Wann kann ich Shasta Daisies teilen: Tipps zum Teilen einer Shasta Daisy Pflanze



Das Teilen von Shasta Daisy-Pflanzen ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Schönheit zu verbreiten und sicherzustellen, dass die gutmütigen Pflanzen in jeder Ecke Ihrer Landschaft gedeihen. Wann kann ich Shasta Daisies teilen? Diese häufige Frage hat eine einfache Antwort, aber es gibt mehr, um ein Shasta Daisy als das Timing zu teilen. Zu wissen, wie man Shasta Gänseblümchen teilt, garantiert eine Prämie dieser Stimmung anhebenden Charmeure.

Warum Diving Shasta Daisy Plants ist gut

Gänseblümchen sind eine der Botschaften der Natur und der Fröhlichkeit, die unsere Vorstellung von den Kräften der Wiederherstellung von Pflanzen bekräftigen. Das Shasta Daisy ist einer dieser Vorboten des guten Willens und hat einen leicht wachsenden Ruf mit einer breiten Palette von Toleranzen. Kannst du Shasta Gänseblümchen teilen? Division ist nicht nur gut für die Pflanze, sondern der beste und schnellste Weg, um die Anzahl dieser lustigen Blumen zu erhöhen.

Shasta-Gänseblümchen wachsen gut aus Samen, können aber ein ganzes Jahr brauchen, um eine blühende Pflanze zu werden. Im Laufe der Zeit kann ein ausgewachsener Büschel der Blüten in der Mitte spärlich und langbeinig und widerspenstig werden. Um dies zu verhindern und die Anzahl der Blüten zu erhöhen, werden kräftigere produktive Klumpen geteilt.

Die Teilung ist auch der schnellste Weg, eine Kolonie an anderer Stelle im Garten zu etablieren, verglichen mit der Aussaat. Division bietet Ihnen reife Wurzeln und Pflänzchen. Aus diesem Grund wird das Pflanzen eines Shasta Daisy alle 3-5 Jahre empfohlen, um die Kolonie zu verjüngen und ein kräftigeres Wachstum und mehr Blüten zu fördern.

Wann kann ich Shasta Daisies teilen?

Die beste Faustregel für das Teilen von Stauden ist das Ausgraben von Frühjahrs- und Sommerblüher im Herbst und Herbstblüher im Frühjahr. Dies gibt der Pflanze Zeit nach der Blüte, um Energie zu sammeln, die in ihrer Keimungs- und Blüteperiode verwendet wird. Es ermöglicht auch, dass die neuen Klumpen einige Wurzeln vor der primären Wachstumssaison bilden.

Die Teilung ist erfolgreicher, wenn sie an einem kühlen, bewölkten Tag durchgeführt wird, an dem keine zusätzliche Belastung für die Pflanzen auftritt. Warten Sie, bis die Blüten verblasst sind und die Pflanze einige Anzeichen von Dormanz, wie zum Beispiel Blatttropfen, aufweist.

Um die Teilung zu erleichtern, schneiden Sie die verbrauchten Stiele 6 cm vom Boden entfernt ab. Die Klumpen sind nicht nur einfacher zu handhaben, sondern die Entfernung der Stiele verringert den Feuchtigkeitsverlust während des Prozesses.

Wie man Shasta Gänseblümchen teilt

Wenn Ignoranz Glückseligkeit ist, ist Wissen Macht. Mit dem richtigen Know-how und den richtigen Werkzeugen werden die Erfolgschancen bei der Entfernung von Klumpen und der Transplantation deutlich erhöht.

Sobald die Stängel zurückgeschnitten wurden, einen Spaten verwenden und vorsichtig um die Wurzelzone der Pflanze herum ausgraben. Im Allgemeinen ist dies 4 bis 6 Zoll von dem aktiven Wachstum. Graben Sie unter die Wurzelmasse und heben Sie den ganzen Klumpen an. Bei älteren Pflanzen kann dies eine ziemliche Leistung sein und erfordert einige Teamarbeit.

Schütteln Sie so viel Schmutz wie möglich ab und beginnen Sie vorsichtig, die Ränder des Büschels auseinander zu reißen. Fügen Sie mehrere Pflanzen in jede geteilte Gruppe mit einer guten Menge an gesunden Wurzeln. Das Zentrum des Klumpens ist oft ziemlich holzig und unproduktiv und kann verworfen werden.

Dig Löcher etwa einen Fuß tief und 10 cm breit. Mischen Sie Kompost, Torf oder Kompostmist, um die Porosität und den Nährstoffgehalt zu erhöhen. Pflanze 3 bis 4 Stiele pro Loch und Wasser in gut. Mulchen um die Pflanzen spart Feuchtigkeit, verhindert Unkraut und schützt die Wurzeln bei Frost.

Im Frühjahr sollten Ihre neuen Klumpen ziemlich schnell aufkeimen und blühen.

Vorherige Artikel:
Eines der besten Dinge über das Leben in den wärmeren USDA-Klimazonen ist, in der Lage zu sein, Dinge wie Granatapfelbäume in der Landschaft anzubauen. Sie sind ausgezeichnete Pflanzen, die bei richtiger Pflege köstliche Früchte mit ledrigen, harten Häuten produzieren. Wenn Sie jedoch einen Granatapfel mit gelben Blättern in Ihrer Landschaft bemerkt haben, haben Sie möglicherweise einen Baum mit ernsten Problemen oder es könnte eine regelmäßige jahreszeitliche Veränderung durchmachen. Lesen Sie
Empfohlen
Wir haben in letzter Zeit viel über Maissirup gehört, aber Zucker, der in kommerziell verarbeiteten Lebensmitteln verwendet wird, stammt aus anderen Quellen als Mais. Zuckerrübenpflanzen sind eine solche Quelle. Was sind Zuckerrüben? Eine Kulturpflanze von Beta vulgaris . Der Zuckerrübenanbau macht rund 30 Prozent der weltweiten Zuckerproduktion aus. Der
Gartenarbeit ist ein gesundes und lustiges Hobby für jede Person, auch für Menschen mit körperlichen Behinderungen. Gärtner mit Einschränkungen können immer noch gerne ihre eigenen Pflanzen anbauen und anpflanzen und ihre Inneneinrichtung mit interessanten Auswahlmöglichkeiten erhellen. Menschen mit Mobilitätsproblemen können mit Hilfe von adaptiven Gartenwerkzeugen ihre Landschaft erfolgreich gestalten. Die Ind
Wenn man einen Garten unter einem Baum betrachtet, ist es wichtig, ein paar Regeln zu beachten. Sonst könnte dein Garten nicht blühen und du könntest den Baum verletzen. Also, welche Pflanzen oder Blumen wachsen gut unter einem Baum? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Gärten unter Bäumen zu erfahren. Grun
Wenn Sie ein Gärtner sind, der eine Herausforderung genießt und Freude daran hat, Ihr eigenes Essen von Grund auf neu zu züchten, dann ist das Sparen von Samen aus Auberginen genau das Richtige für Sie. Befolgen Sie die unten aufgeführten Richtlinien und züchten Sie jedes Jahr Ihre eigenen köstlichen Auberginen. Wie m
Glyphosat ist eines der am häufigsten verwendeten Herbizide in den USA, aber ist es sicher? Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Sicherheit von Glyphosat-Herbiziden. Glyphosat-Herbizid Wenn Sie ein Herbizid kaufen, das Glyphosat enthält, sind etwa 49 Prozent der Flüssigkeit der Wirkstoff Glyphosat. Di
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während die meisten Zimmerpflanzen ein wenig Aufwand erfordern, um angemessene Wachstumsbedingungen (Licht, Temperatur, Feuchtigkeit, etc.) zu schaffen, können wachsende Evergreens sogar den unerfahrenen Innengärtner wie einen Experten aussehen lassen. D