Antworten zu welchen Ursachen Hibiscus-Blätter, die gelb drehen


Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Hibiscus gelbe Blätter sind häufig und in der Regel nichts, worüber man sich Sorgen machen muss. Oft werden sich gelb werdende Hibiskusblätter korrigieren. In einigen Fällen ist ein Beschneiden der gesamten Pflanze notwendig.

Was verursacht Hibiscus-Blätter, die gelb färben?

Das Hibiskusblatt wird gelb, um ein spezifisches Bedürfnis zu signalisieren. Viele Faktoren tragen zur Gelbfärbung des Hibiskus bei. Wenn Sie sich mit diesen Faktoren vertraut machen, können Sie das zugrunde liegende Problem beheben, bevor es zu einem Problem wird.

Nährstoffmangel verursacht hibiskusgelbe Blätter

Wenn Ihr Hibiskus an einem Nährstoffmangel leidet, werden die Blätter teilweise gelb, bleiben aber auf der Pflanze. Dies kann leicht durch Zugabe von Dünger oder Bodenverbesserung korrigiert werden.

Bewässerung verursacht Hibiscus gelbe Blätter

Zu viel oder zu wenig Wasser kann dazu führen, dass Hibiskusblätter gelb werden. Während Hibiskus-Pflanzen viel Wasser benötigen, besonders während Zeiten mit übermäßiger Hitze oder Wind, kann eine Überbewässerung schädlich sein. Idealerweise sollten Sie nur so viel gießen, dass der Boden feucht und nicht durchnässt bleibt.

Bewässerung sollte während der Ruhezeit zurückgenommen werden. Befeuchten Sie den Boden gerade so, dass er nicht vollständig austrocknet. Unzureichende Drainage kann auch den Hibiskus beeinträchtigen und gelbe Blätter entstehen oft. Stellen Sie sicher, dass die Behälter eine geeignete Drainage bieten. Werden die Hibiskuspflanzen nicht ausreichend mit Wasser versorgt, kann auch das Hibiskusblatt vergilben. Überprüfen Sie den Boden mit dem Finger, um sicherzustellen, dass die Pflanze genug Wasser bekommt. Selbstbewässerungstöpfe sind auch eine gute Möglichkeit, diese Probleme zu lindern.

Temperatur verursacht hibiscus gelbe Blätter

Wenn die Temperaturen besonders im Sommer extrem hoch sind, muss der Hibiskus zusätzlich gegossen werden. Ansonsten trocknet die Pflanze schnell aus und erliegt Hitzestress. Dies kann dazu führen, dass das Hibiskusblatt gelb wird und schließlich abfällt.

Wenn die Temperaturen zu kalt werden, reagiert der Hibiskus ebenfalls mit einer Gelbfärbung seiner Blätter. Stellen Sie sicher, dass die Anlage von zugigen Standorten und starkem Wind ferngehalten wird. Stellen Sie sicher, dass die Pflanze auch bei Außentemperaturen in den Raum gebracht wird.

Licht verursacht Hibiskus gelbe Blätter

Licht ist ein weiterer Faktor mit dem Hibiskus und gelben Blättern verbunden. Auch hier kann zu viel Sonnenlicht dazu führen, dass Hibiskusblätter gelb werden und sich weiße Flecken bilden, die eine Pflanzenbrandung anzeigen. Entfernen Sie die beschädigten Blätter und ändern Sie den Standort der Pflanze.

Wenn der Hibiskus nicht genug Licht bekommt, kann die Pflanze auch mit gelben Blättern reagieren, die anfangen zu fallen, um den Lichtmangel auszugleichen. Dies kann leicht behoben werden, indem die Pflanze zu einem Bereich bewegt wird, der mehr Sonnenlicht empfängt. Gelbe Blätter können auch ein Hinweis darauf sein, dass der Hibiskus bereit ist zu ruhen. Lassen Sie die Pflanze absterben, indem Sie die Bewässerung reduzieren.

Standort verursacht Hibiscus gelbe Blätter

Nachdem Sie die Pflanze in den Ruhezustand versetzt haben, bringen Sie sie nach drinnen und bewahren Sie sie für einige Monate an einem kühlen, dunklen Ort auf. Schneiden Sie dann den Hibiskus zurück und legen Sie ihn in ein sonniges Fenster. Regelmäßige Bewässerung fortsetzen. Wenn der Hibiskus neues Wachstum zeigt, geben Sie ihm Dünger.

Sobald der Frühling wieder da ist, kann die Pflanze ins Freie gebracht werden. Wenn Ihr Hibiskus gelbe Blätter hat, aufgehört hat zu blühen oder nach dem Bewegen welk geworden ist, kann die Pflanze unter Stress leiden. Dies ist ein häufiges Vorkommnis und kann erwartet werden, wenn es in eine andere Umgebung verschoben wird.

Schädlinge, die gelbe Blätter des Hibiskus verursachen

Neben Vergilbung kann das Hibiskusblatt mit Markierungen auf der Unterseite gesprenkelt werden. Dies kann das Ergebnis von Schädlingen wie Spinnmilben sein. Wenn sie unbehandelt bleibt, verliert die gestresste Pflanze schließlich ihr gesamtes Blattwerk. Wenn Sie diese Schädlinge vermuten, sprühen Sie die Pflanze mit Seifenwasser oder einer geeigneten Form von Pestiziden. Achten Sie jedoch darauf, Pestizide nicht zu stark zu verwenden, da dies auch zu hibiskusgelben Blättern beitragen kann.

Vorherige Artikel:
Wachsende Kräuter in Ihrem Garten ist eine großartige und einfache Möglichkeit, Ihre Küche zu verbessern. Viele beliebte Gartenkräuter stammen jedoch aus dem Mittelmeerraum. Das bedeutet, dass Ihr Kräutergarten mit kaltem Klima durch Frost und Schnee einen schweren Schaden nehmen kann. Zum Glück gibt es viele Kräuter, die der Kälte standhalten können, sowie Möglichkeiten, diejenigen zu schützen, die das nicht können. Lesen Sie w
Empfohlen
Beeren sind eine fantastische Bereicherung für jeden Garten. Wenn Sie eine gute Ernte von Obst wollen, aber nicht mit einem ganzen Baum umgehen wollen, sind Beeren für Sie. Aber kannst du Beeren in Zone 8 anbauen? Die Pflege der Zone 8 ist ein vorsichtiger Balanceakt zwischen zu heiß werdenden Sommern und Wintern, die nicht kalt genug werden. L
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende mexikanische Tulpenmohnblumen im sonnigen Blumenbeet sind eine gute Möglichkeit, in den manchmal schwer zu befüllenden Bereichen, in denen eine mittelgroße Pflanze benötigt wird, eine lang anhaltende Farbe zu haben. Hunnemannia fumariaefolia ist wartungsarm und kostengünstig, wenn sie aus Samen gezogen wird. Las
Bohnen sind eine der einfachsten Ernten im Gemüsegarten und machen sogar den meisten beginnenden Gärtner wie ein riesiger Erfolg, wenn ihre Bohnen eine unerwartete Menge von Hülsen sprießen. Leider erscheinen jedes Jahr einige Bohnen mit Flecken im Garten, besonders wenn das Wetter nass ist. Braune Flecken auf Bohnen werden häufig durch bakterielle oder Pilzkrankheiten verursacht; Aber keine Sorge, Sie können sie möglicherweise speichern. Brown
Es ist schwierig, alles in Ihrem Gemüsebeet zu kontrollieren. Schädlings- und Krankheitsprobleme werden zwangsläufig auftauchen. Im Fall von Spinat ist ein häufiges Problem sowohl ein Schädlings- als auch ein Krankheitsproblem. Blood of Spinat wird durch bestimmte Insekten Vektoren verbreitet. Der vollständige Name ist Spinat Gurke Mosaik-Virus, und es betrifft auch andere Pflanzen. Find
epiphytisch und leben in Bäumen, während einige Arten terrestrisch sind. Neue Hybriden werden ebenfalls auf den Markt gebracht, was bedeutet, dass zahlreiche Arten von Kaktusorchideen zur Auswahl stehen. Was ist Epiphyllum? Ein Großteil der Antwort liegt in dem Wort. Ihre hauptsächlich epiphytische Natur wird durch den Anfang des Wortes angezeigt. Di
Vermicomposting ist die Schaffung von nahrhaften Kompost mit Würmern. Es ist einfach (die Würmer machen den größten Teil der Arbeit) und extrem gut für Ihre Pflanzen. Der entstehende Kompost wird oft als Wurmguss bezeichnet und es ist das, was die Würmer weggeworfen haben, wenn sie die Fetzen fressen, die sie füttern. Es is