Wenn Astern Blumen blühen: Was tun, wenn Aster Pflanzen nicht blühen



Astern erhellen den Garten mit ihren hellen, glücklichen Blüten. Aber was kannst du tun, wenn es einfach kein Feuerwerk mehr gibt? Lesen Sie weiter, um alles darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Astern wieder auf Kurs bringen und wie Sie mit einer Aster ohne Blumen umgehen können.

Warum werden meine Astern nicht blühen?

Eine blühende Aster ist ein willkommener Anblick. Egal zu welcher Jahreszeit, die fröhlichen, gänseblümchenähnlichen Blumen scheinen immer den Garten zu erleuchten. Obwohl im Allgemeinen ziemlich robust, können Astern ernsthaft enttäuschen, wenn sie sich weigern, zu knospen oder zu blühen. Wenn deine Asterpflanzen nicht blühen, keine Sorge, eine Aster ohne Blumen zu fixieren ist nicht so schwierig, wenn du erst einmal den Grund dafür gefunden hast.

Astern zu wachsen ist normalerweise ein ziemlich einfaches Unterfangen, bis es nicht so ist. Wenn Astern Probleme wie Nicht-Blooming treffen, kann es schwierig sein zu wissen, was zu tun ist. Mehrere häufige und einfach zu behandelnde Probleme können der Grund für Astern sein, die nicht blühen, einschließlich:

Timing . Wenn Sie hundert Leute fragen würden "wann Astern blühen", würden Sie viele verschiedene Antworten bekommen. Denn im Gartenhandel sind derzeit über 200 Sorten erhältlich. Während Sie sich vielleicht auf einen "Schneegestöber" Aster beziehen, kann jemand anderes denken, dass Sie alpine Astern meinen. Bevor Sie in Panik geraten, wenn Ihre Astern nicht blühen, überprüfen Sie die spezifische Blütezeit Ihrer Sorte.

Reife . Viele mehrjährige Astern brauchen Zeit, um wirklich erwachsen zu werden, bevor sie mit leuchtend bunten Blumen explodieren. Wenn Ihre Pflanze recht jung ist oder sehr klein war, wenn Sie sie gekauft haben, braucht sie vielleicht mehr Zeit. Wenn alles andere richtig zu sein scheint und deine Astern sich immer noch weigern, Blütenknospen zu setzen, ist die Reife oft das Problem. Geben Sie es ein weiteres Jahr und Sie werden die Vorteile Ihrer Geduld ernten.

Überfütterung . Obwohl kultivierte Astern sehr zart aussehen können, sind sie in Wahrheit nicht weit von ihren wilden Wurzeln entfernt. Diese Pflanzen sind hart wie Unkraut und brauchen wie Unkraut nicht viel Dünger, um wirklich zu gedeihen. Wenn Ihre Astern schnell viel Laub hinzufügen, sogar in relativ kurzer Zeit sehr groß werden und ihre Blüten überspringen, ist das ein gutes Zeichen dafür, dass Sie mit Stickstoffdünger überfüttern. Verringern Sie Ihre Fütterungen mit einem verdünnten Dünger nur ein- oder zweimal pro Saison und beobachten Sie, wie Ihre großen, buschigen Astern in Blüte treten.

Echter Mehltau . Echter Mehltau auf Astern ist normalerweise ziemlich offensichtlich, da es aussieht, als ob weißes oder graues Pulver auf Blätter und Blütenknospen verschüttet würde. Selten tödlich, wenn es um Astern geht, kann Mehltau sehr lästig sein, da es den Ruf hat, die Knospen zum Scheitern zu bringen. Die Behandlung von Mehltau ist ein zweiteiliger Prozess.

Zuerst müssen Sie die Luftströmung um Ihre Pflanze erhöhen, ob das bedeutet, die inneren Zweige zu verdünnen oder Pflanzen zu entfernen, die sie drängen. Durch die verbesserte Durchblutung ist der Mehltau schwer zu bekämpfen. Zweitens können Sie die Mehltauinfektionen selbst mit Neemöl behandeln. Stellen Sie sicher, ein paar Tage vor der Behandlung zu testen und dann großzügig anzuwenden. Indem man Pflanzenreste von den Astern fernhält, wird auch eine Reinfektion verhindert, da die Sporen über diesen Weg überwintern können.

Vorherige Artikel:
Die in Ostaustralien beheimatete australische Teebaumpflanze ( Leptospermum laevigatum ) ist ein anmutiger, immergrüner Strauch oder kleiner Baum, der für seine Fähigkeit, unter schwierigen Bedingungen zu wachsen, geschätzt wird, und für seine Wendungen und Kurven, die dem Baum eine natürliche, plastische Erscheinung verleihen. Aust
Empfohlen
Kürbisse sind ein vielseitiger, schmackhafter Winterkürbis, und sie sind überraschend einfach zu züchten. Der schwierigste Teil der wachsenden Kürbisse ist es oft, zu entscheiden, welcher Kürbistyp für Ihre speziellen Bedürfnisse und Ihren verfügbaren Platz am besten geeignet ist. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Kürbisse und Kürbisarten zu erfahren. Kürbis Sor
Auch bekannt als Schlangengras, Wiesenknist, Alpenknöterich oder Viviparenknöterich (unter vielen anderen), findet sich die Spitzmauspflanze häufig in Bergwiesen, feuchten Graslandschaften und sumpfigen Gebieten in weiten Teilen der westlichen USA und den meisten Teilen Kanadas - hauptsächlich in Höhenlagen von 2.000
Die Verwendung von nativen Pflanzensamenbällchen ist eine großartige Möglichkeit, um die Landschaft neu zu säen und Kindern die Bedeutung von einheimischen Pflanzen und der Umwelt beizubringen. Was ist ein Eingeborener Pflanzensamenball? Ein Samenkugel ist ein marmorgroßer Ball aus Ton, Erde und Samen, der für die Neuanpflanzung von Gebieten verwendet wird, in denen die natürliche Flora zerstört wurde. Auch a
Müssen Litschis ausgedünnt werden? Einige Litschi-Züchter denken nicht, dass Litschi-Bäume regelmäßig ausgedünnt werden müssen. Tatsächlich schneiden einige Traditionalisten zum Zeitpunkt der Ernte einfach fremde Zweige und Äste ab. Die meisten modernen Züchter befürworten jedoch die jährliche Ausdünnung von Zweigen und Ästen, um einen stärkeren, gesünderen und attraktiveren Baum zu schaffen. Ebenso glauben
Hanf-Hundsbaum-Unkraut ist auch bekannt als indischer Hanf ( Apocynum cannabinum ). Beide Namen beziehen sich auf die einmalige Verwendung als Faserwerk. Heute hat es einen ganz anderen Ruf und ist in bestimmten Regionen des Landes eine Art Geißel. Was ist Hanf Hundebann und warum wollen wir es loswerden?
Ein feuchtes Bett ist eine einfache und effektive Lösung, wenn Sie in einem Klima mit wenig Niederschlag gärtnern. Es ermöglicht die Ansammlung von Wasser und die natürliche Aufnahme von Pflanzenwurzeln, wodurch wasserliebende Pflanzen auch in trockenen Klimazonen gezüchtet werden können. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man ein feuchtigkeitstransportierendes Bett und Tipps für den Aufbau eines feuchtigkeitsregulierenden Bettes von Grund auf neu erstellt. Wickin