Baumwollwurzelfäule von Okra: Umgang mit Okra mit Texas Root Rot



Die Baumwollwurzelfäule von Okra, auch bekannt als Texaswurzelfäule, Ozoniumwurzelfäule oder Phymatotrichum-Wurzelfäule, ist eine bösartige Pilzkrankheit, die mindestens 2.000 Arten von Laubpflanzen angreift, einschließlich Erdnüsse, Luzerne, Baumwolle und Okra. Der Pilz, der Texas-Wurzelfäule verursacht, befällt auch Obst-, Nuss- und Schattenbäume sowie viele Ziersträucher. Die Krankheit, die stark alkalische Böden und heiße Sommer begünstigt, ist auf den Südwesten der USA beschränkt. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was Sie über Okra mit Texas root rot tun können.

Symptome der Baumwollwurzelfäule von Okra

Die Symptome der Texas-Wurzelfäule bei Okra treten im Allgemeinen im Sommer und frühen Herbst auf, wenn die Bodentemperaturen mindestens 82 ° C (28 ° C) erreicht haben.

Die Blätter einer Pflanze, die mit Baumwollwurzelfäule von Okra infiziert sind, werden braun und trocken, fallen jedoch normalerweise nicht aus der Pflanze. Wenn die verwelkte Pflanze gezogen wird, zeigt die Pfahlwurzel starke Fäulnis und kann von einer fusseligen, beigen Form bedeckt sein.

Wenn die Bedingungen feucht sind, können kreisförmige Sporenmatten, die aus einem schimmeligen, schneeweißen Wachstum bestehen, auf dem Boden in der Nähe toter Pflanzen auftreten. Die Matten, die einen Durchmesser von 2 bis 18 Zoll (5-46 cm) haben, verdunkeln sich im Allgemeinen und verlieren sich in einigen Tagen.

Anfänglich betrifft die Baumwollwurzelfäule von Okra im Allgemeinen nur wenige Pflanzen, aber kranke Gebiete wachsen in den folgenden Jahren, weil das Pathogen durch den Boden übertragen wird.

Okra Cotton Wurzelfäule Kontrolle

Okra-Baumwolle Wurzelfäule Kontrolle ist schwierig, weil der Pilz im Boden auf unbestimmte Zeit lebt. Die folgenden Tipps können Ihnen jedoch helfen, die Krankheit zu kontrollieren und in Schach zu halten:

Versuchen Sie, im Herbst Hafer, Weizen oder eine andere Getreideernte anzupflanzen, dann pflügen Sie die Ernte unter, bevor Sie im Frühjahr Okra pflanzen. Graskulturen können dazu beitragen, die Infektion zu verzögern, indem sie die Aktivität von Mikroorganismen erhöhen, die das Wachstum des Pilzes hemmen.

Pflanze Okra und andere Pflanzen so früh wie möglich in der Saison. Dadurch können Sie möglicherweise ernten, bevor der Pilz aktiv wird. Wenn Sie Samen pflanzen, wählen Sie schnell reifende Sorten.

Üben Sie die Fruchtfolge und vermeiden Sie das Anpflanzen anfälliger Pflanzen in dem betroffenen Gebiet für mindestens drei oder vier Jahre. Pflanzen Sie stattdessen nicht anfällige Pflanzen wie Mais und Sorghum. Sie können auch eine Barriere für krankheitsresistente Pflanzen um das infizierte Gebiet herum anlegen.

Ersetzen Sie kranke Zierpflanzen durch krankheitsresistente Arten.

Den Boden sofort nach der Ernte tief und gründlich pflugen.

Vorherige Artikel:
Menschen, die sich für ein nachhaltiges Leben interessieren, entscheiden sich oft für unterirdische Gärten, die, wenn sie richtig gebaut und gepflegt werden, Gemüse für mindestens drei Jahreszeiten liefern können. Sie können in der Lage sein, das ganze Jahr über Gemüse anzubauen, besonders kühles Wetter Gemüse wie Grünkohl, Salat, Brokkoli, Spinat, Radieschen oder Karotten. Was sind P
Empfohlen
Es ist unvermeidlich, dass ab und zu Probleme im Garten auftauchen und Steckrüben keine Ausnahme sind. Um die Mehrheit der Stecklinge von Steckrüben zu lindern, hilft es, sich mit den häufigsten Schädlingen oder Krankheiten vertraut zu machen, die diese Pflanzen befallen. Vermeidung von Problemen mit der Rutabaga-Pflanze Rutabagas ( Brassica napobassica ) sind Mitglied der Cruciferae oder Senffamilie. Ru
Mosaik ist eine Viruserkrankung, die die Qualität beeinflusst und den Ertrag in einer Vielzahl von Pflanzen, einschließlich süßer und scharfer Paprika, verringert. Sobald eine Infektion auftritt, gibt es keine Heilmittel für Mosaik-Virus auf Pfeffer Pflanzen, die von Schädlingen verbreitet wird. Auch
Philodendren sind sehr beliebte Zimmerpflanzen mit großen, attraktiven, tief segmentierten Blättern. Sie sind besonders geschätzt für ihre Fähigkeit, in niedrigen, künstlichen Licht gedeihen. Manchmal können ihre Blätter jedoch gelb oder braun und ungesund aussehen. Lesen Sie weiter nach Ursachen für Philodendron Blätter gelb und braun, und was Sie dagegen tun können. Warum sin
Fass Kaktus sind die klassischen Wüstenbewohner der Überlieferung. Es gibt eine Reihe von Fasskakteensorten innerhalb zweier Gattentypen , dem Echinocactus und dem Ferrocactus . Der Echinocactus hat eine unscharfe Krone aus feinen Stacheln, während der Ferrocactus wild dornig ist. Jeder kann als Zimmerpflanze oder in selteneren Situationen als Trockengarten angebaut werden und ist eine attraktive Ergänzung zu einer saftigen Ausstellung. De
Wachsende Papageientulpen sind nicht schwer und die Pflege von Papageientulpen ist fast so einfach, obwohl diese Tulpen ein wenig mehr Aufmerksamkeit benötigen als Standardtulpen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Papagei Tulip Informationen Papageientulpen, die zuerst in Frankreich auftauchten, fanden ihren Weg in die Niederlande im achtzehnten Jahrhundert, wo sie hoch geschätzt und extrem teuer waren.
Basilikum ist ein wunderbar vielseitiges, einjähriges Kraut, das in Südasien und auf den Inseln des Südpazifiks beheimatet ist. Wie bei anderen Kräutern ist Basilikum leicht zu züchten und mit idealen Bedingungen sehr fruchtbar. Trotzdem können Basilikumpflanzen eine Reihe von Problemen haben; darunter sind Basilikumpflanzen mit holzigen Stielen. Wenn