Kissen Bush Information: Tipps auf Kissen Bush Pflege im Garten



Cushion bush, auch bekannt als Silberbusch ( Calocephalus brownii syn. Leucophyta brownii ), ist eine sehr zähe und attraktive Staude, die an der Südküste Australiens und den umliegenden Inseln heimisch ist. Es ist sehr beliebt in Töpfen, Rändern und größeren Klumpen im Garten, vor allem wegen seiner auffälligen silbernen bis weißen Farbe. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Kissenstrauch anbaut und die Wachstumsbedingungen des Strauchs dämpft.

Kissen Bush Information

Der Kissenstrauch produziert kleine gelbe Blüten an den Spitzen seiner Stängel, aber die meisten Gärtner züchten die Pflanze wegen ihres Blattwerks. Die Stängel wachsen dick und nach außen in einer Form, die sehr an einen Tumbleweed erinnert, und die weichen Blätter bleiben dicht an den Stängeln.

Beide Stängel und Blätter sind eine helle silberne, fast weiße Farbe, die das Licht sehr gut reflektiert und einen spektakulären Kontrast zu benachbarten grünen Pflanzen bildet. Büsche sind rund und neigen dazu, zwischen 1 und 3 Fuß in Höhe und Breite zu erreichen, obwohl sie bis zu 4 Fuß erreichen können.

Wie man einen Kissenstrauch anbaut

Silberner Kissenstrauch ist an der Südküste Australiens beheimatet, was bedeutet, dass er sehr gut in salziger Luft und trockenem, armem Boden ist. In der Tat ist eines der Schlüsselelemente der Kissenstrauchpflege nicht zu viel damit zu tun.

Ideale Wachstumsbedingungen des Kissenstrauchs umfassen extrem gut drainierende Erde, volle Sonne und wenig Wasser. Während heißer, trockener Sprüche und wenn es sich zum ersten Mal etabliert, wird es jedoch davon profitieren, dass es einmal pro Woche gegossen wird.

Der Silberkissenbusch muss nicht gedüngt werden und funktioniert auch in armen, nährstoffarmen Böden gut.

Bei all seiner Schönheit hat diese Pflanze eine relativ kurze Lebensdauer und die Büsche müssen möglicherweise alle paar Jahre ausgetauscht werden.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie neugierig sind auf Schmutzwasserschläuche, die neben regulären Schläuchen im Gartengeschäft gelagert werden, nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um ihre vielen Vorteile zu untersuchen. Dieser lustig aussehende Schlauch ist eine der besten Investitionen, die Sie im Garten tätigen können. Was
Empfohlen
Gärtner der Zone 9 haben Glück, wenn es um Sukkulenten geht. Sie können zwischen robusten Sorten oder sogenannten "weichen" Exemplaren wählen. Weiche Sukkulenten wachsen in Zone 9 und höher, während in kalten, nördlichen Zonen robuste Sukkulenten überleben können. Welche Sukkulenten wachsen in Zone 9 gut? Lesen S
Kannst du im Sommer Stiefmütterchen wachsen? Dies ist eine gute Frage für alle, die diese fröhlichen und bunten Blumen gewinnen. Es gibt einen Grund, warum Sie sie als eine der ersten Jahrbücher für den Verkauf im Frühjahr und dann wieder im Herbst sehen. Sie machen es am besten bei kühlem Wetter, aber wie und wann Sie es genießen, hängt von der Vielfalt und Ihrem Klima ab. Werden
Als wichtige Nahrungsquelle der Neuen Welt waren Erdnüsse ein Grundnahrungsmittel der amerikanischen Ureinwohner, das sie den Kolonisten beibrachten. Noch nie von einer Erdnuss gehört? Nun, zuerst einmal, es ist keine Nuss. Was sind Erdnüsse und wie wachsen Erdnüsse? Sind Erdnüsse Hülsenfrüchte? Wir h
Yuccas können unglaubliche und dramatische Zimmerpflanzen machen, wenn Sie wissen, wie man sie richtig pflegt. Unerfahrene Tierpfleger finden oft, dass ihre Pflanzen anfangen, sich zu beschweren und dann mit Symptomen wie sich windenden Blättern aufzurütteln. Wenn Ihre Pflanzen Yucca Leaf Curl entwickeln, nehmen Sie einen tiefen Atemzug und betrachten Sie sorgfältig ihre Pflege und Wachstumsbedingungen. Ma
Sie haben also einige Blaubeeren gepflanzt und warten gespannt auf Ihre erste Ernte, aber die Blaubeerfrucht wird nicht reifen. Warum reifen deine Blaubeeren nicht? Es gibt eine Reihe von Gründen für Blaubeeren, die nicht reifen werden. Warum reifen meine Blaubeeren nicht? Der wahrscheinlichste Grund für Blaubeeren, die nicht reifen werden, ist die Art der Beere. E
Die Vermehrung von Knoblauch ist oft mit der Anpflanzung von Knoblauchzehen verbunden, die auch als vegetative Vermehrung oder Klonierung bezeichnet wird. Eine andere Methode zur kommerziellen Vermehrung ist auf dem Vormarsch - wachsender Knoblauch aus Bulbillen. Die Frage ist, kannst du, der Hausgärtner, Knoblauch aus Bulbillen anbauen?