Pflege für Kamelien: Tipps zum Anbau einer Kamelie Pflanze



Kamelien sind dichte Sträucher mit glänzendem Laub. Sie bieten helle, lang blühende Blüten und dienen als beliebte Grund- und Solitärpflanzen. Der Trick, eine Kamelienpflanze ohne großen Aufwand anzubauen, ist, sie richtig zu pflanzen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Kamelie Pflanzen und Pflege.

Wie pflegt man eine Kamelienpflanze?

Kamelien haben den Ruf, anspruchsvolle und wählerische Pflanzen zu sein, aber vieles hängt davon ab, wie sie gepflanzt werden. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, diesen Strauch angemessen zu pflanzen, wird die Pflege Ihrer Kamelienpflanze erheblich reduziert.

Kamelien benötigen sauren Boden, der gut abfließt. Testen Sie zuerst den Boden, um sicherzustellen, dass der pH-Wert zwischen 6 und 6, 5 liegt, bevor Sie mit der Installation der Anlage beginnen.

Während Sie graben, arbeiten Sie in einigen Zoll von organischem Material, um Nährstoffe und angemessene Entwässerung sicherzustellen. Pflanzen Sie Ihren Strauch an einem schattigen Ort mit gesprenkeltem Sonnenschein, nicht in direkter Sonne. Diese vorbereitenden Schritte erleichtern die Pflege von Kamelien.

Camellia Pflanzen und Pflege

Wenn Sie Ihre Kamelie pflanzen, installieren Sie sie etwas höher als die umgebende Erde. Dadurch kann überschüssiges Wasser aus dem Zentrum der Anlage abfließen. Pflanzen Sie diesen Strauch nicht dort, wo er um Nährstoffe konkurrieren kann. Zum Beispiel, pflanzen Sie es nicht unter einem Baum mit flachen Wurzeln, wie eine Birke.

Die Pflege von Kamelien umfasst Wasser und Dünger. Niemand konnte junge Kamelien als trockenresistent bezeichnen. Wenn Sie zum ersten Mal eine Kamelienpflanze anbauen, müssen Sie regelmäßig und großzügig bewässert werden, bis das Wurzelsystem etabliert ist.

Wasser junge Sträucher tief, um das Wurzelsystem zu ermutigen, sich nach unten auszubreiten. Sobald der Baum reif ist, braucht er weniger Wasser. Mit der Zeit müssen Sie vielleicht gar nicht mehr bewässern.

Kamelien sind nicht gut mit viel Dünger, also nicht übermäßig verwenden. Wenn der Strauch seine Blütezeit erreicht hat, sende einen ausgewogenen Dünger für säureliebende Pflanzen um die Tropflinie der Pflanze herum. Gut spülen.

Zusätzliche Kamelien-Pflanzenpflege

Sie werden zwei Arten von Kamelien in amerikanischen Gärten finden: Japonica und Sasanqua Kamelien. Letztere sind härter und zäher als die Japanischen, tolerieren Dürre und widerstehen Krankheiten besser. Beide erfordern jedoch ein wenig Beschneidung, um ihre Schönheit zu bewahren.

Diese Arten sollten zu verschiedenen Zeiten beschnitten werden. Da japonicas im frühen Frühling blühen, sollten sie sofort nach dem Verblassen der Blüten beschnitten werden.

Sasanquas-Blume im Herbst, Blumenknospen im Frühjahr bildend. Beschneiden Sie sie im zeitigen Frühjahr, um zu vermeiden, dass Blumen abgeschnitten werden. Eine leichte Formung ist alles, was Sie brauchen, Zweigspitzen abschneiden, um Fülle zu fördern.

Vorherige Artikel:
Eine Sache, auf die Sie immer zählen können: Unkräuter sind winterharte Pflanzen, die in einer Vielzahl von Anbaubedingungen gedeihen - besonders in milden Klimazonen wie der USDA-Klimazone 8. Lesen Sie weiter für eine Liste von Unkräutern der Zone 8 und erfahren Sie, wie man Unkräuter loswird in deinem Rasen oder Garten. Iden
Empfohlen
In der Landschaft platzierte Rasenornamente können ein Gefühl von Eleganz und Wärme erzeugen, und ein paar Gnome oder süße Tiere können Besucher und Passanten erfreuen und unterhalten. So verlockend es auch sein mag, Rasenschmuck und Gartenkunst zu ergattern, die heutzutage in Gartencentern so reichlich und billig ist, kann der Effekt genau das Gegenteil dessen sein, auf das Sie hoffen. Wenn
Es ist ziemlich üblich, den Hinweis auf hohen pH-Wert / niedrigen pH-Wert, alkalisch / sauer oder sandig / lehmig / Lehm zu hören, wenn die Bodentypen erklärt werden. Diese Böden können noch weiter mit Begriffen wie Kalk oder kalkhaltigen Böden kategorisiert werden. Kalkböden sind ziemlich verbreitet, aber was ist kalkhaltiger Boden? Lesen
Lilien sind sehr beliebt blühende Pflanzen, die in einer großen Auswahl an Vielfalt und Farbe kommen. Sie sind so klein wie Zwergpflanzen, die als Bodendecker fungieren, aber andere Sorten können bis zu 8 Fuß groß werden. Diese werden Baumlilien genannt, und ihre spektakuläre Höhe macht sie sehr wertvoll. Baume
Landschaften und Gärten sind mit Pflanzen und Insekten und manchmal anderen Besuchern gefüllt. Eidechsen zum Beispiel sind in warmen Gegenden verbreitet, in denen Nahrung und Deckung reichlich vorhanden sind. Obwohl sie sehr vorteilhaft sind, sind manche Gärtner besorgt, Eidechsen loszuwerden, entweder besorgt, dass sie anfangen, Pflanzen zu fressen, oder dass sie Kinder oder Haustiere beißen können. Das
Königliche Palmen sind die Quintessenz der hohen, geraden Palme - die, von denen Sie erwarten, dass sie die Straße im Süden Floridas oder Kaliforniens sehen. Während sie einige spezifische Pflegebedürfnisse haben, sind diese Bäume eindrucksvolle Exemplare, die die Mühe wert sind, wie sie hervorstechen. Lesen
Kapuzinerkresse ist eine jährliche, die Sie für schönes Laub, kletternde Abdeckung und schöne Blumen wachsen können, aber es kann auch gegessen werden. Sowohl die Blüten als auch die Blätter der Kapuzinerkresse werden roh und frisch gegessen. Das Pflanzen von Kapuzinerkresse als Nahrung ist einfach, solange Sie ein paar einfache Tipps kennen. Essba