Was sind Karottenrüsselkäfer: Tipps zur Karottenrüsselkäfer-Management in Gärten



Karottenrüsselkäfer sind kleine Käfer mit großem Appetit auf Karotten und verwandte Pflanzen. Sobald sie etabliert sind, können diese Insekten Ihre Karotten-, Sellerie- und Petersilienernte vernichten. Lesen Sie weiter, um etwas über Möhrenrüsselkäfer-Management zu erfahren.

Was sind Karottenrüsselkäfer?

Nur etwa einen Sechstel Zoll lang, sind Karottenrüsselkäfer Schnauzenkäfer, die gerne auf Mitglieder der Karottenfamilie speisen. Sie füttern in den warmen Monaten und verbringen den Winter damit, sich in der obersten Bodenschicht und im Gras, im Garten und im Unkraut zu verstecken. Wenn Sie sie ein Jahr haben, können Sie im folgenden Jahr auf ihre Rückkehr zählen.

Da sie an dem Standort überwintern, an dem im Vorjahr Karotten angebaut wurden, ist die Fruchtfolge ein wichtiger Teil der Strategie zur Bekämpfung von Karottenrüsseln. Bewegen Sie Ihren Karottenfleck jedes Jahr und warten Sie mindestens drei Jahre, bevor Sie sie an derselben Stelle wachsen lassen. Zur gleichen Zeit, halten Sie den Garten sauber und frei von Unkraut, um einige ihrer Lieblingsverstecke zu beseitigen.

Die erwachsenen Käfer ernähren sich von Pflanzen Laub. Weibchen legen Eier in die Karottenwurzeln durch eine kleine Stichwunde. Wenn Sie einen kleinen dunklen Fleck auf einer Karotte sehen, reiben Sie ihn und suchen Sie nach einer Wunde darunter. Wenn Sie eine Stichwunde sehen, können Sie ziemlich sicher sein, dass Karottenrüsselkäferlarven durch die Wurzel tunneln. Die Larven sind weiße, C-förmige Larven mit braunen Köpfen. Ihre Ernährungstätigkeit kann eine Karotte schwächen und töten. Karottenrüsselbeschädigungen lassen die Wurzeln ungenießbar.

Karotte Rüsselkäfer organisch zu kontrollieren

Es gibt viele organische Strategien, um Karottenrüsselkäfer zu managen, so dass Sie wahrscheinlich nie giftige chemische Insektizide sprühen müssen, um sie loszuwerden. Fallen fangen die Larven wirksam ab. Sie können sie in einem Gartencenter kaufen oder aus Einweckgläsern und Pappbechern machen.

Legen Sie ein paar Scheiben Karotte in den Boden eines Einmachglases, um als Köder zu dienen. Stecken Sie Löcher in den Boden einer kunststoffbeschichteten Papierschale und setzen Sie sie in die Öffnung im Glas ein. Die Larven können durch die Löcher fallen, aber nicht herauskriechen. Alternativ kann ein geköderter Behälter im Gartenboden versenkt werden, so dass die Öffnung auf gleicher Höhe mit der Bodenoberfläche ist. Fügen Sie Seifenwasser in den Behälter. Die Karottenrüsselkäferlarven werden ertrinken, wenn sie hineinfallen.

Milky spore und Bacillus thuringiensis sind Organismen, die Larven wie Karotten-Rüsselkäfer-Larven töten, ohne Menschen, die Umwelt oder Tiere zu schädigen. Diese völlig sicheren Produkte sind sehr effektiv, wenn Sie sie früh anwenden, aber sie töten nicht ältere Larven. Sie können weiterhin eine Weile Larven sehen, weil sie nicht sofort sterben. Verwenden Sie Neem-basierte Sprays auf älteren Larven.

Halten Sie Ihren Garten sauber und frei von Unkraut, drehen Sie die Karottenernte, verwenden Sie Fallen und nützliche Organismen sollte genug sein, um Karotte Rüsselkäfer zu kontrollieren. Wenn Sie immer noch Probleme haben, überprüfen Sie Ihr Gartencenter auf Insektizide, die für die Verwendung gegen den Schädling gekennzeichnet sind. Denken Sie daran, dass systemische chemische Insektizide nützliche Insekten töten und mehr Probleme verursachen als sie lösen können.

Vorherige Artikel:
Mein 75-jähriger, leicht missmutiger Vater neigt dazu, Aussagen mit "Kinder heute nicht ..." zu beginnen und füllt den Rest des Satzes mit einer negativen Beobachtung aus. Eine solche Beobachtung, der ich zustimmen kann, ist: "Kinder haben heute kein Konzept darüber, wie und wo das Essen herkommt.&q
Empfohlen
Die im Südpazifik beheimateten Brotfruchtbäume ( Artocarpus altilis ) sind nahe Verwandte von Maulbeeren und Jackfrüchten. Ihre stärkehaltige Frucht ist vollgepackt mit Nahrung und ist eine geschätzte Nahrungsquelle in ihrem heimischen Sortiment. Obwohl Brotfruchtbäume langlebige Bäume sind, die jahrzehntelang zuverlässig Früchte tragen, können viele Gärtner feststellen, dass ein einziger Baum einfach nicht genug ist. Lesen Sie
Was ist Botfäule? Es ist der allgemeine Name für Botryosphaeria Krebs und Fruchtfäule, eine Pilzkrankheit, die Apfelbäume beschädigt. Apfelfrüchte mit Botfäule entwickeln Infektionen und werden ungenießbar. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Äpfel mit Bot-Fäulnis, einschließlich Informationen zum Umgang mit Bot-Fäulnis von Äpfeln. Was ist Bot R
Die meiste Zeit des Jahres ist die Calendula der größte Teil der Nachbarschaft. In einem milden Klima, bringen diese sonnigen Schönheiten Farbe und Jubel für Monate, und auch die Verbreitung von Ringelblumen ist sehr einfach. Im Allgemeinen einfache Pflanzen, um überhaupt zu wachsen, ist die Vermehrung von Calendula ziemlich einfach sogar für den Anfänger von Gärtnern. Lesen
Es gibt zahlreiche lustige und beschreibende Namen für die Rückgrat Zimmerpflanze des Teufels. In dem Bemühen, die Blüten zu beschreiben, wurde Teufelsrückgrat rote Vogelblume, persische Lady Slipper und japanische Weihnachtsstern genannt. Beschreibende Moniker für das Laub gehören Rick Rack Pflanze und Jakobsleiter. Wie a
Haben Sie jemals einen dieser Tage, an denen Sie sich etwas träge und aufgebläht fühlen? Nun, Ihre Pflanzen können das gleiche Problem haben - sie behalten Wasser, genau wie Menschen, wenn die Bedingungen nicht stimmen. Ödeme in Pflanzen sind keine ernsthafte Krankheit und es ist kein Symptom eines Bakterien-, Virus- oder Insektenbefalls. Häu
Peruanische Liliengewächse ( Alstroemeria ), auch bekannt als Lily of the Inkas, sind im späten Frühjahr oder frühen Sommer, halb winterhart ausdauernde Pumphose, die in einer Vielzahl von Farben wie rosa, weiß, orange, lila, rot, gelb und Lachs erhältlich sind . Blumen ähneln Azaleen und machen einen schönen Zusatz zu einem Innenblumenstrauß. Lesen S