Andorn Pflanze: How And Horehound Wachsen



Die Horehound-Krautpflanze gehört zur Familie der Lippenblütler und sieht ein bisschen wie das beliebte Kraut aus. Gekrümmte, leicht behaarte Blätter sind charakteristisch für die Andornpflanze. Die Pflanze ist die Quelle des Geschmacks für altmodische Horehound Candy. Die Pflanze ist leicht zu kultivieren, sogar in armen Böden und ist eine winterharte Staude in kalten Wintern bis USDA Zone 4.

Was ist Andorn?

Andorn ( Marrubium vulgare ) ist ein holziges Stängelkraut, das 2 bis 2 ½ Fuß groß werden kann. Es ist ein wildes Kraut, das häufig in gestörten Böden, Straßenrändern und trockenen Buschland gefunden wird. Die leicht gezähnten Blätter sind abwechselnd am Stiel angeordnet und im Sommer bilden sich kleine Gruppen weißer, violetter oder rosa Blüten an den Achseln. Die Horehound Krautpflanze ist vollgepackt mit ernährungsphysiologischen Vorteilen, einschließlich hoher Mengen an Vitamin A, B, C und E.

Andornpflanzen haben eine interessante Geschichte der medizinischen Verwendung. Die Blätter können getrocknet und für die Zubereitung von Tee verwendet werden. Die Blätter können bis zu einem Jahr im Glas aufbewahrt werden. Das Öl kann in Parfums und Potpourri ausgedrückt und verwendet werden. Der starke Geschmack wird in Hustenbonbons, Süßigkeiten und Likören verwendet. Stiele können für Tee oder als Tinktur eingeweicht werden.

Wie man Andornhölzer pflanzt

Die Andornkraut Pflanze kann aus Samen, Stecklinge und Teilung gepflanzt werden. Pflanzen Sie den Samen drei Wochen vor dem letzten erwarteten Frostdatum. Die Samen werden auf der Oberfläche ausgesät und mit einem Staub von Erde bedeckt, um zu verhindern, dass der Wind sie aufnimmt.

Wenn Sie planen, wie Sie Andorn pflanzen, erinnern Sie sich an die Keimungsschwierigkeiten des Samens. Sogar Feuchtigkeit ist wichtig, um das Sprießen zu fördern, das unberechenbar ist. Sämlinge werden bis zu 10 cm auseinander ausgedünnt und Sie können die Blätter ernten, nachdem die Pflanze blüht.

Tipps für den Anbau von Andorn

Andorn ist in voller Sonne und gut durchlässigen Boden gewachsen. Die anderen Anforderungen der Pflanze sind minimal, da sie in nährstoffarmen Gebieten und sandigen Böden auf natürliche Weise entstehen können. Andorn produziert eine gratähnliche Samenschale, die winzige Samen enthält. Die Samen sind langsam zu keimen und müssen nicht tief gesät werden. Vor dem Säen kultiviert die Andornpflanze den Boden und harkt ihn, um Wurzeln, Steine ​​und Schutt zu entfernen.

Einmal etablierter Andorn braucht nur wenig zusätzliche Bewässerung und kann die Gesundheit der Pflanze verringern. Das Kraut ist an Gebiete mit geringer Fruchtbarkeit angepasst, aber ein Allzweckdünger kann im Frühling angewendet werden, um das Laubwachstum zu fördern. Andorn hat keine signifikanten Schädlings- oder Krankheitsprobleme.

Andorn Pflanze Vorsicht

Andorn ist eine invasive Pflanze ähnlich wie die Pfefferminzbonbons. Es ist eine gute Idee, es in einem Raum mit viel Platz zu pflanzen oder es zu einem Topf zu beschränken. Schneiden Sie die Blumen ab, um die Verbreitung der Pflanze als Horehundsamen selbst zu minimieren. Der Hausgärtner benötigt nur zwei oder drei Pflanzen für den persönlichen Gebrauch.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie verrückt nach Nüssen sind und sich in den Zonen 5-9 des US-Landwirtschaftsministeriums aufhalten, dann können Sie das Glück haben, Pekannüsse zu pflücken. Die Frage ist, wann es Zeit ist, Pekannüsse zu ernten? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Pekannüsse ernten kann. Wann Pekannüsse ernten Statuenartige und stattliche Pekannussbäume fangen im Herbst vor dem Laubfall ihre Nüsse ab. Je nach S
Empfohlen
Die Pfeifenpflanze des Holländers, oder Aristolochia macrophylla, wird sowohl für seine ungewöhnlichen Blüten als auch seine Blätter angebaut. Es sollte beschnitten werden, um alle Triebe oder altes Holz loszuwerden, das die Schönheit dieser Pflanze verstopft. Es gibt auch spezielle Zeiten des Jahres, in denen man die Pfeife des Holländers beschneidet, also muss man auf seine Blüte- und Wachstumsgewohnheit achten. Prunin
Es ist frustrierend, wenn deine Lieblingsblumen heute morgen weg sind. Manchmal kannst du fühlen, dass du, wenn du blinzelst, die Blüte vermissen könntest, auf die du gewartet hast. Dank der harten Arbeit der Pflanzenzüchter haben viele kurz blühende Blumenfavoriten jetzt Reblooming-Sorten. Mit wenig Aufwand können Sie Blumen haben, die wieder blühen. Was s
Pflanzen mit lyrischen, aussagekräftigen Namen, die ein einzigartiges Aussehen oder Merkmal beschreiben, sind unterhaltsam und unterhaltsam. Pilosella Fox und Cubs Wildblumen sind nur solche Pflanzen. Der Name bezieht sich auf die sonnige, daisy-like, rostige orange reife Blume und seine flankierenden Knospen, mit fuzzy schwarzhaarigen Haaren.
Wenn Sie ein Bierliebhaber sind, kann das Brauen Ihrer eigenen Charge ein Traum sein, der in Ihrem eigenen Garten erreicht werden kann. Hopfen ist eine Schlüsselzutat für das perfekte Schaumglas und eine attraktive Ergänzung für die Landschaft. Zu wissen, welche Pflanzen in Bier sind und wie man ein Signaturgebräu herstellt, ist der erste Schritt. Bee
Was ist Dischidia? Dischidien sind epiphytische Regenwaldpflanzen, die in Südostasien heimisch sind und in den Zonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums robust sein können oder als Zimmerpflanze überall angebaut werden können. Diese Pflanzen werden wegen ihrer einzigartigen Symbiose mit Ameisen auch Ameisenpflanzen genannt. Di
Magnolien ( Magnolia spp.) Sind alle schöne Bäume, aber sie sind nicht alle gleich. Sie können Laub-Magnolien finden, die ihre glänzenden Blätter im Herbst fallen lassen, und immergrüne Arten, die ganzjährig Schatten bieten. Magnolien können strauchig, mittelgroß oder hoch aufragend sein. Die rund 150 Arten dieser Baumfamilie sind für ihre duftenden, schaumigen Blüten bekannt - und oft auch dafür. Aus Samen