Astilbe wird nicht blühen: Gründe für Astilbe Blooming nicht



Astilbe ist eine der beliebtesten Zierpflanzen Amerikas, und das aus gutem Grund. Diese winterharte Staude produziert Massen von Blüten, die von spitzen, farnartigen Blättern umgeben sind. Astilbe ist in der Regel ein zuverlässiger Bloomer, aber wenn Ihr Astilbe nicht blühen wird, gibt es mehrere mögliche Ursachen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum ein Astilbe aufhört zu blühen.

Warum blüht mein Astilbe nicht?

Sie wundern sich vielleicht, wie man astilbe blüht, besonders wenn Sie bemerken, dass Ihrs nicht wie vorher blüht. Hier sind die häufigsten Gründe für Blooming-Probleme und wie sie zu beheben sind:

Boden und Feuchtigkeit - Obwohl Astilbe organischen, gut durchlässigen, sauren Boden bevorzugt, ist es wichtig, dass die Pflanze relativ feuchtigkeitshaltend ist. Der Boden darf nicht knochentrocken sein und muss bei heißem, trockenem Wetter häufiger bewässert werden. Vermeiden Sie häufige, flache Bewässerung, die jedoch schwache, flache Wurzeln produziert. In der Regel ist eine tiefe Bewässerung pro Woche ausreichend. Eine Schicht Mulch hilft, die Wurzeln gleichmäßig feucht zu halten. Tauschen Sie den Mulch aus, wenn er sich zersetzt oder wegbläst.

Sonnenlicht - Während Astilbe normalerweise moderates Sonnenlicht verträgt, schneiden die meisten Astilbe-Sorten am besten im Schatten ab. Wenn Ihre Pflanze in vollem Sonnenlicht steht, sollten Sie Schatten spenden (besonders an heißen Nachmittagen) oder die Pflanze an einen geeigneteren Ort bringen. Denken Sie auch daran, dass die Bepflanzung von Astilben in hellem Sonnenlicht eine häufigere Bewässerung erfordert.

Dünger - Astilbe Pflanzen sind schwere Futter und können nicht ohne ausreichende Ernährung blühen; Dies ist ein häufiger Grund für einen Astilbe, der nicht blüht. Geben Sie im Frühjahr einen langsam freisetzenden Dünger mit einem Verhältnis von 3-1-2, und füttern Sie die Pflanze dann mit einem Stickstoffdünger, wenn die Pflanze im Spätsommer oder frühen Herbst die Knospen setzt. Wenn möglich, den Boden regelmäßig mit Kompost oder gut verfaultem Mist ausbessern.

Wartung - Astilbe profitiert von der Teilung, wenn die Pflanze mindestens drei Jahre alt ist. Obwohl Astilbe in der Regel nicht viel Beschneiden benötigt, hilft das Entfernen von Blüten und Blütenstielen während der Blütezeit, die Pflanze sauber zu halten. Dies ist jedoch keine Voraussetzung, und im Gegensatz zu vielen blühenden Pflanzen fördert Deadheading nicht mehr Blüten. Wenn Sie das Aussehen der Stängel und Samenkapseln mögen, können Sie sie bis zum Frühling freilassen.

Vorherige Artikel:
Seesternkakteen ( Stapelia grandiflora ) werden auch morbider als Aasblume bezeichnet. Diese stinkenden, aber spektakulären Pflanzen haben ähnliche Eigenschaften wie die fleischfressende Familie, da sie eine insektenanziehende Flora besitzen (aber nicht fleischfressend sind), deren Größe von einigen Zentimetern hoch bis zu Pflanzen reicht, die 12-Zoll breite Blüten tragen. Die
Empfohlen
Wachsende haarige Wicke in Gärten bietet eine Reihe von Vorteilen für Hobbygärtner; Wicken und andere Deckfrüchte verhindern Abfluss und Erosion und fügen dem Boden organische Stoffe und wichtige Nährstoffe hinzu. Nebenkulturen wie haarige Wicke locken auch nützliche Insekten in den Garten. Was ist Hairy Vetch? Eine
Ihre Freunde sind damit beschäftigt, sich über ihre selbstgezogenen Erdbeeren und Melonen zu rühmen, aber Sie haben viel größere Pläne. Sie wollen Nussbäume anbauen. Es ist eine große Verpflichtung, aber es kann eine große Belohnung geben, wenn Sie den Raum und die Zeit haben, sich dem Nussanbau zu widmen. Eines d
Kletterrosen sind fabelhafte Ergänzungen zu fast jedem Garten. In Anlehnung an den klassischen "Cottage Garden" -Look lassen sich diese Rosen auf Spaliere, Zäune und Wände klettern. Sie können für ein wirklich spektakuläres Aussehen sorgen. Aber können sie in Zone 9 wachsen? Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von Kletterrosen in den Gärten der Zone 9 zu erfahren und die beliebten Kletterrosen der Zone 9 zu wählen. Beliebte
Kürbisse sind ein vielseitiger, schmackhafter Winterkürbis, und sie sind überraschend einfach zu züchten. Der schwierigste Teil der wachsenden Kürbisse ist es oft, zu entscheiden, welcher Kürbistyp für Ihre speziellen Bedürfnisse und Ihren verfügbaren Platz am besten geeignet ist. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Kürbisse und Kürbisarten zu erfahren. Kürbis Sor
Glorious Ranunkeln macht eine köstliche Anzeige in Gruppierungen oder einfach in Containern. Die Knollen sind in Zonen unter USDA-Zonen 8 nicht winterhart, aber Sie können sie heben und für die nächste Saison speichern. Ranunkelknollen zu lagern ist schnell und einfach, aber es gibt ein paar Regeln zu beachten oder die Knollen werden nicht genug Energie haben, um im nächsten Jahr zu blühen. Sie
Was macht Luftpflanzen (Tillandsia) so faszinierend? Luftpflanzen sind epiphytische Pflanzen, was bedeutet, dass sie im Gegensatz zu den meisten anderen Pflanzen nicht vom Boden abhängen. Stattdessen ziehen sie Feuchtigkeit und Nährstoffe durch ihre Blätter. Obwohl die Pflege der Luftpflanzen minimal ist, kann die Pflanze manchmal kränklich aussehen - verschrumpelt, schlaff, braun oder hängend. Kön