Was ist die Krone einer Pflanze - Erfahren Sie mehr über Pflanzen mit Kronen



Wenn Sie den Begriff "Pflanzenkrone" hören, denken Sie vielleicht an eine Königskrone oder Tiara, einen Metallring mit juwelenbesetzten Stacheln, die über dem Kreis kleben. Das ist nicht so weit weg von dem, was eine Pflanzenkrone ist, abzüglich des Metalls und der Juwelen. Eine Pflanzenkrone ist ein Teil der Pflanze, aber kein Schmuck oder Accessoire. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, welcher Teil der Pflanze die Krone ist und wie die Pflanze insgesamt funktioniert.

Was ist die Krone einer Pflanze?

Welcher Teil einer Pflanze ist die Krone? Die Krone der Sträucher, Stauden und Einjährigen ist der Bereich, wo die Stängel die Wurzel verbinden. Wurzeln wachsen von der Pflanzenkrone und Stängel wachsen auf. Manchmal wird dies als Pflanzenbasis bezeichnet.

Auf Bäumen ist die Pflanzenkrone der Bereich, wo Äste aus dem Stamm wachsen. Veredelte Sträucher werden normalerweise über der Pflanzenkrone gepfropft, während gepfropfte Bäume normalerweise unter der Krone gepfropft werden. Die meisten Pflanzen haben Kronen, außer für nicht-vaskuläre Pflanzen wie Moos oder Leberblümchen.

Was ist die Funktion von Pflanzenkronen?

Die Krone ist ein wichtiger Teil der Pflanze, denn hier überträgt die Pflanze Energie und Nährstoffe zwischen Wurzeln und Stängeln. Die meisten Pflanzen sind mit der Pflanzenkrone bei oder knapp über dem Boden bepflanzt. Zu tiefe Kronen können zu Kronenfäule führen. Kronenfäule tötet schließlich die Pflanze, weil ihre Wurzeln und Stämme nicht in der Lage sind, Energie und Nährstoffe zu erhalten, die sie benötigen.

Es gibt einige Ausnahmen von der Regel, dass Kronen auf Bodenniveau gepflanzt werden. Natürlich sind Bäume nicht mit der Krone auf Bodenhöhe gepflanzt, weil ihre Kronen über dem Stamm sind. Auch Pflanzen wie Clematis, Spargel, Kartoffeln, Tomaten und Pfingstrosen profitieren davon, wenn ihre Kronen unterhalb der Bodenhöhe gepflanzt werden. Zwiebel- und Knollenpflanzen werden auch mit den Kronen unter dem Boden gepflanzt.

In kühlen Klimaten werden zarte Pflanzen mit Kronen davon profitieren, einen Mulchhaufen über der Krone zu haben, um ihn vor Frostschäden zu schützen.

Vorherige Artikel:
Die amerikanische Klimazone 7 verläuft in einem kleinen Streifen durch das Zentrum der Vereinigten Staaten. In diesen Gebieten der Zone 7 können die Wintertemperaturen 0 ° F (-18 ° C) erreichen, während die Sommertemperaturen 100 ° F (38 ° C) erreichen können. Dies kann die Pflanzenauswahl schwierig machen, da Pflanzen, die die heißen Sommer lieben, Schwierigkeiten haben, durch die kalten Winter zu kommen, und umgekehrt. In Bezu
Empfohlen
Manchmal kann eine gesund aussehende Pflanze in wenigen Tagen absterben und sterben, auch wenn keine Anzeichen von Problemen erkennbar sind. Auch wenn es für Ihre Pflanze zu spät sein könnte, können Untersuchungen zur Bestimmung des Grundes für plötzlichen Pflanzensterben in Zukunft Zeit und Geld sparen. Waru
Rhododendren sind einer der ersten blühenden Sträucher, die im Frühling blühen. Die beliebten Sträucher können langlebig und gesund sein, wenn sie richtig gepflegt werden. Aber um die meiste blühende Kraft zu bekommen, müssen Sie vielleicht düngen. Wann düngen Sie Rhododendren? Lesen Sie weiter für Tipps über den besten Dünger für Rhododendron und wann / wie die Arbeit zu erledigen ist. Bester Dünge
Leider haben viele von uns Gärtnern wunderschöne Gartenbetten geplant, die wir selten genießen können. Nach einem langen Arbeitstag, gefolgt von Hausarbeiten und familiären Verpflichtungen, ist es Nacht, bevor wir die Zeit finden, uns hinzusetzen und zu entspannen. Zu diesem Zeitpunkt könnten viele unserer Lieblingsblüten für die Nacht geschlossen haben. Das En
Was ist Puccinia allii ? Es ist eine Pilzkrankheit von Pflanzen der Allium-Familie, zu der unter anderem Lauch, Knoblauch und Zwiebeln gehören. Die Krankheit infiziert zunächst das Blattgewebe und kann bei stark befallenen Pflanzen zu einer verkümmerten Knollenbildung führen. Auch bekannt als Knoblauch Rost Krankheit, Puccinia allii Rost zu verhindern kann Ihre Allium Ernte verbessern. Wi
Granatapfelbäume sind schöne Ergänzungen zu Ihrem Garten. Ihre zahlreichen Stiele wölben sich anmutig in einer weinenden Gewohnheit. Die Blätter sind glänzend grün und die dramatischen Blüten sind trompetenförmig mit orange-roten zerzausten Blütenblättern. Viele Gärtner lieben die saftige Frucht. Es ist so
Cleistocactus Tarantula Kaktus hat nicht nur einen lustigen Namen, sondern auch eine wirklich gepflegte Persönlichkeit. Was ist ein Tarantel Kaktus? Dieser erstaunliche Kaktus ist in Bolivien beheimatet, aber wird Ihre Inneneinrichtung mit wenig Überredungskunst erstrahlen lassen. Die unscharfen Wölbungsstämme sehen aus wie eine riesige Arachnida, die aus dem Topf kriecht. An