Brombeeren, die nicht reifen - was zu tun ist, wenn Brombeeren nicht reifen werden



Köstliche, reife, saftige Brombeeren sind der Geschmack des Spätsommers, aber wenn Sie unreife Brombeerfrucht auf Ihren Reben haben, wenn Sie ernten sollten, kann es eine große Enttäuschung sein. Brombeeren sind nicht die wählerischsten Pflanzen, aber wenn sie nicht ausreichend gegossen werden, kann dies zu unreifen Früchten führen. Ein bestimmter Schädling kann auch der Schuldige sein.

Blackberry Pflege und Bedingungen

Wenn Ihre Brombeeren nicht reifen, kann eine einfache Antwort sein, dass Ihre Reben nicht die richtigen Bedingungen oder die richtige Pflege erhalten haben. Blackberry-Reben brauchen etwas organisches Material im Boden, Raum zum Wachsen und ein Gitter oder etwas anderes, um für die bestmöglichen Ergebnisse zu klettern.

Sie brauchen auch viel Sonne, Licht gut durchlässigen Boden und viel Wasser. Brombeeren benötigen besonders viel Wasser, während sich die Früchte entwickeln. Ohne genügend Wasser können sie sich als harte, unreife Beeren entwickeln.

Warum werden Brombeeren nicht reifen?

Wenn Sie alles getan haben, was Sie immer für Ihre Brombeeren getan haben, und Sie immer noch Probleme mit unreifen Brombeeren haben, könnten Sie ein Schädlingsproblem haben. Brombeermilbe ist eine mikroskopisch kleine Plage, die man ohne eine Lupe nicht sehen kann, aber das könnte die Ursache von Brombeeren sein, die nicht auf Ihren Reben reifen.

Brombeeren, die nicht schwarz werden, sind ein typisches Anzeichen für einen Befall mit Brombeermilben. Diese winzigen Kreaturen injizieren ein giftiges Material in die Frucht, das die Reifung verhindert. Anstatt schwarz zu werden, werden die Früchte, oder zumindest einige der Drops auf jeder Frucht, leuchtend rot werden und nicht richtig reifen. Nur ein paar betroffene Druplets an einer Frucht machen die gesamte Beere ungenießbar.

Brombeermilbe wird im Winter auf der Pflanze bleiben und im nächsten Jahr mehr Weinstöcke befallen, so dass es ein Problem ist, sofort anzugehen. Zwei der effektivsten Behandlungen sind Schwefel und Gartenbauöle. Wenden Sie eine Schwefelbehandlung an, bevor die Knospen die Ruhephase unterbrechen, und dann mehrmals, einige Wochen auseinander, bis zu zwei Wochen vor der Ernte.

Sie können ein Gartenbauöl anwenden, nachdem Sie die grünen Früchte zum ersten Mal gesehen haben und sich alle zwei bis drei Wochen fortpflanzen, für insgesamt vier Anwendungen.

Sprechen Sie mit jemandem in Ihrem örtlichen Kindergarten darüber, welche Anwendung am besten ist und wie Sie sie verwenden können. Das Öl wird wahrscheinlich weniger Schäden an den Pflanzen verursachen, aber möglicherweise weniger wirksam gegen die Milben. Eine andere Möglichkeit ist natürlich, Ihre Brombeeren ausreißen und im nächsten Jahr neu beginnen.

Vorherige Artikel:
Rosenkohl sind Mitglieder der Familie Cruciferae (darunter Grünkohl, Kohl, Brokkoli, Kohlblätter und Blumenkohl). Diese Cousins ​​eignen sich gut als Gemüsepflanzen für Rosenkohl, weil sie ähnliche Nährstoff-, Wasser- und Lichtanforderungen haben. Der Nachteil dieser Pflanzen ist, dass sie ähnliche Schädlinge und Krankheiten teilen. Gibt es an
Empfohlen
Acacias sind anmutige Bäume, die in warmen Klimazonen wie Hawaii, Mexiko und den südwestlichen Vereinigten Staaten wachsen. Das Laub ist typischerweise hellgrün oder bläulich-grün und die kleinen Blüten können cremeweiß, blassgelb oder leuchtend gelb sein. Akazie kann immergrün oder sommergrün sein. Akazienb
Dill ist ein großartiges Kraut, um zu haben. Es hat duftendes, zartes Laub, leuchtend gelbe Blüten und einen Geschmack wie kein anderer. Aber es gibt ein paar verschiedene Arten von Dill, und es ist nicht einfach zu wissen, welcher zu wachsen ist. Lesen Sie weiter, um mehr über Dill-Sorten und die verschiedenen Arten von Dillpflanzen zu erfahren. D
Um Ihren grünen Daumen auf die nächste Stufe zu bringen, müssen Sie die Biologie der Pflanzen und die botanischen Begriffe, die Pflanzenwachstum, Fortpflanzung und andere Aspekte des Pflanzenlebens beschreiben, wirklich verstehen. Beginnen Sie hier mit einigen zweihäusigen und monözischen Informationen, mit denen Sie Ihre Gartenfreunde beeindrucken werden. Was
Sie mögen auf den ersten Blick angsteinflößend wirken, aber die meiste Zeit ist es eine gute Sache, eine Schlange in einem Garten zu finden. In der Tat ist die Bereitstellung einer Garten Schlange Lebensraum eine gute Möglichkeit, viele Nagetiere und Schädlinge auf ein Minimum in der Landschaft zu halten. Les
Viburnums sind eine der beliebtesten Zierpflanzen. Southern Arrowwood Viburnum sind keine Ausnahme. Diese einheimischen nordamerikanischen Pflanzen haben den ganzen Charme ihrer eingeführten Cousins ​​und eine Widerstandsfähigkeit gegenüber einer Vielzahl von Klimazonen, die sie sehr nützlich in der Landschaft macht. Als zu
Schmetterlingsbüsche sind große Vorteile im Garten. Sie bringen lebendige Farben und alle Arten von Bestäubern. Sie sind Stauden und sollten den Winter in den USDA-Zonen 5 bis 10 überleben können. Manchmal fällt es ihnen jedoch schwerer, aus der Kälte zurück zu kommen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was zu tun ist, wenn Ihr Schmetterlingsbusch nicht im Frühling zurückkommt und wie Sie einen Schmetterlingsbusch wiederbeleben können. Mein Schm