Controlling Prunella Weeds: Wie loswerden Self Heal



Jedem, der versucht, den perfekten Rasen zu finden, ist ein Dorn im Auge, und sein Name ist selbstheilendes Gras. Selbstheilung ( Prunella vulgaris ) ist überall in den Vereinigten Staaten anzutreffen und kann in Rasengras aggressiv sein. Die Frage ist dann, wie man Selbsthartkraut loswird und den Rasen zurückbekommt, den alle Nachbarn beneiden.

Selbstheilung Unkrautbekämpfung

Selbstheilung wird auch als Healall, Carpenter's Weed, Wilder Salbei oder nur Prunella Weed bezeichnet. aber wie auch immer Sie es nennen, die Tatsache bleibt, dass es in Grasflächen gedeiht und ist sicherlich der Fluch der obsessiven Rasenmanikürist. Es ist eine schwierige Aufgabe, selbstheilende Pflanzen zu managen oder eher auszurotten. Das Gras ist stoloner mit einem schleichenden Lebensraum und einem flachen faserigen Wurzelsystem.

Vor dem Management von Selbstheilungspflanzen müssen Sie eine eindeutige Identifizierung des Unkrauts vornehmen, da alle Unkräuter nicht gleich sind und die Kontrollmethoden variieren. Prunella wächst am häufigsten in Wiesen, Wiesen und Waldlichtungen.

Stängel von selbstheilendem Unkraut sind quadratisch und leicht behaart, wenn sie unreif sind, und werden glatter, wenn die Pflanze altert. Seine Blätter sind gegenüber, glatt, oval und leicht an der Spitze und kann minimal behaart sein, um zu glätten. Die kriechenden Stämme der Selbstheilung wurzeln leicht an den Knoten, was zu einem aggressiven faserigen, mattierten Wurzelsystem führt. Die Blüten dieses Unkrauts sind dunkelviolett bis violett und etwa ½ Zoll hoch.

Wie man Selbstheilung los wird

Kulturelle Methoden zur Kontrolle allein werden es schwierig machen, dieses Unkraut auszurotten. Handentfernung kann versucht werden. Es wird notwendig sein, wiederholte Versuche zur Entfernung der Hände zu machen, um dieses Unkraut in Schach zu halten. Die Verbesserung der Rasenwachstumsbedingungen, um die Wettbewerbsfähigkeit zu stimulieren, kann auch einige selbstheilende Unkräuter verzögern. Selbstheilendes Unkraut wächst unter dem empfohlenen Mähniveau und wird daher einfach wieder aufsteigen. Außerdem können Gebiete mit starkem Fußverkehr tatsächlich das Wachstum der Selbstheilung fördern, da die Stängel an den Knoten auf Bodenniveau wurzeln.

Andernfalls wendet sich die Selbsthart-Unkrautbekämpfung chemischen Kontrollstrategien zu. Produkte, die zur Bekämpfung von selbstheilendem Unkraut verwendet werden, sollten 2, 4-D, Cargentrazone oder Mesotrion für das Nachauflaufverfahren und MCPP, MCPA und Dicamba für bestehendes Unkrautwachstum enthalten, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Ein systemisches Programm zur Bekämpfung von Unkräutern, das das Herbizid durch den gesamten Rasen und somit durch das Unkraut trägt und das Unkraut, die Wurzel und alles andere tötet, wird empfohlen. Wiederholte Anwendungen werden mit den günstigsten Zeiten für die Anwendung im Herbst und wieder im Frühjahr während der Spitzenblüte notwendig sein.

Vorherige Artikel:
Stickstoff für Pflanzen ist entscheidend für den Erfolg eines Gartens. Ohne ausreichenden Stickstoff versagen die Pflanzen und können nicht wachsen. Stickstoff ist in der Welt reichlich vorhanden, aber der größte Teil des Stickstoffs in der Welt ist ein Gas und die meisten Pflanzen können Stickstoff nicht als Gas verwenden. Die
Empfohlen
Können Sie sich vorstellen, ein Monat vor Ihren Nachbarn Gemüse aus Ihrem Garten ernten zu können? Was wäre, wenn du im Frühling einen Garten magisch auftauchen lassen würdest, ohne einen einzigen Setzling zu kaufen oder deine Hände im Frühling schmutzig zu machen? Dies ist alles möglich, wenn Sie eine Methode namens Pre-Seeding verwenden. Was ist
Deine Zucchinipflanze sieht gesund aus. Es ist mit schönen Blüten bedeckt. Dann gehst du eines Morgens in deinen Garten, um all diese Blüten zu finden, die auf dem Boden liegen. Der Stamm ist noch intakt und es sieht so aus, als ob jemand ein Paar Scheren nahm und die Blüten vom Stiel abschnitt. Gibt es einen verrückten Marodeur, der deine Zucchiniblüten abschneidet? Nein
Einer der angenehmeren immergrünen Sträucher ist Leucothoe. Leucothoe-Pflanzen sind in den Vereinigten Staaten beheimatet und bieten problemloses, attraktives Laub und Blüten. Es ist eine sehr vielseitige Pflanze und kann in fast jedem Boden wachsen. Saurer, gut drainierender Boden liefert perfekte Leucothoe-Wachstumsbedingungen, aber die Pflanze kann eine Reihe anderer Bodentypen tolerieren, solange der pH-Wert nicht alkalisch ist. E
Haben Sie jemals gehört, dass Tomaten Sie vergiften können? Sind die Gerüchte über die Toxizität von Tomatenpflanzen wahr? Lassen Sie uns die Fakten untersuchen und entscheiden, ob dies ein städtischer Mythos ist oder ob die Toxizität von Tomaten ein berechtigtes Problem darstellt. Können Tomatenpflanzen Sie vergiften? Ob die
Wenn es um Ihre Blumen geht, sollten Sie wissen, dass Honigbienen Bestäubung sehr wichtig ist. Sie möchten Blumen pflanzen, die Bienen anlocken, weil Bienen dafür sorgen, dass Ihre Blumen wachsen und sich vermehren. Die Bienen bestäuben die Blüten und lassen sie wachsen. Pflanzen, die Bienen anlocken Bestäubende Insekten, insbesondere Bienen, sind für den Erfolg Ihres Blumen- oder Gemüsegartens notwendig. Bienen
Die optimale Temperatur für den zu verarbeitenden Kompost beträgt 160 ° Fahrenheit (71 ° C). In sonnigen, heißen Klimazonen, in denen der Pfahl vor kurzem nicht gedreht wurde, können noch höhere Temperaturen auftreten. Kann Kompost zu heiß werden? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Kann Kompost zu heiß werden? Wenn de