Was Eichhörnchen weghält: Wie man Eichhörnchen aus dem Garten hält



Wenn du einen Garten hast, hast du Eichhörnchen. Ja, das stimmt, auch wenn du keine Bäume hast! Manchmal werden die Eichhörnchen so nervtötend, dass sie neue Pflanzen schädigen und die Knospen an deinen Blüten knallen lassen, um die Samen oder das weiche Innere der Knospe zu erhalten. Oder sie können deine Blumenzwiebeln und Knollen ausgraben.

Diese Dinge können deine Pflanzen schädigen und die ganze harte Arbeit ruinieren, die du in deinen Garten getan hast. Wenn Sie sich fragen, wie Sie Eichhörnchen aus dem Garten fernhalten oder Eichhörnchen loswerden können, lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Wie man Eichhörnchen aus Garten heraus hält

Also, was hält Eichhörnchen fern? Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um Eichhörnchen abzustoßen. Je nachdem, wo Sie wohnen, stellen Sie jedoch fest, dass diese Methoden wirklich unbequem und unangemessen sind. Zum Beispiel kann Schießen, Fangen oder Begasung Ausräuchern in dem Land angemessen sein, aber wenn Sie in der Stadt leben, sind diese Maßnahmen, die Sie in Schwierigkeiten bringen können.

Was in manchen Gegenden Eichhörnchen fernhält, funktioniert in anderen nicht, abhängig von der Eichhörnchenart, mit der Sie es zu tun haben. Wenn diese Eichhörnchen sind, möchten Sie vielleicht versuchen, ihre Höhlen zu überfluten. Das hält sie davon ab, weil sie dann kein Zuhause mehr haben und ein anderes finden müssen. Sie suchen trockenen Boden und halten sich von dem Gebiet fern, das Sie überflutet haben.

Sie können auch versuchen, ein natürliches Eichhörnchenabwehrmittel zu verwenden, wie Räuberurin oder gemahlene Chilischote. Diese halten die Eichhörnchen-Schädlinge für mindestens eine kurze Zeit fern. Aber beachten Sie, dass ein Eichhörnchen-Abwehrmittel schließlich wirkungslos wird, wenn Eichhörnchen daran gewöhnt werden.

Zusätzlich können Sie Zwiebeln, die Eichhörnchen nicht mögen, in Gegenden pflanzen, wo Sie sie nicht haben wollen.

Wie man Eichhörnchen loswird

Wenn Sie Eichhörnchen töten wollen, erreichen Antikoagulans oder akute Toxin Köderfallen dies. Sie sind weit entfernt von natürlichem Eichhörnchenabwehrmittel, aber sie sind ein Weg, wie man Eichhörnchen aus dem Garten fernhält. Stellen Sie die Fallen einfach auf und lassen Sie sie in Ruhe. Timing ist wichtig, wenn Sie sie einrichten.

Gleich nach dem Winterschlaf ist die beste Zeit, Eichhörnchen mit dieser Methode zu töten. Während dieser Zeit ist das Essen knapp und die Eichhörnchen akzeptieren leicht die Köderfallen mit den Leckereien in ihnen. Wenn das Klima wärmer ist und es wenig Winterschlaf gibt, ist das, was Eichhörnchen loswird, die gleiche Art von Fallen, aber Sie möchten vielleicht Ihre Kontrolle im späten Frühling oder frühen Sommer übernehmen.

Wenn Sie Eichhörnchen nicht töten möchten, können Sie Live-Fallen verwenden. Ein Köder aus Erdnussbutter oder Sonnenblumenkernen kann verwendet werden. Sobald das Eichhörnchen gefangen ist, können Sie es in einen Bereich freigeben, in dem es keinen Schaden an Ihrem Garten verursachen wird.

In einigen Gebieten überwintern die Eichhörnchen im Sommer während der Hauptsaison. Dies macht das Steuern von Eichhörnchen unwirksam, da ein großer Teil der Bevölkerung nicht in der Nähe ist, wenn Sie die Köderfallen platzieren. Zeit also, Eichhörnchen richtig abzustoßen, um die natürliche Wirkung von Eichhörnchen- und Köderfallen zu maximieren.

Vorherige Artikel:
Einer der häufigsten jährlichen Charmeure ist Eisenkraut. Verbenas produzieren reichlich Samen und werden sich in idealen Klimazonen neu sezieren. Für diejenigen, die einen anhaltenden Frost bekommen, ist es jedoch am besten, Samen zu sparen und dann im Frühjahr zu säen. Es gibt einen Trick, um Verbena-Samen zu sammeln, so dass sie gerade reif sind, aber nicht aus den Schoten gelöst haben. Den
Empfohlen
Torpedogras ( Panicum repens ) stammt aus Asien und Afrika und wurde in Nordamerika als Futterpflanze eingeführt. Heute gehören Torpedograsunkräuter zu den häufigsten und lästigsten Schädlingen. Es ist eine hartnäckige Pflanze, die den Boden mit spitzen Rhizomen durchbohrt, die einen Fuß oder mehr in die Erde wachsen lassen. Torped
& Anne Baley Um die Schönheit der Gladiolenblüten Jahr für Jahr zu genießen, müssen die meisten Gärtner im Winter ihre Gladiolusknollen (manchmal auch als Gladiolenbirnen bezeichnet) lagern. Gladioluszwiebeln, oder Knollen, sind nicht hart durch gefrorene Wintermonate, also müssen Sie sie ausgraben und sie bis zum Frühling speichern, wenn Sie sie das nächste Jahr wieder wachsen wünschen. Lesen Si
(Autor von The Bulb-o-licious Garden) Universitäten sind beliebte Orte für Forschung und Lehre, aber sie bieten auch eine andere Funktion - um anderen zu helfen. Wie wird das erreicht? Ihre erfahrenen und sachkundigen Mitarbeiter erweitern ihre Ressourcen auf Landwirte, Züchter und Hobbygärtner, indem sie Cooperative Extension Services anbieten. Wa
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es ist eine gute Idee, Rosenkäfer im Garten zu kontrollieren, wenn Sie neben anderen Pflanzen auch gesunde Rosen erwarten. Lassen Sie uns mehr über diesen Gartenschädling erfahren und wie man Rosenkäferschäden verhindert oder behandelt. Was
Auch bekannt als frühe Knollenfäule, Zielpunkt der Tomate ist eine Pilzkrankheit, die ein vielfältiges Sortiment von Pflanzen angreift, darunter Papaya, Paprika, Bohnen, Kartoffeln, Melone und Kürbis, sowie Passionsblume und bestimmte Zierpflanzen. Ein Zielpunkt an Tomatenobst ist schwer zu kontrollieren, da die Sporen, die auf Pflanzenabfällen im Boden überleben, von Saison zu Saison übertragen werden. Lesen
Konsequente Blüten, göttlicher Duft und ansprechende glänzende grüne Blätter charakterisieren eine der bekanntesten duftenden Blütenpflanzen überhaupt. Jasminpflanzen sprechen mit dem Exotischen und erinnern an sonnige Tage und warme, schwüle Nächte. Die besten Blüten kommen bei Pflanzen vor, die gut gepflegt und routinemäßig gefüttert wurden. Aber was so