Staghorn Fern Information und Pflege: Wie man einen Hirschhornfarn wächst



Staghornfarne ( Platycerium spp.) Haben eine aussergewöhnliche Erscheinung. Die Pflanzen haben zwei Arten von Blättern, von denen eine den Hörnern eines großen Pflanzenfressers ähnelt. Die Pflanzen wachsen im Freien in warmen Jahreszeit Standorten und drinnen woanders. Angebracht oder in einem Korb ist, wie man einen Hirschhornfarn anbaut, weil sie epiphytisch sind und in den Bäumen allgemein wachsen. Staghorn Farn Care setzt auf sorgfältige Überwachung von Licht, Temperatur und Feuchtigkeit.

Staghorn Fern Informationen

Es gibt 17 verschiedene Arten von Staghorn Farn ( Platycerium Alcicorne ) - die neben den üblichen Staghorn Farn, durch eine Reihe von anderen gebräuchlichen Namen, die Elkhorn Farn und Antilopen Ohren gehören. Jeder hat das geweihähnliche Laub sowie ein flaches basales Blatt. Die flachen Blätter sind unfruchtbar und werden mit dem Alter braun und papierartig. Sie überlappen sich auf einer Montagefläche und sorgen für Stabilität des Farns. Die Blattwedel können herabhängen oder aufrecht sein, abhängig von der Vielfalt des Farns.

Staghorn Farne produzieren Sporen als Fortpflanzungsorgane, die auf den Rändern der gelappten geweihten Wedel getragen werden. Sie bekommen keine Blumen und sie sind in der Regel nicht im Boden verwurzelt.

Wie man einen Hirschhornfarn anbaut

Wachsende Staghorn Farne ist einfach. Wenn sie niedrig bis mittleres Licht und moderate Feuchtigkeit bekommen, werden sie gedeihen. In der Tat, ob drinnen oder draußen angebaut, bieten moderate Feuchtigkeit und ein humusreiches Medium beim Anbau von Staghorn Farne. Outdoor-Pflanzen sollten im Halbschatten oder bei schlechten Lichtbedingungen für das beste Wachstum angeordnet sein, während Zimmerpflanzen helles indirektes Licht benötigen.

Staghorn Farne werden normalerweise auf einem Stück Holz oder in einem Korb angebaut. Sie brauchen einen kleinen Haufen Torf, Kompost oder andere organische Stoffe, die sich unter der Pflanze auftürmen. Binde die Pflanze mit Strumpfhosen oder Pflanzenstreifen auf das Wachstumsmedium.

Wachsende Staghorn Farne von Pups

Im Laufe der Zeit wird der Farn Welpen produzieren, die sich um die Hauptpflanze füllen werden. Farne produzieren keine Samen wie die meisten Pflanzen, also ist der beste Weg, um einen neuen Hirschhornfarn von seinen Welpen zu starten. Schneide das Welpe mit einem scharfen, sterilen Messer von der Mutterpflanze ab. Wickeln Sie das Ende des Schnitts in feuchtes Torfmoos und binden Sie es locker an ein Stück Holz oder Rinde. Stellen Sie die gleiche Sorgfalt von staghorn Farnen zur Verfügung, die Sie für einen erwachsenen Farn würden.

Pflege von Staghorn Farnen

Die Pflege von Hirschhornfarnen erfordert eine sorgfältige Kontrolle von Feuchtigkeit, Licht und Temperatur. Die Farne können viele Jahre mit guter Pflege leben und werden mehrere hundert Pfund in ihrem natürlichen Lebensraum bekommen. Einheimische Farne sind in der Regel viel kleiner, aber sie können in der Familie seit Jahrzehnten sein.

Eine gute Pflege des Hirschhornfarns erfordert häufiges Gießen, aber lassen Sie das Pflanzenmedium dazwischen austrocknen.

Düngen Sie sie einmal pro Monat mit einem 1: 1: 1-Ration Dünger in Wasser verdünnt.

Die Pflanze ist anfällig für schwarzen Fleck, der eine Pilzkrankheit ist. Wässern Sie nicht das Laub und minimieren Sie die Feuchtigkeit in Innenräumen, um die entstellenden Sporen zu vermeiden.

Vorherige Artikel:
Vögel in Ihren Garten zu ziehen, ist sowohl für den Garten als auch für die Vögel gut. Natürliche Lebensräume, die Vögel mit Nahrungsmitteln, Obdach und Wasser versorgen, verschwinden mit alarmierender Geschwindigkeit. Wenn Sie die Vögel in Ihren Garten einladen, werden Sie mit unterhaltsamen Mätzchen und Liedern belohnt, und die Vögel werden Ihre Partner im nie endenden Kampf gegen Käfer sein. Wie man V
Empfohlen
Schwarzerlen ( Alnus glutinosa ) sind schnellwachsende, wasserliebende, sehr anpassungsfähige Laubbäume, die aus Europa stammen. Diese Bäume haben viele Nutzungen in der heimischen Landschaft und eine Reihe von Qualitäten, die sie sehr attraktiv machen. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Schwarzer Erlenbaum Info Es gibt viele Black-Alder-Fakten, die für Hausbesitzer und Landschaftsgärtner von Interesse sein sollten. Sie
Kannst du Brautblumen anbauen? Ja, du kannst! Der Anbau eines eigenen Brautstraußes kann ein lohnendes und ökonomisches Projekt sein, solange Sie wissen, worauf Sie hinauswachsen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Hochzeitsblumen pflanzen und sich um Hochzeitsblumen in Ihrem Garten kümmern. Ih
Bewässerung ist die häufigste Aufgabe, die Sie mit Ihren Topfpflanzen tun, und Sie tun es wahrscheinlich, indem Sie Wasser auf die Oberfläche der Blumenerde gießen. Während dies ein effektiver Weg, um Feuchtigkeit in Ihre Pflanzen zu bekommen, ist es nicht die beste Methode für viele Sorten. Einige Pflanzen, wie Usambaraveilchen, verfärben sich und sind fleckig, wenn Sie Wasser auf die Blätter tropfen. Wenn I
Clematis ist eine winterharte Rebsorte, die im Garten prächtige Blüten und Farben von weißen oder blassen Pastelltönen bis zu tiefen Purpur- und Rottönen hervorbringt. In den meisten Klimazonen blüht die Clematis vom Frühling bis zum ersten Frost im Herbst. Aber was ist mit Topfpflanzen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Könne
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Walderdbeeren sind eine gewöhnliche einheimische Pflanze, die in offenen Feldern, Wäldern und sogar auf unseren Höfen wächst. Tatsächlich betrachten einige Leute die wilde Erdbeerpflanze als nichts anderes als ein Unkraut. Aber es ist so viel mehr als das. Kle
Natürlich können Sie Himbeeren ohne jede Unterstützung wachsen, aber eine gitterförmige Himbeere ist eine Sache der Schönheit. Der Anbau von Himbeeren auf einem Spalier verbessert die Fruchtqualität, erleichtert die Ernte und reduziert das Auftreten von Krankheiten. Ohne Training neigen die Himbeeren dazu, in alle Richtungen zu wachsen, was die Ernte und das Beschneiden zu einer lästigen Pflicht macht. Hast