Pendula Information - Tipps, wie man eine weinende weiße Kiefer wächst



Jeder hat eine Art von Baum gesehen, Gartenzierpflanzen mit Ästen, die anmutig zur Erde hin abfallen. Das berühmteste Beispiel könnte die Trauerweide sein. Auf der anderen Seite haben Sie vielleicht nie von weißen Kiefern gehört. Was ist eine weinende weiße Kiefer? Lesen Sie weiter für Informationen über "Pendula" und Tipps, wie man eine weinende weiße Kiefer anbaut.

Was ist eine weinende weiße Kiefer?

Weiße Pinie ( Pinus strubus "Pendula") ist eine kleine Kulturvarietät der Familie der Weißkiefer. Laut Pendel-Information handelt es sich um einen kurzen Strauch mit vielen Stämmen. Die Äste wachsen nach unten und breiten sich wie eine Bodendecke über die Bodenoberfläche aus.

Bei richtigem frühem Beschneiden kann sich die weiße Kiefer jedoch zu einem kleinen Baum mit einer Höhe von bis zu 12 Fuß (3, 7 m) entwickeln. Seine Überdachung ist unregelmäßig. Der Baldachin der Trauerweißtanne kann zwei- bis dreimal so hoch sein.

Weinende weiße Kiefern haben glatte Stämme, die mit silbrig-grauer Barke bedeckt sind. Die Rinde ist attraktiv, wenn die Bäume jung sind, aber wenn sie älter werden, bedeckt das Laub die Stämme bis zum Boden. Die Nadeln einer weinenden weißen Kiefer sind immergrün und riechen gut. Sie sind blau oder blaugrün, zwischen 2 und 4 Zoll (5-10 cm) lang.

Pendula White Pine Pflege

Wenn Sie wissen möchten, wie man eine weinende weiße Kiefer anbaut, überprüfen Sie zuerst Ihre Winterhärtezone. Diese sind winterharte Bäume und gedeihen in den Zonen 3 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn Sie in einem warmen Klima leben, können Sie keine weinende weiße Kiefer in Ihren Garten einladen.

Laut pendula Informationen ist die weinende weiße Kiefer in der Regel ein pflegeleichter, anspruchsloser Baum. Es akzeptiert die meisten Böden, wenn sie sauer und gut drainieren. Dies beinhaltet Lehm und Sand. Pflanzen Sie Ihren Baum in direkter Sonne oder einer Mischung aus Sonne und Schatten.

Informationen darüber, wie man eine weinend weiße Palme anbaut, zeigen, dass die Art wenig Toleranz gegenüber Hitze, Salz oder Trockenheit hat. Bewässere sie regelmäßig, halte sie von wintergesalzenen Straßen fern und versuche nicht, sie in Zone 8 oder höher zu pflanzen.

Der einzige mühsame Teil der pendula white pine Pflege ist der Schnitt. Wenn Sie diesen Baum nicht formen, während er noch jung ist, wächst er etwa kniehoch und wächst als immergrüne Bodendecke. Um diese Pflanze zu einem kleinen Baum zu machen, reduzieren Sie ihre vielen Führer durch frühzeitige strukturelle Beschneidung auf einen. Wenn Sie unter dem Baum gehen wollen, müssen Sie auch die weinenden Zweige beschneiden.

Vorherige Artikel:
Japanische Ahornbäume sind spektakuläre Landschaftsbaumarten, die das ganze Jahr über Farbe und Interesse bieten. Einige japanische Ahorne können nur 6 bis 8 Fuß wachsen, andere erreichen 40 Fuß oder mehr. Das Beschneiden von japanischen Ahornbäumen ist bei alten Bäumen selten notwendig, wenn sie in jungen Jahren trainiert wurden. Das an
Empfohlen
Es gibt über eintausend Bambusarten. Manche sind majestätische Riesen, die sich über hundert Fuß in der Luft erheben. Andere sind strauchartig und wachsen nur drei Fuß hoch. Bambuspflanzen gehören zur Familie der Gräser. Sie sind enger mit Rasen verbunden als mit einem Baum. Die meisten Bambusse stammen aus den Tropen, aber es gibt auch viele gemäßigte Bambusse. Einige
Wenn Sie an der letzten Erwachsenen-Malbuch-Modeerscheinung teilgenommen haben, sind Sie zweifellos mit Mandalaformen vertraut. Neben Malbüchern integrieren die Menschen heute Mandalas in ihren Alltag, indem sie Mandala-Gärten anlegen. Was ist ein Mandalagarten? Lesen Sie weiter für die Antwort. Was ist ein Mandala-Garten? P
Amaryllis-Pflanzen sind beliebte Geschenke, die einfach zu züchten sind und atemberaubende Blumenauslagen bieten. Diese südafrikanischen Eingeborenen wachsen schnell, blühen wochenlang und hinterlassen riesige schwertförmige Grünpflanzen. Sobald die Amaryllisblüten verschwunden sind, kann die Pflanze noch Monate lang ein tropisches Aussehen bieten. Alle
Glücksbambuspflanzen ( Dracaena sanderiana ) sind häufige Zimmerpflanzen, die Spaß machen und einfach zu kultivieren sind. Drinnen können sie schnell eine Höhe von 3 Fuß (91 cm) oder mehr erreichen, was Gärtner dazu veranlasst zu fragen: "Kannst du Glücksbambus schneiden?" Zum Glück ist die Antwort auf diese Frage ein klares "Ja!" -
Gartenarbeit mit Kindern mit besonderen Bedürfnissen ist eine sehr lohnende Erfahrung. Die Schaffung und Pflege von Blumen- und Gemüsegärten ist seit langem als therapeutisch anerkannt und wird nun weithin als ein Mittel angesehen, um Kindern mit besonderen Bedürfnissen zu helfen, Fähigkeiten zu entwickeln, die notwendig sind, um all die positiven Rückzahlungen zu genießen, die mit der Natur einhergehen. Zitie
Englische Mauerpfeffer mehrjährige Pflanzen sind wild in Westeuropa gefunden. Sie sind gewöhnliche Baumschulpflanzen und bilden ausgezeichnete Füllstoffe in Behältern und Betten. Die winzigen Sukkulenten wachsen auf felsigen Hängen und Sanddünen, was ihre Widerstandsfähigkeit und ihre Fähigkeit zeigt, in Gebieten mit geringer Fruchtbarkeit zu gedeihen. Englis