Beste Esszimmer Zimmerpflanzen: Wählen Sie Zimmerpflanzen für Esszimmer



Der Speisesaal ist, wo wir für gute Zeiten mit Freunden und Familie zusammenkommen; Warum nicht diese Gegend mit Esszimmer Zimmerpflanzen Extra-Besonderes fühlen? Wenn Sie sich wundern, wie Sie mit Zimmerpflanzen dekorieren, denken Sie daran, dass die Auswahl von Zimmerpflanzen für Esszimmer ist nicht anders als die Auswahl von Pflanzen für jedes andere Zimmer in Ihrem Haus. Betrachten Sie nur verfügbare Licht und wachsenden Raum, und wählen Sie dann auffällige Pflanzen, die in Ihrer Esszimmerumgebung glücklich sein werden.

Vorgeschlagene Pflanzen für den Speisesaal

Hier sind ein paar Tipps für die Auswahl und den Anbau von Pflanzen im Esszimmer.

Kaktuspflanzen oder Sukkulenten sind ideal, wenn Sie viel helles Licht haben. Berücksichtigen Sie jedoch sorgfältig den Standort, wenn es sich um stachelige oder dornige Kakteen handelt, und bewahren Sie sie außerhalb der Reichweite von Kindern auf. Wasserkakteen und Sukkulenten, wann immer die fleischigen Blätter verwelkt aussehen - normalerweise etwa einmal im Monat (und wahrscheinlich weniger im Winter).

Mit ihren schönen, bunten Blättern, Begonien machen ausgezeichnete Esszimmer Zimmerpflanzen. Obwohl Begonien sich an eine Vielzahl von Lichtverhältnissen anpassen, gedeihen sie im hellen, indirekten Licht. Eine Bewässerung pro Woche ist im Allgemeinen angemessen, aber Pflanzen in hellerem Licht müssen möglicherweise häufiger bewässert werden.

Philodendron - entweder kletternd oder nicht kletternd - ist eine eindrucksvolle, leicht anzubauende Pflanze, die in lichtarmen oder leicht schattigen Bereichen in Ihrem Esszimmer gedeiht. Wasser regelmäßig, aber lassen Sie den Boden zwischen Bewässerung etwas trocknen; Über- oder Unterbewässerung kann dazu führen, dass die Blätter gelb werden und von der Pflanze abfallen. Philodendron ist möglicherweise keine gute Wahl, wenn Ihr Esszimmer regelmäßig unter 55 F. (13 C.) fällt.

Schlangenpflanze ( Sansevieria ), auch bekannt als die Zunge der Schwiegermutter, mag zu groß für den Tisch sein, aber es ist ein fantastischer Blickfang für ein Esszimmer. Die Schlangenpflanze ist eine zähe Pflanze, die viel Vernachlässigung tolerieren kann, aber das Überwasser ist normalerweise schuld, wenn Schlangenpflanzen nicht gedeihen. Wasser Schlange leicht pflanzen, vor allem im Winter oder wenn Ihr Esszimmer klimatisiert ist. Wenn die Bedingungen stimmen, können Sie einige schlanke, stachelige Blüten sehen.

Wenn Sie im Speisesaal nach farbenfrohen Pflanzen suchen, ist der Paradiesvogel genau das Richtige. Diese spritzige, tropische Pflanze ist eine gute Wahl, wenn Sie viel helles Sonnenlicht haben, obwohl ein Fenster in hellem Nachmittagssonnenlicht vielleicht ein wenig zu intensiv ist. Stellen Sie sicher, Temps in Ihrem Esszimmer sind konstant über 60 F. (16 C.). Halten Sie den Boden immer feucht feucht.

Dies sind nur eine Handvoll Pflanzen, die gut zu Hause funktionieren. Es gibt viele andere, die in Ihrem Essbereich genauso gut funktionieren würden. Erkundigen Sie sich vorher gründlich, um sicherzustellen, dass Ihre Räume eine ausreichende Beleuchtung bieten.

Vorherige Artikel:
Rosenkohl ähnelt kleinen Kohlköpfen, die auf einem steifen vertikalen Stamm angeordnet sind. Das eher altmodische Gemüse liebt es oder hasst es, aber die Sprossen sind voller Nährstoffe und vielseitig zuzubereiten. Diese Pflanzen brauchen eine lange Wachstumsperiode und der Gärtner muss sich vor den häufigen Problemen in Rosenkohl fürchten. Wie b
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Neben Pflanzenzuchtpflanzen ist Pfropfen wahrscheinlich die beste Wahl für den Anbau von Linden. Die meisten Zitrussamen sind jedoch relativ leicht zu züchten, einschließlich der aus Limetten. Während es möglich ist, eine Linde aus Samen zu züchten, erwarten Sie nicht, sofort eine Frucht zu sehen. Der
Usambaraveilchen sind sehr beliebte Blütenpflanzen. Klein, pflegeleicht und attraktiv, werden sie oft als Zimmerpflanzen angebaut. Die Bewässerungsbedürfnisse von Zimmerpflanzen können jedoch schwierig sein, und eine unzureichende Bewässerung kann zu ernsthaften Problemen führen. Ein sehr häufiges Problem ist die Kronenfäule. Lesen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es gibt wilde Rosen (Rosenarten), die eine interessante Geschichte mit sich führen. Ich habe gehört, dass es großartig wäre, wenn Bäume reden könnten, um uns von den Zeiten zu erzählen, die sie gesehen haben. Das G
Ich hatte dieses Jahr die herrlichste Paprika im Garten, wahrscheinlich wegen des ungewöhnlich warmen Sommers in unserer Region. Leider ist das nicht immer der Fall. Im Allgemeinen setzen meine Pflanzen höchstens ein paar Früchte oder gar keine Früchte auf den Pfefferpflanzen. Das hat mich dazu gebracht, ein wenig zu recherchieren, warum eine Pfefferpflanze nicht produziert. Wa
Wenn Sie eine Norfolk-Kiefer in Ihrem Leben haben, haben Sie es vielleicht als einen lebenden, eingetopften Weihnachtsbaum gekauft. Es ist eine attraktive immergrüne Pflanze mit gefiederten Blättern. Wenn Sie den Behälterbaum behalten oder ihn draußen transplantieren möchten, möchten Sie möglicherweise über den Schnitt der Norfolk-Inselkiefern wissen. Sollte
Sowohl dekorative als auch praktische Loquatbäume bilden ausgezeichnete Rasen-Musterbäume mit glänzenden Blättern und einer natürlich attraktiven Form. Sie wachsen etwa 25 Fuß hoch mit einem Baldachin, der 15 bis 20 Fuß verbreitet - eine Größe, die für Heimatlandschaften gut geeignet ist. Große Gruppen von attraktiven Früchten heben sich von dem dunkelgrünen, tropisch aussehenden Laub ab und tragen zum visuellen Reiz des Baumes bei. Erfahren Si