Baumwollwurzelfäule von Okra: Umgang mit Okra mit Texas Root Rot



Die Baumwollwurzelfäule von Okra, auch bekannt als Texaswurzelfäule, Ozoniumwurzelfäule oder Phymatotrichum-Wurzelfäule, ist eine bösartige Pilzkrankheit, die mindestens 2.000 Arten von Laubpflanzen angreift, einschließlich Erdnüsse, Luzerne, Baumwolle und Okra. Der Pilz, der Texas-Wurzelfäule verursacht, befällt auch Obst-, Nuss- und Schattenbäume sowie viele Ziersträucher. Die Krankheit, die stark alkalische Böden und heiße Sommer begünstigt, ist auf den Südwesten der USA beschränkt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie über Okra mit Texas root rot tun können.

Symptome der Baumwollwurzelfäule von Okra

Die Symptome der Texas-Wurzelfäule bei Okra treten im Allgemeinen im Sommer und frühen Herbst auf, wenn die Bodentemperaturen mindestens 82 ° C (28 ° C) erreicht haben.

Die Blätter einer Pflanze, die mit Baumwollwurzelfäule von Okra infiziert sind, werden braun und trocken, fallen jedoch normalerweise nicht aus der Pflanze. Wenn die verwelkte Pflanze gezogen wird, zeigt die Pfahlwurzel starke Fäulnis und kann von einer fusseligen, beigen Form bedeckt sein.

Wenn die Bedingungen feucht sind, können kreisförmige Sporenmatten, die aus einem schimmeligen, schneeweißen Wachstum bestehen, auf dem Boden in der Nähe toter Pflanzen auftreten. Die Matten, die einen Durchmesser von 2 bis 18 Zoll (5-46 cm) haben, verdunkeln sich im Allgemeinen und verlieren sich in einigen Tagen.

Anfänglich betrifft die Baumwollwurzelfäule von Okra im Allgemeinen nur wenige Pflanzen, aber kranke Gebiete wachsen in den folgenden Jahren, weil das Pathogen durch den Boden übertragen wird.

Okra Cotton Wurzelfäule Kontrolle

Okra-Baumwolle Wurzelfäule Kontrolle ist schwierig, weil der Pilz im Boden auf unbestimmte Zeit lebt. Die folgenden Tipps können Ihnen jedoch helfen, die Krankheit zu kontrollieren und in Schach zu halten:

Versuchen Sie, im Herbst Hafer, Weizen oder eine andere Getreideernte anzupflanzen, dann pflügen Sie die Ernte unter, bevor Sie im Frühjahr Okra pflanzen. Graskulturen können dazu beitragen, die Infektion zu verzögern, indem sie die Aktivität von Mikroorganismen erhöhen, die das Wachstum des Pilzes hemmen.

Pflanze Okra und andere Pflanzen so früh wie möglich in der Saison. Dadurch können Sie möglicherweise ernten, bevor der Pilz aktiv wird. Wenn Sie Samen pflanzen, wählen Sie schnell reifende Sorten.

Üben Sie die Fruchtfolge und vermeiden Sie das Anpflanzen anfälliger Pflanzen in dem betroffenen Gebiet für mindestens drei oder vier Jahre. Pflanzen Sie stattdessen nicht anfällige Pflanzen wie Mais und Sorghum. Sie können auch eine Barriere für krankheitsresistente Pflanzen um das infizierte Gebiet herum anlegen.

Ersetzen Sie kranke Zierpflanzen durch krankheitsresistente Arten.

Den Boden sofort nach der Ernte tief und gründlich pflugen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Plumeria Pflanzen ( Plumeria sp), die auch als Lei Blumen und Frangipani bekannt sind, sind eigentlich kleine Bäume, die in tropischen Regionen heimisch sind. Die Blüten dieser schönen Pflanzen werden bei der Herstellung traditioneller hawaiischer Leis verwendet. S
Empfohlen
Für einen Gärtner ist nichts befriedigender, als die ersten Blumenzwiebeln aus dem frühen Frühling aus dem kalten Boden auftauchen zu sehen. Diese kleinen Sprossen blühen bald zu wunderschönen Blüten auf und verschönern Ihren Garten für den Beginn eines großen Wachstumsjahres. Werfen wir einen Blick auf einige Arten von Frühlingsblüher. Blumen Gar
Was ist eine Paddelanlage? Auch bekannt als Flapjack-Paddel-Pflanze ( Kalanchoe Thyrsiflora ), hat diese saftige Kalanchoe Pflanze mit dicken, abgerundeten, paddelförmigen Blättern. Die Pflanze wird auch als roter Pfannkuchen bezeichnet, weil die Blätter während des Winters häufig eine rötliche oder tiefrosa Färbung annehmen. Lesen
Wenn Sie an Palmen denken, neigen Sie dazu, Wärme zu denken. Egal, ob sie die Straßen von Los Angeles säumen oder Wüsteninseln bevölkern, Palmen halten einen Platz in unserem Bewusstsein als heiße Wetterpflanzen. Und es stimmt, die meisten Sorten sind tropisch und subtropisch und vertragen keine eisigen Temperaturen. Aber
Wenn Sie Ihrer Kamelie die richtige Düngermenge zur richtigen Zeit geben, macht das den Unterschied zwischen einem Strauch, der gedeiht, und einem, der nur überlebt. Befolgen Sie die Kameliendünger Tipps und Informationen in diesem Artikel, um die besten Kamelien auf dem Block wachsen. Wann man Kamelien befruchtet Die beste Zeit, Kamelien zu befruchten, ist im Frühling, nachdem die Blumen verblassen. Be
Bäume sind erstaunlich anpassungsfähig und kraftvoll und bieten Schutz für uns und eine Vielzahl anderer Arten. Junge Bäume brauchen Zeit, um stark und undurchdringlich zu werden und brauchen ein wenig Hilfe von uns, um die ersten paar Jahre zu überleben. Die Baumstammmalerei ist eine alte Methode, Stämme zu versiegeln und zu schützen. Warum
Wenn Sie eines Morgens im späten Herbst einen Hauch von Gardenien bekommen, bedeutet das wahrscheinlich, dass jemand in der Nähe Luculia ( Luculia spp.) Anbaut . Obwohl Luculia und Gardenia in der gleichen Familie von Pflanzen sind und denselben zarten Duft teilen, ist der Zeitpunkt ihrer Blüte anders. S