Alternaria Leaf Spot in Cole Crops - Blattflecken auf Cole Gemüse verwalten



Zwei separate Erreger ( A. brassicicola und A. brassicae ) sind verantwortlich für Alternaria-Blattfleckenkrankheit, eine Pilzkrankheit, die Kohl, Blumenkohl, Rosenkohl, Brokkoli und andere Kreuzblütler verheerende Schäden verursacht. Die Symptome und die Behandlung dieser schwer zu kontrollierenden Krankheit sind jedoch unabhängig vom Erreger ähnlich. Lesen Sie weiter, um mehr über Blattflecken auf Gemüse zu lernen.

Anzeichen von Alternaria Leaf Spot in Cole Crops

Das erste Anzeichen von Blattfleckenkrankheit auf Kohlgemüse sind kleine, braune oder schwarze Flecken auf den Blättern. Schließlich vergrößern sich die Flecken in hellbraune oder gelbbraune Kreise. Dunkle, unscharfe oder rußige Sporen und konzentrische Bullenaugenringe können sich auf den Flecken entwickeln.

Schließlich werden die Blätter papierartig und können eine violette Farbe annehmen. Ein Loch erscheint dort, wo das tote Gewebe aus den Blättern herausfällt.

Ursachen von Blattflecken auf Cole-Gemüse

Ursachen für Cole-Pflanzen mit Alternaria-Blattfleckenkrankheit sind infizierter Samen und Sporen, die sich durch Regen, Bewässerung, Maschinen, Tiere oder Menschen schnell ausbreiten.

Zusätzlich werden die Sporen, die mehr als eine Meile zurücklegen können, von Gartentrümmern, insbesondere von wildem Senf, Hirtengeldbeutel, Bitterkresse oder anderen Unkräutern der Brassicaceae-Familie verweht.

Alternaria-Blattfleckenkrankheit in Cole-Feldfrüchten wird durch ausgedehntes nasses Wetter oder jedes Mal, wenn die Blätter mehr als neun Stunden feucht sind, begünstigt.

Blattflecken von Cole Crops verhindern und behandeln

Verwenden Sie krankheitsfreien Samen. Wenn dies nicht möglich ist, lassen Sie die Samen 30 Minuten in heißem Wasser (115-150 ° F / 45-65 ° C) einweichen.

Praktizieren Sie eine zweijährige Fruchtfolge, indem Sie Kulturpflanzen mit Kreuzblüten abwechseln. Pflanzen Sie die Cole-Pflanzen nicht in der Nähe eines Gebiets, in dem im letzten Jahr Kreuzblütler angebaut wurden.

Sprühen Sie Pflanzen sofort mit einem Fungizid, wenn Sie Anzeichen der Krankheit bemerken, da Fungizide nur bei frühzeitiger Anwendung wirksam sind.

Engpässe vermeiden. Luftzirkulation minimiert Infektionen. Übermäßige Bewässerung vermeiden. Wasser an der Basis der Pflanzen wann immer möglich. Andernfalls Wasser früh am Tag, wenn Sie über Kopf Sprinkler verwenden.

Tragen Sie Strohmulch um Cole Pflanzen, die eine schützende Barriere gegen die Sporen bieten können. Dies sollte auch bei der Aufrechterhaltung einer guten Unkrautbekämpfung helfen.

Pflanzenreste sofort nach der Ernte in den Boden einpflügen.

Vorherige Artikel:
Farne sind fantastische Pflanzen, die wegen ihrer großen Anpassungsfähigkeit wachsen. Man nimmt an, dass sie eine der ältesten lebenden Pflanzen sind, was bedeutet, dass sie ein oder zwei Dinge über das Überleben wissen. Nicht wenige Farnarten sind besonders gut in kalten Klimaten gedeihen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Auswahl robuster Farne für Zone 5 zu erfahren. Kalt
Empfohlen
Invasive Pflanzen sind ein ernstes Problem. Sie können sich leicht ausbreiten und vollständig Bereiche übernehmen, wodurch zarte einheimische Pflanzen verdrängt werden. Dies bedroht nicht nur die Pflanzen, sondern kann auch die Ökosysteme um sie herum verheeren. Kurz gesagt, die Probleme mit invasiven Pflanzen können sehr ernst sein und sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Lese
Wenn Sie genug von den Blattläusen haben, die Krankheiten auf Ihre Feldfrüchte übertragen, sollten Sie vielleicht reflektierenden Mulch verwenden. Was ist reflektierender Mulch und ist er effektiv? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie reflektierender Mulch funktioniert und andere reflektierende Mulch-Informationen. W
In den letzten Jahren wurde die Pferdeschwanz-Palme eine populäre Zimmerpflanze und es ist leicht zu sehen, warum. Sein schlanker, kugelähnlicher Stamm und die üppigen, langen, lockigen Blätter machen es visuell atemberaubend; und die Tatsache, dass eine Pferdeschwanzpalme fehlerverzeihend und einfach in ihrer Pflege ist, macht dies zu einer idealen Zimmerpflanze für viele Menschen. Die
Huflattich kann von einigen als Unkraut angesehen werden, aber seit Jahrhunderten als Heilpflanze verwendet. Die gesunden Eigenschaften der Pflanze verbessern nicht nur das Wohlbefinden der Säugetiere, sondern können auch die Vitalität unserer Pflanzen beeinflussen. Die Verwendung von Huflattichblättern für Dünger gibt unseren grünen Freunden gesunde Vorteile, wenn sie als Tee oder sogar als Kompost angewendet werden. Erfah
Die meisten von uns kennen Grünkohl schon wegen seiner Assoziation mit Krautsalat, einer beliebten Beilage bei BBQs und mit Fish and Chips. Ich für meinen Teil bin kein großer Kohlfan. Vielleicht ist es der unappetitliche Geruch beim Kochen oder die leicht gummiartige Textur. Wenn Sie, wie ich, Kohl als allgemeine Regel nicht mögen, habe ich einen Kohl für Sie - Wirsing. Was
Wenn Sie die Wirkung eines immergrünen Baumes und die leuchtende Farbe eines Laubbaumes lieben, können Sie beides mit Lärchenbäumen haben. Diese Nadelbäume sehen im Frühling und Sommer wie immergrüne Bäume aus, aber im Herbst verfärben sich die Nadeln goldgelb und fallen auf den Boden. Was ist ein Lärchenbaum? Lärchen