Baumgilde Permakultur - Wie man eine Baumgilde pflanzt



Die Schaffung einer Baumgilde bietet eine natürliche, sich selbst erhaltende, nützliche Landschaft, die mehrere Pflanzenarten umfasst, jede mit ihrem eigenen Zweck und Nutzen für die anderen. Was ist eine Baumgilde? Diese Art von Pflanzplan beginnt mit einem kräftigen, produktiven Hauptbaum und führt sanft zu sich gegenseitig unterstützenden Unterpflanzungen. Es braucht etwas Zeit, um Erfolg zu erzielen, und hängt von der Vielfalt und Vielfalt der unteren Pflanzen ab.

Was ist eine Baumgilde?

Eine nützliche Art, Landschaftsgestaltung zu betrachten, ist ganzheitlich. Die Berücksichtigung des gesamten Konzepts und die Entscheidung für Pflanzen, die sich gegenseitig ergänzen, trägt dazu bei, den Unterhalt zu minimieren und ein starkes Gerüst für die Entwicklung jeder Art zu bilden. Fruit Tree Guild Design ist eine Möglichkeit, eine Pflanzfläche zu optimieren und einen vielfältigeren produzierenden Lebensmittelgarten zu schaffen. Zu wissen, wie man eine Baumgilde pflanzt, bietet eine praktische Permakultur, die Stress aushält und die Gesundheit jeder Pflanze verbessert.

Permakultur ist die geplante Gestaltung landwirtschaftlicher Produktionssysteme mit den Eigenschaften eines natürlichen Ökosystems. Baumgilde Permakultur bringt das Konzept einen Schritt weiter, indem der Baum als Hauptanker verwendet wird und Elemente in den Bereich hinzugefügt werden, die Nahrung produzieren und eine stabile Umgebung schaffen.

Sie müssen kein professioneller Landschaftsgärtner sein, um in Obstbaumgildenentwurf einzutauchen. Es bedarf jedoch einiger Forschung und eines konzertierten Plans für die aufeinanderfolgenden Pflanzungen. Beginne mit einem kräftigen, produzierenden Obstbaum und arbeite dich von dort hinunter. Baumgilde Permakultur ist eine perfekte Verschmelzung von Pflanzen, die zusammenarbeiten, um das Gebiet zu erhalten und einen produktiven Raum zu schaffen. Das ganze Ziel ist es, eine Einheit von Pflanzen mit individuellen nützlichen Eigenschaften und Nutzungen zu schaffen.

Arten von Obstbaum-Gildenpflanzen

Wenn Sie Ihren Garten bewusst unter einem Obstbaum planen, berücksichtigen Sie die Attribute, die Sie von jeder Spezies benötigen. Jede Pflanze sollte dem Gebiet etwas geben und das gesamte Konzept unterstützen. Diese Pflanzen bieten Stickstofffixierung, Düngung und Bestäubungsoptimierung, Schädlingsbekämpfung, verschiedene Nahrungspflanzen und helfen, Feuchtigkeit zu halten und Unkraut zu bekämpfen. Das scheint nach einer Handvoll Pflanzen zu fragen, aber sorgfältige Überlegungen zu den Möglichkeiten, die Ihnen zur Verfügung stehen, werden helfen, die vorteilhaftesten Exemplare zu reduzieren.

Sie benötigen Unterholzpflanzen, die den Wachstumsraum unter dem größeren Mittelbaum vergrößern. Dies können kleinere Obst- oder Nussbäume sein. Als nächstes brauchen Sie Stickstoff-fixierende Pflanzen in der Familie der Hülsenfrüchte, um die Bodenfruchtbarkeit zu verbessern. Und schließlich, wählen Sie Bodendecker und Schädlingsverhinderer wie Kräuter.

Wie man eine Baumgilde pflanzt

Sobald Sie Ihren Mittelbaum ausgewählt haben, stellen Sie sicher, dass der Boden gut bearbeitet wird. Sie werden Bäume und Pflanzen von aufeinanderfolgenden Höhen und Aufstrichen pflanzen, um eine gefüllte Fläche zu schaffen, die gegen Unkraut und Feuchtigkeitsverlust verteidigbar ist.

Abhängig von der Menge an Licht, die die Fläche unter dem Baum erreicht, könnten einige der Optionen für größere Anpflanzungen Beerensträucher, Zitrusbäume und andere kleinbäuerliche Sträucher sein.

Pflanzen, die Gras und Gras unterdrücken, geben Nahrung, während sie opportunistische Schädlinge in Schach halten. Diese können beinhalten:

  • Glühbirnen
  • Lauch
  • Rampen
  • Andere Allium

Als nächstes wählen Sie blühende Pflanzen mit Schädlingsabwehr und Bestäuber Eigenschaften anziehend. Es gibt eine Vielzahl von Kräutern, die perfekt dafür sind, wie:

  • Beinwell
  • Dill
  • Borretsch
  • Bienenbalsam

Wählen Sie stickstofffixierende Proben, um das Bett anzureichern, wie zum Beispiel:

  • Klee
  • Lupine
  • Erdnüsse
  • Straucherbsen

Nützliche Bodenabdeckungen, um Unkraut zu verhindern und Feuchtigkeit im Boden zu halten, könnten sein:

  • Erdbeeren
  • Rotklee
  • Erdnuss
  • Rhabarber

Die tatsächlichen Kombinationen hängen von Ihrer Pflanzzone, der Lichtmenge und Ihren Vorlieben ab.

Vorherige Artikel:
Die Drake-Ulme (auch Chinesische Ulme oder Spitz-Ulme genannt) ist eine schnellwachsende Ulme, die auf natürliche Weise ein dichtes, abgerundetes Schirmdach entwickelt. Für mehr Drake Ulme Informationen und Details zur Pflege von Drake Ulmen, lesen Sie weiter. Drake Ulmenbaum Informationen Wenn Sie sich auf Drake Ulme Informationen informieren, erfahren Sie alles über die außergewöhnlich schöne Rinde des Baumes. Es i
Empfohlen
Es kann frustrierend sein, einen Ihrer geschätzten Kaktuspflanzen zu finden, der Saft leckt. Lassen Sie sich davon jedoch nicht abschrecken. Werfen wir einen Blick auf die Gründe für den Saftverlust aus einer Kaktuspflanze. Warum ist mein Cactus Sicker Saft? Es gibt mehrere Gründe dafür, dass Saft aus einem Kaktus austritt. Es
Pastinaken werden wegen ihrer süßen, erdigen Pfeifenwurzeln angebaut. Biennalen, die als Einjährige angebaut werden, sind Pastinaken so einfach zu wachsen wie ihre Cousine die Karotte. Sie können leicht wachsen, aber nicht ohne ihren Anteil an Krankheiten und Schädlingen. Eine solche Krankheit, Pastinakenblattfleck führt genau zu was es klingt - Pastinaken mit Flecken auf den Blättern. Währe
Süßkartoffeln sind eine der wichtigsten angebauten Wurzelfrüchte der Welt. Sie brauchen 90 bis 150 frostfreie Tage, um zu ernten. Süßkartoffel-Schwarzfäule ist eine potentiell schädliche Krankheit, die durch einen Pilz verursacht wird. Die Krankheit wird leicht von Geräten, Insekten, kontaminiertem Boden oder Pflanzenmaterial übertragen. Schwarz
Während es frustrierend ist, Anzeichen von Biberschäden an Bäumen zu bemerken, ist es wichtig, die Bedeutung dieser Feuchtgebiets-Kreaturen zu erkennen und ein gesundes Gleichgewicht zu finden. Lesen Sie weiter für einige hilfreiche Tipps zum Schutz von Bäumen vor Biberschäden. Biberbaumschadensprävention Es hat lange gedauert, aber Biber machen ein Comeback, nachdem ein unregulierter Pelzhandel in weiten Teilen des Landes dezimierte und die Tiere fast bis zum Aussterben brachte. Es is
Alle Pflanzen benötigen eine ausreichende Menge an Wasser, bis ihre Wurzeln sicher etabliert sind, aber zu diesem Zeitpunkt sind trockentolerante Pflanzen diejenigen, die mit sehr wenig Feuchtigkeit auskommen können. Pflanzen, die Trockenheit tolerieren, sind für jede Pflanzenhärtezone verfügbar, und Niedrigwasserpflanzen für Gärten der Zone 8 sind keine Ausnahme. Wenn
Das Abstecken von Tomatenpflanzen ist ein ausgezeichneter Weg, um die Qualität der Tomaten, die Sie ernten, zu verbessern und hilft, die Tomatenpflanzen gesünder zu halten. Den besten Weg zu finden, Tomaten zu setzen, hängt von ein paar Faktoren in Ihrem Garten ab. Lesen Sie weiter, um mehr über drei verbreitete Arten zu erfahren, Tomatenpflanzen zu verpflanzen. De