Warum ist meine Anthurium droopy: wie man eine Anthurium mit herabhängenden Blättern repariert



Anthurien stammen aus südamerikanischen Regenwäldern und die tropischen Schönheiten sind oft in hawaiianischen Geschenkläden und Flughafen-Kiosken erhältlich. Diese Mitglieder der Arum-Familie erzeugen leuchtend rote charakteristische Spatha, die oft mit Blumen verwechselt werden. Die dicken glänzenden Blätter sind eine perfekte Folie für die Spathes. Diese gewöhnlichen Zimmerpflanzen sind ideal für mittlere Lichtbereiche und Zonen mit hoher Luftfeuchtigkeit im Haushalt.

Anthurien werden oft auf einem Stück Lavastein oder Rinde gezüchtet, weil sie epiphytisch sind und lange Luftwurzeln erzeugen, die an Oberflächen haften. Sie sind relativ frei von Krankheiten und Schädlingen, aber sie sind sehr wählerisch in Bezug auf Feuchtigkeit und Feuchtigkeit. Ein droopy Anthurium könnte Wasserprobleme, Beleuchtungsprobleme oder einen seltenen Fall von Mehltau haben. Finden Sie heraus, warum ein Anthurium mit herabhängenden Blättern schlecht läuft und retten Sie Ihre tropische Pflanze.

Warum ist meine Anthurium Droopy?

Um die Frage "Warum ist mein Anthurium schlaff?" Vollständig zu beantworten, müssen Sie die Bedürfnisse der Pflanze verstehen. Als tropische Unterholzpflanzen gedeihen sie in gesprenkeltem bis mittlerem Licht. Sie leben oft in Bäumen, können aber auch auf dem Waldboden gefunden werden.

Die Pflanzen wachsen am besten mit Tagestemperaturen von 78 bis 90 F. (25 bis 32 ° C), aber durchschnittliche Innentemperaturen sind normalerweise ausreichend. Sie müssen auch nachts warm sein, mit einem Durchschnitt zwischen 70 und 75 F. oder 21 bis 23 C. Wenn sie draußen sind und Temperaturen unter 50 F (10 C) erfahren, werden sie anfangen zu leiden und die Blätter werden vergilben und droop.

Ein Anthurium mit herunterhängenden Blättern kann auch ein Problem mit Wasser, Beleuchtung oder Krankheit haben.

Andere Ursachen für Anthurium Plant Drooping

Anthuriumpflanze, die herabsinkt, kann durch andere Bedingungen verursacht werden. Wenn sich die Anlage in der Nähe einer Heizung befindet, in der trockene Luft produziert wird, wird sie zu wenig Feuchtigkeit erfahren. Diese Epiphyten benötigen 80 bis 100 Prozent Luftfeuchtigkeit.

Wenn sich die Pflanze in schlecht entwässerndem Boden befindet, zeigt sie an den Blattspitzen und dem herabhängenden Blattwerk Anzeichen von Braunfärbung. Umgekehrt kann das Herabhängen mit gelben Spitzen ein Zeichen für zu wenig Wasser sein. Verwenden Sie ein Bodenfeuchtigkeitsmesser, um sicher zu gehen, dass die Pflanze gleichmäßig feucht, aber nicht durchnässt ist.

Krankheitsprobleme, wie Wurzelfäule, sind häufig und können dazu führen, dass die Blätter durchhängen und sich die Stämme beugen. Ersetzen Sie den Boden und waschen Sie die Wurzeln in einer 0, 05 Prozent Lösung von Bleichmittel. Spülen Sie den Behälter mit der Bleichlösung aus, bevor Sie ihn neu bepflanzen.

Immer tief gießen, um den Boden von Düngesalzen und toxischen Mineralien zu spülen, und dann die Oberfläche des Bodens trocknen lassen, bevor wieder gewässert wird.

Droopy Anthurium und Schädlinge

Milben und Thripse sind die häufigsten Schädlinge von Anthurium. Sie können behandelt werden, indem die Insekten von den Blättern der Pflanze abgespült werden. Bei schwerem Befall können Sie regelmäßig ein Gartenbauöl oder eine Seife anwenden, um die Insekten zu töten. Diese saugenden Schädlinge verursachen durch ihr Fraßverhalten Blattschäden. Gelegentlich können Blattläuse und andere Insekten die Pflanze angreifen, aber diese Fälle sind selten.

Beginnen Sie mit einer Sichtprüfung der Pflanze und fahren Sie dann fort, Ihre Anbaumethoden zu bewerten, wenn Ihre Inspektion keine Insekten aufdeckt. Droopy Anthurien sind in der Regel das Ergebnis von einigen kulturellen Fehler und können leicht behoben werden, sobald Sie die Ursache identifizieren.

Vorausgesetzt, Sie haben hohe Luftfeuchtigkeit, mittleres indirektes Licht und häufiges Bewässern mit guter Bodenauslaugung, sollte Ihre Pflanze die schönen Spatha jährlich produzieren.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Hibiskusblüten uns oft mit schönen Blüten zieren, können diese hochsensiblen und temperamentvollen Pflanzen manchmal nicht gedeihen. Entweder fallen Hibiskusblüten von der Pflanze oder die Hibiskusknospen blühen nicht. Wenn Sie sich jedoch mit den häufigsten Ursachen von Hibiskusblütenproblemen vertraut machen, können Sie das Problem leichter beheben. Dropping
Empfohlen
Die Kohlwurzelmade ist für viele Hausgärten verantwortlich, die einen totalen Verlust ihres Wurzelgemüses und ihrer Cole-Ernte erleiden. Die Bekämpfung von Kohlmaden ist einfach, muss aber nicht richtig durchgeführt werden, um effektiv zu sein. Lesen Sie weiter, um zu lernen, Kohlmaden und ihren Schaden von Ihrem Garten loszuwerden. Was
Sehstörungen, ob mild oder vollständig, betreffen viele Millionen Menschen weltweit. Während einige Leute denken könnten, dass ein solches Handicap den Genuss von Freizeitaktivitäten wie Gartenarbeit verhindern würde, erweisen sich die Sehbehinderten als widerstandsfähiges Los, das sich auf eine Weise anpasst, die erstaunen und inspirieren kann. Erfah
Buchsbäume sind attraktive immergrüne Sträucher, die das ganze Jahr über ihre smaragdgrüne Farbe behalten. Leider sind Buchsbäume anfällig für eine Vielzahl von Krankheiten, und eine Pilzkrankheit wie Volutella-Fäule auf Buchsbaum bekannt ist eine der schlimmsten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Kontrolle der Volutella-Knollenfäule zu erfahren. Symptome
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es gab eine Zeit, als es schien, dass Knock-Out-Rosen nur gegen den gefürchteten Rose Rosette Virus (RRV) immun sind. Diese Hoffnung wurde ernsthaft zunichte gemacht. Dieses Virus wurde schon seit geraumer Zeit in Knock Out Rosenbüschen gefunden.
Was sind Mangroven? Experten glauben, dass diese faszinierende und uralte Baumfamilie aus Südostasien stammt. Die Pflanzen reisten durch die schwimmfähigen Samen, die auf Meeresströmungen schwammen, in tropische, marine Umgebungen auf der ganzen Welt, bevor sie sich in feuchtem Sand niederließen, wo sie wurzelten. Al
Weiden eignen sich für feuchte Standorte in voller Sonne. Sie leisten in fast jedem Klima gute Arbeit, aber die Gliedmaßen und Stängel sind nicht stark und können sich bei Stürmen biegen und brechen. Es gibt viele Arten von Weidenbäumen für die Heimatlandschaft. Erfahren Sie, wie man einen Weidenbaum für einen schnell wachsenden, pflegeleichten Bildschirm oder Baum züchtet. Arten v