Beste Esszimmer Zimmerpflanzen: Wählen Sie Zimmerpflanzen für Esszimmer


Der Speisesaal ist, wo wir für gute Zeiten mit Freunden und Familie zusammenkommen; Warum nicht diese Gegend mit Esszimmer Zimmerpflanzen Extra-Besonderes fühlen? Wenn Sie sich wundern, wie Sie mit Zimmerpflanzen dekorieren, denken Sie daran, dass die Auswahl von Zimmerpflanzen für Esszimmer ist nicht anders als die Auswahl von Pflanzen für jedes andere Zimmer in Ihrem Haus. Betrachten Sie nur verfügbare Licht und wachsenden Raum, und wählen Sie dann auffällige Pflanzen, die in Ihrer Esszimmerumgebung glücklich sein werden.

Vorgeschlagene Pflanzen für den Speisesaal

Hier sind ein paar Tipps für die Auswahl und den Anbau von Pflanzen im Esszimmer.

Kaktuspflanzen oder Sukkulenten sind ideal, wenn Sie viel helles Licht haben. Berücksichtigen Sie jedoch sorgfältig den Standort, wenn es sich um stachelige oder dornige Kakteen handelt, und bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wasserkakteen und Sukkulenten, wann immer die fleischigen Blätter verwelkt aussehen - normalerweise etwa einmal im Monat (und wahrscheinlich weniger im Winter).

Mit ihren schönen, bunten Blättern, Begonien machen ausgezeichnete Esszimmer Zimmerpflanzen. Obwohl Begonien sich an eine Vielzahl von Lichtverhältnissen anpassen, gedeihen sie im hellen, indirekten Licht. Eine Bewässerung pro Woche ist im Allgemeinen angemessen, aber Pflanzen in hellerem Licht müssen möglicherweise häufiger bewässert werden.

Philodendron - entweder kletternd oder nicht kletternd - ist eine eindrucksvolle, leicht anzubauende Pflanze, die in lichtarmen oder leicht schattigen Bereichen in Ihrem Esszimmer gedeiht. Wasser regelmäßig, aber lassen Sie den Boden zwischen Bewässerung etwas trocknen; Über- oder Unterbewässerung kann dazu führen, dass die Blätter gelb werden und von der Pflanze abfallen. Philodendron ist möglicherweise keine gute Wahl, wenn Ihr Esszimmer regelmäßig unter 55 F. (13 C.) fällt.

Schlangenpflanze ( Sansevieria ), auch bekannt als die Zunge der Schwiegermutter, mag zu groß für den Tisch sein, aber es ist ein fantastischer Blickfang für ein Esszimmer. Die Schlangenpflanze ist eine zähe Pflanze, die viel Vernachlässigung tolerieren kann, aber das Überwasser ist normalerweise schuld, wenn Schlangenpflanzen nicht gedeihen. Wasser Schlange leicht pflanzen, vor allem im Winter oder wenn Ihr Esszimmer klimatisiert ist. Wenn die Bedingungen stimmen, können Sie einige schlanke, stachelige Blüten sehen.

Wenn Sie im Speisesaal nach farbenfrohen Pflanzen suchen, ist der Paradiesvogel genau das Richtige. Diese spritzige, tropische Pflanze ist eine gute Wahl, wenn Sie viel helles Sonnenlicht haben, obwohl ein Fenster in hellem Nachmittagssonnenlicht vielleicht ein wenig zu intensiv ist. Stellen Sie sicher, Temps in Ihrem Esszimmer sind konstant über 60 F. (16 C.). Halten Sie den Boden immer feucht feucht.

Dies sind nur eine Handvoll Pflanzen, die gut zu Hause funktionieren. Es gibt viele andere, die in Ihrem Essbereich genauso gut funktionieren würden. Erkundigen Sie sich vorher gründlich, um sicherzustellen, dass Ihre Räume eine ausreichende Beleuchtung bieten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in Ihrer Landschaft keinen Platz für einen Garten haben, haben Sie vielleicht einen Gemeinschaftsgarten in Ihrer Nähe oder möchten einen starten. Aufgrund steigender Nahrungsmittelkosten, eines besseren Verständnisses und einer höheren Wertschätzung für nachhaltiges Leben und Bio-Produkte entstehen im ganzen Land Gemeinschaftsgärten. Gemein
Empfohlen
Heirloom-Tomaten sind beliebter denn je, Gärtner und Tomatenliebhaber gleichermaßen suchen nach einer versteckten, kühlen Sorte. Für etwas wirklich Einzigartiges, versuchen Sie eine Tante Ruby deutsche grüne Tomatenpflanze wachsen. Die großen, beefsteakartigen Tomaten, die er anbaut, eignen sich hervorragend zum Schneiden und Frischen. Was
Warum hat meine Quitte braune Blätter? Der Hauptgrund für eine Quitte mit braunen Blättern ist eine häufige Pilzkrankheit, die als Quittenblattbrand bekannt ist. Die Krankheit befällt eine Anzahl von Pflanzen, einschließlich Birnen, Pyracantha, Mispeln, Serviceberry, Photinia und Weißdorn, wird aber am häufigsten gesehen und neigt dazu, auf der Quitte strenger zu sein. Lesen
Jetzt, wo Ihr Gartenclub oder Gemeinschaftsgarten mit einer begeisterten Gruppe von begeisterten Gärtnern in Betrieb ist, wie geht es weiter? Wenn Sie bei Ideen für Gartenclub-Projekte ratlos sind, oder Sie Ideen für Gemeinschaftsgärten brauchen, die die Mitglieder in Schwung halten, lesen Sie weiter, um ein paar Vorschläge zu machen, die Ihre Kreativität anregen. Idee
Vitex (Mönchspfeffer, Vitex agnus-castus ) blüht vom späten Frühling bis zum frühen Herbst mit langen, aufrechten Blütenständen aus rosa, lila und weißen Blüten. Jeder Strauch oder Baum, der den ganzen Sommer blüht, ist es wert, gepflanzt zu werden, aber wenn er auch angenehm duftende Blumen und Blätter hat, wird er zu einer Must-Have-Pflanze. Keuschhei
Wenn Sie an Hibiskus denken, denken Sie wahrscheinlich an tropische Klimazonen. Und es stimmt - viele Hibiskussorten sind in den Tropen heimisch und können nur bei hoher Luftfeuchtigkeit und Hitze überleben. Aber es gibt auch viele Arten von winterharten Hibiskus-Sorten, die einen Winter in der Zone 6 leicht überleben und Jahr für Jahr zurückkehren werden. Les
Einzigartig und mit einem ganz eigenen Stil, Sky Pencil Holly ( Ilex crenata 'Sky Pencil') ist eine vielseitige Pflanze mit Dutzenden von Anwendungen in der Landschaft. Das erste, was Sie bemerken werden, ist seine schmale, säulenförmige Form. Wenn es natürlich wächst, wächst es nicht mehr als 2 Fuß breit, und Sie können es auf nur einen Fuß in der Breite beschneiden. Es ist