Butterkin Squash Information - Wie man Butterkin Squash Pflanzen anbaut



Butterkin Squash ist eines dieser seltenen und aufregenden Ereignisse: ein neues Gemüse. Eine Kreuzung zwischen einem Butternut-Kürbis und einem Kürbis, der Butterkin Squash ist sehr neu auf dem kommerziellen Markt, sowohl für den Anbau und das Essen. Es gewinnt jedoch aufgrund seines glatten und süßen Fleisches schnell an Popularität. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über Butterkürbisse zu erfahren, einschließlich Pflege von Butterkürbispflanzen und wie man einen Butterkürbis anbaut.

Butterkin-Kürbis-Informationen

Was ist Butterkürbis? Wie sein Name andeutet, ist es eine Kreuzung zwischen einem Butternusskürbis und einem Kürbis, und es sieht die Rolle aus. Die Früchte haben die glatte, hellorangefarbene Haut eines Butternuts und die runde, gefurchte Form eines Kürbisses. Im Inneren ist das Fleisch das Beste aus beiden Welten - tief orange, glatt und extrem süß.

Die Früchte neigen dazu, mit 2 bis 4 Pfund Gewicht zu kommen. Sie können in jedem Rezept ersetzt werden, das Kürbiskuchen oder Winterkürbis verlangt, und sind besonders gut in zwei Hälften oder in Stücke geschnitten und geröstet.

Wie man Butterkin Squash Pflanzen anbaut

Der Anbau von Butterkin Squash und die anschließende Pflege ist im Prinzip genauso wie bei anderen Winterkürbissen. Die Samen sollten im Freien ausgesät werden, nachdem alle Frostquellen vorüber sind. Die Samen können auch 3 bis 4 Wochen früher in Innenräumen begonnen und bei Erwärmung des Klimas nach draußen transplantiert werden. Kürbiswurzeln sind sehr empfindlich, also achten Sie darauf, sie während des Umpflanzens nicht zu stören.

Die Reben werden in der Regel bis zu 10 Fuß lang und produzieren jeweils 1 bis 2 Früchte. Sie sind etwas anfällig für Insekten wie Weinbohrer und Kürbiskäfer.

Butterkin Squash sollte im Spätsommer bis zum frühen Herbst geerntet werden und kann bis zu 6 Monate gelagert werden, wenn sie an einem gut belüfteten Ort gelagert werden.

Vorherige Artikel:
Stammfäule auf Blaubeeren ist eine bedeutende Krankheit, die am meisten im Südosten der Vereinigten Staaten vorkommt. Wenn die Infektion fortschreitet, sterben junge Pflanzen innerhalb der ersten zwei Jahre des Pflanzens ab, so dass es wichtig ist, die Symptome der Blaubeer-Stängelkrankheit so früh wie möglich in der infektiösen Periode zu erkennen. Die
Empfohlen
Wie Elefantenhaut und Silberschorf ist Kartoffelschorf eine nicht nachweisbare Krankheit, die die meisten Gärtner zur Erntezeit entdecken. Je nach Ausmaß des Schadens können diese Kartoffeln nach der Entfernung der Kruste noch essbar sein, aber sie sind definitiv nicht für den Bauernmarkt geeignet. Le
Aloe Pflanzen sind häufige Indoor-Sukkulenten aufgrund ihrer Pflegeleichtigkeit oder warme Jahreszeit im Freien Pflanzen. Die Pflanzen brauchen Sonne, Wärme und mäßiges Wasser, können aber kurzzeitig vernachlässigt werden. Eine klebrige Aloe-Pflanze ist wahrscheinlich ein Symptom für eine Art von Insektenbefall, es sei denn, Sie wachsen unter einer saftigen Pflanze. Warum
Erdbeerliebhaber, die mehr als eine Ernte der köstlichen süßen Beeren wünschen, entscheiden sich für ewig oder tag-neutrale Sorten. Eine hervorragende Option für eine tagesneutrale Erdbeere ist Seascape, die 1992 von der University of California veröffentlicht wurde. Lesen Sie weiter, um mehr über Seascape-Erdbeeren und andere Seascape-Beeren-Infos zu erfahren. Was is
Von Kathehe Mierzejewski & Heather Rhoades Fast jeder, der sich in eine saftige, süße Erdbeere gebissen hat, hat sich gefragt, wie man einen Erdbeerfleck anbaut. Die Idee, einen festen Vorrat an Beeren aus einem Erdbeerpflanzenbeet zu haben, ist verlockend und zum Glück ist der Anbau von Erdbeeren einfach und macht Spaß. Al
Von: Sandra O'Hare Hostas machen eine schöne Schatten Gartenpflanze, aber es gibt keinen Grund, dass diese robusten und vielseitigen Laubpflanzen versteckt in Ihrem Schattengarten bleiben müssen. Hostas werden auch in Containern gedeihen und wunderschön aussehen, wenn sie eine schattige Terrasse oder Veranda betonen. A
Es ist erstaunlich, wie viele kleine Dinge auf einem Baum leben können, ohne dass es wirklich jemand merkt. Dies ist der Fall der Eriophyidmilbe, der Ursache von Spindelgallen an Ihren Baumblättern. Wenn Spindelgallen Sie fertig machen, werfen Sie einen Blick auf diesen Artikel für weitere Informationen über sie und wie sie Ihre Pflanzen beeinflussen. Le