Zone 8 Blaubeeren: Auswahl von Blaubeeren für Zone 8 Gärten



Blaubeeren sind herrlich frisch aus dem Garten, aber die Native American Sträucher produzieren nur, wenn die Temperatur für eine ausreichende Anzahl von Tagen jedes Jahr unter 45 Grad Fahrenheit (7 Grad Celsius) fällt. Die Periode mit niedrigen Temperaturen ist entscheidend für die Fruchtbildung der nächsten Saison. Dies kann ein Problem für Blaubeeren der Zone 8 sein. Können Blaubeeren in Zone 8 wachsen? Einige Arten können, aber nicht alle. Für Informationen über wachsende Blaubeeren in Zone 8, lesen Sie weiter.

Zone 8 Blaubeerbüsche

Die Arten von Blaubeeren, die am meisten in den Vereinigten Staaten angebaut werden, sind Heidelbeeren und Rabbitye-Blaubeeren. Highbush umfasst sowohl den nördlichen Highbush als auch den hybriden Southern Highbush. Einige dieser Sorten gedeihen eher als Zone 8 Blaubeeren. Sie sollten die besten Blaubeeren für Zone 8 sowie die besten Sorten auswählen, wenn Sie in Zone 8 Blaubeeren anbauen.

Das Problem ist nicht so sehr die Temperatur als die Anforderung der Chill-Hour des Strauchs. Eine Kühlstunde ist definiert als eine Stunde, in der die Temperatur unter 45 Grad Fahrenheit (7 ° C) fällt. Jede Art von Blaubeere hat ihre eigene Kühlstundenanforderung.

Ihr Klima entspricht der Anforderung an die Kühlungsrate eines Strauchs, wenn die Temperaturen für die angegebene Anzahl von Tagen unter 45 Grad (7 ° C) fallen. Wenn Sie anfangen, Blaubeeren anzubauen und die Temperaturen nicht lange genug niedrig bleiben, werden die Büsche im nächsten Jahr nicht mehr Früchte tragen.

Arten von Blaubeeren für Zone 8

Welche Arten von Blaubeeren wachsen in Zone 8?

Die meisten nördlichen Heidelbeeren ( Vaccinium corymbosum ) wachsen am besten in den Zonen 3 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums. Sie benötigen im Allgemeinen 800 bis 1.000 Kühlstunden, um Früchte zu produzieren. Diese sind im Allgemeinen keine gute Wahl in Zone 8. Einige Sorten können jedoch als Blueberry-Sträucher der Zone 8, wie "Elliot" ( V. corymbosum "Elliot"), gezüchtet werden. Es benötigt weniger als 300 Kühlstunden.

Southern Highbush Blaubeeren benötigen dagegen zwischen 150 und 800 Kühlstunden. Die meisten Zonen der Zone 8 können die erforderliche Anzahl von Kühlstunden bereitstellen. Seien Sie vorsichtig, welche Sorte Sie auswählen. Denken Sie an "Misty" ( V. corymbosum "Misty"), das nur 300 Kühlstunden benötigt und in den Zonen 5 bis 10 gedeiht.

Die Blaubeeren ( Vaccinium ashei ) können erfolgreich als Blaubeersträucher der Zone 8 gezüchtet werden. Diese Sorte von Beeren hat sehr niedrige Anforderungen an die Kühlung, im Durchschnitt zwischen 100 bis 200 Stunden. Fast alle Rabbitekultursorten haben Kühlanforderungen, die in dieser wachsenden Zone erfüllt werden können.

Vorherige Artikel:
Native bis warme Klimazonen, zarte Stauden fügen üppige Textur und tropische Atmosphäre in den Garten, aber wenn Sie nicht in warmen Klimazonen leben, Winter kann Katastrophe für diese frostempfindlichen Pflanzen. Lesen Sie weiter, um mehr über zarte Stauden zu erfahren. Was sind zarte Stauden? Zarte mehrjährige Pflanzen kommen aus warmen Klimazonen, wo sie nicht in der Lage sind, kalten Wintertemperaturen standzuhalten. Wenn
Empfohlen
Viele von uns sind mit Wildtieren bekannt, die die Gaben unseres Gartens stehlen, in der Regel sind jede Menge Vögel und Hirsche die Schuldigen. In einigen Gebieten des Landes ist der Name des Geächteten jedoch der Fuchs. Lassen Sie uns mehr darüber lernen, wie man Füchse im Garten verhindern kann. Wä
Mit einem gebräuchlichen Namen wie "Dornenkrone" braucht diese Sukkulente eine gute Werbung. Sie müssen nicht sehr weit suchen, um großartige Attribute zu finden. Hitzetolerant und trockenheitsresistent, ist die Dornenkrone ein wahres Juwel. Sie können Dornenkrone im Garten in warmen Klimazonen pflanzen. Le
Auch als Belperone bekannt, ist Chuparosa ( Beloperone californica syn. Justicia californica ) ein Wüstenstrauch, der in den trockenen Klimazonen der westlichen USA heimisch ist - hauptsächlich in Arizona, New Mexico, Southern Colorado und Kalifornien. Mit seiner offenen und luftigen Wuchsform ist Chuparosa eine ideale Ergänzung zu einer informellen, pflegeleichten Wüstenlandschaft. Di
Ein oft vergessenes Kraut, Waldmeister ( Galium odoratum ) kann eine wertvolle Ergänzung des Gartens sein, besonders Schattengärten. Waldmeisterkraut wurde ursprünglich für den frischen Duft der Blätter angebaut und diente als eine Art Lufterfrischer. Es hat auch einige medizinische Anwendungen, obwohl wie immer sollten Sie mit einem Arzt vor der Verwendung eines medizinischen Krauts überprüfen. Es is
Der Papayabaum ist ein Fruchtbaum, der im Mittleren Westen, Osten und Süden der USA beheimatet ist. Er produziert eine Frucht mit einem weichen und essbaren Fruchtfleisch. Fans der Papaya-Frucht beschreiben es als Vanillepudding mit tropischen Geschmack, also lecker. Wenn die Pfote Ihres Gartens keine Früchte trägt, nehmen Sie Schritte, um dies zu ändern und genießen Sie diese leckeren einheimischen Leckereien. War
Was ist eine Baumhortensie? Es ist eine Art der blühenden Pflanze, die Hortensie paniculata genannt wird , die wachsen kann, um wie ein kleiner Baum oder ein großer Strauch zu schauen. Baumhortensien verzweigen sich im Allgemeinen ziemlich tief zum Boden und haben oft mehrere Stämme. Wenn Sie sich für Hortensie Bäume interessieren, sollten Sie alles über die Pflege von Baum Hortensien lernen, einschließlich der beliebten Pee Gee Hortensien. Lesen