Avocado-Baum-Wachsen - wie man einen Avocado-Baum pflanzt



Avocados sind eine Quelle von Vitaminen und Nährstoffen. Ihre Beliebtheit als Gewürz oder Verwendung in Salaten wird durch das sonnige Klima verstärkt, das durch ihre Anwesenheit auf der Speisekarte hervorgerufen wird. Das Pflanzen von Avocadobäumen im Freien ist für die meisten Gärtner der Vereinigten Staaten keine praktikable Option, da die Pflanze tropische bis subtropische Temperaturen und Frostempfindlichkeit bevorzugt.

Sie können jedoch lernen, wie man einen Avocado-Baum als Topfpflanze oder in einem geschützten Bereich im Freien anpflanzt, um Ihre eigene Ernte dieser reichen, vielseitigen Frucht anzubauen. Warme Innentemperaturen, helles Sonnenlicht und eine gute Pflege von Avocadobäumen können Sie auf Ihrem Weg zu hausgemachter Guacamole und einer Vielzahl anderer Geschmacksrichtungen begeistern.

Avocado-Informationen

Der Anbau von Avocadobäumen ist eine unterhaltsame Art organische Früchte für Sie und Ihre Familie einzuführen. Avocados können mittelgroße bis große Bäume sein, aber Zwergsorten existieren für den Heimanbau. Die Bäume haben zerbrechliche Gliedmaßen, die leicht vom Wind beschädigt werden und die gesamte Pflanze ist sehr empfindlich gegen Kälte.

Der Baum ist immergrün mit dicken, ledrigen Blättern und bildet perfekte weiße, elfenbein bis gelbe Blüten. Die Frucht hat einen großen Samen oder eine Grube in der Mitte und kann grün oder fast schwarz sein. Avocado-Informationen wären nicht vollständig, ohne die drei verschiedenen Gruppen der Früchte zu erwähnen, aus denen alle Sorten stammen. Diese Hauptsorten sind:

  • Westindien
  • guatemaltekisch
  • Mexikaner

Wie man einen Avocado-Baum pflanzt

Wählen Sie einen Ort, an dem es viel Sonne und gut durchlässigen Boden gibt, wenn Sie Avocado-Bäume pflanzen. Ein Standort auf der Südseite des Hauses oder in einem Tal oder Tal wird den Schutz vor Winden gewährleisten.

Fügen Sie viel organisches Material in den Boden ein und überprüfen Sie den Boden auf Porosität. Wenn Sie Erde haben, die nicht gut abfließt, arbeiten Sie in Sand oder anderen sandigen Materialien, um die Drainage zu erhöhen.

Außerdem müssen Sie 8 bis 10 Fuß von Gebäuden und bis zu 30 Fuß Abstand voneinander lassen, wenn Sie Avocadobäume pflanzen.

Avocado Baum wächst

Avocados wachsen nicht aus Samen, aber Sie können eine interessante Pflanze aus dem Beginn einer Grube bekommen. Obwohl viele Gärtner mit dem Keimen einer Grube in einem Glas Wasser experimentiert haben, werden die meisten Avocados von der Pfropfung der Spitze vermehrt, und die resultierenden Sämlinge werden die Eigenschaften des Transplantatholzes oder der Stammpflanze aufweisen.

Pflanzen Sie gepfropft Sämlinge mit dem Transplantat unter dem Boden, die für andere veredelte Bäume ungewöhnlich ist. Setze junge Bäume ein und halte sie frei von Unkraut, während sie sich etablieren.

Avocado Baumpflege

Avocado-Bäume richtig zu pflanzen ist nur der erste Schritt, um Früchte zu bekommen. Avocado-Baumpflege muss tiefes, gründliches Gießen einschließen, wenn die Wachstumsperiode in vollem Gange ist.

Die Bäume profitieren von der Befruchtung im Februar bis September. Verwenden Sie über diesen Zeitraum ausgebreitete Ammoniumsulfatanwendungen. Im ersten Jahr nach der Pflanzung, 1/2 Tasse, die auf 1 Tasse pro Monat erhöht. Sobald der Baum zwei Jahre alt ist, kann die Anwendung auf 2 Tassen pro Monat erhöht werden.

Es gibt keine Notwendigkeit, den Baum zu beschneiden, außer toten Holz im Frühjahr zu entfernen. Sie können jedoch eine Avocado beschneiden, um die Größe beizubehalten, falls gewünscht. Die meisten Bäume produzieren innerhalb von ein paar Jahren Früchte.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Japanische bemalte Farne ( Athyrium niponicum ) sind farbenfrohe Exemplare, die den Halbschatten zu den schattigen Bereichen des Gartens erhellen. Silbrige Wedel mit einem Hauch von blauen und tiefroten Stielen heben diesen Farn hervor
Empfohlen
Amerikaner essen viel Weizen in seinen verschiedenen kommerziell hergestellten Formen. Das meiste davon wurde verarbeitet und die Kleie, das Endosperm und der Keim werden getrennt, wobei das weiße Grundmehl weiß bleibt. Die Verwendung des ganzen Korns ist viel nährstoffreicher, reich an Ballaststoffmineralien, B-Vitaminen und Antioxidantien, weshalb viele Gärtner sich dafür entscheiden, ihr eigenes anzubauen. Wie
Royal Raindrops blumige crabapple ist eine neuere crabapple Sorte mit mutigen rosa-roten Blumen im Frühjahr. Den Blüten folgen winzige, rötlich-violette Früchte, die den Vögeln bis weit in den Winter hinein Nahrung bieten. Die dunkelgrünen Blätter färben sich im Herbst kupferfarben rot. Möchten Sie einen königlichen Regentropfenbaum in Ihrem Garten wachsen lassen? Lesen Si
Einige sagen, dass die Blüten der Paradiesvogel-Pflanze den Köpfen der tropischen Vögel ähneln, aber andere sagen, dass sie wie bunte Vögel in voller Flucht aussehen. Unabhängig davon, ideale Paradies Paradies Bedingungen drinnen und draußen bleiben die gleichen: helles Licht, gut durchlässigen Boden und ausreichend Wasser durch die Vegetationsperiode. Lesen
Die Rote Jade ( Mucuna bennettii ), auch Flamen der Wald- oder Neuguinea-Kletterpflanze genannt, ist eine spektakuläre Kletterpflanze, die unglaublich schöne Trauben baumelnder, leuchtend orange-roter Blüten hervorbringt. Trotz ihrer Größe und exotischen Erscheinung sind rote Jade Reben nicht schwer zu wachsen. Möc
Wenn Sie neu im Garten arbeiten oder einige kleine Hände in Ihrem Haushalt ein Sommerprojekt verwenden können, ist das Wachsen von Salat ein einfaches Gemüse, um mit minimalen Problemen zu wachsen. Die wenigen Probleme, die auftreten, sind in der Regel leicht mit einfachen organischen Lösungen gelöst werden, in gut durchlässigen Boden mit ausreichenden Nährstoffen, Abstand richtig und konstant Feuchtigkeitsgehalt. Krank
Wenn Sie wie ich ein Salatliebhaber sind, ist es mehr als wahrscheinlich, dass Sie mit Brunnenkresse vertraut sind. Da Brunnenkresse in klarem, langsam fließendem Wasser gedeiht, verzichten viele Gärtner darauf, sie anzupflanzen. Tatsache ist, dass die Pflanze sehr anpassungsfähig ist und Brunnenkresseanbau auf verschiedene Arten zu Hause erreicht werden kann. S