Brombeeren, die nicht reifen - was zu tun ist, wenn Brombeeren nicht reifen werden



Köstliche, reife, saftige Brombeeren sind der Geschmack des Spätsommers, aber wenn Sie unreife Brombeerfrucht auf Ihren Reben haben, wenn Sie ernten sollten, kann es eine große Enttäuschung sein. Brombeeren sind nicht die wählerischsten Pflanzen, aber wenn sie nicht ausreichend gegossen werden, kann dies zu unreifen Früchten führen. Ein bestimmter Schädling kann auch der Schuldige sein.

Blackberry Pflege und Bedingungen

Wenn Ihre Brombeeren nicht reifen, kann eine einfache Antwort sein, dass Ihre Reben nicht die richtigen Bedingungen oder die richtige Pflege erhalten haben. Blackberry-Reben brauchen etwas organisches Material im Boden, Raum zum Wachsen und ein Gitter oder etwas anderes, um für die bestmöglichen Ergebnisse zu klettern.

Sie brauchen auch viel Sonne, Licht gut durchlässigen Boden und viel Wasser. Brombeeren benötigen besonders viel Wasser, während sich die Früchte entwickeln. Ohne genügend Wasser können sie sich als harte, unreife Beeren entwickeln.

Warum werden Brombeeren nicht reifen?

Wenn Sie alles getan haben, was Sie immer für Ihre Brombeeren getan haben, und Sie immer noch Probleme mit unreifen Brombeeren haben, könnten Sie ein Schädlingsproblem haben. Brombeermilbe ist eine mikroskopisch kleine Plage, die man ohne eine Lupe nicht sehen kann, aber das könnte die Ursache von Brombeeren sein, die nicht auf Ihren Reben reifen.

Brombeeren, die nicht schwarz werden, sind ein typisches Anzeichen für einen Befall mit Brombeermilben. Diese winzigen Kreaturen injizieren ein giftiges Material in die Frucht, das die Reifung verhindert. Anstatt schwarz zu werden, werden die Früchte, oder zumindest einige der Drops auf jeder Frucht, leuchtend rot werden und nicht richtig reifen. Nur ein paar betroffene Druplets an einer Frucht machen die gesamte Beere ungenießbar.

Brombeermilbe wird im Winter auf der Pflanze bleiben und im nächsten Jahr mehr Weinstöcke befallen, so dass es ein Problem ist, sofort anzugehen. Zwei der effektivsten Behandlungen sind Schwefel und Gartenbauöle. Wenden Sie eine Schwefelbehandlung an, bevor die Knospen die Ruhephase unterbrechen, und dann mehrmals, einige Wochen auseinander, bis zu zwei Wochen vor der Ernte.

Sie können ein Gartenbauöl anwenden, nachdem Sie die grünen Früchte zum ersten Mal gesehen haben und sich alle zwei bis drei Wochen fortpflanzen, für insgesamt vier Anwendungen.

Sprechen Sie mit jemandem in Ihrem örtlichen Kindergarten darüber, welche Anwendung am besten ist und wie Sie sie verwenden können. Das Öl wird wahrscheinlich weniger Schäden an den Pflanzen verursachen, aber möglicherweise weniger wirksam gegen die Milben. Eine andere Möglichkeit ist natürlich, Ihre Brombeeren ausreißen und im nächsten Jahr neu beginnen.

Vorherige Artikel:
Aztekische Kräuterpflege ist nicht schwer. Diese Staude kann im Boden als Containerpflanze oder in einem Hängekorb gezüchtet werden, so dass Sie sie drinnen oder draußen anbauen können. Was ist Azteken süßes Kraut? Es ist eine Pflanze, die in Salaten und als Heilpflanze für eine von mehreren Bedingungen verwendet wurde. Azteki
Empfohlen
Viele Jahre lang wurde den Pflanzschößlingen beigebracht, dass das Setzen eines Baumes nach dem Pflanzen unerlässlich ist. Dieser Ratschlag basierte auf der Idee, dass ein junger Baum Hilfe brauchte, um den Winden zu widerstehen. Aber Baumexperten raten uns heute, dass das Setzen von Bäumen nach dem Pflanzen einen Baum mehr schädigen kann und oft schädigt. Muss
Sudden Oak Tod ist eine tödliche Krankheit der Eichen in den Küstengebieten von Kalifornien und Oregon. Einmal infiziert, können Bäume nicht gespeichert werden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Eichen schützen können. Was ist plötzlicher Oak Death? Der Pilz, der den plötzlichen Tod der Eiche verursacht ( Phytophthora ramorum ), führt zu einem schnellen Tod für Tanoaks, kalifornische Schwarzeichen und lebende Eichen entlang der Küste von Kalifornien und Oregon. Der Pilz
Wie Elefantenhaut und Silberschorf ist Kartoffelschorf eine nicht nachweisbare Krankheit, die die meisten Gärtner zur Erntezeit entdecken. Je nach Ausmaß des Schadens können diese Kartoffeln nach der Entfernung der Kruste noch essbar sein, aber sie sind definitiv nicht für den Bauernmarkt geeignet. Le
Kreppmyrten ( Lagerstroemia indica ) sind kleine Bäume mit üppigen, auffälligen Blüten. Aber die üppigen grünen Blätter helfen, dies zu einem Favoriten in Gärten und Landschaften im Süden der Vereinigten Staaten zu machen. Wenn Sie plötzlich sehen, dass die Blätter der Kreppmyrte gelb werden, sollten Sie schnell herausfinden, was mit dieser vielseitigen Pflanze los ist. Lesen Sie
Caladiums sind erstaunliche Laubpflanzen mit bunten Blättern, die absolut keine Frosttoleranz haben. Können Sie Caladium-Pflanzen drinnen wachsen lassen? Die besonderen Bedürfnisse der Pflanze machen die Verwendung von Caladiums als Zimmerpflanzen zu einer Herausforderung. Ein paar Tipps, wie Sie Caladium drinnen pflegen können, sehen Sie, wenn Sie die attraktiven Blätter länger genießen als im Freien gewachsene Knollen. Wenn
Was ist Volutella-Fäule an Pflanzen? Auch als Blatt- und Stängelfäule bekannt, ist die Volutella-Fäule eine zerstörerische Krankheit, die Pachysandra-Pflanzen und Buchsbaum-Sträucher betrifft. Frühe Diagnose und sorgfältige Pflanzenpflege sind die Schlüssel zur Kontrolle der Volutella-Knollenfäule. Lesen Si