu kleinen harten Früchten mit mehreren winzigen Samen, aber die Samen sind im Allgemeinen nicht lebensfähig.

Banana Shrub Pflege

Michelia- Bananensträucher sind wartungsarme Bäume ohne Wurzelinvasivität. Einmal etabliert, sind sie bemerkenswert resistent gegen die meisten Schädlings- und Krankheitsprobleme. Schuppeninsekten sind jedoch besonders besorgniserregend und können schwere Entlaubungen verursachen, die jedoch leicht mit organischem Gartenbauöl gehandhabt werden können.

Einige Wurzelfäulnisbedingungen können auftreten, wenn der Boden zu reich und feucht ist. Junge Pflanzen sollten zu einem Führer trainiert werden, um die beste Wirkung auf reife Exemplare zu erzielen. Neue Bananenstrauchpflege sollte mit effektivem Beschneiden von zusätzlichen Stengeln und Saugern an der Basis der Pflanze beginnen. Wählen Sie den stärksten, geradesten Stamm, um eine stabile und attraktive Basis für die Pflanze zu schaffen.

Pruning Banana Sträucher

Der Baum reagiert gut auf den jährlichen Schnitt. Beschneiden Bananensträucher sollten getan werden, wenn die Pflanze im Winter oder im Frühling am ruhendsten ist, bevor neues Wachstum entsteht. Verwenden Sie stets scharfe und saubere Schneidwerkzeuge, um die Übertragung von Krankheiten von Pflanze zu Pflanze zu verhindern.

Schneiden Sie direkt nach einem Knospenknoten und entfernen Sie jeden Zweig zurück zum Zweigkragen, wo er aus dem Stammholz entsprang. Entfernen Sie jegliches tote oder kaputtes Pflanzenmaterial und trainieren Sie junge Pflanzen weiter. Verwenden Sie einen Pfahl und eine Baumschlinge, wenn Bäume sich bilden, um das junge Wachstum zu unterstützen. Entferne diese Gegenstände, wenn die Pflanze etabliert und stark ist.

Michelia- Bananensträucher neigen dazu, in einem zentralen Führer in Situationen mit wenig Licht gerader zu werden, aber bei voller Sonne benötigen sie mehr Pflege. Sie können sogar die Bäume in einem niedrigen Gewächs halten, so dass Sie sie in einem Behälter wachsen lassen können.

Vorherige Artikel:
Was ist Tamarix? Tamarix, auch Tamariske genannt, ist ein kleiner Strauch oder Baum, der von schlanken Ästen geprägt ist. winzige, grau-grüne Blätter und blassrosa oder cremefarbene Blüten. Tamarix erreicht Höhen von bis zu 20 Fuß, obwohl einige Arten viel kleiner sind. Lesen Sie weiter für mehr Tamarix Informationen. Tamari
Empfohlen
Es gibt mehr in der wunderbaren Welt der Beere Gartenarbeit als Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren, so schön wie sie sind. Denken Sie an Goji-Beeren oder Sanddorn, schwarze Chokecherry und Honigbeere. Ungewöhnliche Beere Pflanzen hinzufügen Interesse und Exotik zu einem Hinterhof Beere Patch. Wenn der Platz begrenzt ist, sind Beeren perfekte Containerpflanzen. H
Zweigfäule ist eine Pilzkrankheit, die am häufigsten im frühen Frühling auftritt, wenn sich die Blattknospen gerade geöffnet haben. Es greift die zarten neuen Triebe und Endstümpfe von Pflanzen an. Phomopsis twig knight ist einer der häufigsten Pilze, die die Krankheit in Wacholder verursacht. Junip
Bunte Beeren. Winterhart. Gute Bodenabdeckung. Klettergerüste. Schädlingsresistent. Oooh! Warte - sei nicht zu aufgeregt. Diese wünschenswerten Eigenschaften gehören zu dem, was viele als unerwünschte Pflanze ansehen. Ich rede von Pfeffervine. Was ist Peppervine, fragst du? Peppervine ( Ampelopsis arborea ) ist eine ausdauernde Kletterpflanze, die in den unteren 48 Staaten und Puerto Rico beheimatet ist. Für
Hostas sind in den letzten Jahren aus gutem Grund sehr populär geworden. Gärtner lieben Hostas wegen ihres bunten Laubs, ihrer Vielseitigkeit, Robustheit, leichten Wachstumsgewohnheiten und ihrer Fähigkeit, ohne helles Sonnenlicht zu gedeihen und zu gedeihen. Pflanzen, die gut mit Hosta wachsen Sobald Sie sich entschieden haben, dass Hostas die beste Pflanze für diesen schattigen Gartenplatz sind, ist es Zeit, über die besten Begleiter der Hosta-Pflanze nachzudenken. Obw
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Stern von Bethlehem ( Ornithogalum umbellatum ) ist eine Winterbirne, die der Lilienfamilie gehört und im späten Frühling oder im Frühsommer blüht. Es ist in der Mittelmeerregion beheimatet und ähnelt wildem Knoblauch. Das Laub hat gewölbte Blätter, aber keinen Knoblauchgeruch, wenn es zerdrückt wird. Die Blu
Verschiedene Klimazonen bekommen extreme Wetterbedingungen. Wo ich in Wisconsin lebe, scherzen wir gerne, dass wir in der gleichen Woche jede Art von extremem Wetter erleben. Dies kann im frühen Frühjahr sehr wahrscheinlich sein, wenn wir einen Schneesturm haben und einige Tage später ist es sonnig mit Temperaturen bis fast 70 F. (