Leafy Garden Greens: Verschiedene Arten von Garten Greens



Es ist nicht oft, dass wir Pflanzenblätter essen, aber im Fall von Grünpflanzen bieten sie eine breite Palette von Geschmack und Nährstoffpunch. Was sind Grüns? Blattgemüse ist mehr als Salat. Die Arten von Gartengrüns reichen von den Spitzen der essbaren Wurzeln wie Rüben und Rüben, Zierpflanzen wie Grünkohl und Mangold. Growing Greens ist einfach und erhöht die Vielfalt in Ihrer Ernährung.

Was sind Grüne?

Kulturen der kühlen Jahreszeit passend für Frühling oder Fall, Grüns sind das Laub und die Blätter der essbaren Pflanzen. Grüne sind ein wichtiger Teil Ihres Salats, aber einige der rustikalen Sorten machen auch ausgezeichnetes gekochtes Gemüse.

Grüne haben einen wichtigen Platz in der Geschichte der amerikanischen Ernährung. Sie wurden oft weggeworfen oder als weniger wertvoll betrachtet, wenn eine Wurzelpflanze verwendet wurde. So entwickelten die Landarbeiter innovative Methoden, um diese abgelegten Blätter zu kochen und leckere und nahrhafte Gerichte zu kreieren.

Arten von Garten Grünen

Es gibt eine große Auswahl an Gartengrüns. Einige Beispiele für diejenigen, frisch und roh gegessen sind:

  • Mache
  • Spinat
  • Kresse
  • Grüner Salat
  • Mesclun

Blattgemüsegarten, die besser gekocht sind, umfassen:

  • Grünkohl
  • Senf
  • Collard
  • Steckrübe

Es gibt auch Grüns, die gut roh sind, aber auch gekocht werden können, wie Rucola und Mangold. Zusätzlich zu den häufigeren Grüns gibt es Wildgemüse als Bestandteil von Salatmischungen und asiatischen Grüns, die einzigartige und lustige Ergänzungen zu Ihrem kulinarischen Dienstplan bieten.

Erfahren Sie, was mit Grünpflanzen im Garten zu tun ist, und fügen Sie Ihrem Gemüseschäler Gourmet-Grüngemüse hinzu.

Wachsende Grüne

Pflanzen Sie Ihre grünen Samen im Frühjahr oder Spätsommer in gut durchlässige Erde. Herbstfrüchte werden drei Monate vor dem ersten erwarteten Frost gesät.

Wählen Sie einen Ort in voller, aber indirekter Sonne. Bedecken Sie die Samen mit ¼ bis ½ Zoll gut bearbeitetem Boden. Blattgemüsegarten erfordert gleichmäßige Feuchtigkeit und konsequente Entfernung von Unkraut.

Einige Grüns können geerntet werden, wenn sie klein sind, oder für eine zweite Ernte "Schneiden und wiederkommen" zurückgeschnitten werden. Escarole und Endivie werden blanchiert, indem man die Reihe für drei Tage bedeckt. Andere Grüns werden am besten in der reifen Größe geerntet. Alle Grüns werden am besten geerntet, bevor heißes, trockenes Wetter eintrifft.

Was man mit Grüns im Garten tut

  • Wie Sie Ihre Grüns verwenden, hängt von der Sorte ab.
  • Schwere, dicke Blätter sind schmackhafter, wenn Sie die Rippen entfernen.
  • Alle Grüns sollten vor Gebrauch gut gewaschen und abgelassen werden.
  • Die Arten von Gartengrüns, die gekocht werden, können geschnitten und gebraten, pochiert oder langsam in einer pikanten Brühe gekocht werden, die als Topflikör bekannt ist und oft als Topflikker buchstabiert wird.
  • Kleinblättrige Grüntöne, die zusammengemischt werden, verleihen Punsch Salaten und pfeffriger Rucola ist erstaunlich wie ein Pesto.
  • Wie bei den meisten Gemüsepflanzen, je schneller Sie Blattgemüse kochen, desto mehr Nährstoffe bleiben erhalten.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie Mulch in Ihrem Gemüsegarten nicht verwenden, tun Sie völlig zu viel Arbeit. Mulch hilft, Feuchtigkeit zu halten, so dass Sie nicht so oft gießen müssen; es schuppt Unkrautsämlinge aus und verringert die Unkrautzeit; und es kompostiert in Nährstoffe und Änderungen für den Boden. Stroh ist eines der besten Mulchmaterialien, die Sie für Ihre Gemüsepflanzen verwenden können. Es ist sa
Empfohlen
Es gibt nichts frustrierenderes als einen Obstbaum, der nicht fruchtbar ist. Sie haben sich vorgestellt, saftige leckere Früchte zu essen, Marmeladen, Kuchen oder andere Delikatessen herzustellen. Jetzt sind Ihre Hoffnungen alle wegen einer unfruchtbaren Wendung der Ereignisse zerstört. Auch ich erlebte diese Frustration mit einer Quitte, die nicht fruchtbar ist.
Ich liebe es zu kochen, und ich mag es, es zu mischen und Essen aus anderen Ländern zu kochen. Auf der Suche nach einer neuen Idee schaute ich durch ein Buch über puertoricanisches Essen und fand Hinweise auf Culantro-Kräuter. Zuerst dachte ich, sie meinten "Koriander", und der Kochbuchautor hatte einen schrecklichen Herausgeber, aber nein, es war wirklich Culantro-Kraut. D
Jedes Jahr verursacht früher Knollenfäule erhebliche Schäden und Verluste an Tomatenpflanzen. Eine weniger bekannte, aber ähnliche Pilzkrankheit, die als "nailhead spot" von Tomaten bekannt ist, kann ebenso viel Schaden und Verlust verursachen wie die frühe Knollenfäule. Lesen Sie weiter, um mehr über die Symptome und Behandlungsmöglichkeiten von Tomatenpflanzen mit Nailhead Spot zu erfahren. Altern
Wenn Sie neugierig sind auf Schmutzwasserschläuche, die neben regulären Schläuchen im Gartengeschäft gelagert werden, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um ihre vielen Vorteile zu untersuchen. Dieser lustig aussehende Schlauch ist eine der besten Investitionen, die Sie im Garten tätigen können. Was
Wenn Sie etwas Großartiges im Garten oder etwas suchen, um Freunde der Tierwelt anzuziehen, dann suchen Sie nicht weiter als die glühende Pokerpflanze. Das Wachsen und Pflegen von Fackellilien ist auch für Anfängergärtner einfach. Also, was ist eine rote heiße Fackel Lilie und wie wachsen Sie Red Hot Poker? Lese