Agastache Pflanzenarten - Sorten von Ysop für den Garten


Agastache ist ein Mitglied der Familie der Minze und hat Blätter sehr charakteristisch mit dieser Familie. Viele Arten von Agastache, oder Ysop, sind in Nordamerika beheimatet, was sie perfekt für wilde Schmetterlingsgärten und Staudenbeete macht. Agastachesorten können sich gegenseitig bestäuben und Exemplare produzieren, die die Mutterpflanze nicht nachahmen. Dies kann entweder ein lustiges Ereignis oder ein Ärgernis sein, wenn Ihre bevorzugte Spezies von einem Kreuz übernommen wird.

Ysop-Pflanzeninformation

Agastache Pflanzen sind für ihre bunten Blüten bekannt, die Kolibris und Schmetterlinge anziehen. In der Tat ist ein anderer Name für die Pflanze Kolibri-Minze. Alle Agastache Pflanzenarten produzieren buschige Pflanzen mit bunten Blütenähren. Ysop-Blumen sind auch essbar und eine bunte Art, den Gemüsegarten zu erhellen.

Diese Pflanzen sind widerstandsfähig gegenüber dem Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, Zone 5, und überleben eiskalte Winter mit etwas Mulch über der Wurzelzone, sofern die Böden frei abfließen. Viele Arten von Ysop können bis zu 4 Fuß hoch werden, aber die meisten bleiben nur 12 bis 18 Zoll groß.

Kolibri-Minze hat lanzenförmige, toothy Blätter mit einem grau-grünen Farbton. Blüten können Pfirsich, Malve, Rosa, Weiß, Lavendel und sogar Orange sein. Die Blüten beginnen im Hochsommer zu erscheinen und können bis zum ersten Frost weiter produzieren, wenn die Pflanze absterben wird.

Vorgeschlagene Agastache-Sorten

Wie bei allen Pflanzen gibt es in der kultivierten Welt von Ysop immer wieder neue Einführungen. Agastache repestris wird auch Lakritze-Minze genannt und wird mit Korallenblüten 42 cm groß. Honey Bee White ist ein 4 Fuß breiter Busch, der eine der größeren Arten ist, während ähnlich der große Busch Anise Ysop 4 Fuß Höhe mit einer ähnlichen Breite erreichen wird.

Agastache Pflanzenarten für die Kanten der mehrjährigen Betten gehören die orange großblumige Acapulco-Serie, Agastache Barberi und orange-gelb blühenden Coronado Ysop, von denen jeder nur in 15 Zoll Höhe.

Einige andere Arten von Agastache sollen nach ihren gemeinsamen Kultivierungsnamen versuchen:

  • Blaue Boa
  • Zuckerwatte
  • Schwarzer Adder
  • Sumer Himmel
  • Blaues Glück
  • Die Kudos Serie (Koralle, Ambrosia und Mandarine)
  • Goldenes Jubiläum

Besuchen Sie Ihre lokale Gärtnerei und sehen Sie, welche Formen sie anbieten. Die meisten regionalen Gartencenter werden Pflanzen tragen, die in diesem Gebiet gut funktionieren und auf die man sich verlassen kann, um gute Leistungen zu erbringen.

Wachsende verschiedene Sorten von Ysop

Ob Sie Sunset Ysop oder Korean Ysop wachsen, die Anforderungen an den Boden sind ähnlich. Agastache ist bemerkenswert tolerant gegenüber armen Böden. Die Pflanzen gedeihen in neutralen, alkalischen oder sauren Böden und benötigen nur gute Drainage und volle Sonne.

Deadheading ist nicht notwendig, aber wird das Aussehen Ihrer Pflanze verbessern, wie es den ganzen Sommer blüht. Sorgen Sie für tiefe, häufige Wassergaben und vermeiden Sie, dass die Pflanze austrocknet und welkt, da die Blumenproduktion unterbrochen wird. Wenn du sicherstellen willst, dass deine Pflanze wahr ist, entferne alle Freiwilligen, wie sie erscheinen, da sie Kreuze eines anderen Agastache in dem Gebiet sein können und die gewünschten Eigenschaften nicht fortsetzen werden.

Agastache ist eine elegante Pflanze, pflegeleicht und wirkt luftig und farbenfroh auf einem Gartenweg oder im Bauerngarten. Verpassen Sie nicht diese wartungsarme Bloomer für herausragende Qualität in Ihrem Garten.

Vorherige Artikel:
Fragen Sie sich, wie Sie Sago-Palmenprobleme an Ihrem Baum behandeln können? Sagopalmen sind eigentlich keine Palmen, sondern Palmfarne - alte Cousins ​​von Kiefern und anderen Koniferen. Diese langsam wachsenden tropischen Bäume sind relativ krankheitsresistent, aber sie sind anfällig für bestimmte Krankheiten der Sagopalme. Wenn I
Empfohlen
Chinesischer Parfüm-Baum ( Aglaia Odorata ) ist ein kleiner immergrüner Baum in der Mahagonifamilie. Es ist eine Zierpflanze in amerikanischen Gärten, typischerweise bis zu 10 Fuß oder darunter und produziert intensiv duftende Sprays von ungewöhnlichen gelben Blüten. Wenn Sie mit dem Wachstum chinesischer Duftbäume beginnen möchten, lesen Sie weiter, um Informationen zu diesen schönen Pflanzen und Tipps zur Pflege chinesischer Parfumbäume zu erhalten. Chinesis
Die Verarbeitung von Baumwolle hinterlässt Spreu, Samen und anderes Pflanzenmaterial, das für die Industrie nicht nützlich ist. Es ist jedoch ein natürliches Material, das wir kompostieren und in eine reiche Quelle von Nährstoffen verwandeln können, die dem Boden wieder hinzugefügt werden. Baumwoll-Gins entfernen das überschüssige Material und trennen die Ernte von den Trümmern. Die Komp
Zitrusfrüchte sind immergrüne Fruchtträger, die nicht so viel Beschneiden benötigen wie ihre laubabwerfenden Brüder. Wenn sie jedoch unbeachtet gelassen werden, kann das Wachstum stark und außer Kontrolle geraten, so dass Orangenbäume ihr Erscheinungsbild zügeln. Wie gehst du um einen Orangenbaum zu schneiden und wann ist die beste Zeit, Orangenbäume zu beschneiden? Lesen S
Gärtner haben fast so lange in ihren Gärten Buschbohnen wachsen lassen wie Gärten. Bohnen sind ein wunderbares Nahrungsmittel, das entweder als grünes Gemüse oder als wichtige Proteinquelle verwendet werden kann. Zu lernen, Buschbohnen zu pflanzen, ist nicht schwer. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Buschbohnen anbauen können. Was s
Was ist Algenblattfleck und was tun Sie dagegen? Lesen Sie weiter, um mehr über Symptome von Algenblattflecken und Tipps zur Bekämpfung von Algenblättchen zu erfahren. Was ist Algenblattfleck? Algen Blattfleckenkrankheit, auch bekannt als grüner Schorf, wird von Cephaleuros virescens , einer Art von parasitären Algen verursacht. Alg
Immergrüne Bodendecker sind nur das Los, wenn Sie eine schwierige Stelle haben, wo sonst nichts wächst, wo Bodenerosion Probleme verursacht oder wenn Sie einfach auf dem Markt für eine schöne, wartungsarme Pflanze sind. Die Auswahl von immergrünen Bodendeckern für Zone 9 ist nicht schwierig, obwohl die immergrünen Bodendecker der Zone 9 robust genug sein müssen, um den heißen Sommern des Klimas standzuhalten. Lesen S