American Holly Information: Tipps zum Anbau amerikanischer Stechpalmen



Die meisten von uns sind Familie mit Stechpalmensträuchern in der Landschaft und wachsenden amerikanischen Stechpalmen ( Ilex Opaca ) ist ein relativ leichtes Unterfangen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Stechpalmenart zu erfahren.

Amerikanische Holly Informationen

Diese attraktiven, immergrünen Laubbäume werden 15-50 'groß. Sie sind pyramidenförmig und bekannt für ihre auffälligen roten Beeren und tiefgrünen, ledrigen Blätter mit scharfen Spitzen. Amerikanische Stechpalmen sind großartige Landschaftspflanzen. Sie sind auch großartig für den Lebensraum. Das dichte Laub bietet Deckung für kleine Tiere und die Beeren bieten Nahrung für viele Vögel.

Die wichtigste Information der amerikanischen Stechpalme ist, dass diese Bäume zweihäusig sind, was bedeutet, dass diese Pflanzen entweder männlich oder weiblich sind. Es ist das Weibchen, das die roten Beeren hervorbringt. Es dauert normalerweise 5 Jahre oder mehr, um zu sagen, ob Sie eine Frau haben. Wenn Sie die roten Beeren (und die meisten von uns) wollen, müssen Sie eine identifizierte Frau aus einem Kindergarten oder Pflanze mindestens vier oder fünf von ihnen kaufen, um Ihre Chancen zu erhöhen.

Wachsende amerikanische Stechpalmen

Amerikanisches Stechpalmenanbau ist einfach, solange Sie containerisierte oder ballenförmige und gerupfte Exemplare wählen. Pflanzen Sie keine kahlen Wurzelbäume. Sie scheitern normalerweise. Amerikanische Stechpalmen können alle Arten von Böden aufnehmen, bevorzugen jedoch leicht saure, gut entwässernde, sandige Böden.

Amerikanische Stechpalmen sind gut im Schatten und voller Sonne, bevorzugen aber teilweise Sonne. Diese Bäume mögen regelmäßige und gleichmäßige Feuchtigkeit, aber sie können auch einige Überschwemmungen, gelegentliche Dürre und Meersalzspray tolerieren. Das sind harte Bäume!

Wie man sich um American Holly kümmert

Wenn Sie sich über amerikanische Stechpalmenpflege wundern, gibt es wirklich nicht viel zu tun. Stellen Sie sicher, dass Sie sie in einem Gebiet pflanzen, das vor harten, trocknenden Winterwinden geschützt ist. Halten Sie ihre Erde feucht. Beschneide sie nur, wenn sie unregelmäßige Äste bilden oder wenn du sie zu einer Hecke scheren willst. Sie erliegen nicht vielen Schädlingen oder Krankheiten. Sie wachsen langsam bei 12-24 "pro Jahr. Also sei geduldig. Es ist das Warten wert!

Vorherige Artikel:
Viele unserer schönsten Gartenpflanzen tragen das Stigma, das Wort "Unkraut" in ihrem Namen enthalten zu haben. Sneezeweed wurde mit einem doppelten Schlag getroffen, indem das Wort "Gras" mit einem Hinweis auf Frühlingsallergien und Heuschnupfen kombiniert wurde. Glücklicherweise ist Sonnenbraut kein Unkraut, und ein Garten voller blühender Sonnenbraut lässt Sie nicht niesen. Las
Empfohlen
Pfirsische Bäume müssen jährlich beschnitten werden, um Erträge und allgemeine Baumvitalität zu fördern. Der Verzicht auf den Pfirsichbaum wird dem Gärtner auf lange Sicht keinen Gefallen tun. Wann ist die beste Zeit, um einen Pfirsichbaum zurück zu schneiden? Der folgende Artikel enthält Informationen darüber, wie und wann man einen Pfirsichbaum zusammen mit anderen nützlichen Informationen über das Beschneiden eines Pfirsichbaums beschneidet. Über Pfirs
Jemand in dieser Familie, der namenlos bleiben soll, liebt grüne Bohnen so sehr, dass sie jedes Jahr im Garten stehen. In den letzten Jahren hatten wir ein eskalierendes Vorkommen von zähen, zähen, flachen Bohnen, die niemandem gefallen wird, einschließlich desjenigen, der namenlos bleiben soll. Dies hat uns dazu geführt, zu erforschen, warum unsere Bohnen zu hart sind und was getan werden kann, um Bohnen zu reparieren, die zäh und zäh sind. Warum
Die meisten von uns kennen das Aussehen von Tomatenblättern; sie sind mehrlappig, gezackt oder fast zahnartig, oder? Aber was, wenn Sie eine Tomatenpflanze haben, der diese Lappen fehlen? Stimmt etwas nicht mit der Pflanze oder was? Tomaten Blattarten Wenn Sie ein echter Gartenfreak sind, dann wissen Sie das wahrscheinlich schon, aber Tomatenpflanzen sind zwei, eigentlich drei, Blattarten.
Die Libanon-Zeder ( Cedrus libani ) ist eine immergrüne Pflanze mit wunderschönem Holz, das seit Jahrtausenden für hochwertiges Holz verwendet wird. Libanon-Zedernbäume haben normalerweise nur einen Stamm mit vielen Ästen, die horizontal nach oben wachsen. Sie sind langlebig und haben eine maximale Lebensdauer von über 1.000 J
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Spitzenpflanze der Königin Anne, die auch als wilde Karotte bekannt ist, ist ein Wildblumen-Kraut, das in vielen Teilen der USA gefunden wurde, aber ursprünglich aus Europa stammte. Während die Pflanze an den meisten Orten heute als invasives Unkraut gilt , kann sie in einem Wildblumengarten eine attraktive Bereicherung darstellen. H
Ist Ihre Linde in der Bestäubungsabteilung weniger als hervorragend? Wenn Ihr Ertrag mager ist, haben Sie sich vielleicht gefragt, ob Sie Limetten bestäuben können? Die meisten Zitrusbäume sind selbstbestäubend, aber viele Leute in einem Versuch, die Prämie zu erhöhen, greifen zur bestäubenden Zitrusfruchthand zurück. Handbes