Antworten zu welchen Ursachen Hibiscus-Blätter, die gelb drehen



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Hibiscus gelbe Blätter sind häufig und in der Regel nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. Oft werden sich gelb werdende Hibiskusblätter korrigieren. In einigen Fällen ist ein Beschneiden der gesamten Pflanze notwendig.

Was verursacht Hibiscus-Blätter, die gelb färben?

Das Hibiskusblatt wird gelb, um ein spezifisches Bedürfnis zu signalisieren. Viele Faktoren tragen zur Gelbfärbung des Hibiskus bei. Wenn Sie sich mit diesen Faktoren vertraut machen, können Sie das zugrunde liegende Problem beheben, bevor es zu einem Problem wird.

Nährstoffmangel verursacht hibiskusgelbe Blätter

Wenn Ihr Hibiskus an einem Nährstoffmangel leidet, werden die Blätter teilweise gelb, bleiben aber auf der Pflanze. Dies kann leicht durch Zugabe von Dünger oder Bodenverbesserung korrigiert werden.

Bewässerung verursacht Hibiscus gelbe Blätter

Zu viel oder zu wenig Wasser kann dazu führen, dass Hibiskusblätter gelb werden. Während Hibiskus-Pflanzen viel Wasser benötigen, besonders während Zeiten mit übermäßiger Hitze oder Wind, kann eine Überbewässerung schädlich sein. Idealerweise sollten Sie nur so viel gießen, dass der Boden feucht und nicht durchnässt bleibt.

Bewässerung sollte während der Ruhezeit zurückgenommen werden. Befeuchten Sie den Boden gerade so, dass er nicht vollständig austrocknet. Unzureichende Drainage kann auch den Hibiskus beeinträchtigen und gelbe Blätter entstehen oft. Stellen Sie sicher, dass die Behälter eine geeignete Drainage bieten. Werden die Hibiskuspflanzen nicht ausreichend mit Wasser versorgt, kann auch das Hibiskusblatt vergilben. Überprüfen Sie den Boden mit dem Finger, um sicherzustellen, dass die Pflanze genug Wasser bekommt. Selbstbewässerungstöpfe sind auch eine gute Möglichkeit, diese Probleme zu lindern.

Temperatur verursacht hibiscus gelbe Blätter

Wenn die Temperaturen besonders im Sommer extrem hoch sind, muss der Hibiskus zusätzlich gegossen werden. Ansonsten trocknet die Pflanze schnell aus und erliegt Hitzestress. Dies kann dazu führen, dass das Hibiskusblatt gelb wird und schließlich abfällt.

Wenn die Temperaturen zu kalt werden, reagiert der Hibiskus ebenfalls mit einer Gelbfärbung seiner Blätter. Stellen Sie sicher, dass die Anlage von zugigen Standorten und starkem Wind ferngehalten wird. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze auch bei Außentemperaturen in den Raum gebracht wird.

Licht verursacht Hibiskus gelbe Blätter

Licht ist ein weiterer Faktor mit dem Hibiskus und gelben Blättern verbunden. Auch hier kann zu viel Sonnenlicht dazu führen, dass Hibiskusblätter gelb werden und sich weiße Flecken bilden, die eine Pflanzenbrandung anzeigen. Entfernen Sie die beschädigten Blätter und ändern Sie den Standort der Pflanze.

Wenn der Hibiskus nicht genug Licht bekommt, kann die Pflanze auch mit gelben Blättern reagieren, die anfangen zu fallen, um den Lichtmangel auszugleichen. Dies kann leicht behoben werden, indem die Pflanze zu einem Bereich bewegt wird, der mehr Sonnenlicht empfängt. Gelbe Blätter können auch ein Hinweis darauf sein, dass der Hibiskus bereit ist zu ruhen. Lassen Sie die Pflanze absterben, indem Sie die Bewässerung reduzieren.

Standort verursacht Hibiscus gelbe Blätter

Nachdem Sie die Pflanze in den Ruhezustand versetzt haben, bringen Sie sie nach drinnen und bewahren Sie sie für einige Monate an einem kühlen, dunklen Ort auf. Schneiden Sie dann den Hibiskus zurück und legen Sie ihn in ein sonniges Fenster. Regelmäßige Bewässerung fortsetzen. Wenn der Hibiskus neues Wachstum zeigt, geben Sie ihm Dünger.

Sobald der Frühling wieder da ist, kann die Pflanze ins Freie gebracht werden. Wenn Ihr Hibiskus gelbe Blätter hat, aufgehört hat zu blühen oder nach dem Bewegen welk geworden ist, kann die Pflanze unter Stress leiden. Dies ist ein häufiges Vorkommnis und kann erwartet werden, wenn es in eine andere Umgebung verschoben wird.

Schädlinge, die gelbe Blätter des Hibiskus verursachen

Neben Vergilbung kann das Hibiskusblatt mit Markierungen auf der Unterseite gesprenkelt werden. Dies kann das Ergebnis von Schädlingen wie Spinnmilben sein. Wenn sie unbehandelt bleibt, verliert die gestresste Pflanze schließlich ihr gesamtes Blattwerk. Wenn Sie diese Schädlinge vermuten, sprühen Sie die Pflanze mit Seifenwasser oder einer geeigneten Form von Pestiziden. Achten Sie jedoch darauf, Pestizide nicht zu stark zu verwenden, da dies auch zu hibiskusgelben Blättern beitragen kann.

Vorherige Artikel:
Kann ich Melonen in einem Containergarten anbauen? Dies ist eine häufige Frage, und Raum-herausgefordert Meloneliebhaber sind glücklich zu lernen, dass die Antwort ja ist, können Sie Melone in Töpfen wachsen - wenn Sie die richtigen Wachstumsbedingungen bereitstellen können. Cantaloupe in Töpfen pflanzen Wenn Sie Melone in Töpfen anbauen wollen, gibt es ein paar Vorbehalte, die Sie kennen sollten, bevor Sie Ihre in Dosen gezüchteten Cantaloupes pflanzen. Wenn S
Empfohlen
Schwimmende Teichpflanzen sind in der Pflanzenwelt ungewöhnlich, weil sie nicht wie andere Pflanzen mit ihren Wurzeln im Boden wachsen. Ihre Wurzeln hängen im Wasser und der Rest der Pflanze schwebt wie ein Floß oben drauf. Wenn Sie Ihr Hinterhof-Wasserspiel dekorieren möchten, können schwimmende Pflanzen für Teiche mit wenig Aufwand einen kühlen, natürlichen Look verleihen. Tatsäc
Als ich ein Kind war, fand ich oft einen Granatapfel in der Spitze meines Weihnachtsstrumpfs. Ob Granatäpfel oder Granatäpfel, die von Santa oder Mama dorthin gebracht wurden, stellten die Exoten und Raritäten dar, die nur einmal im Jahr gegessen wurden. Punica granatum , der Granatapfel, ist ein Baum, der in Iran und Indien beheimatet ist und daher in heißen, trockenen Bedingungen gedeiht, ähnlich denen im Mittelmeer. Wäh
Bluebell Blumen sind zierliche bauchige Stauden, die von April bis Mitte Mai eine Fülle von Farben von tiefem Purpur bis Rosa, Weiß und Blau bieten. Obwohl einige Verwirrung aus verschiedenen englischen und lateinischen Namen kommen kann, sind die meisten Glockenblumen auch als Holzhyazinthen bekannt.
Verbena Pflanzen kommen in einer Vielzahl von Formen und Größen. Während einige ein aufrecht wachsendes Muster haben, gibt es einige, die sehr kurz bleiben und sich schnell verbreiten, indem sie sich über den Boden kriechend fortbewegen. Diese Sorten eignen sich hervorragend für Bodendecker und füllen sehr schnell einen leeren Raum mit zarten, niedrigen Blättern und hellen Blüten. Lesen
Es gibt über 100 Arten von Seggenpflanzen. Was ist Segge? Diese grasartigen Pflanzen sind trockenheitstolerant, einfach zu kultivieren und praktisch wartungsfrei. Es gibt viele Arten von Seggen zur Auswahl, aber einheimische Seggenpflanzen bieten die Möglichkeit, natürliche Landschaften aufzufrischen und zu erneuern, während sie dem Gärtner eine robuste Pflanze für die Region geben. Für
Bedenken über Emissionen, Pestizide, Herbizide und andere chemische Effekte auf unserem Planeten haben viele von uns veranlasst, bei der Pflege unserer Landschaften umweltfreundliche Möglichkeiten in Betracht zu ziehen. Eine süße und sichere Alternative zu vielen unserer Treibstoff- und chemischen Behandlungen ist die Verwendung von Ziegen zur Unkrautbekämpfung. Zie