Wintering Rosmarin Pflanzen - So schützen Sie Rosmarin im Winter



Kann Rosmarin draußen im Winter überleben? Die Antwort hängt von Ihrer Wachstumszone ab, da Rosmarinpflanzen Temperaturen unter 10 bis 20 F (-7 bis -12 ° C) wahrscheinlich nicht überleben. Wenn Sie in USDA-Klimazonen 7 oder darunter leben, wird Rosmarin nur überleben, wenn Sie ihn vor dem Eintreffen von eisigen Temperaturen in den Stall bringen. Auf der anderen Seite, wenn Ihre Anbaufläche mindestens Zone 8 ist, können Sie Rosmarin im Freien das ganze Jahr mit Schutz während der kalten Monate wachsen.

Es gibt jedoch Ausnahmen, da einige neuere Rosmarin-Sorten gezüchtet wurden, um Temperaturen von nur USDA-Zone 6 mit ausreichend Winterschutz zu überleben. Fragen Sie Ihr lokales Gartencenter nach 'Arp', 'Athens Blue Spire' und 'Madeline Hill'. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über den Schutz von Rosmarinpflanzen im Winter.

Wie man Rosmarin im Winter schützt

Hier sind einige Tipps für winterfest Rosmarinpflanzen:

Pflanze Rosmarin an einem sonnigen, geschützten Standort, wo die Pflanze vor den harten Winterwinden geschützt ist. Ein warmer Ort in der Nähe Ihres Hauses ist Ihre beste Wahl.

Schneiden Sie die Pflanze nach dem ersten Frost auf ca. 3 cm zurück und begraben Sie die Pflanze dann vollständig mit Erde oder Kompost.

Stapeln Sie 4 bis 6 Zoll Mulch wie Tannennadeln, Stroh, fein gehackte Mulch oder gehackte Blätter über die Pflanze. (Achten Sie darauf, etwa die Hälfte des Mulchs im Frühjahr zu entfernen.)

Leider gibt es keine Garantie dafür, dass Ihre Rosmarinpflanze auch unter Schutzbedingungen einen kalten Winter übersteht. Sie können jedoch einen zusätzlichen Schutz hinzufügen, indem Sie die Pflanze bei Kälteeinwirkungen mit einer Frostdecke abdecken.

Einige Gärtner umgeben Rosmarinpflanzen mit cinderblocks, bevor sie Mulch hinzufügen. Die Blöcke bieten zusätzliche Isolierung und helfen, den Mulch an Ort und Stelle zu halten.

Vorherige Artikel:
Sicklepod ( Senna obtusifolia ) ist eine einjährige Pflanze, die einige eine Wildblume nennen, aber viele nennen ein Unkraut. Ein Mitglied der Familie der Hülsenfrüchte, erscheint Sichel im Frühjahr, bietet hellgrün, attraktives Laub und fröhlich gelbe Blüten. Aber viele Leute denken an die Pflanzen als Sichelkraut, besonders wenn sie in Baumwoll-, Mais- und Sojabohnenfelder eindringen. Lesen
Empfohlen
Wenn Ihr Jasmin weiße Flecken hat, ist es Zeit, das Problem zu diagnostizieren und zu behandeln. Weiße Flecken auf Jasminblättern können nichts Ernstes bedeuten, aber sie können auch auf eine Krankheit oder Schädlinge hinweisen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Jasmin-Blatt Probleme. Gemein
Fancy Blatt Caladium sind eine großartige Ergänzung zu den oft nur allzu grünen Schatten Garten. Mit weit über einem Dutzend Sorten, von weiß über rosa bis hin zu tief, dunkelrot mit kontrastierenden Kanten und Adern, bieten die Caladium-Blumenzwiebeln aus dem Spätwerk genug Abwechslung, um auch den schärfsten Gärtner zufrieden zu stellen. Über Fa
Pfeffer, besonders Chilischoten, nehmen in vielen Gärten einen besonderen Platz ein. Diese lebendigen und köstlichen Gemüse machen Spaß zu wachsen und können auch dekorativ sein. Nur weil Sie keinen Garten haben, um Paprika anzubauen, bedeutet das nicht, dass Sie sie nicht anbauen können. Wachsende Paprika in Pflanzgefäßen ist einfach. Plus,
Begleitpflanzen sind eine traditionelle Praxis, bei der jede Pflanze einen Zweck im Garten erfüllt und Beziehungen bildet, die sich gegenseitig unterstützen. Ingwerbegrünung ist keine übliche Praxis, aber selbst diese würzige Wurzelpflanze kann beim Wachstum anderer Pflanzen helfen und Teil eines kulinarischen Themas sein. &qu
Lieben Sie das Aussehen von üppigem tropischem Laub? Es gibt eine Pflanze, die dabei helfen kann, Ihre Gartenlandschaft in ein Stück hawaiianischer Tropen zu verwandeln, auch wenn Ihre Winter eher weniger als mild sind. Die Gattung Musa ist eine winterharte Bananenpflanze, die gut gedeiht und überwintert bis zur USDA-Klimazone 4. F
Viele Menschen genießen eine beruhigende Tasse Kamillentee, um den Stress des Tages zu vergessen und einen schönen, erholsamen Schlaf zu bekommen. Beim Kauf einer Schachtel Kamillentee im Supermarkt sind die meisten Verbraucher besorgt, welche Art von Tee sie bevorzugen, nicht welche Art von Kamille die Teebeutel enthalten.