Agastache Pflanzenarten - Sorten von Ysop für den Garten



Agastache ist ein Mitglied der Familie der Minze und hat Blätter sehr charakteristisch mit dieser Familie. Viele Arten von Agastache, oder Ysop, sind in Nordamerika beheimatet, was sie perfekt für wilde Schmetterlingsgärten und Staudenbeete macht. Agastachesorten können sich gegenseitig bestäuben und Exemplare produzieren, die die Mutterpflanze nicht nachahmen. Dies kann entweder ein lustiges Ereignis oder ein Ärgernis sein, wenn Ihre bevorzugte Spezies von einem Kreuz übernommen wird.

Ysop-Pflanzeninformation

Agastache Pflanzen sind für ihre bunten Blüten bekannt, die Kolibris und Schmetterlinge anziehen. In der Tat ist ein anderer Name für die Pflanze Kolibri-Minze. Alle Agastache Pflanzenarten produzieren buschige Pflanzen mit bunten Blütenähren. Ysop-Blumen sind auch essbar und eine bunte Art, den Gemüsegarten zu erhellen.

Diese Pflanzen sind widerstandsfähig gegenüber dem Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, Zone 5, und überleben eiskalte Winter mit etwas Mulch über der Wurzelzone, sofern die Böden frei abfließen. Viele Arten von Ysop können bis zu 4 Fuß hoch werden, aber die meisten bleiben nur 12 bis 18 Zoll groß.

Kolibri-Minze hat lanzenförmige, toothy Blätter mit einem grau-grünen Farbton. Blüten können Pfirsich, Malve, Rosa, Weiß, Lavendel und sogar Orange sein. Die Blüten beginnen im Hochsommer zu erscheinen und können bis zum ersten Frost weiter produzieren, wenn die Pflanze absterben wird.

Vorgeschlagene Agastache-Sorten

Wie bei allen Pflanzen gibt es in der kultivierten Welt von Ysop immer wieder neue Einführungen. Agastache repestris wird auch Lakritze-Minze genannt und wird mit Korallenblüten 42 cm groß. Honey Bee White ist ein 4 Fuß breiter Busch, der eine der größeren Arten ist, während ähnlich der große Busch Anise Ysop 4 Fuß Höhe mit einer ähnlichen Breite erreichen wird.

Agastache Pflanzenarten für die Kanten der mehrjährigen Betten gehören die orange großblumige Acapulco-Serie, Agastache Barberi und orange-gelb blühenden Coronado Ysop, von denen jeder nur in 15 Zoll Höhe.

Einige andere Arten von Agastache sollen nach ihren gemeinsamen Kultivierungsnamen versuchen:

  • Blaue Boa
  • Zuckerwatte
  • Schwarzer Adder
  • Sumer Himmel
  • Blaues Glück
  • Die Kudos Serie (Koralle, Ambrosia und Mandarine)
  • Goldenes Jubiläum

Besuchen Sie Ihre lokale Gärtnerei und sehen Sie, welche Formen sie anbieten. Die meisten regionalen Gartencenter werden Pflanzen tragen, die in diesem Gebiet gut funktionieren und auf die man sich verlassen kann, um gute Leistungen zu erbringen.

Wachsende verschiedene Sorten von Ysop

Ob Sie Sunset Ysop oder Korean Ysop wachsen, die Anforderungen an den Boden sind ähnlich. Agastache ist bemerkenswert tolerant gegenüber armen Böden. Die Pflanzen gedeihen in neutralen, alkalischen oder sauren Böden und benötigen nur gute Drainage und volle Sonne.

Deadheading ist nicht notwendig, aber wird das Aussehen Ihrer Pflanze verbessern, wie es den ganzen Sommer blüht. Sorgen Sie für tiefe, häufige Wassergaben und vermeiden Sie, dass die Pflanze austrocknet und welkt, da die Blumenproduktion unterbrochen wird. Wenn du sicherstellen willst, dass deine Pflanze wahr ist, entferne alle Freiwilligen, wie sie erscheinen, da sie Kreuze eines anderen Agastache in dem Gebiet sein können und die gewünschten Eigenschaften nicht fortsetzen werden.

Agastache ist eine elegante Pflanze, pflegeleicht und wirkt luftig und farbenfroh auf einem Gartenweg oder im Bauerngarten. Verpassen Sie nicht diese wartungsarme Bloomer für herausragende Qualität in Ihrem Garten.

Vorherige Artikel:
Von allen Stadien des Okra-Pflanzenwachstums ist das Keimlingsstadium, wenn die Pflanze am anfälligsten für Schädlinge und Krankheiten ist, was unseren geliebten Okra-Pflänzchen einen tödlichen Schlag versetzen kann. Wenn deine Okra-Sämlinge sterben, dann lass diesen Artikel das "Oh Crud" aus der Okra-Kultivierung nehmen und lerne mehr über einige der häufigsten Okra-Sämlingskrankheiten und -prävention. Okra Säm
Empfohlen
Manchmal, um Pflanzen für den Innenbereich zu kultivieren, machen Sie einige Wurzelschnitte. Dies ist eine akzeptable Art, Pflanzen zu teilen, um sie entweder ins Haus zu bringen, oder um diejenigen zu teilen, die gefrostet sind, so dass man sie in neue Töpfe trennen kann. Wann immer Sie in Ihrem Haus Topfpflanzen haben, enden Sie mit dem Problem von Pflanzen mit Wurzeln.
Nicht nur absolut lecker, von der ganzen Palette von Obst und Gemüse, sind Blaubeeren in Bezug auf ihre antioxidativen Vorteile Nummer eins. Egal, ob Sie Ihre eigenen wachsen lassen oder zu einem U-Pick gehen, die Frage ist wann die Blaubeersaison ist und wie die Blaubeeren geerntet werden. Wann Blueberry Sträucher ernten Blaubeersträucher eignen sich für die USDA-Klimazonen 3-7. Di
Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem zum Wachsen sind, sollten Sie die attraktive Weinrebe-Pflanze in Betracht ziehen. Zu lernen, wie man eine Weinrebe anbaut, ist bei entsprechenden Bedingungen leicht, ebenso wie bei der Pflege von Weinreben. Schneckenrebe Info Die Vigna Caracalla Schneckenrebe ist eine attraktive immergrüne Rebe in den USDA Zonen 9 bis 11 und wird in kühleren Regionen für den Winter sterben. V
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rehe können in Ihrem Garten und in anderen Bereichen der Landschaft erhebliche Schäden verursachen. Sie fressen nicht nur Gemüse, Sträucher und Bäume im Garten, auch Rehe können durch Trampeln und Reiben der Baumrinde Schaden anrichten. Der Versuch, Hirsche aus dem Garten zu halten, kann frustrierend sein, aber mit etwas Know-how und Einfallsreichtum könnten sich Ihre Anstrengungen für den Schutz von Gartenhirschen durchaus lohnen. Lies w
Kastanien sind lohnende Bäume, um zu wachsen. Mit schönen Laub, hohen, starken Strukturen und oft schweren und nahrhaften Nüssen, sind sie eine gute Wahl, wenn Sie Bäume wachsen wollen. Amerikanische Kastanienbäume anzupflanzen kann jedoch schwierig sein. Lesen Sie weiter, um amerikanische Kastanienbauminformationen zu lernen und amerikanische Kastanienbäume anzubauen. Amer
Hopfen ( Humulus lupulus ) sind eine schnell wachsende mehrjährige Pflanze. (Nein, das ist kein Tippfehler - während Weinranken mit Ranken greifen, steigen die Kerne mit steifen Haaren auf). Hardy in der USDA-Zone 4-8, Hopfen kann in einem Jahr auf satte 30 Fuß (9 m) wachsen! Um diese erstaunliche Größe zu erreichen, ist es kein Wunder, dass sie gerne so oft gefüttert werden. Was