Yucca Plant Probleme: Warum eine Yucca Pflanze hat braune Tipps oder Laub



Wer könnte die zeitlose Schönheit der Yuccas vergessen, die in Omas Garten mit ihren dramatischen Blütenständen und dem spitzen Laubwerk entstanden sind? Gärtner im ganzen Land lieben die Yucca für ihre Härte und Sinn für Stil. Yucca-Pflanzen sind in der Regel pflegeleichte Gartenanlagen, können aber gelegentlich Probleme haben. Eines der häufigsten Symptome eines kranken Yucca ist das Bräunen der Blätter. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum dies geschieht, und erhalten Sie Tipps zur Pflege einer Yucca-Pflanze.

Pflege für eine Browning Yucca Pflanze

Wenn Yucca-Pflanzen-Probleme auftreten, sind sie normalerweise leicht zu lösen, also keine Panik, wenn Sie eine Yucca-Pflanze mit braunen Blättern haben. Einige kleinere Probleme können zur Braunfärbung von Yuccas führen. Der erste Schritt bei der Pflege eines kranken ist zu bestimmen, was genau das Problem verursacht. Während Sie Ihre Untersuchung durchführen, überprüfen Sie diese Punkte:

  • Normales Altern . Yucca-Pflanzenblätter, die sich braun verfärben, können ein normaler Teil ihres Lebenszyklus sein, vorausgesetzt, die bräunenden Blätter sind die ältesten und am nächsten am Boden. Wenn Blätter in der Pflanze auch braun werden, haben Sie ein anderes Problem.
  • Beleuchtung . Du brauchst helles Licht, damit dein Yucca wirklich gedeiht. Yuccas warnen Sie vor schlechten Lichtverhältnissen, indem Sie ein helleres Grün und dann eine Gelbfärbung und Bräunung erhalten, wenn das Licht nicht ausreicht. Obwohl sie helles Licht benötigen, platzieren Sie Yucca-Innenpflanzen niemals in ein Fenster mit direktem Sonnenlicht, sonst haben Sie das gegenteilige Problem und kochen Ihre Yuccas zu Tode.
  • Bewässerung . Da Yuccas Wüstenbewohner sind, kann die Bewässerung mit Problemen behaftet sein. Es ist schwierig, sie zu wenig zu bewässern, wenn Sie überhaupt gießen, aber zu viel zu gießen ist einfach und führt schnell zu Wurzelfäule in allen Varianten. Wenn Ihre Pflanze klein genug ist, um zu graben, überprüfen Sie die Wurzeln. Sie sollten fest und weiß oder cremefarben sein, aber absolut nicht schwarz oder matschig. Wenn das ist, was Sie finden, schneiden Sie die beschädigten Wurzeln, umtopfen Sie Ihre Pflanze in einen Container oder Garten mit guter Drainage und Wasser, nur wenn die oberen zwei Zoll Erde trocken sind.
  • Fluorid-Toxizität . Wenn Ihre Yucca-Pflanze braune Spitzen hat, ist dies wahrscheinlich auf Fluoridtoxizität zurückzuführen. Dieses Problem beginnt im Allgemeinen als kleine braune Flecken auf Blatträndern, umfasst aber bald die gesamte Blattspitze. Es ist besonders schlimm auf älteren Blättern. Es gibt kein ernsthaftes Risiko bei der Fluoridtoxizität, aber es macht einen Yucca-Look unansehnlich. Wechseln Sie zur Bewässerung mit destilliertem Wasser und das Problem wird im Laufe der Zeit behoben.
  • Salztoxizität . Obwohl Fluorid keine große Gefahr für die Gesundheit Ihrer Pflanze darstellt, ist Salz ein ernstes Problem. Wenn Sie dort leben, wo der Boden einen hohen Salzgehalt aufweist oder wenn Sie aus einem Wasserenthärter Wasser zu sich nehmen, reagiert Ihre Pflanze möglicherweise mit Wachstumsstörungen, Bräunungsspitzen und Blatträndern oder anderen Blattproblemen. Bei sehr salzigen Bedingungen kann sich an der Oberfläche des Bodens eine weiße Kruste bilden. Sie können versuchen, den Boden mit salzfreiem Wasser zu spülen, aber wenn Sie nicht schnell handeln, ist Ihre Yucca möglicherweise nicht mehr zu retten.
  • Pilzflecken . Hin und wieder sind die Bedingungen genau richtig, damit Pilzflecken in Yucca sich durchsetzen können. Die beteiligten pilzlichen Erreger verursachen Flecken, oft mit einem gelben Halo, aber selten ganze Blätter beschädigen. Beschädigte Blätter entfernen und die Pflanze mit einem Kupferfungizid besprühen, solange das Wetter feucht ist, um die Ausbreitung von Pilzsporen auf nicht infizierte Blätter zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Obwohl es nicht so häufig von bakterieller Welke betroffen ist wie Gurken, ist Squash-Welke ein häufiges Problem vieler Squash-Pflanzen im Garten. Diese Krankheit kann ganze Getreide schnell zerstören; Daher kann das Kennenlernen der Ursachen, Symptome und des richtigen Bekämpfungsmanagements helfen, verwelkte Kürbisreben zu lindern oder zu verhindern. Urs
Empfohlen
Soweit jährliche Blumen gehen, können Sie kaum besser als Ringelblumen. Ringelblumen sind einfach zu pflegen, wartungsarm und eine zuverlässige Quelle für helle Farben. Sie sind auch dafür berühmt, schädliche Käfer abzuwehren, was sie zu einer exzellenten, wenig wirksamen und völlig organischen Wahl für das Schädlingsmanagement macht. Ringelsam
Manche Menschen haben eine magische Note, wenn es darum geht, Zimmerpflanzen zu züchten und üppige, grüne Schönheiten mit wenig Aufwand zu erzeugen. Wenn Sie nicht einer dieser Menschen sind, fühlen Sie sich nicht schlecht und geben Sie nicht auf. Wahrhaftig, die meisten Zimmerpflanzen sind eigentlich tropische Pflanzen, die im Freien in warmen, feuchten Umgebungen wachsen; sie an das Raumklima anzupassen, ist nicht so einfach, wie manche vielleicht denken. Sie
Zu wissen, wie man Stinktiere loswird, ist keine leichte Sache. Die defensive und stinkende Natur der Stinktiere bedeutet, dass du, wenn du das Stinktier erschreckst oder verärgerst, am Ende in ernsthafte, stinkende Probleme gerätst. Aber Stinktiere loszuwerden ist nicht unmöglich. Werfen wir einen Blick auf die Möglichkeiten, ein Stinktier in Ihrem Garten loszuwerden. Na
Es ist immer traurig, wenn wir einen Baum oder eine Pflanze verlieren, die wir wirklich geliebt haben. Vielleicht ist es einem extremen Wetterereignis, Schädlingen oder einem mechanischen Unfall zum Opfer gefallen. Aus welchem ​​Grund auch immer, Sie vermissen wirklich Ihre alte Pflanze und möchten an ihrer Stelle etwas Neues pflanzen. Pfla
Die Chancen stehen gut, dass Sie, wenn Sie jemals Koriander angebaut haben, irgendwann Koriandersamen bekommen haben. Koriander ist die Frucht oder der Samen von der Korianderanlage, die manchmal auch die Korianderanlage genannt wird. Koriander anzubauen, wie man Korianderpflanzen blättert. Die verschraubten Pflanzen senden Blumen und Samen in großer Hitze aus.
Ihre Haustiere sind auf Sie angewiesen, um sie sowohl drinnen als auch draußen sicher zu halten. Dazu gehört die Verwendung von tierfreundlichem Dünger. Zu wissen, dass Sie sich nicht um die Sicherheit Ihres Haustieres sorgen müssen, wenn es draußen spielt, gibt Ihnen Sicherheit, damit Sie sich darauf konzentrieren können, die Zeit zu genießen, die Sie zusammen verbringen. Verwe