Brunnera Plants: Wie man Brunnera sibirischen Bugloss anbaut



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Blühende, wachsende brunnera ist eine der schönsten Pflanzen im schattigen Garten. Gewöhnlich falsche "Vergissmeinnicht" genannt, zieren zierliche Blüten attraktives, glänzendes Laub. Brunnera Sibirischer Bugloss wird wegen der Form seiner Blätter auch Heartleaf Brunnera genannt. Es ist eine krautige Staude, die im Winter zurück stirbt.

Über Brunnera Pflanzen

Die hellblauen Blüten der Brunnera-Pflanzen erheben sich über die Blätter verschiedener Sorten. Brunnera Pflanzen haben Blätter, die glänzend grün oder in bunten Grautönen, Silber oder Weiß sind, wie die beliebte Sorte "Jack Frost". Brunnera Sibirischer Bugloss blüht im frühen bis mittleren Frühling.

Wenn Sie brunnera anbauen, suchen Sie die Pflanze teilweise im vollen Schatten, in gut durchlässiger Erde, die gleichmäßig und leicht feucht gehalten werden kann. Brunnera-Pflanzen fühlen sich in austrocknendem Boden nicht gut, und sie gedeihen auch nicht auf feuchtem Boden.

Die Pflanzenpflege für Brunnera macrophylla umfasst eine Bewässerung, um die Bodenfeuchtigkeit zu erhalten und eine gute Drainage zu gewährleisten, um sicherzustellen, dass Wurzeln von brunnera Pflanzen nicht in feuchtem Boden sitzen. Wachsende Brunnera erreicht 1 ½ Fuß in der Höhe und 2 Fuß über und wächst in einem kleinen Hügel.

Wie man Brunnera pflanzt

Brunnera-Blüten können sich aus Samen, die im Vorjahr abgefallen sind, selbst säen und leicht austreiben. Wenn dies der Fall ist, grabe kleine Sämlinge und setze sie in Bereiche um, in denen mehr Brunnera erwünscht ist. Sie können auch Samen von Brunnera-Pflanzen sammeln und neu anpflanzen oder neu gekaufte Samen oder kleine Pflanzen pflanzen. Die Teilung existierender Pflanzen ist eine weitere Art der Vermehrung.

Die Pflanze gedeiht problemlos in den USDA-Winterhärtezonen 3-8, wenn die Bedingungen stimmen. Brunnera Pflanzen bevorzugen reiche Böden. Wenn du Brunnera in den heißesten Zonen züchtet, vermeide es, dort zu pflanzen, wo die Nachmittagssonne heiß wird. Brunnera, besonders diejenigen mit bunten Blättern, sind sonnenempfindlich und können brennen.

Nun, da Sie Brunnera macrophylla und Brunnera macrophylla für Brunnera und Brunnera gepflanzt haben, versuchen Sie es im schattigen Garten oder nutzen Sie es, um eine bewaldete Gegend zu naturalisieren. Sie werden feststellen, dass diese pflegeleichte Pflanze ein Gewinn für jeden schattigen Bereich ist.

Vorherige Artikel:
& Bonnie L. Grant Wenn es eine Sache gibt, auf die Sie sich verlassen können, ist es Minze. Das Kraut ist ungefähr so ​​kräftig wie eine Pflanze, mit einer robusten Natur und einem schnellen Wachstumsmuster. Experten schätzen, dass es über 600 verschiedene Arten von Minze gibt. Die meisten von uns sind vertraut mit den zwei beliebtesten Arten - Minze und Pfefferminz - aber Sie verpassen, wenn Sie nicht einige der ungewöhnlicheren Minzsorten versuchen. Die Grap
Empfohlen
Wie lange halten Chrysanthemen? Es ist eine gute Frage, und diese kommt oft im Herbst auf, wenn Gartencenter voller wunderschöner, blühender Töpfe sind. Die Chrysanthemenlebensdauer ist jedoch keine einfache Zahl und kann aufgrund einiger Faktoren stark variieren. Lesen Sie weiter, um mehr über die Lebensdauer von Müttern zu erfahren. Chr
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Es gibt kein Entkommen. Hunde können sehr wachsam sein auf der Suche nach etwas zum Knabbern - ein Knochen hier, ein Schuh dort und sogar eine Pflanze oder zwei. Das Problem ist, dass es viele giftige Pflanzen für Hunde gibt; Wenn man also weiß, welche Pflanzen giftig für Hunde sind, kann man einen langen Weg einschlagen, um zu verhindern, dass etwas Tragisches passiert, und das Tier im Haus sicher zu halten. We
Es gibt heute über 1.500 Arten und über 10.000 Hybriden von Begonien. Sprechen Sie über Beaucoup (Bogen coo) Begonie! Neue Sorten werden jedes Jahr hinzugefügt und 2009 war keine Ausnahme. In diesem Jahr wurde Gryphon, eine neue Art von Begonie, die von PanAmericanSeed hybridisiert wurde, eingeführt. Als
Ob Sie heiße, süße oder Paprika gepflanzt haben, ist das Ende der Saison Rekordernte oft mehr, als Sie frisch oder verschenken können. Das Aufstellen oder Aufbewahren von Produkten ist eine altehrwürdige Tradition, die viele Methoden umfasst. Das Trocknen von Paprika ist eine gute und einfache Methode, um Paprika für Monate zu lagern. Lass
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Artilleriepflanzen ( Pilea serpyllacea ) bieten eine interessante Bodenbedeckungsoption für schattige Gärten in den wärmsten Südstaaten. Artilleriepflanzen können auch feines succulent-textured, grünes Laub für Behälter zur Verfügung stellen, weil die Blumen nicht auffällig sind. Artiller
Stammfäule auf Blaubeeren ist eine bedeutende Krankheit, die am meisten im Südosten der Vereinigten Staaten vorkommt. Wenn die Infektion fortschreitet, sterben junge Pflanzen innerhalb der ersten zwei Jahre des Pflanzens ab, so dass es wichtig ist, die Symptome der Blaubeer-Stängelkrankheit so früh wie möglich in der infektiösen Periode zu erkennen. Die