Andorn Pflanze: How And Horehound Wachsen



Die Horehound-Krautpflanze gehört zur Familie der Lippenblütler und sieht ein bisschen wie das beliebte Kraut aus. Gekrümmte, leicht behaarte Blätter sind charakteristisch für die Andornpflanze. Die Pflanze ist die Quelle des Geschmacks für altmodische Horehound Candy. Die Pflanze ist leicht zu kultivieren, sogar in armen Böden und ist eine winterharte Staude in kalten Wintern bis USDA Zone 4.

Was ist Andorn?

Andorn ( Marrubium vulgare ) ist ein holziges Stängelkraut, das 2 bis 2 ½ Fuß groß werden kann. Es ist ein wildes Kraut, das häufig in gestörten Böden, Straßenrändern und trockenen Buschland gefunden wird. Die leicht gezähnten Blätter sind abwechselnd am Stiel angeordnet und im Sommer bilden sich kleine Gruppen weißer, violetter oder rosa Blüten an den Achseln. Die Horehound Krautpflanze ist vollgepackt mit ernährungsphysiologischen Vorteilen, einschließlich hoher Mengen an Vitamin A, B, C und E.

Andornpflanzen haben eine interessante Geschichte der medizinischen Verwendung. Die Blätter können getrocknet und für die Zubereitung von Tee verwendet werden. Die Blätter können bis zu einem Jahr im Glas aufbewahrt werden. Das Öl kann in Parfums und Potpourri ausgedrückt und verwendet werden. Der starke Geschmack wird in Hustenbonbons, Süßigkeiten und Likören verwendet. Stiele können für Tee oder als Tinktur eingeweicht werden.

Wie man Andornhölzer pflanzt

Die Andornkraut Pflanze kann aus Samen, Stecklinge und Teilung gepflanzt werden. Pflanzen Sie den Samen drei Wochen vor dem letzten erwarteten Frostdatum. Die Samen werden auf der Oberfläche ausgesät und mit einem Staub von Erde bedeckt, um zu verhindern, dass der Wind sie aufnimmt.

Wenn Sie planen, wie Sie Andorn pflanzen, erinnern Sie sich an die Keimungsschwierigkeiten des Samens. Sogar Feuchtigkeit ist wichtig, um das Sprießen zu fördern, das unberechenbar ist. Sämlinge werden bis zu 10 cm auseinander ausgedünnt und Sie können die Blätter ernten, nachdem die Pflanze blüht.

Tipps für den Anbau von Andorn

Andorn ist in voller Sonne und gut durchlässigen Boden gewachsen. Die anderen Anforderungen der Pflanze sind minimal, da sie in nährstoffarmen Gebieten und sandigen Böden auf natürliche Weise entstehen können. Andorn produziert eine gratähnliche Samenschale, die winzige Samen enthält. Die Samen sind langsam zu keimen und müssen nicht tief gesät werden. Vor dem Säen kultiviert die Andornpflanze den Boden und harkt ihn, um Wurzeln, Steine ​​und Schutt zu entfernen.

Einmal etablierter Andorn braucht nur wenig zusätzliche Bewässerung und kann die Gesundheit der Pflanze verringern. Das Kraut ist an Gebiete mit geringer Fruchtbarkeit angepasst, aber ein Allzweckdünger kann im Frühling angewendet werden, um das Laubwachstum zu fördern. Andorn hat keine signifikanten Schädlings- oder Krankheitsprobleme.

Andorn Pflanze Vorsicht

Andorn ist eine invasive Pflanze ähnlich wie die Pfefferminzbonbons. Es ist eine gute Idee, es in einem Raum mit viel Platz zu pflanzen oder es zu einem Topf zu beschränken. Schneiden Sie die Blumen ab, um die Verbreitung der Pflanze als Horehundsamen selbst zu minimieren. Der Hausgärtner benötigt nur zwei oder drei Pflanzen für den persönlichen Gebrauch.

Vorherige Artikel:
Gräser erfüllen zahlreiche Funktionen in der Landschaft. Ob Sie einen dicken grünen Rasen oder ein Meer von sich hin- und herbewegenden dekorativen Blättern wünschen, Gräser sind einfach zu wachsen und an viele Arten von Situationen anpassungsfähig. Kalte Klimagärtner in der USDA-Zone 3 können Schwierigkeiten haben, die richtigen Pflanzen zu finden, die das ganze Jahr über gut funktionieren und einige der kältesten Winter überleben. Zone 3-Grä
Empfohlen
Gardenias sind ein Liebling der Gärtner in warmen Klimazonen, die verständlicherweise die Pflanze wegen ihrer glänzend grünen Blätter und duftenden weißen Blumen lieben. Diese exotische Pflanze kann jedoch etwas knifflig sein und es kann schwierig sein, den Grund dafür zu finden, dass eine Gardenie-Pflanze nicht blüht. Wenn I
Eine Blume, die sicher Kiefer fallen lässt, ist das Echium wildpretii des Turms der Juwelenblume. Die erstaunliche Biennale kann von 5 bis 8 Fuß groß werden und ist im zweiten Jahr mit leuchtend rosa Blüten überzogen. Wenn die schiere Größe Sie nicht beeindruckt, geben das silbrige Laub und die auffälligen Staubbeutel den Blumen und dem Laub ein Funkeln, wenn das Sonnenlicht auf sie trifft. Lesen
Wachsende Redbud Bäume ist eine gute Möglichkeit, brillante Farbe in Ihre Landschaft hinzuzufügen. Darüber hinaus ist die Pflege von Redbud-Bäumen einfach. Lesen Sie weiter die folgenden Redbud-Tree-Informationen, um zu erfahren, wie Sie sich um einen Redbud-Tree kümmern. Redbud-Bauminformationen Der Redbud-Baum ( Cercis canadensis ) ist ein Mitglied der Bohnenfamilie und wird als Judas-Baum bezeichnet, da Judas Iskariot nach eigenen Angaben einen Verwandten des Redbuds benutzte, um sich aufzuhängen. Diese
Bluebell Creeper ( Billardiera heterophylla früher Sollya heterophylla ) ist eine bekannte Pflanze in Westaustralien. Es ist kletternd, immergrüne Pflanze, die in anderen warmen Regionen invasiv werden kann. Wenn es sorgfältig gehandhabt wird, ist die Pflanze eine schöne Ergänzung als Unterholz Pflanze mit guter Frosttoleranz einmal etabliert. Wär
Es ist verlockend nach einem schönen Spaziergang in der Natur, etwas von seiner Schönheit nach Hause zu bringen. Vielleicht haben Sie eine ungewöhnliche Blume oder einen kleinen Baum gesehen, der in Ihrer Landschaft fabelhaft aussieht. Wildsammlung wird von der Forstverwaltung, Pflanzenexperten und vielen anderen verpönt. Ab
Laubfruchtbäume müssen beschnitten werden, um den Astansatz zu verbessern, die Möglichkeit zu verringern, von schweren Früchten zu brechen, die Belüftung und die Lichtverfügbarkeit zu erhöhen und die Gesamtqualität der Früchte zu verbessern. Wie andere Fruchtbäume trägt das Zurückschneiden von Zitronenbäumen zu gesünderen Früchten bei. Die Frage ist