Garten-Layout-Pläne - Tipps zu Layout-Optionen für den Garten



Das ist das Jahr; du wirst es tun! In diesem Jahr wirst du einen Gemüsegarten anlegen. Das einzige Problem ist, dass Sie keine Idee haben, einen Gemüsegarten zu planen. Es gibt verschiedene Arten von Gartenanlagen mit unterschiedlichen Vorteilen. Im folgenden Artikel werfen wir einen Blick auf verschiedene Gemüsegarten-Layout-Ideen und welche Garten-Layout-Pläne am besten für Sie funktionieren.

Layout-Optionen für den Garten

Bevor Sie einen Gemüsegarten planen, müssen Sie einige Dinge beachten. Der Garten gedeiht in einem gut entwässerten, nährstoffreichen Boden. Es ist wahrscheinlich eine gute Idee, einen Bodentest durchzuführen, um seine Zusammensetzung zu bestimmen. Sobald die Ergebnisse vorliegen, werden Sie wissen, ob und mit was der Boden geändert werden muss. Zu diesem Zeitpunkt können Sie Kompost, Sand, Humus, Dünger oder andere Zutaten hinzufügen.

Der Garten sollte auch in einem Bereich voller Sonne liegen. Wenn in Ihrer Landschaft keine ausreichende Fläche vorhanden ist, kann Gemüse in Containern auf einer Terrasse oder einem Sonnendeck gepflanzt werden.

Platzieren Sie den Garten in der Nähe einer geeigneten Wasserquelle. Junge Pflanzen müssen oft bewässert werden und Sie möchten nicht, dass die Bewässerung so mühsam wird, dass die Aufgabe aufgegeben wird. Auch sollte der Gartenstandort nicht in der Nähe von etablierten Baum- oder Strauchwurzeln sein, die Feuchtigkeit von den Gemüsepflanzen stehlen können.

Wenn Sie in der Nähe schwarze Walnüsse, einen Mangel an Sonne in der gewünschten Gartenanlage oder unzureichende Böden haben, versuchen Sie, in Hochbeeten zu pflanzen. Hochbeete haben den Vorteil, dass sie eine bessere Entwässerung bieten, schneller warm werden, so dass Sie früher in der Saison pflanzen können, und der Boden bleibt wärmer als ein Gartengrundstück, das die Pflanzen früher zur Reife bringt.

Arten von Garten Layouts

Hier sind einige der gängigsten Pläne für den Gemüseanbau.

Reihen

Der grundlegendste Gartenplan besteht aus einem Design mit geraden, langen Reihen, die von Norden nach Süden verlaufen. Eine Nord-Süd-Richtung sorgt dafür, dass der Garten die beste Sonneneinstrahlung und Luftzirkulation erhält. Ein Garten, der von Osten nach Westen verläuft, neigt dazu, von den in der vorhergehenden Reihe wachsenden Pflanzen zu beschattet zu werden.

Wachsen Sie auf der Nordseite des Gartens große Pflanzen, wie z. B. Maisbohnen, um sie davon abzuhalten, kleinere Pflanzen zu schattieren. Mittelgroße Pflanzen wie Tomaten, Squashandkohl, sollten in der Mitte angebaut werden. Kurze Nutzpflanzen wie Karotten, Salat und Radieschen sollten am südlichen Ende des Gartens wachsen.

Viereck

Eine andere Gemüsegartenplanidee wird ein vier quadratischer Gartenplan genannt. Stellen Sie sich das Bett vor, das in vier Viertel unterteilt ist, als ob Sie ein Stück Papier hätten und ein Quadrat darauf und dann ein Kreuz innerhalb des Quadrats gezeichnet hätten. Jedes Quadrat innerhalb des größeren Quadrats repräsentiert ein anderes Bett. Es gibt vier Kategorien von Betten basierend auf der Menge an Nährstoffen, die sie benötigen.

Heavy Feeder wie Mais und Blattgemüse benötigen viele Nährstoffe und werden in einem quadratischen Bett enthalten sein. Mittlere Speiser, wie Tomaten und Paprika, werden in einem anderen sein. Rüben und Möhren sind leichte Zubringer, die Kali im Boden mögen und dementsprechend zusammen angebaut werden. Bodenbauer sind jene Gemüse, die Stickstoff in den Boden einleiten, wie Erbsen, und werden zusammen gruppiert.

Diese Art von Gartengestaltung hat den Vorteil, dass Sie die Fruchtfolge erzwingen müssen. Das Layout ist in der Regel von oben links und gegen den Uhrzeigersinn: Heavy Feeder, Middle Feeder, Light Feeder und Boden Builder. Planen Sie nach der Ernte im nächsten Jahr jede Gruppe auf das nächste Quadrat. Diese Fruchtfolge wird dazu beitragen, Schädlinge und Bodenerkrankungen zu reduzieren.

Quadratfuß

Gartengrundstücke mit quadratischem Fuß sind in der Regel in Quadraten von 4 x 4 Quadraten mit Schnüren oder Holz am Rahmen befestigt, um das Bett in gleich Quadratfuß Abschnitte zu teilen. Eine Art von Gemüse ist in jedem Abschnitt gepflanzt. Wenn Weinpflanzen angebaut werden, werden sie normalerweise mit einem Spalier in den Rücken gelegt, damit die Pflanze wachsen kann.

Die Anzahl der Pflanzen pro Abschnitt kann berechnet werden, indem die niedrigste Anzahl von Abständen in Zoll, die benötigt werden, in 12 Zoll geteilt wird, was die einzelne Quadratfußfläche ausmacht. Zum Beispiel ist der kürzeste Abstand für Karotten normalerweise etwa 3 Zoll. Daher ist Ihre Berechnung 12 geteilt durch 3, was die Antwort 4 ergibt. Dies bedeutet, dass Sie das Quadrat mit vier Reihen von je vier Pflanzen oder 16 Karottenpflanzen füllen.

Block

Ein anderer Gartengrundrissplan wird die Blockart-Gartenanordnung genannt. Diese Methode, die auch als Reihen- oder Breitreihenpflanzung bezeichnet wird, erhöht die Erträge erheblich gegenüber einem traditionellen Reihengarten. Es unterdrückt auch Unkraut. Die Idee ist, Gemüse in rechteckigen Betten oder Blöcken statt langer einzelner Reihen zu pflanzen, ähnlich dem des quadratischen Fußes aber mit irgendwelchen Maßen, die Sie benötigen. Es beseitigt die Notwendigkeit für überschüssige Gehwege und maximiert somit Premium-Gartenflächen.

Die Pflanzen sind dicht gruppiert und benötigen daher fruchtbaren, gut durchlässigen Boden reich an organischen Stoffen. Sie werden aufgrund der hohen Dichte befruchtet werden müssen. Versuchen Sie nicht, das Gemüse zu überladen, wenn Sie diese Methode verwenden. Dies reduziert die Luftzirkulation und kann zu Krankheiten führen. Das Bett sollte 3-4 Fuß breit und jede gewünschte Länge sein. Diese Breite macht es einfach ins Unkraut zu greifen, zu ernten oder neu zu bepflanzen. Gehwege sollten minimal und ungefähr 18-24 Zoll sein. Mulch die Gehwege mit Grasschnitt, Hackschnitzel oder anderen organischen Mulch.

Kulturen mit gleichem Abstand zwischen benachbarten Pflanzen in beide Richtungen pflanzen. Zum Beispiel, Platz ein Karottenfleck auf einem 3-3 Zoll-Zentrum - visualisieren Sie das Layout als laufende Reihen im Abstand von 3 Zoll über das Bett mit Karotten in der Zeile bis 3 Zoll verdünnt. Eine 24 Fuß lange traditionelle Gartenreihe von Karotten passt in ein 3-Fuß von 2-Fuß-Bett.

Vertikal

Wachsende Gemüsegärten sind eine weitere Option. Diese Gärten sind für Menschen konzipiert, die wenig oder keinen traditionellen Garten haben. Anstatt in Ihrem typischen Gartenbeet zu pflanzen, nutzen Sie den vertikalen Raum, indem Sie Pflanzen an Spalieren, hängende Körbe oder sogar auf dem Kopf wachsen lassen.

Es gibt sogar stapelbare Behälter, mit denen Sie mehrere Pflanzen in einem Bereich züchten können, indem Sie die Töpfe einfach wie ein Turm übereinander stapeln. Apropos, Pflanztürme sind eine andere vertikale Option für den Anbau von Pflanzen und beliebt für Kartoffeln.

Hochbeet / Behälter

Auch für diejenigen, die wenig Platz oder sogar unzureichenden Boden haben, ist das Pflanzen von Gemüse in Hochbeeten oder Containern eine gute Alternative. Mit dieser Layout-Option ist der Himmel die Grenze, da Sie die Flexibilität haben, den Garten zu bewegen und den gesamten verfügbaren Raum einschließlich der vertikalen Flächen zu nutzen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in den östlichen oder südlichen Teilen der Vereinigten Staaten leben, gibt es wenig Zweifel, dass Sie mit der Zikade vertraut sind - die einzige Wanze, die über dem Lärm eines lauten Rasenmähers gehört werden kann. Schädigen Zikaden Pflanzen? Experten bieten gemischte Meinungen zu dem Thema, aber es ist allgemein anerkannt, dass Zikaden im Garten meist harmlos sind. Sie k
Empfohlen
Gesunde Gurkenpflanzen versorgen den Gärtner mit einer reichlichen Ernte der köstlichen, knackigen Frucht, manchmal zu reichhaltig. Unglücklicherweise gibt es viele Insektenschädlinge, die an die Gurken gelangen könnten, bevor Sie Krankheiten auslösen oder übertragen, was dazu führt, dass Pflanzen nicht mehr produzieren können. Es sind
Gardenien sind winzige Sträucher, die nicht gut funktionieren, wenn Sie nicht alle ihre Bedürfnisse erfüllen. Dieser Artikel beschreibt Probleme, die braune Flecken auf Gardenie Knospen und Blumen verursachen, und wie sie zu korrigieren sind. Lesen Sie weiter, um Gardenienblüten mit braunen Flecken zu fixieren. Fl
Es gibt einen immergrünen Baum für jede wachsende Zone, und 8 ist keine Ausnahme. Es ist nicht nur das nördliche Klima, das dieses ganzjährige Grün genießen kann; Die immergrünen Sorten der Zone 8 sind reichlich vorhanden und bieten Schutz, Schatten und einen schönen Hintergrund für jeden gemäßigten Garten. Wachsende
Von einigen betrachtet, um nur ein invasives Gras und von anderen als ein kulinarischer Genuss zu sein, sind Cardoon Pflanzen ein Mitglied der Distel-Familie, und in Aussehen, sind sehr ähnlich der Artischocke Globus; tatsächlich wird es auch als die Artischocken Distel bezeichnet. Also was ist Kardaun - Gras oder nützliche medizinische oder essbare Pflanze? D
Wenn Sie sagen, dass Sie Schattenbäume in Zone 7 pflanzen möchten, suchen Sie möglicherweise nach Bäumen, die kühlen Schatten unter ihren ausgebreiteten Überdachungen schaffen. Oder Sie haben einen Bereich in Ihrem Garten, der keine direkte Sonne bekommt und etwas Passendes benötigt. Unabhängig davon, welche Schattenbäume für die Zone 7 Sie suchen, Sie haben die Wahl zwischen Laub- und immergrünen Sorten. Lesen Sie
Für einzigartiges Interesse in der Heimat, suchen Sie nach der Fittonia Nervensäge. Achten Sie beim Kauf dieser Pflanzen darauf, dass sie auch die Mosaikpflanze oder das gemalte Netzblatt genannt wird. Wachsende Nervenpflanzen sind einfach und das gilt auch für die Pflege von Nervenzellen. Fittonia Nerve Zimmerpflanzen Die Nervenpflanze, oder Fittonia argyroneura , aus der Acanthaceae (Acanthus) Familie, ist eine tropische Pflanze mit auffälligen Blättern von rosa und grün, weiß und grün oder grün und rot. Laub is