Wann sind Birnen reif zu essen: Erfahren Sie mehr über Pear Tree Erntezeit



Eine der besten Früchte des Sommers ist die Birne. Diese Pomes sind eine der wenigen Früchte, die am besten reif sind. Die Erntezeit des Birnbaums variiert je nach Sorte. Die frühen Sorten sind bis zu einem Monat früher als spät blühende Arten bereit. Wie auch immer, es ist am besten, sie fest zu nehmen, anstatt darauf zu warten, dass sie am Baum reifen. Wann sind Birnen reif zum Essen? Sie sind nach einer bestimmten Zeit bereit, es sei denn, Sie mögen weiche, mehlige Früchte.

Wann sind Birnen reif zum Essen?

Es ist immer schwierig, auf etwas Gutes zu warten, aber oft wird das Erlebnis durch das Warten noch gesteigert. Dies ist der Fall bei Birnen. Birnen reifen nicht am besten auf dem Baum. Sie reifen von innen heraus und entwickeln weiche Innenräume mit breiiger, körniger Textur. Birnen sollten fest und saftig sein, um die besten Ergebnisse zu erzielen, die aus der Hand oder in Dosen gegessen werden. Habitual Cannes wissen, wie man Birnen pflückt und wann sie gebrauchsfertig sind. Nehmen Sie einige Tipps von Experten, um zu verhindern, dass Ihre Ernte zu Brei heranreift und Ihre Ernte maximiert.

Laut professionellen Züchtern sollten Birnen eher vom Baum als vom Stiel reifen können. Dies liegt daran, dass sich Birnen über die Pflanze entwickeln, was zu einer weichen Textur und zu viel gezuckertem Fleisch führt. Wenn Sie Ihre Birnen pflücken, wenn sie süß gerötete Haut haben, aber immer noch fest und leicht reif sind, können Sie sie für eine Woche auf dem Tresen oder in einer Papiertüte reifen lassen.

Der köstliche Geschmack wird in ungefähr einer Woche herauskommen und das Fleisch nähert sich seiner besten Textur. Jede Frucht wird aufgrund umweltbedingter Faktoren zu einem etwas anderen Zeitpunkt zu ihrer besten Reife kommen. Bei der Ernte eines Birnbaums muss jeder Kern einzeln betrachtet werden, bevor er gepflückt wird.

Birnenbaum-Erntezeit

Der optimale Zeitpunkt für die Auswahl der Birnenfrucht hängt von Ihrer Region ab. Abteilung 5 und 6 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten ernten um den August. Wärmere Gefilde können etwas früher reife Früchte erwarten.

Sie sollten damit beginnen, ein paar Früchte zu prüfen, um zu sehen, ob sie reif genug sind. Extrem junge Birnen werden nicht genug entwickelt, um den notwendigen Zucker nach dem Verlassen des Zweiges zu produzieren. Nehmen Sie eine Birne vorsichtig in die Hand und kippen Sie sie leicht vom Zweig weg. Wenn die Frucht leicht abgeht, ist sie bereit zu nehmen. Diejenigen, die widerstehen, sollten auf dem Baum gelassen werden, um ein bisschen mehr zu reifen.

Dieser Handlese-Test ist der beste Weg, um zu entscheiden, wann mit der Birnenfrucht begonnen werden soll, da die Textur und die Farbe von Sorte zu Sorte variieren und kein guter Indikator für die Reife sind.

Wie man Birnen pflückt

Sie sollten einen Korb oder einen anderen Behälter haben, wenn Sie einen Birnenbaum ernten. Ich ziehe es vor, Minen mit Geschirrtüchern zu füllen, um die Früchte zu polstern und Blutergüsse zu vermeiden. Sobald Sie die Birnenfrucht, die reif ist, leicht getrennt haben, bringen Sie sie nach Hause, um zu reifen. Sie können die Birnen länger aufbewahren, indem Sie sie bei 30 Grad Fahrenheit (-1 C) lagern. Diese Kühlperiode verbessert den Reifeprozess.

Bartlettbirnen brauchen nur ein oder zwei Tage gekühlt zu werden, aber viele der anderen Sorten profitieren von zwei bis sechs Wochen Kühlung. Dann ist es Zeit, die Reifung zu erzwingen. Sie können die Birnen einfach in einem Bereich mit Temperaturen von 65 bis 75 Grad (18-23 ° C) auf dem Tresen stehen lassen oder in eine Papiertüte mit einer Banane oder einem Apfel geben. Diese Früchte geben Ethylengas ab, das die Reifung fördert. Es ist ein schneller Weg, perfekte Früchte in kürzerer Zeit zu produzieren.

Timing und der Handtest sind die Schlüssel zum Ernten eines Birnbaums und Sammeln der am besten schmeckenden Frucht für Snacks oder zum Konservieren.

Vorherige Artikel:
Ein Lorbeerbaum ist ein großer, attraktiver Schattenbaum und stammt aus dem Mittelmeerraum. Dies bedeutet, dass es keine kalten Winter toleriert. Die richtige Pflege eines Lorbeerbaums im Winter ist entscheidend, wenn Sie überleben wollen, um den nächsten Frühling und Sommer zu sehen. Über Bay Tree Winter Care Lorbeerbäume werden auch Lorbeer, Süßbuche oder echter Lorbeer genannt, und die meisten Menschen assoziieren sie mit dem kulinarischen Kraut, das so oft in Suppen und Eintöpfen verwendet wird. Lorbeer
Empfohlen
Im Garten gezüchtete Gräser bieten einen interessanten Kontrast und oft Pflegeleichtigkeit für den Hausgärtner. Pennisetum glaucum , oder Zierhirsegras, ist ein Paradebeispiel für ein atemberaubendes Gartengras. Informationen über Ziergras Ornamentales Hirsegras stammt von gewöhnlicher Hirse ab, einem Getreide, das in halbtrockenen Gebieten Asiens und Afrikas eine wichtige Nahrung darstellt und in den Vereinigten Staaten als Futterpflanze angebaut wird. Ein H
Niemand bekämpft gerne Unkraut im Gras, und gemeine Lepedeza ( Kummerowia striata syn. Lespedeza striata ) ist ein hartnäckiges, ausdauerndes, verholzendes Unkraut, das im Sommer mit Ihrem Gras um Nährstoffe konkurriert. Dieses gewöhnliche Kraut, das eine rosa bis purpurfarbene Blüte trägt, ist auch als Japanischer Klee, Lespeza-Klee oder Jahres-Lepedeza bekannt. Es h
Pindo-Palmen sind klassische "Federpalmen" mit den dazugehörigen Flügelwedeln. Das Ausbreiten von Palmen ist nicht so einfach wie das Sammeln eines Samens und das Pflanzen. Jede Art benötigt eine andere Vorbehandlung, bevor sie die Samen pflanzt. Pindo Palmen sind keine Ausnahme. Keimende Pindo-Palmen-Samen erfordern etwas Geduld und wissen, wie man den Prozess richtig macht und eine Babypalme erreicht. D
Schwarzer Tod von Christrosen ist eine ernste Krankheit, die mit anderen weniger ernsten oder behandelbaren Zuständen verwechselt werden kann. In diesem Artikel werden wir die Fragen beantworten: Was ist Hellebore Black Death, was sind seine Anzeichen und Symptome und was ist die Behandlung von Christrosen mit Black Death?
Wenn Sie nach zähen, wasserreichen Sträuchern für Ihren Garten suchen, ziehen Sie Choisya-Pflanzen in Betracht. Choisya ternata , auch mexikanische Orange genannt, ist ein immergrüner Strauch mit sternförmigen Blütentrauben. Choisya Strauchpflege ist einfach. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Choisya anbaut. Über
Es ist die Zeit des Jahres, in der selbstständige Gärtner ihre Samen im Haus gesät haben und über die nächsten Schritte nachdenken. Diese winzigen Sprossen sind aufgetaucht und brauchen die beste Pflege, bevor sie in die Welt hinausgepflanzt werden. Die Pflege der Keimlinge ist mehr als nur Wasser. Ges