Was ist Feather Reed Grass: Tipps für wachsende Feder Reed Grass



Ziergräser verleihen der Landschaft eine erstaunliche Textur, Bewegung und Architektur. Feather Ried Ziergräser sind ausgezeichnete vertikale Interesse Pflanzen. Was ist Federrohrgras? Diese eleganten Ergänzungen im Garten bieten das ganze Jahr über Interesse und sind einfach zu pflegen. Das meiste Schilfgras braucht nur einige Male im Jahr gewartet zu werden. Versuchen Sie diese Staude für maximale Wirkung im Garten, aber minimale Auswirkungen auf Ihre Gartenarbeiten.

Was ist Federblattgras?

Federrohrgras ( Calamagrostis x acutiflora ) ist ein klumpendes Ziergras mit zahlreichen Kulturvarietäten. Es ist eine Laubpflanze, aber ist eine der ersten der Familie, um Laub im frühen Frühling zu zeigen. Federrote Pflanze kann 3 bis 5 Fuß groß werden und produziert im Juni einen Blütenstand, der grün anfängt und langsam zu Purpur oder Pink rötet. Der Blütenkopf wird innerhalb weniger Tage zu kornartigen Samen. Diese Getreideköpfe können bis weit in den Winter hinein bestehen, aber nach und nach streuen sie vom Stiel.

Wachsendes Feder-Schilfgras

Federschilf-Ziergräser eignen sich für die Klimazonen 4 bis 9 der USDA-Pflanze. Sie sind sehr anpassungsfähig an nasse oder trockene Gebiete mit voller bis teilweiser Sonneneinstrahlung.

Diese wunderbare Pflanze braucht wenig besondere Pflege und ihre Standortanforderungen sind sehr vielseitig. Wählen Sie einen Standort mit reichhaltigem feuchtem Boden für die beste Leistung, aber die Pflanze kann auch trockene, arme Böden aufnehmen. Außerdem können Federschilf-Ziergräser schwere Lehmböden vertragen.

Teilen Sie die Kronen im späten Winter bis zum frühen Frühling. Wachsendes Federrohrgras aus Samen wird nicht empfohlen. Die Samen sind in der Regel steril und keimen nicht.

Feather Reed Graspflege

Diese Pflanze hat fast keine Schädlings- oder Krankheitsprobleme und die Pflege von Federblattgras ist einfach und minimal. Diese Gräser sind so flexibel in Bezug auf Standort und Bodenbeschaffenheit, mit einer Resistenz gegen Schädlinge und Krankheiten, dass ihre Anforderungen begrenzt sind und sie perfekt für Stadt- oder Containergärtner machen.

Junge Pflanzen müssen bewässert werden, bis sie etabliert sind, aber das reife Gras kann lange Trockenperioden aushalten. Wenn der Boden schlecht ist, düngen Sie im Frühjahr mit einer ausgewogenen Pflanzennahrung.

Federschilf-Ziergräser sollten zurückgeschnitten werden, damit im Frühjahr neues Laub über der Krone aufsteigen kann. Teilen Sie reife Pflanzen nach drei Jahren für besseres Wachstum und um neue Pflanzen zu produzieren.

Wann man Feder-Schilfgras beschneidet

Es gibt einige Diskussionen über die richtige Zeit, um Laubgrün zu schneiden. Einige Gärtner schneiden sie gerne im Herbst, wenn die Blütenköpfe versagen und das allgemeine Aussehen unordentlich ist. Andere empfinden, dass Sie das alte Laub und die Blütenstände zulassen sollten, um die Krone vor kaltem Wetter zu schützen und die Trümmer im Frühjahr zu entfernen.

Nehmen Sie das alte Blattwerk im Februar bis März, wenn Sie warten wollen. Es gibt wirklich keinen richtigen Weg, solange du das alte Laub abnimmst, bevor das neue Wachstum zu sprießen beginnt.

Verwenden Sie eine Heckenschere oder eine Grasschere, um die alten verbrauchten Klingen und Stängel bis auf 3 bis 5 Zoll vom Boden abzuschneiden. Diese Praxis wird Ihr Ziergras am besten aussehen lassen und neue Blumenstängel und -blätter für das attraktivste Aussehen produzieren.

Vorherige Artikel:
Der Palmrüsselkäfer ist ein ernsthafter Schädling von Palmen. In Südostasien heimisch, ist es der Schädling, der den Palmen mehr Schaden zufügt als jeder andere. Der Insektenschädling hat sich auf die meisten Kontinente verbreitet, einschließlich Afrika, Asien, Europa, Ozeanien und sogar Nordamerika. Rüssel
Empfohlen
Sagopalmen sind eine der ältesten noch lebenden Pflanzenarten. Die Pflanzen gehören zur Familie der Cycads, die eigentlich keine Palmen sind, aber die Blätter erinnern an Palmwedel. Diese uralten Pflanzen sind in der Landschaft verbreitet und verleihen Gärten, auch in gemäßigten Zonen, eine tropische Luft. Gewö
Was sind Zitrusknospenmilben? Diese schädlichen Schädlinge sind winzig und mit bloßem Auge etwas schwer zu erkennen, aber der Schaden durch Zitrus-Knospenmilben kann sehr groß sein und den Ertrag verringern. Lesen Sie weiter für Informationen zur Identifizierung und Bekämpfung von Zitrus-Bud-Milben. Was
Zier-Ingwer-Pflanzen können eine gute Möglichkeit sein, attraktive und exotische Farben, Blätter und Blüten in Ihren Garten zu bringen. Egal ob in Betten oder in Containern, diese Pflanzen bieten viel Abwechslung ohne viel Wartung. Wachsende Ingwer-Pflanzen, die blühen Ornamental oder blühend, Ingwer unterscheiden sich von der essbaren Sorte. Dies
Narzissenzwiebeln sind extrem winterharte Knollen, die Winter in der Erde bis in die härtesten Winter und heißen Sommer überleben. Wenn Sie nördlich der USDA-Klimazone 3 oder südlich von Zone 7 leben, ist es eine gute Idee, Ihre Narzissen während der Nebensaison zu lagern, ein Prozess, der auch "Aushärten" genannt wird. Die L
Halten Sie Ihren Rasen grün und gesund während der heißen Sommertage beginnt mit der richtigen Pflege für Rasen im Frühjahr. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Pflege von Frühlingsrasen und die Pflege von Frühlingsrasen. Frühlings-Rasen-Reinigung Es macht vielleicht nicht viel Spaß, aber Frühjahrsrasenpflege erfordert ein paar Stunden Frühjahrsrasenreinigung. Es ist ver
Süßkartoffeln sind lange, vining, warme Jahreszeit Pflanzen mit süßen, leckeren Knollen. Technisch Stauden, sind sie in der Regel als einjährige aufgrund ihrer warmen Wetterbedingungen angebaut. Je nach Sorte benötigen Süßkartoffeln zwischen 100 und 150 Tagen gutes warmes Wetter - über 65 F. (18 C.)