Paradiesvogel-Anlage-Frost: Ist Paradiesvogel kalter Hardy



Das majestätische fächerartige Laub und die kranfarbenen Blüten machen den Paradiesvogel zu einer herausragenden Pflanze. Ist Paradiesvogel kalthart? Die meisten Sorten sind für USDA-Zonen 10 bis 12 und manchmal Zone 9 mit Schutz geeignet. Es ist wichtig, die Pflanze in einem geeigneten lokalen Pflanzort für die beste Paradiesvogel-Winterpflege zu platzieren.

Paradiesvogel Frostschäden können so mild sein wie im Winter verbrannte Blätter, um Stiel und Stamm gefriert, die ernster sind. Ein paar Tipps helfen dir, den Paradiesvogel vor dem Einfrieren zu schützen und können dir helfen, wie man den Frostschaden des Paradiesvogels heilt. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Ist Paradiesvogel kalt Hardy?

Paradiesvogel ist bis 24 Grad Celsius (-4 C) hardy. Als ein in Südafrika beheimatetes und mit Bananen verwandtes tropisches Wunder, ist es selbst in den warmen Zonen, in denen es routinemäßig gepflanzt wird, anfällig für Frostschäden.

Diese tropischen Pflanzen können etwas Kälte aushalten, aber gefrieren kann die dünnen breiten Blätter schädigen. Die Wurzelzone kann auch durch tiefe Kälte beeinträchtigt werden. Ein dickes 2- bis 3-Zoll-Bett aus organischem Mulch um die Wurzelzone kann dazu beitragen, den Paradiesvogel vor dem Einfrieren in der Wurzelzone zu schützen. Lassen Sie ein paar Zentimeter um den Stamm frei von Mulch, um zu verhindern, verrotten.

Bei der Pflanzung, graben Sie in viel organischer Substanz oder einem reichen Kompost mindestens 6 Zoll tief, um zu helfen, den Boden aufzusaugen und Hitze zu regulieren. Es hat auch den zusätzlichen Vorteil, die Bodenporosität für eine bessere Entwässerung zu erhöhen.

Paradiesvogel-Anlage-Frost-Schaden

Die ersten Symptome werden in den Blättern zu sehen sein. Die Enden werden zerfetzt und bräunlich gelb. Letztendlich sterben diese zurück und können aus der Pflanze entfernt werden. Sehr ernste Anzeichen von Frostschaden im Paradies zeigen braune bis schwarze Stängel, insgesamt Schläfrigkeit in den Stängeln und Blättern und weiche Stellen im Stamm. Dies ist ein Symptom einer fast tödlichen Verletzung.

Das einzige, was man für solche kompromittierten Pflanzen tun kann, ist, sie gut zu pflegen und abzuwarten, ob sie sich erholen. Leicht geschädigte Pflanzen sollten bis zum Stamm aus dem Stamm zurückgeschnitten werden. Achten Sie darauf, beim Entfernen beschädigter Blätter nicht in den Stamm zu schneiden. In ein paar Saisons, mit guter Wartung, sollte die Pflanze beginnen, neue Blätter zu entfalten und auf dem Weg zur Erholung zu sein.

Wie man den Paradiesvogel vor dem Einfrieren schützt

Der beste Weg, diese Pflanzen zu genießen, ist zu denken, bevor Sie pflanzen. Dinge zu berücksichtigen sind Bodentextur, Belichtung und Ihre Vegetationszeit und Gefrierpunkte.

Paradiesvogel-Frostschäden können in vielen Fällen verhindert werden, indem ein Standort ausgewählt wird, der nicht exponiert ist und ein Element des Schutzes aufweist. Das bedeutet, dass Sie auf einem exponierten Hügel oder in einem Mikroklima auf Ihrem Grundstück pflanzen müssen, das keinen Schutz bietet, der die Pflanze öffnet, um Schäden zu verursachen, wenn es gefriert.

Mulchen ist ein wichtiger Teil der Paradiesvogelpflege, aber auch der Standort, an dem es gepflanzt wird. Wählen Sie einen sonnigen, aber geschützten Standort, wo andere Pflanzen eine schützende Barriere bilden oder nahe genug an einer Struktur sind, dass Restwärme und die Wände eine Klammer gegen eindringende Kälte bilden. Dies wird dazu beitragen, Winterprobleme in allen außer dem kältesten tiefsten Einfrieren zu verhindern.

Vorherige Artikel:
Viele Gärtner sind von der stattlichen Schönheit von Boston Efeu ( Parthenocissus tricuspidata ) angezogen, aber die Kontrolle dieser winterharten Pflanze kann eine Herausforderung sowohl drinnen als auch im Garten sein. Wenn Sie diese anmutige Pflanze in Ihren Garten oder Ihr Zuhause integrieren möchten, müssen Sie regelmäßigen Schnitt durchführen. oder
Empfohlen
Die Trompetenrebe ( Campsis radicans ), auch bekannt als Kolibri-Rebe, ist eine kräftige Pflanze, die vom Hochsommer bis zum ersten Frost im Herbst üppige Reben und prächtige Trompetenblüten bildet. Wenn Sie Zugang zu einer gesunden Pflanze haben, können Sie leicht eine neue Trompetenpflanze aus Stecklingen anbauen. Les
Die dicken, essbaren Wurzeln der Karottenpflanzen machen solche süßen, knackigen Gemüse. Leider, wenn Karottenschädlinge die Wurzeln angreifen und das Laub verlassen, ist dieses schmackhafte essbare Essen ruiniert. Rostfliegenmaden schädigen besonders die Wurzeln. Sie tunneln und leben in der Wurzel und hoher Befall kann eine ganze Ernte ungeniessbar machen. Was
Anthurium wird wegen seiner wachsartigen, herzförmigen Blüten in leuchtendem Rot, Lachs, Pink oder Weiß geschätzt. Obwohl es fast immer als Zimmerpflanze gezüchtet wird, können Gärtner in den warmen Klimazonen der USDA-Zonen 10 bis 12 Anthuriumpflanzen im Freien anbauen. Trotz seiner exotischen Erscheinung ist Anthurium überraschend wartungsarm. Allerd
Bor ist ein wesentliches Element, das natürlicherweise im Boden vorkommt, normalerweise in geringen Konzentrationen, die für Pflanzen keine Gefahr darstellen. In der Tat sind kleine Mengen von Bor für das Pflanzenwachstum notwendig. Anzeichen von Burtoxizität können jedoch auftreten, wenn Pflanzen höheren Konzentrationen des Minerals ausgesetzt sind. Lese
Zierbäume werten Ihre Immobilie auf und erhöhen den Wiederverkaufswert. Warum sollten Sie einen einfachen Baum pflanzen, wenn Sie einen haben können mit Blumen, leuchtendem Herbstlaub, Zierobst und anderen attraktiven Merkmalen? Dieser Artikel bietet Ideen für das Pflanzen von Zierbäumen in Zone 4. Zie
Agastache ist eine mehrjährige Pflanze mit schönen Blütenspitzen, die die ganze Saison blühen. Die Agastache Blume ist häufig in lila bis Lavendel gefunden, kann aber auch in rosa, rosa, blau, weiß und orange blühen. Wachsende Agastache als dürre liebende Staude produziert tatsächlich die besten Pflanzen. Die Aga