Über Datura Pflanzen - Erfahren Sie, wie man Datura Trompetenblume anbaut



Wenn Sie es noch nicht wissen, werden Sie sich in diese spektakuläre südamerikanische Pflanze verlieben. Datura, oder Trompetenblume, ist eine dieser "ooh und ahh" Pflanzen mit ihren kräftigen Blüten und ihrem schnellen Wachstum. Was ist Datura? Es ist eine krautige Staude oder jährlich mit einem tödlichen Ruf als Zutat in Giften und Liebestränken. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist Datura?

Datura-Pflanzen werden oft mit Brugmansia verwechselt. Brugmansia oder Datura, welches ist? Brugmansia kann zu einem massiven, verholzenden Baum werden, aber Datura ist kleiner und weniger holzig mit aufrechten, im Gegensatz zu herabhängenden Blüten.

Trompetenblume hat einen schlechten Ruf aufgrund einer Geschichte, die sie mit so gefährlichen Pflanzen wie Nachtschatten und Alraune verbindet. Lassen Sie uns das beiseite stellen und seine Attribute betrachten. Datura-Pflanzen wachsen schnell und können bis zu 4 Fuß hoch werden. Die Blüten sind duftend und besonders nachts. Die meisten Blumen sind weiß, aber sie können auch gelb, lila, Lavendel und rot sein.

Die Stiele sind weich, aber aufrecht, und sie haben einen graugrünen Farbton. Blätter sind gelappt und leicht befleckt. Die Blumen sind die herausragenden in einigen Zoll Breite. Die Pflanze ist in der Regel eine jährliche, aber selbst Samen stark und Sämlinge wachsen mit einer furiosen Rate auf erwachsene Pflanzen in einer Saison. Dieses Selbstaussaatverhalten sorgt dafür, dass die Datura-Pflanze Jahr für Jahr wächst.

Wie man Datura-Trompeten-Blume anbaut

Datura-Pflanzen sind lächerlich einfach aus Samen zu züchten. Sie brauchen volle Sonne und fruchtbare Erde, die gut abfließt.

Säen Sie Samen direkt draußen in ein vorbereitetes Bett im Herbst in wärmeren Klimazonen und im frühen Frühling, nachdem alle Frostgefahr in kühleren Klimaten vorbeigegangen ist. Sie können Trompetenblume drinnen oder draußen in einem Topf anbauen, oder einfach Samen mit einer leichten Sandschicht an einem sonnigen Ort ausbreiten.

Die kleinen Pflanzen werden Ihre Erwartungen mit ihrem schnellen Wachstum und geringer Wartung übertreffen.

Datura Trompetenblumenpflege

Datura-Pflanzen brauchen volle Sonne, fruchtbaren Boden und regelmäßige Bewässerung. Sie werden schlaff und schlecht gelaunt, wenn sie nicht genügend Feuchtigkeit bekommen. Im Winter können sie sich in den meisten Klimazonen mit der natürlich auftretenden Feuchtigkeit versorgen.

Topfpflanzen benötigen spezielle Datura Trompetenblumenpflege und jährliche Umtopfung. Die Pflanzen können im Winter Blätter verlieren, wenn sie in milderen Klimazonen draußen bleiben, aber bei wärmeren Temperaturen wieder aufspringen. Datura-Pflanzen, die in kälteren Zonen wachsen, erfordern, dass Sie die Pflanze drinnen bewegen oder sie einfach neu seeden lassen und neue Pflanzen starten.

Düngen Sie im Frühjahr mit einer leichten Blütenpflanze, die reich an Stickstoff ist, und folgen Sie dann einer Formel mit höherem Phosphorgehalt, um die Blüte zu fördern.

Schneiden Sie fehlgeleitete Stämme ab, aber ansonsten müssen Sie diese Pflanze nicht beschneiden. Staking kann notwendig sein, wenn die Pflanze zu schnell wächst und schlanke Stiele hat.

Vorherige Artikel:
Gerbera-Gänseblümchen ( Gerbera Jamesonii ) werden häufig für ihre hellen und fröhlichen Gänseblümchen-ähnlichen Blumen angebaut. Sie stammen aus Südafrika und kommen in verschiedenen Größen und Farben, einschließlich Rosa, Gelb, Lachs, Orange und Weiß, mit Blütengrößen von 2 bis 5 Zoll überall. Es gibt viele G
Empfohlen
Paradiesvogel ist eine spektakuläre Pflanze, die eng mit der Banane verwandt ist. Es hat seinen Namen von seinen bunten, stacheligen Blüten, die wie ein tropischer Vogel im Flug aussehen. Es ist eine auffällige Pflanze, die es um so verheerender macht, wenn es in Schwierigkeiten gerät. Lesen Sie weiter, um mehr über Insekten zu erfahren, die Paradiesvogelpflanzen angreifen. Ins
Alle Pflanzen benötigen eine ausreichende Menge an Wasser, bis ihre Wurzeln sicher etabliert sind, aber zu diesem Zeitpunkt sind trockentolerante Pflanzen diejenigen, die mit sehr wenig Feuchtigkeit auskommen können. Pflanzen, die Trockenheit tolerieren, sind für jede Pflanzenhärtezone verfügbar, und Niedrigwasserpflanzen für Gärten der Zone 8 sind keine Ausnahme. Wenn
Ärzte sagen uns nun, dass Gartenarbeit eine therapeutische Aktivität ist, die Körper, Geist und Seele stärkt. Als Gärtner haben wir immer gewusst, dass die Sonne und der Boden, der unsere Pflanzen belebt, auch das Wachstum in unserem eigenen Leben erleichtern. Was passiert also, wenn wir altern oder krank werden und wir plötzlich nicht in der Lage sind, für den Garten zu sorgen, der uns so viel gegeben hat? Einfa
Wie der Name schon andeutet, produzieren die Ysop-Pflanzen des Sonnenuntergangs trompetenförmige Blüten, die die Farben des Sonnenuntergangs teilen - Bronze, Lachs, Orange und Gelb, mit einem Hauch von Lila und tiefem Rosa. Der Sonnenhut ( Agastache rupestris ) ist eine in Mexiko, Arizona und New Mexico heimische, winterharte Pflanze, die Schmetterlinge, Bienen und Kolibris in den Garten lockt.
Birnbäume sind eine großartige Ergänzung zu einem Hof ​​oder einer Landschaft. Birnen sind jedoch empfindlich, und zu viel oder zu wenig Bewässerung kann zu Gelbfärbung oder heruntergefallenen Blättern und subparter Frucht führen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Birnbaumgießen und das häufige Gießen von Birnen zu erfahren. Birnbaum-Bewä
Ziergräser sind einzigartig in der Landschaft für ihre Vielseitigkeit, Pflegeleichtigkeit und hypnotische Bewegung. Brunnengräser sind eine der anziehendsten der Gruppe, mit eleganten plumed Blütenständen und gewölbten Blättern. Diese prächtigen Pflanzen sind wartungsarm, was zu ihrer Attraktivität beiträgt. Brunneng