Beginnen eines Rosen-Gartens - Interessieren sich für Rosen-Büsche


Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Rosen sind einige der beliebtesten und schönsten blühenden Sträucher, aber der Beginn eines Rosengartens mag für neue Gärtner abschreckend wirken. Rosen für Anfänger zu wachsen muss jedoch kein stressiges Unterfangen sein. In der Tat, mit richtiger Bepflanzung und Pflege, kann fast jeder ein erfolgreicher Rosengärtner werden. Lesen Sie weiter für mehr Informationen zu Rosen.

Wachsende Informationen über Rosen

Wenn Sie Rosen anbauen, ist es wichtig, einen Standort zu wählen, an dem jeden Tag mindestens sechs Stunden Sonne scheint. Rosensträucher müssen sich auch in gut durchlässigen, fruchtbaren Böden befinden. Pflanze ruhende Rosen im zeitigen Frühjahr (oder Herbst). Topfpflanzen können jederzeit zwischen Frühjahr und Herbst gepflanzt werden, vorzugsweise aber Frühling.

Wenn du rohe Rosen pflanzt, solltest du sie mindestens 24 Stunden in Wasser einweichen, bevor du sie in den Boden legst.

Sowohl wurzelnackte als auch eingetopfte Rosenbüsche müssen etwa 2 Fuß tief gepflanzt werden, wobei das Loch groß genug ist, um die Wurzeln aufzunehmen. Füllen Sie das Loch mit Erde auf, fügen Sie etwas verfaulten Dünger hinzu und gießen Sie es gründlich. Hänge dann zusätzlichen Boden um die Basis der Pflanze auf. Beachten Sie, dass dies für aktiv wachsende Rosen nicht notwendig ist.

Wie man sich um Rosen kümmert

Die Pflege von Rosensträuchern ist wichtig für ihre allgemeine Gesundheit und Vitalität, besonders wenn es um die Bewässerung geht. Rosen benötigen während ihrer Wachstumsperiode wöchentlich mindestens einen Zoll Wasser, beginnend im Frühjahr oder nach dem Frühjahrsanbau. Während die Bewässerung vor dem Beginn des Neuwachstums geeignet ist, ist es oft besser, diese Pflanzen an der Bodenlinie mit Tropfschläuchen oder ähnlichen Mitteln zu bewässern. Rosenbüsche sind sehr anfällig für Pilzkrankheiten wie Schwarzfleckenkrankheit und Mehltau, besonders wenn ihre Blätter zu feucht gehalten werden.

Dünger für Rosen sollte auch im Frühling unter Beachtung der Anweisungen auf dem Etikett sorgfältig aufgetragen werden. Mit dem Zusatz von gut verrottetem Dünger in jedem Frühjahr ist dies jedoch gewöhnlich ausreichend. Mulchen Ihre Rosenbusch hilft Feuchtigkeit zu speichern und kann auch etwas Winterschutz bieten.

Beschneiden ist ein weiterer Aspekt bei der Pflege von Rosensträuchern. Dies geschieht oft, sobald im Frühjahr Blattknospen erscheinen. Machen Sie Schnitte etwa 1/4 Zoll über den Knospen Augen und schneiden Sie alle Zweige oder ungesunde Zweige.

Einen Rosengarten zu gründen und zu wissen, wie man auf Rosen aufpasst, sollte nicht einschüchternd sein. In der Tat ist es einfacher als Sie vielleicht denken. Gib ihnen einfach, was sie brauchen und bevor du es weißt, wirst du mit wunderschönen Blüten belohnt.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Frauenmantel ist eine interessante Pflanze, die besonders schattig ist. Es wird auch häufig als Bodenabdeckung verwendet und macht eine schöne Kante, wenn es in Grenzen gehalten wird. Auch in Kränzen und Blumensträußen kann man Frauenmantel finden, entweder frisch geschnitten oder getrocknet. Inf
Empfohlen
Bienenbalsam, auch als Monarda, Oswego Tee, Horsemint und Bergamont bekannt, ist ein Mitglied der Familie der Minze, die lebendige, breite Sommerblumen in weiß, rosa, rot und lila produziert. Es ist geschätzt für seine Farbe und seine Neigung, Bienen und Schmetterlinge anzulocken. Es kann sich jedoch schnell ausbreiten und erfordert ein wenig Sorgfalt, um es unter Kontrolle zu halten. L
Mit ihren bunten und sehr duftenden Blüten sind süße Erbsen äußerst lohnende Pflanzen zum Wachsen. Da sie so angenehm zu haben sind, möchten Sie sie vielleicht noch näher als in Ihrem Garten mitbringen. Zum Glück ist es leicht, süße Erbsen in Containern zu züchten. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man in Töpfen süße Erbsenblüten anbaut. Behälter gewac
Gärtner haben keinen Mangel an Möglichkeiten, wenn es um Hortensie für Zone 7, wo das Klima ist sehr gut geeignet für eine Vielzahl von hardy Hortensien geeignet ist. Hier ist eine Liste von nur ein paar Hortensien der Zone 7, zusammen mit ein paar ihrer wichtigsten Eigenschaften. Hortensien für Zone 7 Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Hortensien der Zone 7 die folgenden Sorten: Eichenblatt Hortensie ( Hortensie Quercifolia ), Zonen 5-9, gemeinsame Sorten gehören: "PeeWee", Zwergsorte, weiße Blüten werden rosa, Blätter werden im Herbst rot und violett 'Snow Queen', tiefr
Mangos sind exotische, aromatische Obstbäume, die kalten Temperaturen absolut abgeneigt sind. Blumen und Früchte fallen, wenn die Temperaturen unter 40 ° F (4 ° C) fallen, wenn auch nur kurz. Wenn die Temperaturen weiter fallen, wie unter 30 ° F (-1 ° C), treten schwere Schäden an der Mango auf. Da vi
Zitronenmelisse Pflanzen sind in der Regel Pass-entlang Pflanzen, die ein Gärtner mit Plant Swaps oder als Geschenke von anderen Gärtnern endet. Dies kann einen Gärtner fragen lassen, was mit Zitronenmelisse zu tun und was genau ist Zitronenmelisse verwendet. Zitronenmelisse ist zwar nicht so beliebt wie andere Kräuter, dennoch ist sie ein wunderbares Kraut in Ihrem Garten. Le
Königliche Kaiserstämme ( Paulownia spp.) Wachsen schnell und produzieren im Frühling große Gruppen von Lavendelblüten. Dieser Eingeborene von China kann bis zu 50 Fuß (15 m) groß und breit schießen. Sie müssen früh anfangen, königliche Kaiserstämme zu beschneiden, um ihnen zu helfen, eine starke Zweigstruktur zu entwickeln. Wenn Sie w