Was ist Feather Reed Grass: Tipps für wachsende Feder Reed Grass



Ziergräser verleihen der Landschaft eine erstaunliche Textur, Bewegung und Architektur. Feather Ried Ziergräser sind ausgezeichnete vertikale Interesse Pflanzen. Was ist Federrohrgras? Diese eleganten Ergänzungen im Garten bieten das ganze Jahr über Interesse und sind einfach zu pflegen. Das meiste Schilfgras braucht nur einige Male im Jahr gewartet zu werden. Versuchen Sie diese Staude für maximale Wirkung im Garten, aber minimale Auswirkungen auf Ihre Gartenarbeiten.

Was ist Federblattgras?

Federrohrgras ( Calamagrostis x acutiflora ) ist ein klumpendes Ziergras mit zahlreichen Kulturvarietäten. Es ist eine Laubpflanze, aber ist eine der ersten der Familie, um Laub im frühen Frühling zu zeigen. Federrote Pflanze kann 3 bis 5 Fuß groß werden und produziert im Juni einen Blütenstand, der grün anfängt und langsam zu Purpur oder Pink rötet. Der Blütenkopf wird innerhalb weniger Tage zu kornartigen Samen. Diese Getreideköpfe können bis weit in den Winter hinein bestehen, aber nach und nach streuen sie vom Stiel.

Wachsendes Feder-Schilfgras

Federschilf-Ziergräser eignen sich für die Klimazonen 4 bis 9 der USDA-Pflanze. Sie sind sehr anpassungsfähig an nasse oder trockene Gebiete mit voller bis teilweiser Sonneneinstrahlung.

Diese wunderbare Pflanze braucht wenig besondere Pflege und ihre Standortanforderungen sind sehr vielseitig. Wählen Sie einen Standort mit reichhaltigem feuchtem Boden für die beste Leistung, aber die Pflanze kann auch trockene, arme Böden aufnehmen. Außerdem können Federschilf-Ziergräser schwere Lehmböden vertragen.

Teilen Sie die Kronen im späten Winter bis zum frühen Frühling. Wachsendes Federrohrgras aus Samen wird nicht empfohlen. Die Samen sind in der Regel steril und keimen nicht.

Feather Reed Graspflege

Diese Pflanze hat fast keine Schädlings- oder Krankheitsprobleme und die Pflege von Federblattgras ist einfach und minimal. Diese Gräser sind so flexibel in Bezug auf Standort und Bodenbeschaffenheit, mit einer Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten, dass ihre Anforderungen begrenzt sind und sie perfekt für Stadt- oder Containergärtner machen.

Junge Pflanzen müssen bewässert werden, bis sie etabliert sind, aber das reife Gras kann lange Trockenperioden aushalten. Wenn der Boden schlecht ist, düngen Sie im Frühjahr mit einer ausgewogenen Pflanzennahrung.

Federschilf-Ziergräser sollten zurückgeschnitten werden, damit im Frühjahr neues Laub über der Krone aufsteigen kann. Teilen Sie reife Pflanzen nach drei Jahren für besseres Wachstum und um neue Pflanzen zu produzieren.

Wann man Feder-Schilfgras beschneidet

Es gibt einige Diskussionen über die richtige Zeit, um Laubgrün zu schneiden. Einige Gärtner schneiden sie gerne im Herbst, wenn die Blütenköpfe versagen und das allgemeine Aussehen unordentlich ist. Andere empfinden, dass Sie das alte Laub und die Blütenstände zulassen sollten, um die Krone vor kaltem Wetter zu schützen und die Trümmer im Frühjahr zu entfernen.

Nehmen Sie das alte Blattwerk im Februar bis März, wenn Sie warten wollen. Es gibt wirklich keinen richtigen Weg, solange du das alte Laub abnimmst, bevor das neue Wachstum zu sprießen beginnt.

Verwenden Sie eine Heckenschere oder eine Grasschere, um die alten verbrauchten Klingen und Stängel bis auf 3 bis 5 Zoll vom Boden abzuschneiden. Diese Praxis wird Ihr Ziergras am besten aussehen lassen und neue Blumenstängel und -blätter für das attraktivste Aussehen produzieren.

Vorherige Artikel:
Manchmal genannt Rose Grape, Philipinne Orchidee, Pink Lantern Pflanze oder Kronleuchter Baum, Medinilla magnifica ist kleine immergrüne Strauch stammt aus den Philippinen, wo es normalerweise wächst auf Bäumen in tropischen Wäldern. Medinilla wird jedoch seit Jahrhunderten als exotische Zimmerpflanze angebaut, die einst in Belgien von den Reichen und Edlen geschätzt wurde. Erf
Empfohlen
Kirsch Lorbeer sind blühende immergrüne Sträucher oder kleine Bäume, die häufig in der Landschaft als Hecken, Sichtschutzwände oder Windschutz verwendet werden. Damit Kirschlorbeer in der Landschaft gut funktioniert, bedarf es der Pflege wie regelmäßiger Beschneidung und Düngung. In diesem Artikel werden wir über die richtige Düngung von Kirschlorbeeren sprechen. Lesen Sie
Aucuba ist ein schöner Strauch, der im Schatten fast zu glitzern scheint. Das Vermehren von Aucuba-Stecklingen ist ein Kinderspiel. In der Tat ist Aucuba eine der einfachsten Pflanzen, die aus Stecklingen wachsen. Es wurzelt leicht im Wurzelmedium oder in einem Glas Wasser, und Sie brauchen keine Wurzelhormone oder ein teures Vernebelungssystem.
Eine Möglichkeit, eine neue Pflanze zu schaffen, die mit der Stammpflanze identisch ist, besteht darin, ein Stück der Pflanze, das als Schnitt bekannt ist, zu nehmen und eine andere Pflanze anzubauen. Beliebte Arten, um neue Pflanzen zu machen, sind Wurzelschnitte, Stängelschneiden und Blattausschnitte - oft unter Verwendung eines Wurzelhormons. A
Toyon ( Heteromeles arbutifoloia ) ist ein attraktiver und ungewöhnlicher Strauch, alias Weihnachtsbeere oder Kalifornien-Stechpalme. Es ist so attraktiv und nützlich wie der Zwergstrauch, verbraucht aber viel weniger Wasser. In der Tat ist Toyon Pflanzenpflege im Allgemeinen sehr einfach. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Toyon Pflanzenpflege. To
Bäume bilden attraktive Schwerpunkte in jedem Landschaftsgestaltungsentwurf, aber der Boden um ihre Stämme kann häufig ein Problem sein. Gras kann es schwer haben, um Wurzeln herum zu wachsen, und der Schatten, den ein Baum bietet, kann sogar die härtesten Blumen abschrecken. Anstatt den Kreis um Ihren Baum herum eine Linie aus nackter Erde zu lassen, warum installieren Sie nicht einen Ring mit attraktiver Bodendecke? Di
Nichts ist besser als der natürliche Reiz eines Moorgartens. Einen künstlich angelegten Moorgarten zu schaffen, macht Spaß und ist einfach. Die meisten Klimazonen sind für den Anbau von Moorpflanzen geeignet. Sie können auf unterschiedliche Art und Weise gestaltet werden, basierend auf Ihrer Landschaft und Ihren persönlichen Bedürfnissen. Lesen