Paradiesvogel-Anlage-Frost: Ist Paradiesvogel kalter Hardy



Das majestätische fächerartige Laub und die kranfarbenen Blüten machen den Paradiesvogel zu einer herausragenden Pflanze. Ist Paradiesvogel kalthart? Die meisten Sorten sind für USDA-Zonen 10 bis 12 und manchmal Zone 9 mit Schutz geeignet. Es ist wichtig, die Pflanze in einem geeigneten lokalen Pflanzort für die beste Paradiesvogel-Winterpflege zu platzieren.

Paradiesvogel Frostschäden können so mild sein wie im Winter verbrannte Blätter, um Stiel und Stamm gefriert, die ernster sind. Ein paar Tipps helfen dir, den Paradiesvogel vor dem Einfrieren zu schützen und können dir helfen, wie man den Frostschaden des Paradiesvogels heilt. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Ist Paradiesvogel kalt Hardy?

Paradiesvogel ist bis 24 Grad Celsius (-4 C) hardy. Als ein in Südafrika beheimatetes und mit Bananen verwandtes tropisches Wunder, ist es selbst in den warmen Zonen, in denen es routinemäßig gepflanzt wird, anfällig für Frostschäden.

Diese tropischen Pflanzen können etwas Kälte aushalten, aber gefrieren kann die dünnen breiten Blätter schädigen. Die Wurzelzone kann auch durch tiefe Kälte beeinträchtigt werden. Ein dickes 2- bis 3-Zoll-Bett aus organischem Mulch um die Wurzelzone kann dazu beitragen, den Paradiesvogel vor dem Einfrieren in der Wurzelzone zu schützen. Lassen Sie ein paar Zentimeter um den Stamm frei von Mulch, um zu verhindern, verrotten.

Bei der Pflanzung, graben Sie in viel organischer Substanz oder einem reichen Kompost mindestens 6 Zoll tief, um zu helfen, den Boden aufzusaugen und Hitze zu regulieren. Es hat auch den zusätzlichen Vorteil, die Bodenporosität für eine bessere Entwässerung zu erhöhen.

Paradiesvogel-Anlage-Frost-Schaden

Die ersten Symptome werden in den Blättern zu sehen sein. Die Enden werden zerfetzt und bräunlich gelb. Letztendlich sterben diese zurück und können aus der Pflanze entfernt werden. Sehr ernste Anzeichen von Frostschaden im Paradies zeigen braune bis schwarze Stängel, insgesamt Schläfrigkeit in den Stängeln und Blättern und weiche Stellen im Stamm. Dies ist ein Symptom einer fast tödlichen Verletzung.

Das einzige, was man für solche kompromittierten Pflanzen tun kann, ist, sie gut zu pflegen und abzuwarten, ob sie sich erholen. Leicht geschädigte Pflanzen sollten bis zum Stamm aus dem Stamm zurückgeschnitten werden. Achten Sie darauf, beim Entfernen beschädigter Blätter nicht in den Stamm zu schneiden. In ein paar Saisons, mit guter Wartung, sollte die Pflanze beginnen, neue Blätter zu entfalten und auf dem Weg zur Erholung zu sein.

Wie man den Paradiesvogel vor dem Einfrieren schützt

Der beste Weg, diese Pflanzen zu genießen, ist zu denken, bevor Sie pflanzen. Dinge zu berücksichtigen sind Bodentextur, Belichtung und Ihre Vegetationszeit und Gefrierpunkte.

Paradiesvogel-Frostschäden können in vielen Fällen verhindert werden, indem ein Standort ausgewählt wird, der nicht exponiert ist und ein Element des Schutzes aufweist. Das bedeutet, dass Sie auf einem exponierten Hügel oder in einem Mikroklima auf Ihrem Grundstück pflanzen müssen, das keinen Schutz bietet, der die Pflanze öffnet, um Schäden zu verursachen, wenn es gefriert.

Mulchen ist ein wichtiger Teil der Paradiesvogelpflege, aber auch der Standort, an dem es gepflanzt wird. Wählen Sie einen sonnigen, aber geschützten Standort, wo andere Pflanzen eine schützende Barriere bilden oder nahe genug an einer Struktur sind, dass Restwärme und die Wände eine Klammer gegen eindringende Kälte bilden. Dies wird dazu beitragen, Winterprobleme in allen außer dem kältesten tiefsten Einfrieren zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Zamia Coontie oder nur Coontie, ist ein gebürtiger Floridian, der lange, palmähnliche Blätter und keine Blüten produziert. Wachsen Coontie ist nicht schwer, wenn Sie den richtigen Platz dafür und ein warmes Klima haben. Sie verleiht schattigen Beeten tropisches Grün und belebt Innenräume, wenn sie in Containern gepflanzt werden. Flori
Empfohlen
Das Wort "rue" bedeutet Bedauern, aber die Rue, über die ich sprechen möchte, hat nichts mit Bedauern zu tun. Rue ist ein immergrüner Strauch in der Familie Rutaceae. In Europa einheimisch, ernten die Menschen seit Jahrhunderten rue Kraut, um eine Vielzahl von Beschwerden von Insektenstichen bis zu Augenstress zu behandeln, um die Seuche abzuwehren. D
Kratom-Pflanzen ( Mitragyna speciosa ) sind eigentlich Bäume, die gelegentlich bis zu 100 Fuß hoch werden. Sie sind in den tropischen Regionen Südostasiens beheimatet und daher in nichttropischen Klimazonen etwas schwer anzubauen. Es ist jedoch möglich. Lesen Sie weiter, um mehr über Kratom-Pflanzeninformationen zu erfahren, wie zum Beispiel Kratom-Pflanzenpflege und Tipps zum Anbau einer Kratom-Pflanze. Kra
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Es gibt alte Gartenrosen, englische Rosen und wahrscheinlich alte englische Rosen. Vielleicht sollte etwas Licht auf diese Rosen geworfen werden, um mehr über sie zu verstehen. Was sind alte englische Rosen? Die Rosen, die englische Rosen genannt werden, werden oft Austin Rosen oder David Austin Rosen genannt.
Sie sehen sie im April wie ein duftender blauer Nebel über der Wiese - Traubenhyazinthe ( Muscari spp.), Die in einem kleinen Päckchen so viel bieten. Die wahre blaue Schönheit ihrer leuchtenden Blüten sticht im Garten hervor und erfreut die Bienen. Diese Blumen sind nicht durch Frost gestört, und sie sind anspruchslos und wartungsarm in den USDA Winterhärtezonen 4 bis 8. Das
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Dollarkraut ( Hydrocotyle spp.), Alias ​​Pennywort, ist ein beständiges Unkraut, das häufig in den feuchten Rasen und in den Gärten auftaucht. Ähnlich wie Seerosenblätter (nur kleiner mit weißen Blüten), ist dieses Unkraut oft schwer zu kontrollieren, sobald es gut etabliert ist. In der Ta
Italienisch flache Blatt Petersilie ( Petroselinum neapolitanum ) kann bescheiden aussehen, aber fügen Sie es zu Suppen und Eintopf, Aktien und Salate, und Sie fügen einen frischen Geschmack und Farbe, die das Gericht macht. Durch den Anbau von italienischer Petersilie im Garten oder in einer Blumenkiste kann der Hobbykoch den lebhaften Geschmack dieser Pflanze nutzen.