Leafy Garden Greens: Verschiedene Arten von Garten Greens



Es ist nicht oft, dass wir Pflanzenblätter essen, aber im Fall von Grünpflanzen bieten sie eine breite Palette von Geschmack und Nährstoffpunch. Was sind Grüns? Blattgemüse ist mehr als Salat. Die Arten von Gartengrüns reichen von den Spitzen der essbaren Wurzeln wie Rüben und Rüben, Zierpflanzen wie Grünkohl und Mangold. Growing Greens ist einfach und erhöht die Vielfalt in Ihrer Ernährung.

Was sind Grüne?

Kulturen der kühlen Jahreszeit passend für Frühling oder Fall, Grüns sind das Laub und die Blätter der essbaren Pflanzen. Grüne sind ein wichtiger Teil Ihres Salats, aber einige der rustikalen Sorten machen auch ausgezeichnetes gekochtes Gemüse.

Grüne haben einen wichtigen Platz in der Geschichte der amerikanischen Ernährung. Sie wurden oft weggeworfen oder als weniger wertvoll betrachtet, wenn eine Wurzelpflanze verwendet wurde. So entwickelten die Landarbeiter innovative Methoden, um diese abgelegten Blätter zu kochen und leckere und nahrhafte Gerichte zu kreieren.

Arten von Garten Grünen

Es gibt eine große Auswahl an Gartengrüns. Einige Beispiele für diejenigen, frisch und roh gegessen sind:

  • Mache
  • Spinat
  • Kresse
  • Grüner Salat
  • Mesclun

Blattgemüsegarten, die besser gekocht sind, umfassen:

  • Grünkohl
  • Senf
  • Collard
  • Steckrübe

Es gibt auch Grüns, die gut roh sind, aber auch gekocht werden können, wie Rucola und Mangold. Zusätzlich zu den häufigeren Grüns gibt es Wildgemüse als Bestandteil von Salatmischungen und asiatischen Grüns, die einzigartige und lustige Ergänzungen zu Ihrem kulinarischen Dienstplan bieten.

Erfahren Sie, was mit Grünpflanzen im Garten zu tun ist, und fügen Sie Ihrem Gemüseschäler Gourmet-Grüngemüse hinzu.

Wachsende Grüne

Pflanzen Sie Ihre grünen Samen im Frühjahr oder Spätsommer in gut durchlässige Erde. Herbstfrüchte werden drei Monate vor dem ersten erwarteten Frost gesät.

Wählen Sie einen Ort in voller, aber indirekter Sonne. Bedecken Sie die Samen mit ¼ bis ½ Zoll gut bearbeitetem Boden. Blattgemüsegarten erfordert gleichmäßige Feuchtigkeit und konsequente Entfernung von Unkraut.

Einige Grüns können geerntet werden, wenn sie klein sind, oder für eine zweite Ernte "Schneiden und wiederkommen" zurückgeschnitten werden. Escarole und Endivie werden blanchiert, indem man die Reihe für drei Tage bedeckt. Andere Grüns werden am besten in der reifen Größe geerntet. Alle Grüns werden am besten geerntet, bevor heißes, trockenes Wetter eintrifft.

Was man mit Grüns im Garten tut

  • Wie Sie Ihre Grüns verwenden, hängt von der Sorte ab.
  • Schwere, dicke Blätter sind schmackhafter, wenn Sie die Rippen entfernen.
  • Alle Grüns sollten vor Gebrauch gut gewaschen und abgelassen werden.
  • Die Arten von Gartengrüns, die gekocht werden, können geschnitten und gebraten, pochiert oder langsam in einer pikanten Brühe gekocht werden, die als Topflikör bekannt ist und oft als Topflikker buchstabiert wird.
  • Kleinblättrige Grüntöne, die zusammengemischt werden, verleihen Punsch Salaten und pfeffriger Rucola ist erstaunlich wie ein Pesto.
  • Wie bei den meisten Gemüsepflanzen, je schneller Sie Blattgemüse kochen, desto mehr Nährstoffe bleiben erhalten.

Vorherige Artikel:
Obwohl X-Krankheit bei Pfirsichen keine häufige Krankheit ist, ist es sehr destruktiv. Die Krankheit ist in verschiedenen Gebieten in den Vereinigten Staaten gefunden, aber es ist ziemlich weit verbreitet in den nordöstlichen und nordwestlichen Ecken der Vereinigten Staaten. Lesen Sie weiter, um mehr über Prävention und Kontrolle der Pfirsichbaum-X-Krankheit zu erfahren. Wa
Empfohlen
Es gibt eine Reihe von Gründen, warum das Laub einer Zimmerpflanze braun werden kann. Warum werden Gebetsblätter braun? Gebetspflanzen mit braunen Spitzen können durch niedrige Luftfeuchtigkeit, unsachgemäße Bewässerung, überschüssigen Dünger oder sogar zu viel Sonne verursacht werden. Kulturelle Bedingungen sind leicht zu ändern und bald wird Ihre schöne Zimmerpflanze wieder in ihrem Glanz erstrahlen. Schau dir
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Der Anbau von Schnittlauch im Innenbereich ist sinnvoll, um sie in der Nähe der Küche zu haben. Verwenden Sie Schnittlauch großzügig in Geschirr; Schnittlauch, der drinnen wächst, wird von einer regelmäßigen Trimmung profitieren. Lesen
Eichen werden zwischen schweren und hellen Jahren wechseln, aber sie werden Eicheln auf Ihrem Hof ​​jeden Herbst fallen lassen. Es ist ein Vergnügen für die Eichhörnchen, die sie mit Hingabe begraben, aber kann für jeden Eigenheimbesitzer mit einem Landschaftsplan ärgerlich sein. Eicheln sprießen leicht und schnell, und innerhalb eines Monats sehen Sie dutzende von Babybäumen, die aus dem Gras ragen und von Hand gezogen werden müssen. Sie loszuw
Glyzinie ist eine auffällige Kletterpflanze mit duftenden, baumelnden weißen bis violetten Blüten. Sie wirken auf Zäune, Spaliere, Wände und andere Bereiche, in denen die dichten, holzigen Reben nachlaufen oder klettern können. Zwei Hauptsorten werden verwendet: Chinesisch und Japanisch. Beide sind ziemlich hardy Reben, aber sie sind Laub, und die Spitzen Blätter werden Farbe und entblättern im Herbst. Eine G
Wie bei jeder Ernte sind Paprika anfällig für Umweltstress, Nährstoffungleichgewichte und Schädlings- oder Krankheitsschäden. Es ist wichtig, Schäden zu beurteilen und sofort zu diagnostizieren, um einen Aktionsplan zu formulieren. Eines der häufigsten Probleme, die man bei Paprikaschoten findet, ist Paprikapflanze. Brown
Schlechter Boden kann eine Reihe von Bedingungen beschreiben. Dies kann verdichteter und harter Pan-Boden, Lehmboden, extrem sandiger Boden, tote und nährstoffarme Böden, Böden mit hohem Salz- oder Kalkgehalt, felsige Böden und Böden mit extrem hohem oder niedrigem pH-Wert bedeuten. Sie können nur eines dieser Bodenprobleme oder eine Kombination von ihnen erfahren. Meis