Bitter Tasting Lettuce - Warum ist mein Salat Bitter?



Sie haben bis zum letzten Frühlingsfrost gewartet und schnell die Samen für Ihr Salatbett ausgesät. Innerhalb weniger Wochen war der Kopfsalat bereit, ausgedünnt zu werden, und die losen Blattsorten waren bereit für ihre erste schonende Ernte. Nichts schmeckt besser als knackiger Salat direkt aus dem Garten. Bald ist der Frühling vorbei, die Sommerhitze ist da, und Gartenseiten wie diese sind mit Fragen überschwemmt: Warum ist mein Salat bitter? Warum wird Salat bitter? Was macht Salat bitter? Gibt es Hilfe für bitter schmeckenden Salat?

Häufige Ursachen für bitteren Salat

Die meisten Gärtner werden Ihnen sagen, dass bitterer Salat das Ergebnis der Sommerhitze ist; Salat ist als Gemüse der kühlen Jahreszeit bekannt. Wenn die Temperaturen steigen, reißt die Pflanze in Reifungsmodus und Bolzen - sendet einen Stiel und Blumen aus. Während dieses Prozesses wird bitterer Salat produziert. Dies ist ein natürlicher Prozess, der nicht gestoppt werden kann, aber es ist nicht die einzige Antwort darauf, was Salat bitter macht.

Zu wenig Wasser kann auch bitteren Salat verursachen. Diese großen, flachen Blätter benötigen eine große Menge Wasser, um voll und süß zu bleiben. Braune Blattränder sind ein sicheres Zeichen dafür, dass der Salat durstig ist, entweder aufgrund von Wassermangel oder Wurzelschäden aus der Nähe. Wasser regelmäßig und gut. Lassen Sie das Bett nicht knochentrocken werden.

Eine andere Antwort, warum Salat bitter wird, ist die Ernährung. Salat muss schnell wachsen. Ohne richtige Nährstoffe wird das Wachstum verkümmert und bitter schmeckender Salat ist das Ergebnis. Düngen Sie regelmäßig, aber lassen Sie sich nicht mitreißen. Einige Studien deuten darauf hin, dass bitterer Salat auch das Ergebnis von zu viel Stickstoff sein kann.

Schließlich, aster vergilbt Phytoplasma, allgemein aster yellows genannt, ist eine Krankheit, die bitteren Salat verursachen kann. Mit dieser Infektion verlieren die inneren Blätter Farbe und die äußeren Blätter werden verkümmert. Die ganze Pflanze kann sich verformen.

Warum ist mein Salat bitter und was kann ich dagegen tun?

Höchstwahrscheinlich ist Ihr bitterer Salat das Ergebnis des Reifungsprozesses. Es gibt keine Möglichkeit, Mutter Natur vollständig zu stoppen, aber es gibt Möglichkeiten, das Ergebnis zu verzögern.

Kümmere dich um deinen Salat, um die Wurzeln kühl zu halten, und täusche die Pflanze so, dass sie immer noch an den Frühling denkt. Interplantieren Sie Ihren Salat mit größeren Pflanzen, um bei Erwärmung des Wetters Schatten zu spenden. Nachfolgepflanzen werden auch helfen, die Saison zu verlängern.

Wenn Sie denken, Stickstoff könnte die Ursache für Ihren Salat mit bitterem Geschmack sein, fügen Sie eine kleine Menge Holzasche zu Ihrem Boden hinzu.

Einige Leute haben es hilfreich gefunden, ihren bitteren Salat vor dem Gebrauch einzuweichen. Wenn Sie dies ausprobieren möchten, trennen Sie die Salatblätter, legen Sie sie in eine Schüssel mit kaltem Wasser und fügen Sie eine kleine Menge Backpulver hinzu. Lassen Sie die Blätter etwa fünf bis zehn Minuten einweichen, spülen Sie sie gründlich in kaltem Wasser und weichen Sie sie dann noch einige Minuten ein. Abgießen und verwenden.

Sie können auch versuchen, den bitteren Salat 24-48 Stunden vor dem Servieren zu kühlen.

Hinweis : Obwohl die Hauptursache für bitteren Salat die Temperatur ist, zusammen mit den anderen oben genannten Gründen, können zusätzliche Faktoren wie die Region, die momentanen Wachstumsbedingungen und sogar die Vielfalt eine Rolle bei der Bitterkeit von Salatpflanzen spielen.

Vorherige Artikel:
Bakterien kommen in jedem Lebensraum auf der Erde vor und spielen eine wesentliche Rolle bei der Kompostierung. Ohne Kompostbakterien gäbe es keinen Kompost oder Leben auf dem Planeten Erde. Nützliche Bakterien, die im Gartenkompost gefunden werden, sind die Müllmänner der Erde, Müll aufräumend und ein nützliches Produkt schaffend. Bakte
Empfohlen
Switchgrass ( Panicum virgatum ) ist ein aufrecht wachsendes Präriegras, das von Juli bis September gefiederte zarte Blüten bildet. Es ist in Midwest Prärien üblich und ist in den Savannen der östlichen Vereinigten Staaten weit verbreitet. Es gibt verschiedene Rutenhirse Sorten zur Auswahl und seine hohe Toleranz für verschiedene Pflanzplätze macht dekorative Switchgrass eine gute Wahl für jede Landschaft. Höhe,
Rosenkranzrebe ist eine Pflanze voller unverwechselbarer Persönlichkeit. Die Wuchsform scheint Perlen auf einer Schnur ähnlich wie ein Rosenkranz zu ähneln, und es wird auch Herzkette genannt. Rosenkranz-Herzkette stammt aus Afrika und ist eine hervorragende Zimmerpflanze. Die Pflege von Rosenkräutern im Freien erfordert einen Standort in den USDA-Zonen 10 und darüber. Ans
Wenn wir unsere Gärten planen, nimmt das Aussehen normalerweise einen vorderen Platz ein. Wir wählen die Blumen, die am schönsten für das Auge sind, und passen zu den Farben, die am besten zusammenpassen. Aber es gibt noch eine andere, oft unerschlossene Sache: Duft. Geruch ist ein sehr starker Sinn. Es
Wahrscheinlich aus Südwest-Indien stammend, verbreitete sich Jackfruit in Südostasien und weiter in das tropische Afrika. Heutzutage kommt die Jackfrucht in einer Vielzahl von warmen, feuchten Regionen vor, einschließlich Hawaii und Südflorida. Es ist wichtig, genau zu wissen, wann Jackfruit aus mehreren Gründen ausgewählt wird. Wenn
Eine der attraktivsten heimischen Landschaftspflanzen ist die Aucuba japonica . Diese langsam wachsende Laubpflanze nimmt eine strauchartige Wuchsform mit glänzenden, spitzen Blättern und anmutig geschwungenen Stielen an. Die blutroten Beeren bleiben den ganzen Winter über auf der weiblichen Pflanze und das richtige Wissen, wie man eine Aucuba beschneidet, kann zu einer konsistenten Fruchtbildung beitragen. Ü
Frühlingsblumen können schrecklich weit weg scheinen, wenn Sie mit der Flaute des Winters konfrontiert werden. Aus diesem Grund ist das Zwingen von Zwiebeln eine beliebte Möglichkeit, farbenfrohe Blüten zu genießen, bevor ihre Outdoor-Pendants knospen. Das Problem mit erzwungenen Zwiebeln ist, dass sie oft langbeinig werden und Blätter und Stängel überall herumfliegen. Pflanz