Brombeeren, die nicht reifen - was zu tun ist, wenn Brombeeren nicht reifen werden



Köstliche, reife, saftige Brombeeren sind der Geschmack des Spätsommers, aber wenn Sie unreife Brombeerfrucht auf Ihren Reben haben, wenn Sie ernten sollten, kann es eine große Enttäuschung sein. Brombeeren sind nicht die wählerischsten Pflanzen, aber wenn sie nicht ausreichend gegossen werden, kann dies zu unreifen Früchten führen. Ein bestimmter Schädling kann auch der Schuldige sein.

Blackberry Pflege und Bedingungen

Wenn Ihre Brombeeren nicht reifen, kann eine einfache Antwort sein, dass Ihre Reben nicht die richtigen Bedingungen oder die richtige Pflege erhalten haben. Blackberry-Reben brauchen etwas organisches Material im Boden, Raum zum Wachsen und ein Gitter oder etwas anderes, um für die bestmöglichen Ergebnisse zu klettern.

Sie brauchen auch viel Sonne, Licht gut durchlässigen Boden und viel Wasser. Brombeeren benötigen besonders viel Wasser, während sich die Früchte entwickeln. Ohne genügend Wasser können sie sich als harte, unreife Beeren entwickeln.

Warum werden Brombeeren nicht reifen?

Wenn Sie alles getan haben, was Sie immer für Ihre Brombeeren getan haben, und Sie immer noch Probleme mit unreifen Brombeeren haben, könnten Sie ein Schädlingsproblem haben. Brombeermilbe ist eine mikroskopisch kleine Plage, die man ohne eine Lupe nicht sehen kann, aber das könnte die Ursache von Brombeeren sein, die nicht auf Ihren Reben reifen.

Brombeeren, die nicht schwarz werden, sind ein typisches Anzeichen für einen Befall mit Brombeermilben. Diese winzigen Kreaturen injizieren ein giftiges Material in die Frucht, das die Reifung verhindert. Anstatt schwarz zu werden, werden die Früchte, oder zumindest einige der Drops auf jeder Frucht, leuchtend rot werden und nicht richtig reifen. Nur ein paar betroffene Druplets an einer Frucht machen die gesamte Beere ungenießbar.

Brombeermilbe wird im Winter auf der Pflanze bleiben und im nächsten Jahr mehr Weinstöcke befallen, so dass es ein Problem ist, sofort anzugehen. Zwei der effektivsten Behandlungen sind Schwefel und Gartenbauöle. Wenden Sie eine Schwefelbehandlung an, bevor die Knospen die Ruhephase unterbrechen, und dann mehrmals, einige Wochen auseinander, bis zu zwei Wochen vor der Ernte.

Sie können ein Gartenbauöl anwenden, nachdem Sie die grünen Früchte zum ersten Mal gesehen haben und sich alle zwei bis drei Wochen fortpflanzen, für insgesamt vier Anwendungen.

Sprechen Sie mit jemandem in Ihrem örtlichen Kindergarten darüber, welche Anwendung am besten ist und wie Sie sie verwenden können. Das Öl wird wahrscheinlich weniger Schäden an den Pflanzen verursachen, aber möglicherweise weniger wirksam gegen die Milben. Eine andere Möglichkeit ist natürlich, Ihre Brombeeren ausreißen und im nächsten Jahr neu beginnen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie von graubraunen Larven in Komposthaufen gestört wurden, sind Sie wahrscheinlich auf die relativ harmlose Larve der Soldatenfliege gestoßen. Diese Maden gedeihen in Komposthaufen mit einer Fülle von grünen Materialien und viel zusätzlicher Feuchtigkeit. Während sie für den durchschnittlichen Gärtner hässlich sein können, profitieren Soldaten in Kompost tatsächlich von der Gegend. Anstatt z
Empfohlen
Einer der häufigsten jährlichen Charmeure ist Eisenkraut. Verbenas produzieren reichlich Samen und werden sich in idealen Klimazonen neu sezieren. Für diejenigen, die einen anhaltenden Frost bekommen, ist es jedoch am besten, Samen zu sparen und dann im Frühjahr zu säen. Es gibt einen Trick, um Verbena-Samen zu sammeln, so dass sie gerade reif sind, aber nicht aus den Schoten gelöst haben. Den
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Blumenkohl ( Brassica oleracea var. Botrytis ) anbaut , werden Sie feststellen, dass es nicht schwierig ist. Anbau Blumenkohl kann zusammen mit anderen eng verwandten Pflanzen wie Brokkoli, Grünkohl und Rüben getan werden. Beste Zeit, Blumenkohl zu pflanzen Blumenkohl wächst am besten bei kühlen Temperaturen mit feuchter Atmosphäre. Sie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Entweder haben Sie entschieden, welche Pflanzen Sie anbauen wollen oder Sie haben gerade neue Pflanzen oder Samen bekommen und bereiten sich darauf vor, sie in den Garten zu legen. Sie schauen auf das Pflanzenetikett oder Saatgut-Paket um Hilfe: "Stellen Sie Pflanzen im Halbschatten auf", heißt es.
Gardenien sind schöne Pflanzen, aber sie erfordern ein wenig Wartung. Ein Problem, das Gärtner plagt, ist ein Gardenienstrauch mit gelben Blättern. Gelbe Blätter sind ein Zeichen von Chlorose in Pflanzen. Es gibt mehrere Ursachen und der Versuch, den Grund zu bestimmen, kann viel Versuch und Irrtum beinhalten. Wa
Die Silberspitzen-Pflanze ( Polygonum aubertii ) ist eine kräftige, laubabwerfende bis halbgrüne Rebe, die in einem Jahr bis zu 12 Fuß hoch werden kann. Diese trockentolerante Rebe dreht sich um Lauben, Zäune oder Säulen. Schöne, duftende weiße Blüten zieren diese pflegeleichte Pflanze im Sommer und Herbst. Diese
Wasser ist ein kostbares Gut, und Dürrebedingungen sind in weiten Teilen des Landes zur neuen Norm geworden. Gärtner sind jedoch kreative Menschen, die die aktuelle Umweltsituation ernst nehmen. Viele lernen von den Vorteilen der Regenwassernutzung und der Regenwassernutzung im Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über Regenwassergärten zu erfahren, die schön, nützlich und umweltfreundlich sind. Vort