Liebstöckel-Schädlingsbekämpfung - Wie man allgemeine Schädlinge des Liebstöckels behandelt



Liebstöckel ist eine winterharte, mehrjährige Pflanze, die in Europa heimisch ist, aber auch in Nordamerika eingebürgert ist. Besonders in der südeuropäischen Küche beliebt, schmecken die Blätter ein wenig wie Petersilie mit schärferen Anisnoten. Es wird oft in Salaten oder als Würze in Brühen gegessen. Es ist ein Muss für jeden Küchen Kräutergarten. Wegen seiner Nützlichkeit ist es besonders ärgerlich, wenn es von Schädlingen befallen ist - Blätter sind so viel angenehmer zu essen, wenn sie nicht mit Käfern bedeckt sind! Lesen Sie weiter, um mehr über Käfer zu erfahren, die Liebstöckel und Tipps für die Behandlung von Liebstöckelschädlingen fressen.

Liebstöckel und Schädlinge

Es gibt einige Insektenschädlinge, von denen bekannt ist, dass sie Liebstöckel angreifen. Der angeschlagene Pflanzenwurm, Miniermotte und Selleriewurm sind nur einige der Käfer, die Liebstöckel essen. Diese Käfer sollten in der Lage sein, durch Handpicking oder die starke Explosion eines Schlauches entfernt zu werden. Wenn ein Teil einer Pflanze besonders befallen ist, entfernen Sie ihn und entsorgen Sie ihn.

Es ist nicht ungewöhnlich, Ameisen auch auf Liebstöckelpflanzen zu sehen. Diese Ameisen sind nicht wirklich schädlich für die Pflanzen, aber ihre Anwesenheit ist das Zeichen eines anderen Problems. Ameisen wie Blattläuse - sie bewirtschaften sie tatsächlich, damit sie ihre Exkremente, genannt Honigtau, ernten können. Wenn Sie Ameisen auf Ihrem Liebstöckel sehen, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie Blattläuse haben, die von den klebrigen Säften der Pflanze angezogen werden. Blattläuse können normalerweise mit einem starken Spray aus einem Schlauch entfernt werden. Neemöl ist ebenfalls wirksam.

Moles und Wühlmäuse sind auch dafür bekannt, sich unter Liebstöckelpflanzen zu graben, um ihre Wurzeln zu essen.

Nicht alle Schädlinge von Liebstöckelpflanzen sind echte Schädlinge. Liebstöckelblumen ziehen kleine parasitäre Wespen an. Diese Wespen legen ihre Eier in andere Käfer - wenn das Ei schlüpft, frisst sich die Larve durch ihren Wirt. Aus diesem Grund ist blühende Liebstöckel in Ihrem Garten eigentlich gut für die Abschreckung von Schädlingen, die andere Pflanzen stören könnten.

Vorherige Artikel:
Nadelbäume verleihen einem Hinterhof oder Garten Farbe und Textur, besonders im Winter, wenn Laubbäume ihre Blätter verloren haben. Die meisten Nadelbäume wachsen langsam, aber die junge Kiefer, die Sie heute pflanzen, wird mit der Zeit über Ihr Haus ragen. Eine Möglichkeit, Ihre Nadelbäume klein zu halten, besteht darin, anstelle von Standard-Kiefern Pinien zu züchten. Zwergk
Empfohlen
Sicher, Sie können Kartoffeln im Supermarkt kaufen, aber für viele Gärtner ist die große Vielfalt an Pflanzkartoffeln, die in Katalogen erhältlich sind, die Herausforderung, Kartoffeln anzubauen, wert. Trotzdem gibt es Probleme wie Kartoffelschorf. Kartoffel-Schorf-Krankheit gehört zu den Knollen-Krankheiten, die Sie nicht wissen, dass Sie bis Erntezeit oder darüber hinaus haben; Obwohl Ihre Kartoffeln physikalisch unrein sind, verursacht Silberschorf in Kartoffeln normalerweise keine Laubsymptome. Was i
Das Beobachten von Pflanzen ist eine unterhaltsame und lehrreiche Erfahrung für Kinder. Ihre enorme Neugier und Aufregung über alles Neue macht sie zur Natur für die Gartenarbeit. Wachsende Pflanzensamen mit Kindern bringen ihnen bei, wie die Natur funktioniert, Verantwortung bei der Pflege von etwas, ein Interesse an ökologischer Nachhaltigkeit und stolz auf sich selbst für die Ergebnisse. Wäh
Wir sind alle vertraut mit Krokusblüten, diesen verlässlichen, frühlingshaften Favoriten, die den Boden mit hellen Juwelentönen übersäen. Sie können jedoch auch weniger vertraute, im Herbst blühende Krokuspflanzen pflanzen, um einen hellen Funken in den Garten zu bringen, nachdem die meisten anderen Pflanzen für die Jahreszeit geblüht haben. Krokus P
Tomaten sind wahrscheinlich die beliebteste Pflanze in unseren Gemüsegärten. Da die meisten von uns sie angebaut haben, ist es nicht verwunderlich, dass Tomaten anfällig für ihren Anteil an Problemen sind. Eines der häufigsten Probleme sind gerissene Tomaten am Rebstock. Wenn man sich mit diesem Problem konfrontiert sieht, ist es üblich, sich darüber zu wundern, Tomaten zu essen, die aufgespalten sind. Sind
Es gibt einige Diskrepanzen bezüglich der Kältefestigkeit von Agapanthus. Während die meisten Gärtner zustimmen, dass die Pflanzen anhaltenden Frosttemperaturen nicht standhalten können, sind Nordgärtner oft überrascht, dass ihre Lily of the Nile trotz einer eisigen Kälte im Frühling wiederkommt. Ist die
Vitamin D ist ein essentieller Nährstoff. Der menschliche Körper braucht es, um Kalzium und Magnesium aufzunehmen, die für gesunde Knochen und Zähne notwendig sind. Während manche Leute natürlich genug Vitamin D bekommen, manche nicht und manche brauchen ein bisschen mehr. Lesen Sie weiter, um mehr über Vitamin D reiches Gemüse zu erfahren. Gemüse