Antworten zu welchen Ursachen Hibiscus-Blätter, die gelb drehen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Hibiscus gelbe Blätter sind häufig und in der Regel nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. Oft werden sich gelb werdende Hibiskusblätter korrigieren. In einigen Fällen ist ein Beschneiden der gesamten Pflanze notwendig.

Was verursacht Hibiscus-Blätter, die gelb färben?

Das Hibiskusblatt wird gelb, um ein spezifisches Bedürfnis zu signalisieren. Viele Faktoren tragen zur Gelbfärbung des Hibiskus bei. Wenn Sie sich mit diesen Faktoren vertraut machen, können Sie das zugrunde liegende Problem beheben, bevor es zu einem Problem wird.

Nährstoffmangel verursacht hibiskusgelbe Blätter

Wenn Ihr Hibiskus an einem Nährstoffmangel leidet, werden die Blätter teilweise gelb, bleiben aber auf der Pflanze. Dies kann leicht durch Zugabe von Dünger oder Bodenverbesserung korrigiert werden.

Bewässerung verursacht Hibiscus gelbe Blätter

Zu viel oder zu wenig Wasser kann dazu führen, dass Hibiskusblätter gelb werden. Während Hibiskus-Pflanzen viel Wasser benötigen, besonders während Zeiten mit übermäßiger Hitze oder Wind, kann eine Überbewässerung schädlich sein. Idealerweise sollten Sie nur so viel gießen, dass der Boden feucht und nicht durchnässt bleibt.

Bewässerung sollte während der Ruhezeit zurückgenommen werden. Befeuchten Sie den Boden gerade so, dass er nicht vollständig austrocknet. Unzureichende Drainage kann auch den Hibiskus beeinträchtigen und gelbe Blätter entstehen oft. Stellen Sie sicher, dass die Behälter eine geeignete Drainage bieten. Werden die Hibiskuspflanzen nicht ausreichend mit Wasser versorgt, kann auch das Hibiskusblatt vergilben. Überprüfen Sie den Boden mit dem Finger, um sicherzustellen, dass die Pflanze genug Wasser bekommt. Selbstbewässerungstöpfe sind auch eine gute Möglichkeit, diese Probleme zu lindern.

Temperatur verursacht hibiscus gelbe Blätter

Wenn die Temperaturen besonders im Sommer extrem hoch sind, muss der Hibiskus zusätzlich gegossen werden. Ansonsten trocknet die Pflanze schnell aus und erliegt Hitzestress. Dies kann dazu führen, dass das Hibiskusblatt gelb wird und schließlich abfällt.

Wenn die Temperaturen zu kalt werden, reagiert der Hibiskus ebenfalls mit einer Gelbfärbung seiner Blätter. Stellen Sie sicher, dass die Anlage von zugigen Standorten und starkem Wind ferngehalten wird. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze auch bei Außentemperaturen in den Raum gebracht wird.

Licht verursacht Hibiskus gelbe Blätter

Licht ist ein weiterer Faktor mit dem Hibiskus und gelben Blättern verbunden. Auch hier kann zu viel Sonnenlicht dazu führen, dass Hibiskusblätter gelb werden und sich weiße Flecken bilden, die eine Pflanzenbrandung anzeigen. Entfernen Sie die beschädigten Blätter und ändern Sie den Standort der Pflanze.

Wenn der Hibiskus nicht genug Licht bekommt, kann die Pflanze auch mit gelben Blättern reagieren, die anfangen zu fallen, um den Lichtmangel auszugleichen. Dies kann leicht behoben werden, indem die Pflanze zu einem Bereich bewegt wird, der mehr Sonnenlicht empfängt. Gelbe Blätter können auch ein Hinweis darauf sein, dass der Hibiskus bereit ist zu ruhen. Lassen Sie die Pflanze absterben, indem Sie die Bewässerung reduzieren.

Standort verursacht Hibiscus gelbe Blätter

Nachdem Sie die Pflanze in den Ruhezustand versetzt haben, bringen Sie sie nach drinnen und bewahren Sie sie für einige Monate an einem kühlen, dunklen Ort auf. Schneiden Sie dann den Hibiskus zurück und legen Sie ihn in ein sonniges Fenster. Regelmäßige Bewässerung fortsetzen. Wenn der Hibiskus neues Wachstum zeigt, geben Sie ihm Dünger.

Sobald der Frühling wieder da ist, kann die Pflanze ins Freie gebracht werden. Wenn Ihr Hibiskus gelbe Blätter hat, aufgehört hat zu blühen oder nach dem Bewegen welk geworden ist, kann die Pflanze unter Stress leiden. Dies ist ein häufiges Vorkommnis und kann erwartet werden, wenn es in eine andere Umgebung verschoben wird.

Schädlinge, die gelbe Blätter des Hibiskus verursachen

Neben Vergilbung kann das Hibiskusblatt mit Markierungen auf der Unterseite gesprenkelt werden. Dies kann das Ergebnis von Schädlingen wie Spinnmilben sein. Wenn sie unbehandelt bleibt, verliert die gestresste Pflanze schließlich ihr gesamtes Blattwerk. Wenn Sie diese Schädlinge vermuten, sprühen Sie die Pflanze mit Seifenwasser oder einer geeigneten Form von Pestiziden. Achten Sie jedoch darauf, Pestizide nicht zu stark zu verwenden, da dies auch zu hibiskusgelben Blättern beitragen kann.

Vorherige Artikel:
Wir haben in letzter Zeit viel über Maissirup gehört, aber Zucker, der in kommerziell verarbeiteten Lebensmitteln verwendet wird, stammt aus anderen Quellen als Mais. Zuckerrübenpflanzen sind eine solche Quelle. Was sind Zuckerrüben? Eine Kulturpflanze von Beta vulgaris . Der Zuckerrübenanbau macht rund 30 Prozent der weltweiten Zuckerproduktion aus. Der
Empfohlen
Eichen werden zwischen schweren und hellen Jahren wechseln, aber sie werden Eicheln auf Ihrem Hof ​​jeden Herbst fallen lassen. Es ist ein Vergnügen für die Eichhörnchen, die sie mit Hingabe begraben, aber kann für jeden Eigenheimbesitzer mit einem Landschaftsplan ärgerlich sein. Eicheln sprießen leicht und schnell, und innerhalb eines Monats sehen Sie dutzende von Babybäumen, die aus dem Gras ragen und von Hand gezogen werden müssen. Sie loszuw
Basil ist der "König der Kräuter", aber es ist nicht nur eine Pflanze. Es gibt so viele Sorten von Purpur über Schokolade bis Thai und sogar Zitrusfrüchte. Zitrus-Basilikum-Pflanzen geben diesem bereits entzückenden Kraut einen Hauch von Fruchtigkeit und eignen sich hervorragend, um Ihrem Garten, Ihrer Wohnung und Ihrer Küche Duft und Geschmack zu verleihen. Was
Viele Gärtner sind mit Pinyon-Kiefern ( Pinus edulis ) nicht vertraut und fragen sich vielleicht, "wie sieht eine Pinyon-Kiefer aus?" Doch diese kleine, wassersparende Kiefer kann noch ihren Tag in der Sonne verbringen, während das ganze Land den Wasserverbrauch reduziert. Lesen Sie weiter für mehr Fakten über Pinyon Kiefern. Fa
Was ist eine Klapperschlangenpflanze? Klapperschlangenpflanze ( Calathea lancifolia ) ist eine dekorative mehrjährige Pflanze mit strappy, beschmutzten Blättern und tiefpurpurnen Unterseiten. Sie können diese tropische Pflanze im Freien in USDA Pflanzenhärtezonen 10 und darüber züchten. In kühleren Klimazonen kann Klapperschlangen Pflanze leicht drinnen angebaut werden. Lesen
Haben Sie jemals einen blauen Band Hubbard Squash oder andere Sorte angebaut, aber im nächsten Jahr war die Ernte weniger als stellar? Vielleicht hast du dich gefragt, ob du, wenn du Samen vom wertvollen Kürbis sammelst, eine weitere Ernte bekommst, die genauso erstaunlich ist. Was ist dann die beste Methode der Kürbissamen-Sammlung und spart diese Premium-Squash-Samen? K
Muhlbergia ist eine Vielzahl von Ziergras mit spektakulärem Showgirl-Flair. Der allgemeine Name ist muhly Gras und es ist extrem hardy und einfach zu wachsen. Was ist Muhlgras? Lesen Sie weiter für Muhly Graspflege und lernen, wie man Ziermuhgras anbaut. Der Reiz, den die Pflanze Ihrem Garten gibt, ist die Mühe wert. W