Amaryllis-Samenvermehrung: Wie man einen Amaryllis-Samen pflanzt


Wachsende Amaryllis aus Samen ist ein sehr lohnender, wenn auch etwas langer Prozess. Amaryllis hybridisieren leicht, was bedeutet, dass Sie Ihre eigene neue Sorte zu Hause entwickeln können. Das sind die guten Nachrichten. Die schlechte Nachricht ist, dass es Jahre dauert, manchmal bis zu fünf, um vom Samen zur blühenden Pflanze zu gelangen. Wenn Sie jedoch etwas Geduld haben, können Sie Ihre eigenen Amaryllis Samenhülsen produzieren und keimen. Lesen Sie weiter, um mehr über Amaryllis-Samenvermehrung zu erfahren und wie man einen Amaryllis-Samen pflanzt.

Amaryllis-Samenvermehrung

Wenn Ihre Amaryllis-Pflanzen draußen wachsen, können sie natürlich bestäubt werden. Wenn Sie jedoch Ihr Inneres wachsen lassen oder die Dinge nicht dem Zufall überlassen wollen, können Sie sie selbst mit einem kleinen Pinsel bestäuben. Sammle sanft den Pollen vom Staubblatt einer Blume und bürste ihn auf den Stempel einer anderen Blume. Amaryllis-Pflanzen können sich selbst bestäuben, aber Sie haben bessere Ergebnisse und interessantere Kreuzungen, wenn Sie zwei verschiedene Pflanzen verwenden.

Wenn die Blume verblaßt, sollte die kleine grüne Noppe an ihrer Basis zu einer Samenhülse anschwellen. Lass die Kapsel gelb und braun werden und öffne sie, dann nimm sie. Im Inneren sollte eine Sammlung von schwarzen, faltigen Samen sein.

Können Sie Amaryllis-Samen wachsen lassen?

Wachsende Amaryllis aus Samen ist absolut möglich, aber zeitaufwendig. Pflanzen Sie Ihre Samen so schnell wie möglich in gut drainierende Erde oder Vermiculit unter einer sehr dünnen Schicht Erde oder Perlit. Die Samen gießen und im Halbschatten feucht halten, bis sie keimen. Nicht alle Samen werden wahrscheinlich keimen, also lassen Sie sich nicht entmutigen.

Nach der Keimung ist die wachsende Amaryllis aus Samen nicht schwierig. Lassen Sie die Sprossen für einige Wochen wachsen (sie sollten wie Gras aussehen), bevor Sie sie in größere einzelne Töpfe umpflanzen.

Füttere sie mit einem Allzweckdünger. Halten Sie die Pflanzen in direkter Sonne und behandeln Sie sie wie jede andere Amaryllis. In ein paar Jahren werden Sie reich belohnt mit einer Vielfalt von Blüten, die Sie vielleicht nie zuvor gesehen haben.

Vorherige Artikel:
Trompetenrebe, Campsis radicans , ist eine jener Pflanzen mit einem Wachstumsmuster, das als schnell und wütend charakterisiert werden kann. Es ist eine so zähe Pflanze, dass es der Kultivierung leicht entgeht und in manchen Regionen als invasiv gilt. Gärtner lieben Trompetenreben wegen ihrer üppigen, trompetenförmigen Blüten und ihrer wartungsarmen Pflege, die wenige Probleme mit Trompetenranken mit sich bringt. Lese
Empfohlen
Viele Leute fragen, "wie spät kann man Gemüse anpflanzen" oder gar Blumen im Garten. Lesen Sie weiter, um mehr über das Pflanzen im Hochsommer zu erfahren und welche Pflanzen in dieser Zeit besser funktionieren. Mittsommer Pflanzen Tipps Es gibt viele Gemüse und Blumen, die Sie mitten im Sommer pflanzen können - sogar in nördlichen oder Bergstaaten wie Minnesota und Colorado. Die
Mit Schönheit, die zu allen Jahreszeiten anhält, haben Zierbäume in der heimischen Landschaft viel zu bieten. Ob Sie Blumen, Herbstfarben oder Obst suchen, um den Garten in den Wintermonaten interessant zu halten, Sie haben viele Bäume zur Auswahl. Lesen Sie weiter, um Hilfe bei der Auswahl von Zierbäumen für die Landschaft zu erhalten. Was
Ein perfekter Sommerabend beinhaltet oft kühle Brisen, süße Blumendüfte, entspannende Ruhezeiten und Mücken! Diese lästigen kleinen Insekten haben wahrscheinlich mehr Grillabende ruiniert als verbrannte Steaks. Nicht nur, dass sie schmerzen und jucken, wenn sie gestochen werden, sie können auch schwere Krankheiten wie das West-Nil-Virus tragen. Sie k
Wenn Sie auf der Suche nach etwas anderem zum Wachsen sind, sollten Sie die attraktive Weinrebe-Pflanze in Betracht ziehen. Zu lernen, wie man eine Weinrebe anbaut, ist bei entsprechenden Bedingungen leicht, ebenso wie bei der Pflege von Weinreben. Schneckenrebe Info Die Vigna Caracalla Schneckenrebe ist eine attraktive immergrüne Rebe in den USDA Zonen 9 bis 11 und wird in kühleren Regionen für den Winter sterben. V
Die Trompetenrebe ( Campsis radicans ), auch bekannt als Kolibri-Rebe, ist eine kräftige Pflanze, die vom Hochsommer bis zum ersten Frost im Herbst üppige Reben und prächtige Trompetenblüten bildet. Wenn Sie Zugang zu einer gesunden Pflanze haben, können Sie leicht eine neue Trompetenpflanze aus Stecklingen anbauen. Les
Nicht alle von uns haben das Glück, Flaschenpalmen in unserer Landschaft anzubauen, aber für diejenigen von uns, die ... was für ein Genuss! Diese Pflanzen tragen ihren Namen aufgrund der starken Ähnlichkeit des Stammes mit einer Flasche. Der Stamm ist geschwollen und gerundet, wenn er jung ist, und wird länger, wenn die Palme reift. Fla