Leafy Garden Greens: Verschiedene Arten von Garten Greens



Es ist nicht oft, dass wir Pflanzenblätter essen, aber im Fall von Grünpflanzen bieten sie eine breite Palette von Geschmack und Nährstoffpunch. Was sind Grüns? Blattgemüse ist mehr als Salat. Die Arten von Gartengrüns reichen von den Spitzen der essbaren Wurzeln wie Rüben und Rüben, Zierpflanzen wie Grünkohl und Mangold. Growing Greens ist einfach und erhöht die Vielfalt in Ihrer Ernährung.

Was sind Grüne?

Kulturen der kühlen Jahreszeit passend für Frühling oder Fall, Grüns sind das Laub und die Blätter der essbaren Pflanzen. Grüne sind ein wichtiger Teil Ihres Salats, aber einige der rustikalen Sorten machen auch ausgezeichnetes gekochtes Gemüse.

Grüne haben einen wichtigen Platz in der Geschichte der amerikanischen Ernährung. Sie wurden oft weggeworfen oder als weniger wertvoll betrachtet, wenn eine Wurzelpflanze verwendet wurde. So entwickelten die Landarbeiter innovative Methoden, um diese abgelegten Blätter zu kochen und leckere und nahrhafte Gerichte zu kreieren.

Arten von Garten Grünen

Es gibt eine große Auswahl an Gartengrüns. Einige Beispiele für diejenigen, frisch und roh gegessen sind:

  • Mache
  • Spinat
  • Kresse
  • Grüner Salat
  • Mesclun

Blattgemüsegarten, die besser gekocht sind, umfassen:

  • Grünkohl
  • Senf
  • Collard
  • Steckrübe

Es gibt auch Grüns, die gut roh sind, aber auch gekocht werden können, wie Rucola und Mangold. Zusätzlich zu den häufigeren Grüns gibt es Wildgemüse als Bestandteil von Salatmischungen und asiatischen Grüns, die einzigartige und lustige Ergänzungen zu Ihrem kulinarischen Dienstplan bieten.

Erfahren Sie, was mit Grünpflanzen im Garten zu tun ist, und fügen Sie Ihrem Gemüseschäler Gourmet-Grüngemüse hinzu.

Wachsende Grüne

Pflanzen Sie Ihre grünen Samen im Frühjahr oder Spätsommer in gut durchlässige Erde. Herbstfrüchte werden drei Monate vor dem ersten erwarteten Frost gesät.

Wählen Sie einen Ort in voller, aber indirekter Sonne. Bedecken Sie die Samen mit ¼ bis ½ Zoll gut bearbeitetem Boden. Blattgemüsegarten erfordert gleichmäßige Feuchtigkeit und konsequente Entfernung von Unkraut.

Einige Grüns können geerntet werden, wenn sie klein sind, oder für eine zweite Ernte "Schneiden und wiederkommen" zurückgeschnitten werden. Escarole und Endivie werden blanchiert, indem man die Reihe für drei Tage bedeckt. Andere Grüns werden am besten in der reifen Größe geerntet. Alle Grüns werden am besten geerntet, bevor heißes, trockenes Wetter eintrifft.

Was man mit Grüns im Garten tut

  • Wie Sie Ihre Grüns verwenden, hängt von der Sorte ab.
  • Schwere, dicke Blätter sind schmackhafter, wenn Sie die Rippen entfernen.
  • Alle Grüns sollten vor Gebrauch gut gewaschen und abgelassen werden.
  • Die Arten von Gartengrüns, die gekocht werden, können geschnitten und gebraten, pochiert oder langsam in einer pikanten Brühe gekocht werden, die als Topflikör bekannt ist und oft als Topflikker buchstabiert wird.
  • Kleinblättrige Grüntöne, die zusammengemischt werden, verleihen Punsch Salaten und pfeffriger Rucola ist erstaunlich wie ein Pesto.
  • Wie bei den meisten Gemüsepflanzen, je schneller Sie Blattgemüse kochen, desto mehr Nährstoffe bleiben erhalten.

Vorherige Artikel:
Der traditionelle Zitrusgürtel erstreckt sich über das Gebiet zwischen Kalifornien entlang der Golfküste bis nach Florida. Diese Zonen sind USDA 8 bis 10. In Gebieten, die Frost erwarten, sind halbharte Zitrusfrüchte der richtige Weg. Diese könnten Satsuma, Mandarine, Kumquat oder Meyer Zitrone sein. Jed
Empfohlen
Wenn Menschen fragen, wie man eine Pferdeschwanz-Palme ( Beaucarnea recurvata ) verpflanzt, ist der wichtigste Faktor die Größe des Baumes. Wenn Sie kleine Pferdeschwanzpalmen in Töpfen züchten oder sie als Bonsai-Pflanzen anbauen, ist das Austauschen des Topfes kein komplizierter Vorgang. Jedoch können Pferdeschwanzpalmen, die im Boden oder in großen Töpfen wachsen, 18 Fuß hoch und 6 Fuß breit werden. Das Ump
Dahlien sind ein Züchter- und Sammlertraum. Sie kommen in einer so großen Vielfalt an Größen und Farben, dass es für jeden Gärtner sicher eine Form gibt. Dahlienknollen sind nicht besonders winterhart und werden in vielen Regionen im Boden verfaulen. Sie spalten bei eisigen Temperaturen und schimmeln in feuchten Böden. Es is
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Rosen zu schneiden ist ein notwendiger Teil, um Rosensträucher gesund zu halten, aber viele Leute haben Fragen über das Zurückschneiden von Rosen und wie man Rosen richtig zurechtmacht. Es gibt keine Notwendigkeit, Angst zu haben. D
Wir hatten ein Erdbeerfeld in unserem Garten. "Had" ist das operative Wort hier. Ich hatte es satt, jeden Vogel und jeden Schädling in der Nachbarschaft zu füttern, also hatte ich eine Anklageschrift und entfernte sie. Hätte es eine bessere Methode geben können, die Erdbeeren vor Insekten zu schützen? Wah
Unter ihren vielen gebräuchlichen Namen werden Virginia Erdnüsse ( Arachis Hypogaea) Goobers, Erdnüsse und Erbsen genannt. Sie werden auch "ballpark Erdnüsse" genannt, weil ihr überlegener Geschmack, wenn sie geröstet oder gekocht wird, sie zur Erdnuss der Wahl macht, die bei Sportveranstaltungen verkauft wird. Obwo
Was sind Schwarzkirschenläusen? Wie Sie vielleicht vermuten, sind Schwarzkirsche Blattläuse ein Problem der Kirschzüchter in fast jeder Region der Vereinigten Staaten. Während die Schädlinge jede Art von Kirsche fressen, sind Süßkirschen am anfälligsten. Glücklicherweise ist die Bekämpfung von Schwarzblütenlarven möglich, und der Schaden ist normalerweise minimal, wenn die Schädlinge im zeitigen Frühjahr richtig kontrolliert werden. Bei jungen B