Was ist eine Pflaume Kiefer: Erfahren Sie, wie Pflaume Pinien wachsen



Pflaumenkiefer ( Podocarpus elatus ) ist eine attraktive Konifere, die in den dichten Regenwäldern der australischen Ostküste heimisch ist. Dieser Baum, der mildes Klima vorzieht, ist geeignet für den Anbau in den USDA-Pflanzenhärtezonen 9 bis 11. Möchten Sie Podocarpus-Pflaumenkiefern in Ihrem Garten wachsen lassen? Lesen Sie weiter für hilfreiche Informationen und Tipps.

Über Podocarpus Plum Pines

Im Gegensatz zu den meisten Nadelbäumen haben Pflaumenkiefern keine Zapfen. Stattdessen haben sie einzelne Samen, die durch einen fleischigen, blauschwarzen Zweig am Zweig befestigt sind. Die Samen sind essbar und werden oft roh gegessen oder zu Marmeladen und Marmeladen verarbeitet (wenn die Vögel sie nicht zuerst bekommen).

Pflaumen-Pinien, alias Illawarra-Pflaume, wachsen langsam die ersten paar Jahre und erreichen schließlich Höhen von 25-40 Fuß (8-12 m.) In acht bis 10 Jahren. Normalerweise wachsen sie in ihrer natürlichen Umgebung viel höher, oft bei 118 Fuß (36 m).

Wie man Pflaumen-Kiefern-Anlagen anbaut

Pflaumen-Kiefer ist leicht zu ernten, durch Stecklinge oder Samen, aber der beste Weg, um den Prozess zu beschleunigen, ist mit einem Setzling aus einem Kindergarten oder Gewächshaus zu starten.

Pflaumenkiefer ist an eine Reihe von Wachstumsbedingungen anpassbar, solange der Boden gut entwässert ist. Der Baum kann mit feuchtem Boden umgehen, er entwickelt jedoch wahrscheinlich unter matschigen Bedingungen Wurzelfäule. Es ist gut in sandigen Böden und Küstenbedingungen, einschließlich salzige Meer Spray.

Pflaumenkiefern, die im vollen Sonnenlicht oder Halbschatten wachsen, sind auch relativ trockenheitstolerant. Ältere Bäume können normalerweise Frost widerstehen, aber junge Bäume sind anfälliger für Schäden.

Pflanzen Sie zwei oder drei Bäume, um Ihre Erfolgschancen zu erhöhen, da Bäume entweder männlich oder weiblich sind.

Tipps zur Pflaumenkieferpflege

Gießen Sie regelmäßig eine neu gepflanzte Pflaumenkiefer, halten Sie den Boden gleichmäßig feucht, aber nie satt, bis neues Wachstum auftaucht, was darauf hinweist, dass der Baum erfolgreich verwurzelt ist.

Pflaumenkiefern profitieren von einer leichten Anwendung einer Allzweckpflanzennahrung im späten Winter oder im frühen Frühling. Wenn das Wachstum träge erscheint, düngen Sie erneut im Sommer und frühen Herbst. Vermeiden Sie die Düngung im Spätherbst, wenn in Ihrer Gegend Frostgefahr besteht, da neues Wachstum anfälliger für Schäden ist.

Trimmen von Seitenästen führt zu einem buschigeren Wachstum. Ansonsten ist es am besten, Pflaumenkiefern nicht zu beschneiden, aber Sie können zu jeder Jahreszeit leicht mit Haarschneidern oder Scheren beschneiden, wenn der Baum zottig aussieht.

Vorherige Artikel:
Liebstöckelpflanzen ( Levisticum officinale ) wachsen wie Unkraut. Zum Glück sind alle Teile des Liebstöckels verwendbar und lecker. Die Pflanze wird in jedem Rezept verwendet, das nach Petersilie oder Sellerie verlangt. Es hat einen hohen Salzgehalt, also ein wenig wird einen langen Weg gehen, aber die Stiele und Stängel sind am besten in kohlenhydrathaltigen Gerichten wie Pasta und Kartoffel-Rezepte verwendet. Li
Empfohlen
Stellen Sie sich vor, Sie genießen die frisch gepflückten Früchte eines Eisbohnenbaums direkt in Ihrem eigenen Garten! Dieser Artikel erklärt, wie man einen Eisbohnenbaum anbaut und teilt interessante Fakten über diesen ungewöhnlichen Baum. Eis-Bohnen-Baum-Informationen Eisbohnen sind Hülsenfrüchte, genau wie die Bohnen, die Sie in Ihrem Gemüsegarten anbauen. Die Sch
Es gibt so viele Pflanzennamen zu lernen, wie sie sind. Warum also verwenden wir auch lateinische Namen? Und was genau sind lateinische Pflanzennamen? Einfach. Wissenschaftliche lateinische Pflanzennamen werden verwendet, um bestimmte Pflanzen zu klassifizieren oder zu identifizieren. Lassen Sie uns mehr über die Bedeutung von lateinischen Pflanzennamen mit diesem kurzen aber feinen Leitfaden für botanische Nomenklatur erfahren.
Wenige Dinge sind so reizvoll wie einen Blumenstrauß aus Schnittblumen. Diese schönen Displays halten Tage oder länger an und bringen Farbe und Duft in das Interieur des Hauses und erinnern an besondere Anlässe. Oft sind die Blumensträuße mit Blumenessen für Schnittblumen gefüllt, aber wenn Sie ausgehen, können Sie Ihre eigene Formel zu verlängern, um das Leben der Blüten zu verlängern. Blumennahr
Flieder ( Syringa vulgaris ) sind auffällige Exemplare mit ihren frühblühenden Spitzenblüten, die ein süßes Parfüm ausstrahlen. Sie werden Sorten mit blauen, rosa, violetten und anderen farbigen Blüten finden. So schön die Blumen auch sind, die kurze Blütezeit des Strauchs kann enttäuschend sein. Eine sorg
Obwohl Gardenia-Pflanzen sehr schön sind, sind sie notorisch schwierig zu kümmern. Wachsende Gardenien sind hart genug, daher ist es kein Wunder, dass viele Gärtner bei dem Gedanken, Gartenpflanzen zu verpflanzen, erschaudern. Pflege eines Gardenia Bush vor dem Umpflanzen Die sorgfältige Pflege einer Gardenie vor der Umpflanzung ist entscheidend für den Erfolg der Umpflanzung. Ste
Zu einem bestimmten Zeitpunkt würden Stadtbewohner mit wenig mehr als einer winzigen Betonterrasse kichern, wenn man sie fragt, wo sich ihr Garten befindet. Allerdings wird heute schnell wieder entdeckt, dass viele Pflanzen in kleinen Räumen mit alten biointensiven Anbaumethoden außergewöhnlich gut wachsen. Wa