Wintering Queen Palmen: Pflege der Königin Palm im Winter



Palmen erinnern an warme Temperaturen, exotische Pflanzen und Urlaubslaune in der Sonne. Wir sind oft versucht, eins zu pflanzen, um dieses tropische Gefühl in unserer eigenen Landschaft zu ernten. Königinpalmen sind in den Zonen 9b bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten winterhart, was sie intolerant gegenüber den Temperaturen in den meisten Teilen unseres Landes macht. Sogar warme Regionen wie Florida tendieren dazu, in eine Zone von 8b bis 9a zu fallen, die unterhalb der Winterhärte der Queen Palme liegt. Königin-Palme-Kälte-Schaden kann in extremen Wintern tödlich sein. Aus diesem Grund, zu wissen, wie Königin Palmen zu überwintern ist ein Muss, um Ihre Investition zu schützen.

Königin-Palme-kalter Schaden

Die Königinnenpalme ( Syagrus romanzoffiana ) ist ein majestätischer tropischer Baum, der bis zu 50 Fuß hoch werden kann. Es wird leicht durch Temperaturen unter 25 Grad Fahrenheit (-3 C.) beschädigt. Wintering Queen Palmen, die in ihrer reifen Höhe sind, ist fast unmöglich. Kleinere Exemplare können vor Lichteinfrierungen und Schnee geschützt werden. Wenn die Exposition kurz ist, kann der Kälteschaden von Königin-Palme zurückgewonnen werden. Es gibt einige Dinge, die Sie tun können, um nachteilige Probleme mit ein wenig extra Pflege von Königin Palme im Winter zu minimieren.

Die Arten von Königin Palme Kälte Schaden wird aufgrund der Pflanzen Exposition und Standort variieren. Eine geringe Belichtung führt zu zerfledderten und verfärbten Wedeln. Schwererer Schaden führt zu einem sogenannten Speerzug, bei dem der Wedel beim Ziehen leicht aus dem Rumpf rutscht. Der Stamm wird weich und nass sein. Diese Bedingung ist selten wiederherstellbar.

Noch schlimmer ist Meristem Tod. Dies ist, wenn ein Einfrieren Bereiche des Rumpfes verfärbt und schließlich zu verfaulen verursacht. Pilzkrankheiten entwickeln sich bald und innerhalb von Monaten werden die Wedel alle fallen und der Baum wird auf dem Weg nach draußen sein.

So schlimm dies auch klingen mag, könnnen sich die Königinpalmen von einer leichten Erkältung erholen, die normalerweise in Gebieten auftritt, in denen sie gewachsen sind. Die Anwendung von ein paar Ideen zur Pflege der Königinnenpalme im Winter erhöht die Überlebenschancen der Pflanze.

Queen Palm Winterpflege für junge Pflanzen

Junge Palmen sind besonders anfällig für Kälteschäden, weil sie nicht tief genug Wurzelsysteme entwickelt haben, um sicherzustellen, dass die Basis der Pflanze überlebt. Pflanzen in Containern können für den Winter ins Haus gebracht werden. Diejenigen im Boden sollten um die Basis gemulcht werden.

Für zusätzlichen Schutz, wenn ein Einfrieren fällig ist, legen Sie einen Eimer oder Mülleimer über die Krone mit Weihnachtsbeleuchtung im Inneren. Die Lichter strahlen gerade genug Wärme aus und die Decke hält schweren Schnee und eisigen Wind von den Wedeln.

Wie man Queen Palms überwintert

Wintering Königin Palmen ist unerlässlich, wenn Ihre Region jemals Temperaturen unter dem Gefrierpunkt erwartet. Die jungen Pflanzen sind leicht zu schützen, aber die großen reifen Schönheiten sind viel schwieriger. Urlaub oder Seil Lichter helfen, umgebende Wärme hinzuzufügen. Wickeln Sie den Stamm und die Wedel ein. Um dies effektiver zu machen, bauen Sie ein Gerüst um die Pflanze. Dann können Sie die gesamte Pflanze in Frostschutzgewebe eindecken. Dies ist ein wichtiger Teil der Königin Palmen Winterpflege, wo sogar ein längerer Frost die Pflanze viel ihrer Vitalität kosten kann.

Es gibt auch ein Produkt, das einen Sprühschutz darstellt. Welche Methode auch immer Sie wählen, folgen Sie im Spätsommer bis zum Frühherbst mit einem geeigneten Dünger. Gut ernährte Bäume sind viel widerstandsfähiger als nährstoffarme Gewebe.

Vorherige Artikel:
Je nachdem, wen Sie fragen, sind wilde Rettich Pflanzen entweder Unkraut zu zerstören oder zu genossen werden. Ihre eigene Meinung wird wahrscheinlich stark davon abhängen, wie sie in Ihr Leben gekommen sind. Wenn Sie ein Feld von ihnen entdeckt haben und versuchen möchten, etwas Neues zu kochen, sind Ihre Gefühle wahrscheinlich viel wärmer, als wenn Sie immer wieder Ihre Gartenpflanzen von ihnen bemuselt finden. Les
Empfohlen
Als ich ein Kind war, freute ich mich darauf, am Ende des Sommers zur Staatsmesse zu gehen. Ich liebte das Essen, die Fahrten, all die Tiere, aber das, was ich am liebsten gesehen hatte, war der blaue Riesenkürbis. Sie waren erstaunlich (und sind es immer noch). Der siegreiche Züchter dieser Leviathans sagte oft, dass sie die Kürbismilch fütterten, um so groß zu werden. Ist
Es gibt neue Sorten von Narzissen, die jedes Jahr den eifrigen Gärtnern vorgestellt werden. Mehrere Farben, doppelte Blütenblätter, größer und besser oder kleiner und süßer; die Liste ist endlos. Diese werden oft unter dem Namen Narcissus vermarktet, der wissenschaftlichen Bezeichnung für diese Pflanzengruppe. Unter
Die Agapanthus, die gemeinhin als die Lily-of-the-Nile oder die afrikanische Lilie Pflanze bezeichnet wird, ist eine im Herbst einziehende ausdauernde Staude aus der Amaryllidaceae-Familie, die in USDA Zones 7-11 hardy ist. Diese südafrikanische einheimische Schönheit zeigt große Massen von auffälligen blauen oder weißen Blüten auf einem hohen und schlanken Stiel. Agap
Der Baum im Hinterhof, der im Herbst rot, orange und gelb leuchtet, ist wahrscheinlich ein Ahorn. Ahornbäume sind bekannt für ihre brillante Herbstfarbe sowie die Leichtigkeit, mit der sie Saft "bluten". Die Neigung der Art, den Saft aus den Wunden zu verlieren, stellt die Gärtner in Frage, was die Weisheit der Ahornbäume ist. De
Ich wuchs in einem Gebiet in der Nähe eines alten Apfelgartens auf und die alten knorrigen Bäume waren etwas zu sehen, wie große arthritische alte Damen, die in der Erde verankert waren. Ich habe mich immer über die knorrigen Wucherungen auf den Apfelbäumen gewundert und seitdem entdeckt, dass es ein paar Dinge gibt, die sie verursachen können. Lese
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie eine pflegeleichte Blume suchen, die feuchte Bedingungen liebt, dann ist die japanische Iris ( Iris ensata ) genau das, was der Arzt bestellt hat. Diese blühende Staude ist in einer Reihe von Farben erhältlich, darunter Purpur, Blau und Weiß, mit attraktiven mittelgrünen Blättern. Pfl