Nordsee-Hafer-Gras - wie man Nordsee-Hafer pflanzt



Nordsee-Hafer ( Chasmanthium latifolium ) ist ein ausdauerndes Ziergras mit interessanten flachen Blättern und einzigartigen Samenköpfen. Die Pflanze bietet mehrere Jahreszeiten von Interesse und ist eine gute Landschaft Pflanze für USDA-Zonen 5 bis 8. Northern Sea Hafer dekorative Gras stammt aus den südlichen und östlichen Teilen der Vereinigten Staaten von Texas nach Pennsylvania. Der Name der Pflanze bezieht sich auf die Ährchen, die an der Pflanze hängen und wie Haferkreissamen aussehen. Die verschiedenen Formen des Grases machen den Anbau von Nordseehafergras im Garten zu einer ausgezeichneten Wahl.

Nordsee Hafer im Garten

Northern Sea Hafer dekorative Gras ist eine vielseitige Pflanze, die gleich gut in Sonne oder Schatten. Das Gras ist locker getuftet und bildet einen Klumpen. Die Blätter sind dunkelgrün und lang und am Ende leicht spitz, ähnlich wie Bambusblätter.

Die wahre Attraktion ist der Samenkopf der Blüte, der eine breite, flache Konstruktion ist, deren Textur Weizenköpfen ähnelt. Die Blüten sind baumelnde Rispen und das Laub im Herbst eine reiche Bronze. Die Samenköpfe kommen im Sommer an und bleiben für drei Jahreszeiten bestehen. Sie werden oft als Teil von Schnittblumenarrangements verwendet. Die Samenköpfe beginnen ein mittleres Grün und altern zu einer hellen tan Farbe.

Die Verwendung von nördlichem Seehafer im Garten tendiert dazu, große Flächen zu füllen, wenn sie in Masse gepflanzt werden und einen Schwaden der Bewegung bilden, der die Landschaft belebt.

Sie müssen die invasive Natur der Pflanze berücksichtigen, die leicht aus Rhizomen und Samen wächst. Die selbstsäende Natur kann zahlreiche Sämlinge verursachen und das Gras lästig machen. Schneiden Sie die Samenköpfe ab, um ein Ausbreiten zu verhindern, und bringen Sie sie zur Verwendung in getrockneten Blumenarrangements nach drinnen. Das Laub sollte im Spätwinter zurückgeschnitten werden, um dem neuen Frühjahrswachstum Platz zu machen.

Wie man Nordsee-Hafer pflanzt

Northern Sea Hafergras ist ein Warm-Season-Gras, das sich durch Rhizome ausbreitet. Die Klimazone kann bei starkem Mulchen auf die USDA-Zone 4 ausgeweitet werden, wenn sie an einem geschützten Standort gepflanzt wird.

Die Pflanze verträgt sehr trockene Bedingungen oder feuchte Böden, die gut drainiert sind. Plant Northern Sea Hafer an einem Ort, wo Sie eine 3 bis 5 Fuß große Pflanze mit einer ähnlichen Verbreitung und einem trockenheitstoleranten Exemplar benötigen.

Wenn sie an einem schattigen Standort angebaut wird, ist die Pflanze grüner und größer, aber sie produziert immer noch Blumen und Samenköpfe.

Wie man Nordsee-Hafer anbaut

Die Standort- und Feuchtigkeitsanpassungsfähigkeit ist nicht die einzige Eigenschaft beim Pflanzen von Nordsee-Hafer. Es ist auch tolerant gegenüber Spritzwasser und kann an Küstengebieten angebaut werden. Erstellen Sie reichhaltigen organisch modifizierten Boden für die Anpflanzung von Nordsee Hafer. Reichhaltiger, gut durchlässiger Boden in der Sonne ist die beste Voraussetzung für den Anbau von Nordseehafer.

Das Gras ist heimisch auf bewaldeten Hängen und Bachböden, wo Böden reich an organischen Ablagerungen und natürlichem Kompost sind. Imitieren Sie den natürlichen Lebensraum jeder Pflanze, die Sie für eine erfolgreiche Kultivierung anbauen. Die Pflanze kann im Herbst oder im Frühjahr leicht durch Teilung der Rhizome kultiviert werden.

Vorherige Artikel:
Der Frühling ist entstanden - oder fast - und es ist Zeit, deinen Garten zu beginnen. Aber wann beginnt man mit Samen? Die Antwort hängt von Ihrer Zone ab. Zonen werden vom Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten festgelegt. Sie trennen die Zonen nach Temperatur. Es ist wichtig, die richtigen Zeiten für den Start von Pflanzen aus Samen zu kennen. D
Empfohlen
Der Wind heult wie eine Todesfee, vielleicht ist der Tod, den sie verkündet, der Tod deiner Landschaft. Starker Regen brennt auf das Haus und die Landschaft wie ein stetiger Schlag von Trommeln. Sie können sogar das gelegentliche "Ting" von Hagel hören, der von Fenstern und Abstellgleis abprallt. D
Timothy Heu ( Phleum Vortäuschung ) ist ein häufiges Tierfutter, das in allen Staaten gefunden wird. Was ist Timothy Gras? Es ist eine kühle Jahreszeit mehrjähriges Gras mit schnellem Wachstum. Die Pflanze erhielt ihren Namen von Timothy Hanson, der das Gras im 18. Jahrhundert als Weidegras förderte. Das
Wenn Sie nach einer Orchideensorte suchen, um im Freien zu wachsen, ist die Cymbidium-Orchidee wahrscheinlich die beste Wahl, die Sie treffen können. Sie brauchen viel Licht, um ihre langen Blütensprays zu produzieren, und können kühlere Temperaturen tolerieren als viele andere Orchideenarten. Der Anbau von Cymbidium-Orchideen ist ein guter Weg für Anfänger, besonders wenn sie ein Grundstück mit geschütztem Boden im Freien haben, das sie füllen wollen. Wenn Si
Wenn Sie nach einer Deckfrucht für schwierige Böden suchen, kann die Vogelfußkleepflanze genau das sein, was Sie brauchen. Dieser Artikel beschreibt die Vor- und Nachteile der Verwendung von Hornklee als Deckfrucht sowie grundlegende Anbautechniken. Was ist Birdsfoot Trefoil? Birdfoot Trefoil ( Lotus Corniculatus ) ist eine Pflanze mit mehreren landwirtschaftlichen Anwendungen. M
Muscadine-Trauben ( Vitis rotundifolia ) sind im Südosten der USA beheimatet. Indianer trockneten die Früchte und brachten sie den frühen Kolonisten vor. Muscadine Weinrebe Anpflanzungen sind seit über 400 Jahren für den Einsatz in der Weinherstellung, Kuchen und Gelees kultiviert. Lassen Sie uns mehr über die wachsenden Anforderungen an Muscadine-Trauben erfahren. Wach
Eine der kühnsten und am einfachsten anzubauenden mehrjährigen Pflanzen ist die Hosta. Diese großblättrigen Schönheiten kommen in einer Reihe von Größen und Farbtönen und gedeihen in halbschattigen Bereichen des Gartens mit wenig Pflege. Schädlinge auf Hosta-Pflanzen können jedoch das außergewöhnliche Laub schädigen und die Gesundheit der Pflanze mindern. Sehen Sie s