Wann kann ich Shasta Daisies teilen: Tipps zum Teilen einer Shasta Daisy Pflanze



Das Teilen von Shasta Daisy-Pflanzen ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, Schönheit zu verbreiten und sicherzustellen, dass die gutmütigen Pflanzen in jeder Ecke Ihrer Landschaft gedeihen. Wann kann ich Shasta Daisies teilen? Diese häufige Frage hat eine einfache Antwort, aber es gibt mehr, um ein Shasta Daisy als das Timing zu teilen. Zu wissen, wie man Shasta Gänseblümchen teilt, garantiert eine Prämie dieser Stimmung anhebenden Charmeure.

Warum Diving Shasta Daisy Plants ist gut

Gänseblümchen sind eine der Botschaften der Natur und der Fröhlichkeit, die unsere Vorstellung von den Kräften der Wiederherstellung von Pflanzen bekräftigen. Das Shasta Daisy ist einer dieser Vorboten des guten Willens und hat einen leicht wachsenden Ruf mit einer breiten Palette von Toleranzen. Kannst du Shasta Gänseblümchen teilen? Division ist nicht nur gut für die Pflanze, sondern der beste und schnellste Weg, um die Anzahl dieser lustigen Blumen zu erhöhen.

Shasta-Gänseblümchen wachsen gut aus Samen, können aber ein ganzes Jahr brauchen, um eine blühende Pflanze zu werden. Im Laufe der Zeit kann ein ausgewachsener Büschel der Blüten in der Mitte spärlich und langbeinig und widerspenstig werden. Um dies zu verhindern und die Anzahl der Blüten zu erhöhen, werden kräftigere produktive Klumpen geteilt.

Die Teilung ist auch der schnellste Weg, eine Kolonie an anderer Stelle im Garten zu etablieren, verglichen mit der Aussaat. Division bietet Ihnen reife Wurzeln und Pflänzchen. Aus diesem Grund wird das Pflanzen eines Shasta Daisy alle 3-5 Jahre empfohlen, um die Kolonie zu verjüngen und ein kräftigeres Wachstum und mehr Blüten zu fördern.

Wann kann ich Shasta Daisies teilen?

Die beste Faustregel für das Teilen von Stauden ist das Ausgraben von Frühjahrs- und Sommerblüher im Herbst und Herbstblüher im Frühjahr. Dies gibt der Pflanze Zeit nach der Blüte, um Energie zu sammeln, die in ihrer Keimungs- und Blüteperiode verwendet wird. Es ermöglicht auch, dass die neuen Klumpen einige Wurzeln vor der primären Wachstumssaison bilden.

Die Teilung ist erfolgreicher, wenn sie an einem kühlen, bewölkten Tag durchgeführt wird, an dem keine zusätzliche Belastung für die Pflanzen auftritt. Warten Sie, bis die Blüten verblasst sind und die Pflanze einige Anzeichen von Dormanz, wie zum Beispiel Blatttropfen, aufweist.

Um die Teilung zu erleichtern, schneiden Sie die verbrauchten Stiele 6 cm vom Boden entfernt ab. Die Klumpen sind nicht nur einfacher zu handhaben, sondern die Entfernung der Stiele verringert den Feuchtigkeitsverlust während des Prozesses.

Wie man Shasta Gänseblümchen teilt

Wenn Ignoranz Glückseligkeit ist, ist Wissen Macht. Mit dem richtigen Know-how und den richtigen Werkzeugen werden die Erfolgschancen bei der Entfernung von Klumpen und der Transplantation deutlich erhöht.

Sobald die Stängel zurückgeschnitten wurden, einen Spaten verwenden und vorsichtig um die Wurzelzone der Pflanze herum ausgraben. Im Allgemeinen ist dies 4 bis 6 Zoll von dem aktiven Wachstum. Graben Sie unter die Wurzelmasse und heben Sie den ganzen Klumpen an. Bei älteren Pflanzen kann dies eine ziemliche Leistung sein und erfordert einige Teamarbeit.

Schütteln Sie so viel Schmutz wie möglich ab und beginnen Sie vorsichtig, die Ränder des Büschels auseinander zu reißen. Fügen Sie mehrere Pflanzen in jede geteilte Gruppe mit einer guten Menge an gesunden Wurzeln. Das Zentrum des Klumpens ist oft ziemlich holzig und unproduktiv und kann verworfen werden.

Dig Löcher etwa einen Fuß tief und 10 cm breit. Mischen Sie Kompost, Torf oder Kompostmist, um die Porosität und den Nährstoffgehalt zu erhöhen. Pflanze 3 bis 4 Stiele pro Loch und Wasser in gut. Mulchen um die Pflanzen spart Feuchtigkeit, verhindert Unkraut und schützt die Wurzeln bei Frost.

Im Frühjahr sollten Ihre neuen Klumpen ziemlich schnell aufkeimen und blühen.

Vorherige Artikel:
Wie bei jeder Ernte sind Paprika anfällig für Umweltstress, Nährstoffungleichgewichte und Schädlings- oder Krankheitsschäden. Es ist wichtig, Schäden zu beurteilen und sofort zu diagnostizieren, um einen Aktionsplan zu formulieren. Eines der häufigsten Probleme, die man bei Paprikaschoten findet, ist Paprikapflanze. Brown
Empfohlen
Was ist Eldorado Gras? Auch als Federblattgras bekannt, ist Eldoradogras ( Calamagrostis x acutiflora 'Eldorado') ein atemberaubendes Ziergras mit schmalen, goldgestreiften Blättern. Im Hochsommer steigen gefiederte, blassviolette Federn über der Pflanze auf und färben sich im Herbst und Winter winterhart. D
Eingetopfte Litschi-Bäume sind nicht oft anzutreffen, aber für viele Gärtner ist dies der einzige Weg, um den tropischen Obstbaum anzubauen. Litschi im Haus anzubauen ist nicht einfach und erfordert viel besondere Pflege, Wärme und Sonnenlicht. Wachsende Litschi in einem Container Lychee ist ein blühender und fruchtender Baum, der bis zu 9 bis 12 m groß werden kann. Es i
Companion Bepflanzung ist ein moderner Begriff für eine uralte Praxis. Bei der Kultivierung ihres Gemüses nutzten die amerikanischen Indianer die Pflanzung von Begleitern. Unter den unzähligen Pflanzenarten, die mit der Pflanze in Berührung kommen, ist das Anpflanzen von Knoblauch mit Tomaten und anderen Gemüsesorten ein einzigartiger Ort. Kön
Apfelbäume sind erstaunliche Vorteile für die heimische Landschaft und den Obstgarten, aber wenn etwas schief geht, ist oft ein Pilz schuld. Schwarzfäule in Äpfeln ist eine häufige Pilzkrankheit, die sich von infizierten Apfelbäumen auf andere Landschaftspflanzen ausbreiten kann. Daher ist es wichtig, Ihre Apfelbäume auf Anzeichen von Schwarzfäule zu beobachten, um sie früh im Krankheitszyklus zu fangen. Erschre
Drachenfrucht, auch oft Pitaya genannt, ist die faszinierende, durch und durch tropisch wirkende Frucht, die Sie auf dem Markt gesehen haben. Diese hellrosa, schuppige Frucht stammt von einem langen, gewundenen Kaktus gleichen Namens. Wenn Sie warme Temperaturen und genügend Platz haben, können Sie zu Hause einen Drachenfruchtkaktus anbauen.
Ostern ist da und bedeutet damit die Rückkehr dieser nervtötenden Marshmallows. Während Peeps im Garten für einige Leute kein Problem darstellen, schätzen es viele von uns einfach nicht, wenn die klebrigen, schleichenden Drohungen unsere schönen Ostergras- und Gartenbereiche übernehmen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Peeps loswerden können, bevor sie schwierig werden. Über M