Über Creeping Juniper - Tipps für wachsende Creeping Juniper Ground Cover



Wenn Sie auf der Suche nach einer niedrig wachsenden Bodenbedeckung sind, die von Nachlässigkeit lebt, sollten Sie Wacholder ( Juniperus horizontalis ) probieren. Diese anmutigen, aromatischen Sträucher breiten sich aus, um sonnige Bereiche zu füllen, und sie können als Grundpflanzen oder Akzente in Blumenrändern verwendet werden. Verwenden Sie sie in der Nähe von Decks, Veranden und Gartensitzplätzen, wo Sie ihren angenehmen Duft genießen können. Erfahren Sie mehr über die Pflege von kriechenden Wacholder und wie Sie die Bodendecker von Schleichwächtern in Ihrer Landschaft verwenden.

Über kriechende Wacholder

Kriechwacholder ist ein niedrig wachsender immergrüner Strauch, der oft als Bodendecker verwendet wird. Es verfügt über federähnliche Zweige, die sich horizontal erstrecken. Das Laub ist oft im Frühling blau-grün und im Winter pflaumenfarben.

Männliche und weibliche Blüten wachsen auf getrennten Pflanzen, und die weiblichen Pflanzen produzieren Beeren. Weder die Blumen noch die Beeren sind besonders ornamental. Die Höhe variiert je nach Kulturvarietät. Sie können so kurz wie 6 bis 8 Zoll oder so groß wie zwei Fuß sein. Jede Pflanze kann so viel 6 bis 8 Fuß verbreiten.

Kriechwacholder Bodendecker ist ideal für Xeriscaping. Wachsende kriechende Wacholder an Hängen und Hängen helfen, Bodenerosion zu verhindern.

Creeping Juniper Anforderungen

Kriechwacholder passt sich fast allen Böden an, auch solchen, die heiß, trocken und fruchtbar sind. Tatsächlich gedeihen diese kleinen Sträucher in heißen, trockenen Bedingungen in der Nähe von Mauern und Gehwegen, wo die meisten Zierpflanzen nicht überleben werden. Sie können auch ihre Trockenresistenz ausnutzen, indem Sie sie in Gegenden pflanzen, in denen eine Bewässerung nicht immer möglich ist.

Während es in Lehm, verdichteten und sandigen Böden gedeiht, in denen Gras nicht wachsen will, bevorzugen die Sträucher gut durchlässigen Boden und eine sonnige Lage.

Kriechende Wacholderpflege

Wie bei der meisten Wacholderstrauchpflege ist Kriechwacholder eine pflegeleichte Pflanze, die nie geschnitten oder geschnitten werden muss. In der Tat werden kriechende Wacholder nicht viel Beschneiden tolerieren. Sie können jedoch einige der Pflanzen entfernen, wenn sie sich über ihre Grenzen hinaus ausbreiten, obwohl es einfacher sein kann, eine Art oder Kulturvarietät auszuwählen, die auf natürliche Weise zu einer Höhe wächst und sich ausbreitet, um zu der Stelle zu passen, an die Sie denken.

Achten Sie auf Insekten und Krankheiten. Kontrollieren Sie Beutelwürmer und Netzwürmer, indem Sie die Beutel und die Netze entfernen und zerstören. Kontrollieren Sie Insekten, Spinnmilben, Blattgräber und Blattläuse mit Insektiziden, die für das Zielinsekt gekennzeichnet sind.

Kriechwacholder ist anfällig für verschiedene Pilzkrankheiten, die Gelbfärbung, Braunfärbung und Absterben verursachen. Schneiden Sie infizierte Teile der Pflanze ab und verwenden Sie ein Fungizid, das für Wacholder markiert ist.

Vorherige Artikel:
Was sind Weinbecher? Tough, Trockenheit-tolerant, Stauden, Weincup Wildblumen sind heimisch in Teilen des Südwesten und der Mitte der Vereinigten Staaten. Die Pflanze hat sich in weiten Teilen des Landes eingebürgert, wo sie in Weiden, offenen Wäldern und an Straßenrändern zu finden sind. Sie können diese Prärie Wildblume als Büffel Rose oder lila Mohn Malve wissen. Lesen
Empfohlen
Der tote Winter, wenn die Ankunft des Frühlings scheint eine Ewigkeit im Kommen zu sein, ist eine gute Zeit, um herauszufinden, wie man Papierweißen Zwiebeln drinnen zwingen kann. Paperwhite Bulb Forcing ist ein erhebendes Bestreben, während einer ansonsten kalten, dunklen Jahreszeit auf das Licht und die Wärme des kommenden Frühlings zu hören. Das
Sagopalmen sind eines der überlebenden Wunder einer Zeit, als Dinosaurier die Erde durchstreiften. Diese alten Pflanzen wurden aus dem Mesozoikum fossiliert gefunden. Sie sind nicht wirklich Palmen, sondern Palmfarne und sind für ihre Härte und Toleranz für zahlreiche Wachstumsbedingungen bekannt. Ih
Macadamia-Bäume ( Macadamia spp) sind im Südosten von Queensland und im Nordosten von New South Wales beheimatet, wo sie in Regenwäldern und anderen feuchten Gebieten gedeihen. Die Bäume wurden als Zierpflanzen nach Hawaii gebracht, was schließlich zur Macadamia-Produktion in Hawaii führte. Wenn Sie sich fragen, wann Sie Macadamianüsse pflücken sollten, müssen Sie warten, bis sie reif sind. Die Nüs
Der Mophead ist die bekannteste Hydrangea macrophylla , aber auch die Lacecap ist sehr schön. Was ist eine Spitzenkapsel Hortensie? Es ist eine ähnliche Pflanze, die eine zartere Blüte bietet und genauso leicht zu pflegen ist wie ihr bekannterer Cousin. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Spitzenkraut Hortensie, einschließlich Tipps über Spitzenkraut Hortensie Pflege. Was i
Schnellwachsende immergrüne Sträucher sind der beste Freund eines Hausbesitzers. Im Gegensatz zu Laubgehölzen und Bäumen halten Evergreens das ganze Jahr über ihr Laub. Deshalb wählen die Menschen immergrüne Sträucher für Privatsphäre Hecken und unansehnliche Teile ihres eigenen Eigentums zu schützen. Weil eine
Haben Sie jemals daran gedacht, Regenwürmer aufzuziehen? Nicht als Haustiere, sondern als eine Möglichkeit, mehr Kompost zu schaffen und Ihren Gartenboden zu bereichern. Worm Betten in Gärten sind nicht schwer zu machen und zu pflegen und können Ihnen helfen, mehr aus Ihrer Küche Abfälle und Kompost. Was