Astilbe wird nicht blühen: Gründe für Astilbe Blooming nicht



Astilbe ist eine der beliebtesten Zierpflanzen Amerikas, und das aus gutem Grund. Diese winterharte Staude produziert Massen von Blüten, die von spitzen, farnartigen Blättern umgeben sind. Astilbe ist in der Regel ein zuverlässiger Bloomer, aber wenn Ihr Astilbe nicht blühen wird, gibt es mehrere mögliche Ursachen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum ein Astilbe aufhört zu blühen.

Warum blüht mein Astilbe nicht?

Sie wundern sich vielleicht, wie man astilbe blüht, besonders wenn Sie bemerken, dass Ihrs nicht wie vorher blüht. Hier sind die häufigsten Gründe für Blooming-Probleme und wie sie zu beheben sind:

Boden und Feuchtigkeit - Obwohl Astilbe organischen, gut durchlässigen, sauren Boden bevorzugt, ist es wichtig, dass die Pflanze relativ feuchtigkeitshaltend ist. Der Boden darf nicht knochentrocken sein und muss bei heißem, trockenem Wetter häufiger bewässert werden. Vermeiden Sie häufige, flache Bewässerung, die jedoch schwache, flache Wurzeln produziert. In der Regel ist eine tiefe Bewässerung pro Woche ausreichend. Eine Schicht Mulch hilft, die Wurzeln gleichmäßig feucht zu halten. Tauschen Sie den Mulch aus, wenn er sich zersetzt oder wegbläst.

Sonnenlicht - Während Astilbe normalerweise moderates Sonnenlicht verträgt, schneiden die meisten Astilbe-Sorten am besten im Schatten ab. Wenn Ihre Pflanze in vollem Sonnenlicht steht, sollten Sie Schatten spenden (besonders an heißen Nachmittagen) oder die Pflanze an einen geeigneteren Ort bringen. Denken Sie auch daran, dass die Bepflanzung von Astilben in hellem Sonnenlicht eine häufigere Bewässerung erfordert.

Dünger - Astilbe Pflanzen sind schwere Futter und können nicht ohne ausreichende Ernährung blühen; Dies ist ein häufiger Grund für einen Astilbe, der nicht blüht. Geben Sie im Frühjahr einen langsam freisetzenden Dünger mit einem Verhältnis von 3-1-2, und füttern Sie die Pflanze dann mit einem Stickstoffdünger, wenn die Pflanze im Spätsommer oder frühen Herbst die Knospen setzt. Wenn möglich, den Boden regelmäßig mit Kompost oder gut verfaultem Mist ausbessern.

Wartung - Astilbe profitiert von der Teilung, wenn die Pflanze mindestens drei Jahre alt ist. Obwohl Astilbe in der Regel nicht viel Beschneiden benötigt, hilft das Entfernen von Blüten und Blütenstielen während der Blütezeit, die Pflanze sauber zu halten. Dies ist jedoch keine Voraussetzung, und im Gegensatz zu vielen blühenden Pflanzen fördert Deadheading nicht mehr Blüten. Wenn Sie das Aussehen der Stängel und Samenkapseln mögen, können Sie sie bis zum Frühling freilassen.

Vorherige Artikel:
Unkraut, Unkraut, Unkraut. Sie tauchen überall auf und die Gärtner führen einen ständigen Kampf gegen sie. Wir bestellen und bereichern den Boden. Wir pflanzen unsere Zierpflanzen und unser Gemüse, und das Unkraut nutzt unsere Bemühungen. Wir denken, wir haben sie unter Kontrolle, und dann drehen wir uns um und finden etwas, das sich dort ausbreitet, wo wir es am wenigsten erwarten; das heimtückische Gras, Knöterich, wuchert auf unseren Fußwegen und zwischen den Fliesen unserer Terrasse empor. Wie vie
Empfohlen
Es ist einfach, den Garten in Pflanzen und Tiere zu teilen, aber manchmal ist es nicht immer so einfach. Neben Pflanzenbakterien und den Viren, die die Welt durchstreifen, gibt es einen bemerkenswerten Organismus, der als Flechte bekannt ist, der erscheint, wenn die Bedingungen stimmen. Wenn du ein schwarzes, körniges Material im Boden um deine Pflanzen oder auf deinem Rasen bemerkt hast und du sicher bist, dass es kein Wurmguss ist, dann ist es wahrscheinlich Teer-Gelee-Flechte.
Ich habe das Glück, in dem Kernschmelze Amerikas zu leben und als solcher leichten Zugang zu vielen Lebensmitteln zu haben, die sonst woanders als exotisch gelten könnten. Darunter sind schwindelerregende Früchte und Gemüse aus der ganzen Welt, darunter der Rambutan. Wenn Sie noch nie davon gehört haben, fragen Sie sich vielleicht, was in aller Welt Rambutans sind und wo können Sie Rambutans anbauen? Lese
Rosenkohl sind Mitglieder der Familie Cruciferae (darunter Grünkohl, Kohl, Brokkoli, Kohlblätter und Blumenkohl). Diese Cousins ​​eignen sich gut als Gemüsepflanzen für Rosenkohl, weil sie ähnliche Nährstoff-, Wasser- und Lichtanforderungen haben. Der Nachteil dieser Pflanzen ist, dass sie ähnliche Schädlinge und Krankheiten teilen. Gibt es an
Friedenslilien ( Spathiphyllum spp.), Mit ihren glatten, weißen Blüten, strahlen Gelassenheit und Ruhe aus. Obwohl sie eigentlich keine Lilien sind, gehören diese Pflanzen zu den häufigsten tropischen Pflanzen, die in diesem Land als Zimmerpflanzen angebaut werden. Friedenslilien sind hart und widerstandsfähig, aber sie sind anfällig für einige Schädlinge und Krankheiten. Lesen
Nichts geht über die Leichtigkeit der Bromelie Guzmania Houseplant Care. Wachsende Guzmania Bromelien sind einfach und ihre einzigartige Wuchsform und Blütenhüllblätter werden das ganze Jahr über Interesse auf sich ziehen. Lassen Sie uns mehr über die Pflege von Guzmanien erfahren. Bromelie Guzmania Pflanze Guzmania-Pflanzen sind mehrjährige Pflanzen in der Familie der Bromelien. Es gi
Dahlien sind wunderschöne, blühende Ureinwohner Mexikos, die im Sommer praktisch überall angebaut werden können. Die Pflanzung von Dahlien in Containern ist eine gute Wahl für Menschen, die wenig Platz für einen Garten haben. Selbst wenn Sie einen Garten haben, kann eine Container-Dahlie auf Ihrer Terrasse oder Veranda leben und bringt diese wunderschönen Blüten aus der Nähe und persönlich. Lies wei