Was ist eine braune Türkei Feige: Tipps für wachsende braune Puten



Wenn Sie ein Feigenliebhaber sind, könnten Sie versucht sein, Ihre eigenen zu wachsen. Einige Feigenarten sind ausschließlich für tropische bis subtropische Zonen geeignet, aber braune Truthahnfeigen sind an gemäßigte Regionen anpassbar. Was ist eine braune Truthahnfeige? Brown Truthahn Feigenbäume sind leicht zu beschneiden, um Höhe zu verwalten, anpassungsfähig an viele Böden und produktive Fruchterzeuger. Als zusätzlichen Bonus ist Brown Turkey Pflege vernachlässigbar, und die Pflanzen können zu ein- oder mehrstämmigen Pflanzen trainiert werden, die dem Garten Schönheit und Schatten hinzufügen.

Was ist eine braune Truthahnfeige?

Braune Truthahnfeigen ( Ficus carica 'Braune Truthahn') sind süße, köstliche Früchte, die rostrote bis purpurne Haut und reich getöntes rosa Fruchtfleisch haben. Die Bäume sind für ein mediterranes Klima geeignet und produktiv, was sie in manchen Gegenden invasiv macht. Braune Putenfeigenbäume sind recht häufig erhältlich, da sie eine Zonentoleranz von USDA 7 bis 11 haben. Selbst Gärtner mit relativ kurzen Wachstumsperioden sollten in der Lage sein, einige der süßsüßen Früchte zu ernten.

Braune Truthahnfeigenbäume werden etwa 20 Fuß hoch, aber Sie können sie recht schnell zu einer kürzeren Pflanze zurückschneiden. Reife Bäume erhalten silbrig-graue Borke und interessante knorrige Silhouetten. Die großen 3- bis 5-lappigen Blätter sind leicht behaart und oben dunkler als unten. Die Blüten sind nicht auffällig und entwickeln sich an den Enden der Äste, mit anschließenden Früchten, die am Ende des Sommers oder im frühen Herbst zur Ernte bereit sind.

Die schönen Bäume haben flache Wurzeln, die invasiv sein können und Stolperfallen verursachen können. Es ist am besten, die Pflanze dort zu platzieren, wo sie geschützt ist, aber volle Sonne bekommt. Eine der interessanteren Möglichkeiten, braune Truthähne anzubauen, ist ein Bonsai. Es braucht etwas ernstes Training und Wurzelbeschneidung, aber die elegante kleine Pflanze kann immer noch ein paar Früchte produzieren!

Wie man braune Truthahn-Feigen anbaut

Braune Putenfeigenbäume können in kühleren Regionen in Containern angebaut werden. Stellen Sie sie auf Rollen, so dass Sie die Pflanzen leicht nach drinnen bewegen können, wenn eisige Temperaturen drohen. Einige Gärtner sagen, dass die Pflanze in USDA-Zone 6 angebaut werden kann, wenn die Wurzelzone stark gemulcht ist und die Pflanze an einem Ort mit etwas Schutz vor Nordwinden und -frieren ist. Frühsommerfröste können erfordern, dass der Baum mit einer Decke oder einem anderen Tuch drapiert wird, um die Früchte während ihrer Reifung zu schützen.

Brown Puten aus Stecklingen wachsen ist ziemlich einfach. Klipp einen Sauger von der Basis eines reifen Baumes ab. Tauchen Sie das Ende in Wurzelhormon und legen Sie den Schnitt in feuchten Sand. Halten Sie feucht und sobald Sie neues Wachstum bemerken, umtopfen Sie die neue Pflanze in Potting-Mischung.

Brown-Truthahn-Sorgfalt

Feigenbäume sind sehr stoisch, wenn du sie nicht verlagerst. Das Umpflanzen kann einen Blattverlust verursachen und die Pflanze wird sich langsam erholen, aber mit einer guten Kultur wird sie sich in der nächsten Saison erholen.

Brown Turkey Feigenbäume können für kurze Zeit Trockenheit tolerieren, aber sie werden am besten mit konstanter Feuchtigkeit produzieren. Top-Kleid um die Wurzeln jährlich mit Kompost, um den Boden aufzubessern. Wenn langsames Wachstum oder blasse Blätter auftreten, düngen Sie die Pflanze mit 10-10-10 Dünger in den Boden rund um die Wurzelzone.

Die häufigsten Probleme werden saugende Insekten sein. Verwenden Sie Neemölsprays früh in der Jahreszeit, um die Mehrheit der Insekten zu erhalten. Einige moderate Pilzkrankheiten können auftreten. Als Teil der routinemäßigen Brown Turkey Pflege, reinigen Sie die Blätter am Ende der Saison, damit Krankheiten und Insekten, die solche Trümmer beherbergen, minimiert werden.

Vorherige Artikel:
Schwarzerlen ( Alnus glutinosa ) sind schnellwachsende, wasserliebende, sehr anpassungsfähige Laubbäume, die aus Europa stammen. Diese Bäume haben viele Nutzungen in der heimischen Landschaft und eine Reihe von Qualitäten, die sie sehr attraktiv machen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Schwarzer Erlenbaum Info Es gibt viele Black-Alder-Fakten, die für Hausbesitzer und Landschaftsgärtner von Interesse sein sollten. Sie
Empfohlen
Bougainvillea ist eine schöne tropische Staude, die in den USDA-Zonen 9b bis 11 winterhart ist. Bougainvillea kann als Strauch, Baum oder Rebe kommen, die große Mengen von atemberaubenden Blumen in einer Vielzahl von Farben produziert. Aber wie geht es mit der Vermehrung von Bougainvilleasamen und Stecklingen?
Bachelor-Buttons, auch bekannt als Kornblume oder Bluebottle, sind altmodische Blumen, die sich großzügig von Jahr zu Jahr säen. Sollte ich toten Kopf Junggesellen-Knopf-Pflanzen? Diese winterharten Einjährigen werden in weiten Teilen des Landes wild, und obwohl sie wenig Pflege brauchen, verlängert das Beschneiden von Junggesellenballen die Blütezeit. Lese
Unter ihren vielen gebräuchlichen Namen werden Virginia Erdnüsse ( Arachis Hypogaea) Goobers, Erdnüsse und Erbsen genannt. Sie werden auch "ballpark Erdnüsse" genannt, weil ihr überlegener Geschmack, wenn sie geröstet oder gekocht wird, sie zur Erdnuss der Wahl macht, die bei Sportveranstaltungen verkauft wird. Obwo
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Eine häufige Rosenkrankheit ist als schwarzer Fleck ( Diplocarpon rosae ) bekannt. Der Name ist sehr passend, da diese Pilzkrankheit überall auf den Blättern von Rosensträuchern schwarze Flecken bildet. Wenn sie nicht aktiviert wird, kann ein Rosenstrauch vollständig entblättert werden. Lass
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Als ein Junge, der auf der Farm aufwächst und meiner Mutter und Großmutter hilft, ihre Rosenbüsche zu pflegen, erinnere ich mich liebevoll an die Ankunft der Jackson & Perkins Rosenbuschkataloge. Der Postbote würde meiner Mutter immer sagen, wenn der Jackson & Perkins-Katalog in der Mail dieses Tages mit einem großen Lächeln war. Sie
Meine Eiche hat gefurchte, knorrige, klebrig aussehende Formationen auf den Eicheln. Sie sehen ziemlich komisch aus und lassen mich fragen, was mit meinen Eicheln nicht stimmt. Wie bei jeder irdischen Frage ging ich direkt ins Internet, um herauszufinden, warum meine Eicheln verformt sind. Nachdem ich gegoogelt hatte, "was verformte Eicheln auf Eichen verursacht", stieß ich auf Knoppelgallen auf Eichen.