White Flower Themes: Tipps zum Erstellen eines All White Garden



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Ein weißes Gartendesign in der Landschaft zu schaffen, bedeutet Eleganz und Reinheit. Weiße Blumenthemen sind einfach zu erstellen und zu bearbeiten, da viele Pflanzen für einen rein weißen Garten in zahlreichen Formen, Größen und Blütezeiten existieren.

Erstellen eines ganz weißen Gartens

Wenn der Bereich, in dem Sie einen weißen Garten verwenden möchten, zuvor gepflanzt wurde, müssen Sie farbige Exemplare entfernen oder in das Thema "Weiße Blume" aufnehmen. Es gibt viele Möglichkeiten, um einen komplett weißen Garten zu erstellen. Eine der einfachsten und praktischsten Möglichkeiten für den Hausgärtner, ein weißes Gartendesign zu implementieren, ist es, weiße Blumen, Sträucher und Bäume zu pflanzen und dann Exemplare anderer Farben zu entfernen, wenn sie blühen.

Sollten Pflanzen anderer Farben nicht in der Blütezeit gegraben werden, markieren Sie den Bereich für die spätere Entfernung. Entscheiden Sie sich zu dieser Zeit, welche Ersatzpflanze Sie als Ergänzung zum weißen Gartendesign verwenden werden.

Wie man einen weißen farbigen Garten herstellt

Achten Sie bei der Gestaltung eines rein weißen Gartens auf den Hintergrund, an dem weiß blühende Pflanzen wachsen. Wenn es nicht zu den weißen Blüten komplementär ist, sind die Pflanzen groß und breit genug, um sie zu verbergen oder zu verbergen, wie zum Beispiel Hinterhofmülleimer.

Pflanzen für alle weißen Gärten erforschen, bevor sie umgesetzt werden. Wie Sie wissen, verblassen einige weiße Blüten zu einem kränklichen Braun. Lassen Sie sie nicht außer Acht, denken Sie daran, wenn Sie diese Pflanzenarten in der weißen Gartengestaltung verwenden, um andere Exemplare zu pflanzen, um sie abzudecken oder abzulenken. Das üppige Laub und die auffälligen Blüten der weißen Crinum-Lilie eignen sich perfekt zum Verbergen von weißen, frühlingsblühenden Blüten, wenn ein weißes Blütenmotiv verwendet wird. Bedenken Sie bei der Verwendung von Crinum (Sumpflilie), dass es einige Jahre dauern kann, um Blüten zu produzieren. Verwenden Sie auch Pflanzen mit silbrigem Laub für den Übergang.

Pflanzen für All-White Gardens

Gärten mit weißen Blumen Themen dienen viele Funktionen in der Landschaft. Duftende weiße Exemplare wie Engelstrompete, Iceberg Rose und Moonflower können einen Sitzbereich im Freien umschließen und die Gäste dazu verleiten, den Duft zu genießen. Viele weiße Blüten scheinen im Dunkeln zu leuchten, was die Anziehungskraft eines abendlichen Mondgartens unterstreicht.

Das Laub von Gärten mit weißen Blumen kann Kontrast in einer Reihe von Texturen sowohl in der Sonne als auch im Schatten hinzufügen. Das bunte Laubwerk der Salomon-Robbenpflanze mit seinen weißen, hängenden Blüten wird im Herbst golden, um einen provokativen Reiz zu erzeugen, wenn im schattigen Bereich ein ganz weißer Garten angelegt wird. Vergessen Sie nicht, Bodendecker wie Maiglöckchen zu verbreiten. Pflanzen mit buntem Laub, wie Hostas, können im weißen Gartendesign zwischen verschiedenen Bereichen wechseln. Viele haben weiße Blüten.

Werden Sie kreativ und experimentieren Sie, wenn Sie lernen, wie man einen weißen Garten kreiert. Fügen Sie Pflanzen hinzu, die im Frühling, Sommer und sogar Herbst und Winter blühen. Weiß blühender Nieswurz und Krokus blühen häufig im Winter.

Mit fortwährender Anstrengung können Sie Ihre Landschaft mit einem eleganten, weißen Garten zieren.

Vorherige Artikel:
Rauchbaum ist ein dekorativer Strauch zu kleinem Baum, der für die hellen purpurroten oder gelben Blätter und die Frühlings-Blumen angebaut wird, die reifen und "heraus" sich ausdrücken, als ob sie Rauchwolken waren. Rauchbäume neigen dazu, eine feingliedrige, gespreizte Wuchsform zu haben. Bes
Empfohlen
Die Feige, Ficus carica , ist ein gemäßigter Baum, der in Südwestasien und im Mittelmeer beheimatet ist. Im Allgemeinen würde dies bedeuten, dass Leute, die in kühleren Gefilden leben, keine Feigen anbauen könnten, oder? Falsch. Treffen Sie die Chicago Hardy Feige. Was ist eine zähe Chicago-Feige? Nur e
Viele Sträucher und Bäume, die einst als riesiges Unkraut galten, machen ein riesiges Comeback als Landschaftspflanzen, einschließlich des Mesquite-Baums. Dieser struppige Baum kann eine schöne Ergänzung zu einem Xeriscape oder anderen Low-Water-Garten in Gebieten, in denen Regen ist knapp. Sie sind nicht nur pflegeleicht, sondern haben nur sehr wenige Krankheitsprobleme und leiden nur an einigen Mesquite-Baumschädlingen. Trot
Eine kürzlich eingeführte Pflanze, Homalomena Zimmerpflanzen sind der Liebling von Hausbesitzern und Innenarchitekten gleichermaßen wegen ihrer Pflegeleichtigkeit, Krankheitsresistenz und Toleranz von schlechten Lichtverhältnissen und Stress. Lesen Sie weiter, um mehr über das Wachstum von Homealomena-Pflanzen zu erfahren. Was
Südliche Erbsen scheinen einen anderen Namen zu haben, abhängig davon, in welchem ​​Teil des Landes sie angebaut werden. Ob Sie sie Kuhbohnen, Erbsen, Crowder Erbsen oder schwarzäugige Erbsen nennen, sind sie alle anfällig für Nassfäule von südlichen Erbsen, auch als südlichen Erbsenfäule bekannt. Lesen Sie w
Wenn Sie ein Hausbrauer sind, gibt es nichts befriedigenderes als den Anbau eigener Hopfen. Hopfenpflanzen produzieren den Blütenkegel, der (zusammen mit Getreide, Wasser und Hefe) eine der vier wesentlichen Zutaten im Bier ist. Aber Hopfen sind lange, schnell wachsende Reben, die einen gewissen strategischen Rückschnitt erfordern, um das Beste aus ihnen zu machen.
Nahrungsmittelfrüchte sind Opfer zahlreicher Schädlings- und Krankheitsprobleme. Es kann eine Herausforderung sein, zu diagnostizieren, was mit Ihrer Pflanze nicht stimmt und wie sie behandelt oder verhindert wird. Ein Blick auf die Anthraknose-Krankheit, ihre Bildungsbedingungen und Kontrollen kann helfen, Ihre Tomatenernte vor sehr ansteckenden Pilzkrankheiten zu bewahren.