Sprühen Pfirsichbäume: Was auf Pfirsichbäume sprühen



Pfirsichbäume sind relativ einfach zu Hause für Obstbauern zu züchten, aber die Bäume brauchen regelmäßige Aufmerksamkeit, einschließlich häufiges Pfirsichbaumspritzen, um gesund zu bleiben und den höchstmöglichen Ertrag zu produzieren. Lesen Sie weiter für einen typischen Zeitplan für das Sprühen von Pfirsichbäumen.

Wann und was auf Pfirsichbäume sprühen

Vor dem Knospenschwimmen : Im Februar oder März oder kurz bevor die Knospen anschwellen und die Tagestemperaturen zwischen 40 und 45 F (4-7 C) erreichen, das hormobile ruhende Öl oder eine Bordeaux-Mischung (eine Mischung aus Wasser, Kupfersulfat und Limette) auftragen. . Das Sprühen von Pfirsichbäumen zu dieser Zeit ist kritisch, um Pilzkrankheiten und überwinternde Schädlinge wie Blattläuse, Schuppen, Milben oder Wollläuse zu überwinden.

Vorblühphase : Besprühen Sie die Pfirsichbäume mit einem Fungizid, wenn die Knospen in dichten Trauben stehen und die Farbe kaum sichtbar ist. Möglicherweise müssen Sie das Fungizid ein zweites Mal 10 bis 14 Tage später sprühen.

Sie können auch insektizides Seifenspray anwenden, um Schädlinge, die sich in diesem Stadium ernähren, wie Stinkbugs, Blattläuse und Schuppen, zu bekämpfen. Wenden Sie Spinosad an, ein natürliches bakterielles Insektizid, wenn Raupen oder Pfirsichzweigs ein Problem sind.

Nachdem die meisten Blütenblätter abgefallen sind : (Auch als Blütenblattfall oder Blütenblatt bekannt) Sprühen Sie Pfirsichbäume mit einem Kupferfungizid oder verwenden Sie ein Kombinationsspray, das sowohl Schädlinge als auch Krankheiten kontrolliert. Warten Sie, bis mindestens 90 Prozent oder mehr der Blütenblätter abgefallen sind; früheres Besprühen kann Honigbienen und andere nützliche Bestäuber töten.

Wenn Sie ein Kombinationsspray verwenden, wiederholen Sie den Vorgang nach etwa einer Woche. Andere Alternativen während dieser Zeit umfassen insektizide Seife für Stinkbugs oder Blattläuse; oder Bt (Bacillus thuringiensis) für Raupen.

Sommer : Regelmäßige Schädlingsbekämpfung während der warmen Sommertage. Wenden Sie Spinosad an, wenn gefleckte Drosophilie ein Problem ist. Bei Bedarf mit insektizider Seife, Bt oder Spinosad wie oben beschrieben fortfahren. Hinweis : Tragen Sie Pfirsichbaumspray am frühen Morgen oder Abend auf, wenn Bienen und Bestäuber inaktiv sind. Stoppe auch zwei Wochen vor der Ernte die Pfirsichbäume.

Herbst : Eine im Herbst aufgebrachte Fungizid- oder Bordeaux-Mischung auf Kupferbasis verhindert die Bildung von Pfirsichblattkringel, Bakterienkrebs und Schrotloch (Coryne- ne-Knollenfäule).

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Tomaten in Töpfen zu züchten ist nichts Neues. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre bevorzugten Pflanzen in Gebieten mit begrenztem Platzangebot zu genießen. Tomaten können problemlos in hängenden Körben, Blumenkästen, Pflanzgefäßen und vielen anderen Arten von Behältern gezüchtet werden. Um Tomaten
Empfohlen
Indische Johannisbeere, Himbeere, Schnabelbeere, Wolfsbeere, Wachsbeere, Truthahnbusch - das sind einige der vielen Namen, unter denen Korallenbeerstrauch abwechselnd genannt werden kann. Also, was sind dann Korallenbeeren? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was sind Korallenbeeren? Coralberry strauch ( Symphoricarpos orbiculatus ) ist ein Mitglied der Familie der Caprifoliaceae und stammt aus solchen Gebieten von Texas, östlich nach Florida und New England und wieder nördlich durch Colorado und South Dakota.
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn Begriffe wie "eigene Wurzelrosen" und "gepfropfte Rosen" verwendet werden, kann dies einen neuen Rosengärtner verwirren. Was bedeutet es, wenn ein Rosenstrauch an seinen eigenen Wurzeln wächst?
Auch bekannt als Gelee Melone, ist Kiwano gehörnte Frucht ( Cucumis Metuliferus ) eine seltsam aussehende, exotische Frucht mit einer stacheligen, gelb-orange Rinde und geleeartigen, limonengrünen Fruchtfleisch. Manche Leute denken, dass der Geschmack einer Banane ähnelt, während andere ihn mit Limetten, Kiwis oder Gurken vergleichen. Ki
Arnika ( Arnika spp.) Ist ein mehrjähriges Kraut, das im späten Frühjahr und frühen Sommer gelborange, gänseblümchenartige Blüten bildet. Auch bekannt als Berg-Tabak, Leoparden-Floh und Wolfsbann, wird Arnika wegen seiner Kräuterqualitäten geschätzt. Bevor Sie jedoch entscheiden, Arnika anzubauen oder das Kraut medizinisch zu verwenden, gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie wissen sollten. Arnika-K
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Pflanzung von Tripel-Lilien in Ihrer Landschaft ist eine gute Quelle für späte Frühlings- oder Frühsommer-Blüten. Triplet-Liliengewächse ( Triteleia laxa ) sind in den nordwestlichen Teilen der Vereinigten Staaten beheimatet, wachsen aber in vielen Gebieten des Landes leicht. Einm
Eine Staude in ihrer natürlichen Umgebung, ist das Anbauen von Süßkartoffeln in Containern eigentlich ein leichtes Unterfangen, aber die Pflanze wird normalerweise so jährlich angebaut. Süßkartoffeln sind sehr nahrhaft und kommen in zwei verschiedenen Sorten - trockene Fleischsorten und feuchte Fleischsorten. Die