Alternaria Leaf Spot in Cole Crops - Blattflecken auf Cole Gemüse verwalten



Zwei separate Erreger ( A. brassicicola und A. brassicae ) sind verantwortlich für Alternaria-Blattfleckenkrankheit, eine Pilzkrankheit, die Kohl, Blumenkohl, Rosenkohl, Brokkoli und andere Kreuzblütler verheerende Schäden verursacht. Die Symptome und die Behandlung dieser schwer zu kontrollierenden Krankheit sind jedoch unabhängig vom Erreger ähnlich. Lesen Sie weiter, um mehr über Blattflecken auf Gemüse zu lernen.

Anzeichen von Alternaria Leaf Spot in Cole Crops

Das erste Anzeichen von Blattfleckenkrankheit auf Kohlgemüse sind kleine, braune oder schwarze Flecken auf den Blättern. Schließlich vergrößern sich die Flecken in hellbraune oder gelbbraune Kreise. Dunkle, unscharfe oder rußige Sporen und konzentrische Bullenaugenringe können sich auf den Flecken entwickeln.

Schließlich werden die Blätter papierartig und können eine violette Farbe annehmen. Ein Loch erscheint dort, wo das tote Gewebe aus den Blättern herausfällt.

Ursachen von Blattflecken auf Cole-Gemüse

Ursachen für Cole-Pflanzen mit Alternaria-Blattfleckenkrankheit sind infizierter Samen und Sporen, die sich durch Regen, Bewässerung, Maschinen, Tiere oder Menschen schnell ausbreiten.

Zusätzlich werden die Sporen, die mehr als eine Meile zurücklegen können, von Gartentrümmern, insbesondere von wildem Senf, Hirtengeldbeutel, Bitterkresse oder anderen Unkräutern der Brassicaceae-Familie verweht.

Alternaria-Blattfleckenkrankheit in Cole-Feldfrüchten wird durch ausgedehntes nasses Wetter oder jedes Mal, wenn die Blätter mehr als neun Stunden feucht sind, begünstigt.

Blattflecken von Cole Crops verhindern und behandeln

Verwenden Sie krankheitsfreien Samen. Wenn dies nicht möglich ist, lassen Sie die Samen 30 Minuten in heißem Wasser (115-150 ° F / 45-65 ° C) einweichen.

Praktizieren Sie eine zweijährige Fruchtfolge, indem Sie Kulturpflanzen mit Kreuzblüten abwechseln. Pflanzen Sie die Cole-Pflanzen nicht in der Nähe eines Gebiets, in dem im letzten Jahr Kreuzblütler angebaut wurden.

Sprühen Sie Pflanzen sofort mit einem Fungizid, wenn Sie Anzeichen der Krankheit bemerken, da Fungizide nur bei frühzeitiger Anwendung wirksam sind.

Engpässe vermeiden. Luftzirkulation minimiert Infektionen. Übermäßige Bewässerung vermeiden. Wasser an der Basis der Pflanzen wann immer möglich. Andernfalls Wasser früh am Tag, wenn Sie über Kopf Sprinkler verwenden.

Tragen Sie Strohmulch um Cole Pflanzen, die eine schützende Barriere gegen die Sporen bieten können. Dies sollte auch bei der Aufrechterhaltung einer guten Unkrautbekämpfung helfen.

Pflanzenreste sofort nach der Ernte in den Boden einpflügen.

Vorherige Artikel:
Orientalische Mohnblumen gehören zu den prächtigsten Stauden mit großen, leuchtenden Blüten, die einen Frühlingsgarten erleuchten. Aber, keine Blumen auf orientalischem Mohn zu haben, kann einige Jahre dauern, und es ist eine echte Enttäuschung. Über dekorative Mohnpflanzen Hardy in den USDA-Zonen 3 bis 9, sind orientalische Mohnblumen Stauden, die im Frühjahr und Frühsommer blühen. Sie habe
Empfohlen
Wenn Sie eine Tageszeitung oder eine Wochenzeitung erhalten oder nur gelegentlich eine herausholen, fragen Sie sich vielleicht: "Können Sie Zeitung kompostieren?" Es ist so eine Schande, so viel wegzuwerfen. Werfen wir einen Blick darauf, ob die Zeitung in Ihrem Komposthaufen akzeptabel ist und ob beim Kompostieren von Zeitungen Bedenken bestehen.
Pilzinfektionen plagen fast jede Pflanzenform. Die schiere Anzahl der Pilzorganismen ist atemberaubend und die meisten überleben für lange Zeit ruhend. Pilzbefall auf Kaktus kann durch eine beliebige Anzahl von Pilzarten verursacht werden, aber die wichtigen Dinge zu beachten sind, was verursacht sie zu kolonisieren und wie sie ihre Schäden zu verhindern. A
Schnee im Sommer ist eine schöne Pflanze mit grau-grünen Blättern und leuchtend weißen Blüten im Juni. Es verbreitet sich wunderschön und ist nützlich in Steingärten, wo es unter anderen schleichenden Arten kaskadieren kann. Ein nicht blühender Schnee in der Sommerpflanze mag ein Rätsel sein, aber diese kurzlebigen Pflanzen müssen sich jährlich teilen und gut entwässernde Erde, um richtig zu funktionieren. Wenn Sie im
Winter Schimmel, Muffigkeit und Feuchtigkeit im Haus werden durch zu hohe Luftfeuchtigkeit verursacht. Das Problem tritt auch in warmen, schwülen Regionen auf. Luftentfeuchter und andere Lösungen können eine Wirkung haben, aber Pflanzen sind eine schönere, natürlichere Art, etwas von der feuchten Luft und der feuchten Umgebung zu entfernen. Feu
Unter den virtuellen unendlichen Kuriositäten der Pflanzenwelt finden wir eine mit dem eher ekelhaften Namen "Bandwurm-Pflanze". Was ist eine Bandwurm-Pflanze und wächst Bandwurm-Pflanzen eine Möglichkeit in Ihrer Nähe? Lass uns mehr lernen. Was ist eine Bandwurmpflanze? Die Bandwurmpflanze ( Homalocladium platycladium ) wird auch als Bandbusch bezeichnet, obwohl der letztere Name eher passend ist, wie Sie herausfinden werden. Di
Einheimische aus Australien kennen die Zedernbucht, die auch als Strandkirsche bezeichnet wird. Sie produzieren bunte Früchte und sind nicht nur in Australien, sondern auch in den tropischen Regenwäldern Indonesiens, der Pazifikinseln und auf Hawaii zu finden. Sicherlich gibt die Frucht der Pflanze ein ornamentales Aussehen, aber können Sie Strandkirschen essen? W